Artikel-Übersicht vom Montag, 15. März 2010

anzeigen

Regional (2)

Hable beim Unternehmertagin Ulm dabei

Ausstellung und Vortrag
Unter dem Motto „Wo bitte ist Neuland?“ trafen zahlreiche Führungskräfte aller Branchen mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Medien beim Unternehmertag in Ulm zusammen. Auch Jürgen Hable aus Ellwangen war vor Ort dabei. weiter
  • 600 Leser
Bochum hat eines der modernsten Planetarien in Deutschland. Die Stadt im Ruhrgebiet besitzt eines der größten Planetarien im Land, mit einer Kuppel von 20 Meter Durchmesser und jährlich 130 000 Besuchern. Im April wird es mit einer neuen Attraktion wiedereröffnet: dem digitalen Projektionssystem „Velvet“ von Carl Zeiss. Dabei handelt es weiter
  • 535 Leser

Überregional (10)

Banken unter Beobachtung

Kartellamt prüft Gebühren an Geldautomaten - Politik plant Abgabe
Die Banken stehen derzeit gleich mehrfach im Fokus von Politik und Aufsicht. Das Kartellamt prüft ihre Gebühren bei Geldautomaten. Und die Bundesregierung plant eine Sonderabgabe. weiter
  • 740 Leser

BÖRSENPARKETT: Niemand hört auf Skeptiker

Allen Unkenrufen zum Trotz streben die Aktienkurse weiter nach oben. Die Aussichten sind rosig, sagen selbst eher vorsichtige Auguren. Die Weltwirtschaft zeigt kräftig nach oben, die Konsumausgaben steigen; China, Brasilien und Indien geben kräftigen Schub. Der kommt Unternehmen und der Börse zugute, sagt Frank-Peter Martin vom Bankhaus Metzler. Aktien weiter
  • 644 Leser

Führungskräfte mit stärkerem Gehaltsplus

Die Einkommensschere zwischen Management und einfachen Angestellten hat sich 2009 laut einer Studie weiter vergrößert. Der 'Wirtschaftswoche' zufolge konnten Führungskräfte ihre Einkommen im Krisenjahr 2009 um 3 bis 5 Prozent steigern, während die Einstiegsgehälter in den zehn bestbezahlten Branchen nur um 1 Prozent stiegen. Demnach verbesserten viele weiter
  • 680 Leser

Härte gegenüber Hedgefonds

Im Streit um die Regulierung von Hedgefonds bleibt die Bundesrepublik offenbar hart. Die spekulativen Kapitalanlagegesellschaften sollen nach einem Bericht des 'Spiegel' künftig der Finanzaufsicht unterstellt werden - auch gegen den Widerstand der Briten und Amerikaner, die eine Benachteiligung ihrer Banken und Fonds fürchten. Bundesfinanzminister Wolfgang weiter
  • 688 Leser

ITB: Aufträge für sechs Milliarden

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin ist nach Veranstaltereinschätzung auch in diesem Jahr erfolgreich verlaufen. 'Als einzige Reisemesse weltweit konnte die ITB Berlin ihre Stellung im internationalen Marktumfeld weiter behaupten', resümierte Messe-Berlin-Chef Christian Göke gestern. Nach vorläufigen Angaben seien Aufträge in Höhe von weiter
  • 662 Leser

Jetzt klagt auch der US-Staat gegen Toyota

Nach Unfallopfern, Händlern und Autobesitzern verlangt nun auch der amerikanische Staat Schadenersatz von Toyota. Ein Bezirksstaatsanwalt in Kalifornien reichte wegen der Pannenserie eine Zivilklage gegen den japanischen Autobauer ein. Toyota habe wissentlich defekte Autos verkauft und die Defekte absichtlich verheimlicht, warf Bezirksstaatsanwalt Tony weiter
  • 652 Leser

Kalorien-Konto kalkulieren

Kennzeichnung von Nährstoffen in Lebensmitteln wird erweitert
Die 'Ampel' kommt nicht. Aber die Lebensmittelindustrie wird die Nährstoffe in ihren Produkten ausführlicher kennzeichnen müssen. So soll der Käufer sein Kalorien-Konto besser einschätzen können. weiter
  • 744 Leser

Notfallplan in der Schublade

Finanzminister Schäuble: Derzeit keine Kredite für Griechenland
Offiziell wollen die Euroland-Finanzminister heute nicht über Griechenland reden. Inoffiziell aber ist zu hören, dass der Notfallplan konkrete Formen angenommen hat: bilaterale Kredite oder Kreditbürgschaften. weiter
  • 728 Leser

NOTIZEN

Süden leidet am stärksten Die Wirtschaftskrise hat die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern am härtesten getroffen. Dies ergab eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW). Innerhalb Baden-Württembergs sind am heftigsten Tuttlingen, der Enzkreis, Biberach, Göppingen, der Bodenseekreis, der Zollernalbkreis, Esslingen und Rottweil betroffen. weiter
  • 692 Leser

Solarförderung wird erst ab Oktober gekürzt

Die von der schwarz-gelben Koalition geplanten Kürzungen der Förderung neuer Sonnenenergie-Anlagen auf so genannten Freiflächen sollen jetzt erst von Oktober 2010 an wirksam werden. Auf diese drei Monate längere Frist verständigten sich die Koalitions- Experten in ihrem Gesetzentwurf, den die Fraktionen von Union und FDP heute beschließen wollen. Im weiter
  • 692 Leser