Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Februar 2010

anzeigen

Regional (2)

Vitus König feiert

Handwerksunternehmen besteht seit 65 Jahren
Mit rund 200 Stammkunden feierte Vitus König, einer der führenden Heizungs- und Solartechnikbauer, Spezialist für Bäder und Sanitäreinrichtungen sowie Flaschnerei, sein 65-jähriges Bestehen in der Aalener Greuthalle bei einem Comedy-Abend mit dem Eggenroter Frauentreff. weiter
  • 1329 Leser

Zukäufe im Visier

Carl Zeiss Meditec AG hält an Wachstumszielen weiter fest
Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG beendete das erste Quartal des Geschäftsjahres 2009/10 zwar mit soliden Ergebnissen und konnte sich trotz schwieriger Absatzmärkte in Europa und Nordamerika auch gut behaupten, der Umsatz ging allerdings im Vergleich zum Vorjahr um 12,2 Prozent auf 156,2 Millionen Euro zurück, das Ergebnis vor Zinsen weiter
  • 483 Leser

Überregional (11)

BMW: Krach im Betriebsrat

. In der Münchner Niederlassung des Autoherstellers BMW ist ein Streit zwischen Betriebsräten entbrannt, der auch die Justiz beschäftigt. Ein entsprechender Bericht der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung' wurde bei BMW und der IG Metall bestätigt. Der Konzern hoffe darauf, dass der Betriebsfrieden bald wieder hergestellt sei, sagte ein BMW-Sprecher. weiter
  • 631 Leser

Buffett-Aktie nun erschwinglich

. Seit dem Wochenende ist das Reich von US-Investorenlegende Warren Buffett nicht mehr dasselbe. Seine Holding Berkshire Hathaway hat ein Stück ihres elitären Charakters verloren. Statt in Banken und Versicherungen steckt das meiste Geld nun in einer Eisenbahngesellschaft. Kurioser Nebeneffekt: Jetzt kann sich auch Otto-Normalverdiener die Aktien der weiter
  • 621 Leser

BÖRSENPARKETT: Keine gute Stimmung

Die Pessimisten bekommen Unterstützung von Insidern, von Vorständen und Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen. Diese Manager kaufen, so schreibt es die Deutsche Börse in ihrem jüngsten Report, aktuell kaum Aktien eigener Unternehmen. Die Lage erscheint auch denen, die es wissen müssten, fragil. Immerhin hat sich der Deutsche Aktienindex Dax rechtzeitig weiter
  • 586 Leser

Die meisten Mails sind Müll

Verband Bitkom rät, unerwünschte Post nicht zu öffnen
. Die meisten E-Mails sind laut einer Umfrage unerwünscht und verstopfen Datennetze und Postfächer. 95 Prozent aller verschickten Mails sind Spam, berichtete der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf eine Umfrage der europäischen Agentur für Internetsicherheit (Enisa). Obwohl die Mail-Anbieter von 100 Mails bereits 80 aussortierten, seien von den weiter
  • 549 Leser

Driftet die Eurozone zu sehr auseinander?

Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker warnt angesichts der Finanzprobleme Griechenlands vor einem Auseinanderdriften des gemeinsamen europäischen Währungsraums. Zugleich kündigte er an, dass die Euro-Gruppe künftig den Fokus intensiver auf die Wettbewerbsfähigkeit der Länder richten werde. Laut Juncker müsste in der Folge der Krise eine Debatte weiter
  • 579 Leser

Krise setzt den Kantinen zu

Großküchenbetreiber erleben steigenden Preisdruck bei weniger Gästen
Die Kurzarbeit in den Betrieben führt dazu, dass auch die Kantinen in den Unternehmen immer schlechter ausgelastet sind. Deren Betreiber versuchen, andere Wege zu finden, um ihre Umsätze anzukurbeln. weiter
  • 548 Leser

NOTIZEN

Wettbewerb für Gründer Die Landesregierung und die L-Bank schreiben wieder den Landespreis für junge Unternehmen aus. Den drei Bestplatzierten winken insgesamt Preisgelder im Höhe von 100 000 EUR. Bewerben können sich alle baden-württembergischen Unternehmen, die nach dem 1. Januar 1999 gegründet oder übernommen wurden. Das Auswahlverfahren berücksichtigt weiter
  • 558 Leser

Obama fordert Steuernachlässe

Präsident legt Jahreswirtschaftsbericht vor
Die USA kämpfen um den Aufschwung. Präsident Obama geht davon aus, dass es noch lange dauern wird, bis sich der Arbeitsmarkt stabilisiert. weiter
  • 614 Leser

Vom Probetrikot für Ruderer zur Textilfabrik

Danilo Wiehler ist auf die Herstellung von Schul-, Sport- und Berufsbekleidung spezialisiert
Seinen Plan, Betriebswirtschaft zu studieren, hat Danilo Wiehler längst verworfen. Dennoch hat er längst gelernt, wie Wirtschaft funktioniert: Der 34-Jährige ist der Inhaber der größten Textilfabrik im Nordosten. weiter
  • 598 Leser