Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Januar 2010

anzeigen

Regional (2)

Charlotte Helzle Präsidentin

Marketing-Club Ostwürttemberg feiert am 19. März das zehnjährige Jubiläum
Charlotte Helzle wird als neue Präsidentin den Marketing-Club Ostwürttemberg ins zehnjährige Jubiläumsjahr führen. Die geschäftsführende Gesellschafterin der hema electronic GmbH in Aalen löst Alexander Kögel, den Geschäftsführer der Gmünder Erhard Automotive GmbH, in diesem Amt ab. weiter
  • 1004 Leser

Rasches Ansteigen

Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 5,9 Prozent
Im Januar stieg die Zahl der Arbeitslosen auch saisonal bedingt im Agenturbezirk Ostwürttemberg um 1206 auf 13 756 Personen. Damit erhöhte sich die Arbeitslosenquote um 0,5 auf 5,9 Prozent. weiter
  • 4
  • 670 Leser

Überregional (18)

'Oh Gott, sie lieben die Steine!'

Lego hütet neue Design-Ideen für die Klötzchen wie ein Geheimnis
Was mögen die Kinder an Lego? Es sind die Steine. Im dänischen Billund werden sie entwickelt und hergestellt. Das Unternehmen hütet die neuesten Ideen und auch die Herstellung wie ein Geheimnis. weiter
  • 595 Leser

BGH-Urteil stärkt Vermieter

Nichten und Neffen sind derart enge Verwandte, dass zu ihren Gunsten ein Mietverhältnis wegen Eigenbedarf gekündigt werden darf. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und damit die Rechte der Vermieter gestärkt. Nicht nur die Geschwister, sondern auch deren Kinder seien eng mit einem Vermieter verwandt. Es komme nicht darauf an, weiter
  • 573 Leser

Bieterkampf um Kabel Deutschland?

Goldgräberstimmung am deutschen Kabelnetzmarkt: Um den größten deutschen Anbieter Kabel Deutschland bahnt sich ein milliardenschwerer Bieterkampf an. Wie die 'Financial Times' berichtete, bemühen sich mehrere ausländische Finanzinvestoren um das Unternehmen, das derzeit im Besitz der US-Beteiligungsgesellschaft Providence ist. Als Kaufpreis wird eine weiter
  • 516 Leser

Bosch hakt Krisenjahr ab

Autozulieferer sieht Erholungstendenzen - Banken werden kritisch beäugt
Die Stuttgarter Bosch-Gruppe ist 2009 in die roten Zahlen gerutscht. Jetzt schaut der Autozulieferer aber wieder einigermaßen optimistisch nach vorn und legt sich zur Not sogar mit den internationalen Banken an. weiter
  • 685 Leser

Brüderle bleibt bei Prognose vorsichtig

Jahreswirtschaftsbericht rechnet für 2010 mit 1,4 Prozent Wirtschaftswachstum
Der Anstieg des Exports soll in diesem Jahr für Wachstum in Deutschland sorgen, hofft Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Der private Konsum dürfte dagegen zurückgehen, die Arbeitslosigkeit steigen. weiter
  • 590 Leser

Börsianer weiter sehr nervös

Guter Marktausblick von SAP gleicht Druck nicht aus
Marktanalyst Robert Halver von der Baader Bank zufolge sind die Börsianer unverändert sehr nervös. So begrenzten zwar positive Ausblicke von Marktführern wie etwa SAP und Siemens das Abwärtsrisiko im Dax, doch durch die Bankenwerte beispielsweise sei weiter Druck auf den Index gekommen. Die Pläne von US-Präsident Barack Obama, den Sektor stärker zu weiter
  • 535 Leser

Das Jo-Jo kehrt wieder zurück

Idee + Spiel setzt 485 Millionen Euro um
Der Einkaufsverbund Idee + Spiel setzt auf Sport und Outdoorspielwaren. Der Brancheführer will deutlich stärker als der Markt insgesamt zulegen. weiter
  • 629 Leser

DGB-Chef geht ohne Groll

Auf Rainer Bliesener folgt Nikolaus Landgraf
Trotz aller Verbundenheit mit der SPD - für Rainer Bliesener stand die Gewerkschaft an erster Stelle. Zwölf Jahre lang führte er den DGB in Baden-Württemberg. Sein Nachfolger ist Nikolaus Landgraf. weiter
  • 610 Leser

Die wichtigsten Zahlen der Bauwirtschaft im Land

Bis Ende November 2009 sank der baugewerbliche Umsatz im Land um 1,8 Prozent auf rund 9,7 Mrd. EUR. Die stärksten Einbrüche erlebte die Sparte Wirtschaftsbau mit einem Minus von 12,8 Prozent. Aufgrund der Konjunkturprogramme konnte vor allem der Öffentliche Bau zulegen. Er erzielte zwischen Januar und November 2009 ein Umsatzplus von satten 10,2 Prozent. weiter
  • 516 Leser

Handwerk aus einer Hand

Mit einem gemeinsamen Ansprechpartner bei den acht Handwerkskammern sollen Unternehmensgründern in Baden-Württemberg zeitraubende Behördengänge erspart werden. Anders als bislang, sollen sämtliche Verfahren auch auf elektronischem Wege über das Internet abgewickelt werden, kündigte der Baden-Württembergische Handwerkstag in Karlsruhe an. Ein Antrag weiter
  • 599 Leser

KOMMENTAR: Ein einsamer Kampf

Franz Fehrenbach, Chef der Bosch-Gruppe, geht mit den Banken hart ins Gericht. Damit wird er vielen Unternehmern und Managern aus der Seele sprechen. Schließlich waren es die Auswüchse der Finanzwelt, die der Realwirtschaft die Krise eingebrockt haben. Natürlich waren nicht alle Banken gleichermaßen an dem Schlamassel beteiligt, deshalb sind pauschale weiter
  • 584 Leser

Konjunkturpaket gefordert

Südwest-Bauwirtschaft steht noch - aber auf wackeligen Beinen
Die baden-württembergische Bauwirtschaft ist noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Nun hofft die Branche auf ein neues Konjunkturpaket, um weiter über die Runden zu kommen. weiter
  • 516 Leser

Neues Paket gefordert

Südwest-Bauwirtschaft steht - aber auf wackeligen Beinen
Die baden-württembergische Bauwirtschaft ist noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Nun hofft die Branche auf ein neues Konjunkturpaket, um weiter über die Runden zu kommen. weiter
  • 540 Leser

NOTIZEN

Mehr Arbeitslose Der kalte Winter hat im Januar die Zahl der Arbeitslosen kräftig in die Höhe getrieben. Betroffen seien vor allem der Bau, Gärtnereien und anderen Außenberufe, berichteten Bankenvolkswirte in einer Umfrage. Entsprechend sei die Zahl der Erwerbslosen zum Jahresauftakt um rund 350 000 auf etwa 3,63 Millionen gestiegen, berichteten sie weiter
  • 615 Leser

SAP stellt wieder neue Mitarbeiter ein

Nach einem extrem schwierigen Jahr - das einen massiven Weckruf zur Wende ausgesendet habe - steht der Software-Konzern SAP nach Ansicht von Vorstandschef Leo Apotheker vor einer rosigen Zukunft. Das vierte Quartal 2009 habe bereits die Wende gebracht, trotz der Krise habe man im vergangenen Jahr aufgrund des strikten Kostensenkungsprogramms die Gewinnmarge weiter
  • 529 Leser

Unternehmenskultur hat nicht gelitten

An fast allen Bosch-Standorten leisten Mitarbeiter zur Bewältigung der Krise einen Beitrag, der mit finanziellen und 'oft hohen zusätzlichen Belastungen' verbunden ist, sagte Franz Fehrenbach, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. Auf die Unternehmenskultur hatte dies aber keinen negativen Einfluss. In einer aktuellen Mitarbeiterbefragung, weiter
  • 576 Leser

Wohnmobilfirma Westfalia pleite

Der Wohnmobilhersteller Westfalia ist pleite. Die Firma stellte gestern Insolvenzantrag. Grund sei die 2009 dramatisch verschlechterte Marktentwicklung, teilte die Westfalia Van Conversion im ostwestfälischen Rheda- Wiedenbrück mit. 'Wir müssen deshalb davon ausgehen, dass der Einbruch bei unseren Reisemobilen im vergangenen Jahr von per Saldo rund weiter
  • 589 Leser

ZAHLEN +FAKTEN

Hohe Einbußen bei Boeing Der US-Flugzeughersteller Boeing hat 2009 die Hälfte seines Gewinns eingebüßt. Obwohl der Umsatz um 12 Prozent auf 68,2 Mrd. Dollar stieg, sank der Nettoprofit um 51 Prozent auf 1,3 Mrd. Dollar. Erst im letzten Quartal konnte Boeing deutlich zulegen. MVV Energie optimistisch Nach einem 20-prozentigen Umsatzanstieg im Geschäftsjahr weiter
  • 522 Leser