Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Februar 2010

anzeigen

Regional (5)

Hoch motivierte Ostälbler

Sparkassenstiftung verleiht Handwerkerpreis an die besten Gesellen und Meister
Leistung lohnte sich für die 21 jungen Damen und Herren aus dem Ostalbkreis, die mit den Bestnoten ihre Meisterprüfungen abgelegt hatten und als Gesellen Kammer- oder Landessieger wurden. Für die Meister gab es neben Urkunde und Geldpreis auch den „Ostalb-Oskar“ des Gmünder Künstlers Eckhart Dietz. weiter
  • 227 Leser

Wirtschaft kompakt

Unternehmensnachfolge Am 11. März findet ab 17 Uhr in der IHK in Heidenheim die Veranstaltung „Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum“ statt. Zwei Fragen stehen im Mittelpunkt: Was ist mein Unternehmen eigentlich wert und welche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten gibt es im Zuge des Generationswechsels im Unternehmen. Anmeldung: Elke weiter
  • 215 Leser

Gesucht sind Innovationen

Dr.-Rudolf-Eberle-Preis 2010 wieder ausgelobt
Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handel sowie technologischer Dienstleistung, die ihren Sitz im Land haben, können sich ab sofort wieder um den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis, bewerben. weiter
  • 5
  • 481 Leser

Attraktive Jobs

Isin Architekten unter Stuttgarts besten Arbeitgebern
Zehn in der Landeshauptstadt ansässige Firmen haben das Gütesiegel „Stuttgarts beste Arbeitgeber“ erhalten. Auf Rang zehn landete Isin Architekten Generalplaner GmbH. Seit 2008 unterhält Cemal Isin das Stuttgarter Büro. weiter
  • 625 Leser

Metallfassadensanierer treffen sich in Schwäbisch Gmünd

Die Gütegemeinschaft für die Metallfassadensanierung e.V. (GFS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, für die Sanierung von Metallfassaden eine Gütesicherung einzuführen. Sie kam zur Mitgliederversammlung bei der Qubus GmbH in Schwäbisch Gmünd zusammen. Bei der Veranstaltung wurde unter Moderation des GFS-Vorsitzenden Hans-Dieter Wahl die Weiterentwicklung weiter
  • 438 Leser

Überregional (21)

'Keine Spur von Krise'

Volks- und Raiffeisenbanken grenzen sich von der Konkurrenz ab
'Gut und entspannt' - so ist das vergangene Jahr für die Volks- und Raiffeisenbanken im Südwesten verlaufen. Ihr Präsident Gerhard Roßwog zeichnet auch bei politischen Themen den Kontrast zur Konkurrenz. weiter
  • 577 Leser

An der Tanke gibts nachts nur noch Sprit

Mit Verkaufsverbot will Baden-Württemberg Alkoholexzesse und Gewalttaten eindämmen
Von März an wird im Land nach 22 Uhr kein Alkohol mehr an Kiosken, Supermärkten und Tankstellen verkauft. Das Verbot ist umstritten. Tankstellen erwarten Umsatzeinbußen - auch bei Nichtalkoholischem. weiter
  • 604 Leser

Bernanke hilft dem Dax

Fresenius gestern mit den größten Gewinnen
Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Zinspolitik haben dem Dax gestern nach einer Berg- und Talfahrt ins Plus geholfen. 'Bernanke tut sein Bestes', kommentierte Aktienhändler Stephan de Schutter von der Alpha Wertpapierhandelsbank die Aussagen des Fed-Chefs, wonach die Zinsen für lange Zeit niedrig bleiben dürften. 'Das billige Geld bleibt weiter
  • 571 Leser

Beschwerden gegen Suchdienst

Die große Marktmacht Googles beschäftigt nun auch die EU-Kommission. Die Wettbewerbshüter prüfen Beschwerden von drei Unternehmen gegen den Suchmaschinenbetreiber. Beschwert hat sich etwa das zu Microsoft gehörende deutsche Verbraucherportal Ciao. Die Firmen sind der Ansicht, dass Google sie in seinen Suchergebnissen herabstuft - weil sie direkte Konkurrenten weiter
  • 464 Leser

Commerzbank weiter in kritischer Lage

Rückzahlung der Staatsmilliarden unklar
Die Commerzbank steckt weiter tief in den roten Zahlen. Wie sie Staatshilfen in zweistelliger Milliardenhöhe zurückzahlen will, bleibt unklar. weiter
  • 571 Leser

Fresenius wächst zweistellig

Der Gesundheitskonzern Fresenius zeigt sich unbeeindruckt von der Krise und ist auch im vergangenen Jahr zweistellig gewachsen. Wie das Unternehmen in Bad Homburg mitteilte, kletterte der Umsatz 2009 um 13 Prozent auf 14,2 Mrd. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wuchs um 17 Prozent auf den Rekordwert von 2,1 Mrd. EUR. Das Nettoergebnis stieg um weiter
  • 531 Leser

KOMMENTAR: Bitte kein Papier-Popanz

Man kann es Gerhard Roßwog nicht verübeln, dass er jetzt seine regional geerdeten Genossenschaftsbanken etwas arg überschwänglich gegen die Großen abgrenzt - von denen es genau genommen in Deutschland neben der Deutschen Bank nur noch die Commerzbank gibt. Die Landesbanken sind ein eigenes Thema, als Geno-Konkurrenz fallen sie künftig nicht mehr stark weiter
  • 537 Leser

Landesstelle für Suchtfragen begrüßt das Alkoholverbot

Angesichts der steigenden Zahl von Alkoholvergiftungen begrüßt die Landesstelle für Suchtfragen den Start des nächtlichen Alkohol-Verkaufsverbots. Mit dem Verbot sollen auch Lärmbelästigungen eingedämmt werden, sagte Hansjörg Böhriger, Vorsitzender der Landesstelle. In Baden-Württemberg stieg die Zahl der Menschen, die wegen Verhaltensstörungen durch weiter
  • 541 Leser

Lastwagenbauer hoffen auf Schwellenländer

MAN-Chef Pachta-Reyhofen erwartet langen und harten Weg zurück zum Erfolg
Die Lastwagenhersteller setzen auf die Schwellenländer. Die beiden Wachstumsregionen Asien und Südamerika mit China sowie Brasilien als Konjunkturlokomotiven sollen die Krise vergessen machen. weiter
  • 531 Leser

MTU setzt auf das zweite Halbjahr

Der Triebwerkshersteller MTU rechnet nach einem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr für 2010 mit stabilen Geschäften. 'Die Luftfahrtindustrie hat die Talsohle durchschritten', sagte Vorstandschef Egon Behle. Vor allem im zweiten Halbjahr sei Besserung in Sicht. Der Markt für Passagier- und Frachtflugzeuge werde sich langsam erholen - ausgehend von Asien weiter
  • 512 Leser

NOTIZEN

Sprit deutlich teurer Autofahrer müssen an den Tankstellen wieder deutlich mehr bezahlen. Die Preise an den Zapfsäulen erhöhten sich in der zurückliegenden Woche deutlich stärker als die Rohölpreise, wie der ADAC mitteilte. Demnach sei der Preis für einen Liter Diesel binnen Wochenfrist um 7,9 Cent auf durchschnittlich 1,177 EUR gestiegen. Super koste weiter
  • 544 Leser

Opel-Verluste wohl schon 2008

Der Autobauer Opel ist schon 2008 tief in die roten Zahlen gerutscht. Dies geht aus dem Jahresabschluss der Adam Opel GmbH hervor, aus dem das 'Handelsblatt' zitierte. Damit könnte es für das Unternehmen schwierig werden, Mittel aus dem Deutschlandsfonds zu erhalten, mit denen ausschließlich Opfer der Finanz- und Wirtschaftskrise gerettet werden sollen. weiter
  • 579 Leser

Privatpleiten nehmen deutlich zu

Die Zahl der Privatinsolvenzen in Deutschland ist im vergangenen Jahr um 8,6 Prozent auf 130 698 gestiegen. Vor allem jüngere Menschen sind zunehmend von der Pleitewelle betroffen und von Armut bedroht, schreibt die Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel in ihrem 'Schuldenbarometer 2009'. Im Südwesten schnellte die Zahl der Privatinsolvenzen um 17 Prozent weiter
  • 556 Leser

Rettungsfonds macht mehr als Milliarde Verlust

Der staatliche Bankenrettungsfonds Soffin muss für 2009 einen Verlust von deutlich mehr als 1 Mrd. EUR verbuchen. Grund: Hohe Wertberichtigungen auf die Beteiligung an der schwer angeschlagenen Großbank Hpyo Real Estate (HRE), die seit Herbst 2009 komplett verstaatlicht ist. Allerdings handelt es sich vorerst um Buchverluste, für die der Steuerzahler weiter
  • 548 Leser

Staatsdefizit stärker gestiegen

Der Kampf des Staates gegen die schwerste Rezession der Nachkriegszeit treibt die Staatsverschuldung weiter nach oben als erwartet. weiter
  • 552 Leser

Städte rundum abgelichtet

Mit dem Online-Service 'Google Street View' will der Internetkonzern Google Stadtrundfahrten im Internet möglich machen weiter
  • 483 Leser

Verbraucher kaufen weniger ein

Die Stimmung der Verbraucher wird immer schlechter. Vor allem der drohende Anstieg der Arbeitslosigkeit macht den Konsumenten Angst und wirkt sich auf ihre Einkaufslaune aus, wie die Gesellschaft für Konsumforschung mitteilte. Der Konsumklimaindex der GfK fiel zum fünften mal in Folge, von 3,3 im Februar auf eine Prognose von 3,2 für den März. 'Es steht weiter
  • 545 Leser

Volksbanken in Zahlen

Das Jahr 2009 schlossen die 234 genossenschaftlichen Banken so ab (in Klammern Veränderung zum Vorjahr): Bilanzsumme 124,1 Mrd. EUR (+2,4%); Kundeneinlagen 90,2 Mrd. (+1,8%); Kredite 67,9 Mrd. (+2,1%); Zinsüberschuss 2,7 Mrd. (+15%); Provisionsüberschuss 807 Mio. (-3,9%); Betriebsergebnis vor Risiko 1,1 Mrd. (+32%), nach Risiko 750 Mio. (+218%); Mitarbeiter weiter
  • 525 Leser

Ärger um Google-Dienst

Dreidimensionale Spaziergänge durch Deutschland weiter in der Kritik
Noch in diesem Jahr sollen Touren durch Deutschland vom Schreibtisch aus möglich sein: Google will seinen umstrittenen Foto-Dienst Street View starten. Trotz Datenschutz-Versprechen herrscht Skepsis. weiter
  • 535 Leser