Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. März 2010

anzeigen

Regional (3)

Scholz: Neue strategische Pläne

Für die Essinger Scholz Edelstahl-Gruppe soll die Rothschild Bank nach einem weiteren Partner suchen
Die Essinger Scholz-Gruppe, ein weltweit führendes Schrott- und Metallhandels- und Recyclingunternehmen, lotet derzeit eine strategische Weiterentwicklung aus, um künftig noch wettbewerbsfähiger zu werden, und um für weiteres Wachstum gut aufgestellt zu sein. Dazu gehören auch Überlegungen, für die Scholz Edelstahl Gruppe (SES) eventuell einen weiter
  • 4
  • 1319 Leser

Das Gesundheitswesen krankt

Martin Rott, stellvertretender Verwaltungsrat der BKK ZF & Partner, äußert sich
„Seit Jahren wird unaufhörlich von einem kranken Gesundheitswesen geredet. Einer der Hauptverantwortlichen ist schnell gefunden: Die Lobbygruppen“, sagt Martin Rott, stellvertretender Verwaltungsrat der BKK ZF & Partner und Betriebsrat bei ZF Lenksysteme. Er übt Kritik an den hohen Ärztehonoraren und der Pharmalobby. weiter
  • 5
  • 788 Leser

IG Bau informiert zu Wahlen

Ostalbkreis. Auf dem Bau, in der Gebäudereinigung und im Garten- und Landschaftsbau im Ostalbkreis laufen die Betriebsratswahlen an. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) Stuttgart hingewiesen. Die Gewerkschaft leiste kräftig „Starthilfe“ für Belegschaften. „Vielen ist unklar, wie sie ihren Betriebsrat gründen sollen und weiter
  • 714 Leser

Überregional (21)

Ackermann wieder Spitzenverdiener

Nach dem Milliardengewinn 2009 bekommt der Deutsche-Bank-Chef 9,6 Millionen Euro
Mit 9,6 Mio. Euro ist Vorstandschef Josef Ackermann wieder an die Spitze der Top-Verdiener unter Deutschlands Dax-Konzernen zurückgekehrt. Grund: Die Deutsche Bank machte 2009 fünf Milliarden Euro Gewinn. weiter
  • 683 Leser

Automarkt lahm im Inland und stark im Ausland

Während im Ausland das Geschäft der Autobauer brummte, brach in Deutschland der Markt im Februar um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich ein. Grund ist die Abwrackprämie, die im vergangenen Jahr im Inland den Absatz angekurbelt hatte und im Ausland das Geschäft noch immer beflügelt. Die Nachfrage nach Neuwagen zog im Februar auf weiter
  • 674 Leser

Claassen zieht sich zurück von Solar Millenium

Paukenschlag beim Solarkraftwerks-Spezialisten Solar Millennium: Nach nur zweieinhalb Monaten im Amt hat Vorstandschef Utz Claassen seinen Rücktritt erklärt. Der frühere Chef des Energieversorgers ENBW machte von einer Klausel Gebrauch, innerhalb einer Überlegungsfrist sein Amt niederlegen zu können. Die Aktie sackte um fast 17 Prozent auf 24 EUR weiter
  • 619 Leser

Dax legt deutlich zu

Händler über Bonitätseinstufung Griechenlands erleichtert
Der deutsche Aktienmarkt hat fester geschlossen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer machte die Verluste des Vortages mehr als wett. Positiv wurde im Handel aufgenommen, dass die Ratingagentur S&P die Bonitätsbewertung für die Staatsschulden Griechenlands bestätigt hat. Wichtiger sei allerdings, dass Griechenland nicht mehr auf der Liste weiter
  • 654 Leser

Deutsche Bank gehört nicht den Deutschen

Im internationalen Vergleich sind Ackermann und Jain weit von den Spitzengehältern der Branche entfernt. Top-Verdiener war 2009 der Chef der US-Bank Wells Fargo, John Stumpf, mit mehr als 15,3 Mio. Euro. Bei der Schweizer UBS war Investmentbanker Carsten Kengeter mit 9 Mio. Euro der Spitzenverdiener - trotz massiver Probleme der Sparte. Mit 54 Prozent weiter
  • 608 Leser

Die Tücken von Lastschriften und Überweisungen

Lastschriften eignen sich für Kunden, um regelmäßige Rechnungen zu bezahlen. Privatkunden erteilen dazu eine Einzugsermächtigung. Damit gibt der Kontoinhaber einem Dritten die schriftliche Erlaubnis, Geld abzubuchen. Einzugsermächtigungen können jederzeit widerrufen werden. Der Vorteil von Lastschriften: Abbuchungen können auch 6 bis 8 Wochen weiter
  • 658 Leser

Einzelhandel in Baden-Württemberg mit schlechten Zahlen

Ein Umsatzminus hat der Einzelhandel in Baden-Württemberg im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, sank der Umsatz nominal um 3,3 Prozent, preisbereinigt sogar um 4,1 Prozent. Damit liegt das Umsatzminus im Land deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen weiter
  • 608 Leser

HSH Nordbank verringert Verlust

Die angeschlagene HSH Nordbank hat mit Hilfe eines positiven Steuereffektes von 423 Mio. EUR ihren Verlust 2009 deutlich eingedämmt. Der Konzernfehlbetrag betrug 679 Mio. EUR, wie die Landesbank der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein mitteilte. Das ist weniger als die ursprünglich befürchtete 1 Mrd. EUR Verlust. 2008 hatte das Institut mit einem weiter
  • 530 Leser

Katar soll zwei Sitze erhalten im VW-Aufsichtsrat

Der neue VW-Großaktionär Katar soll 'bei nächster Gelegenheit' einen zweiten Sitz im VW-Aufsichtsrat erhalten. Das sagte ein Sprecher der niedersächsischen Staatskanzlei. Die Familien Porsche und Piëch, die über die Porsche Holding SE knapp 51 Prozent an VW kontrollieren, stellen vier Aufsichtsräte, darunter ist Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch. weiter
  • 677 Leser

KOMMENTAR: Ackermann sahnt nicht ab

Manch einer wird jetzt wieder sein Weltbild zurechtgerückt sehen: Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank, sahnt kräftig ab - als habe es nie eine Finanzkrise gegeben, in welcher der Steuerzahler seine Bank gerettet hat. So oder so ähnlich hört man es an Stammtischen ebenso wie in TV-Talkrunden, wo Vereinfacher gerne das große Wort führen. Richtig weiter
  • 551 Leser

Konjunktur in Reha-Phase

Wirtschaft erholt sich - Mehr Einstellungen als Entlassungen geplant
Die Zuversicht deutscher Finanzexperten in Sachen Konjunktur hat sich im März weniger als erwartet eingetrübt. Es gibt eine Reihe positiver Signale, die auf eine langsame Erholung der Wirtschaft hoffen lassen. weiter
  • 701 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 73,59 4501-5500 l 65,59 1501-2000 l 70,66 5501-6500 l 63,88 2001-2500 l 68,12 6501-7500 l 63,86 2501-3500 l 66,64 7501-8500 l 63,37 3501-4500 l 66,24 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 10. Woche 08.-14.03.10: E-ges. 59,6 v.H. weiter
  • 685 Leser

NOTIZEN

Strom wird teurer Für jeden fünften deutschen Haushalt wird der Strom in den kommenden Wochen im Schnitt um 5,9 Prozent teurer. Mindestens 74 Stromversorger erhöhen im April und Mai für rund 8 Mio. Haushalte ihre Preise, wie das Verbraucherportal Toptarif.de mitteilt. Kritik an den höheren Preisen kam vom Präsidenten der Bundesnetzagentur, Matthias weiter
  • 593 Leser

TELEFONAKTION: Guter Rat für Gründer

Existenzgründungen sind vor allem dann erfolgreich, wenn sie wohl überlegt und sorgfältig geplant werden. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit seinen Fragen an Fachleute zu wenden. Welche Fördermittel gibt es für Gründer und wo muss ich sie beantragen? Wie erstelle ich einen überzeugenden Businessplan? Welche Behörden und Ämter muss ich aufsuchen, weiter
  • 699 Leser

VW bleibt vorne

Neuzulassungen in Europa, in Klammern Veränderung zum Vorjahr in Prozent weiter
  • 632 Leser

Wenig Verständnis für Schelte aus Frankreich

Wirtschaftsexperte Bofinger hält dagegen: Kritik am deutschen Exportmodell ist berechtigt
Die deutschen Exporteure und Politiker haben der Kritik Frankreichs am exportorientierten deutschen Wirtschaftsmodell widersprochen. Wer im Wettbewerb erfolgreich sei, könne nicht der Schuldige sein. weiter
  • 636 Leser

Zweifel an Horrorfahrt in Toyota-Prius

War alles nur ein Schwindel? Die Geschichte eines unkontrolliert rasenden Toyota Prius sorgte vor einer Woche in den Vereinigten Staaten für Schlagzeilen. Nun mehren sich die Zweifel an der Aussage des Fahrers, das Gaspedal habe geklemmt. Eine gemeinsame Untersuchung der Verkehrssicherheitsbehörde und des Herstellers hat keinerlei Fehlfunktionen zum weiter
  • 658 Leser