Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. Januar 2010

anzeigen

Überregional (19)

'Ein verspätetes Jahr-2000-Problem'

Frühestens Anfang nächster Woche dürften die Probleme beim Bezahlen mit EC- oder Kreditkarten behoben sein
Geduld ist auch weiter gefragt bei Verbrauchern, die mit EC- oder Kreditkarte bezahlen wollen. Erst in der kommenden Woche dürften die Probleme vollständig behoben sein, die seit der Jahreswende auftreten. weiter
  • 740 Leser

2009: Magere Dividenden

Aktienanleger müssen für das zurückliegende Jahr einem Magazinbericht zufolge mit geringeren Dividenden rechnen. Voraussichtlich fünf statt wie für 2008 zwei Firmen aus dem 30 Konzerne umfassenden Deutschen Aktienindex (Dax) werden die Ausschüttung ganz ausfallen lassen, berichtet das Anlegermagazin 'Börse Online'. Bei Infineon, Salzgitter, Daimler weiter
  • 479 Leser

ABB leidet unter Auftragsflaute

. Die schwache Nachfrage der Industrie macht dem Elektrotechnikkonzern ABB Deutschland weiter zu schaffen. Laut dem Mitarbeitermagazin 'Kontakt' sank das Auftragsvolumen in den ersten neun Monaten 2009 auf 2,36 Mrd. EUR - ein Minus von 14 Prozent. Eine Sprecherin bestätigte einen entsprechenden Bericht der 'Rhein-Neckar-Zeitung'. Damit setze sich der weiter
  • 573 Leser

Anleger warten lieber ab

Ruhiger Handelsverlauf - US-Berichtssaison vor dem Start
Der Handel am deutschen Aktienmarkt ist gestern sehr ruhig verlaufen. Der am Freitag anstehende US-Arbeitsmarktbericht als 'erster relevanter Indikator für die Entwicklung der Kapitalmärkte im Jahr 2010' habe vor allem im Deutschen Aktienindex Dax bereits seine Schatten vorausgeworfen, sagte Mark Rohles, Marktanalyst bei IG Markets. 'Die Anleger scheinen weiter
  • 639 Leser

Arbeitsmarkt bleibt stabil

Zahl der Stellensuchenden im Dezember ungewöhnlich moderat gestiegen
Auch im Dezember trotzte der Arbeitsmarkt der Krise. Die Arbeitslosigkeit stieg nur leicht an. Bundesweit suchen jetzt 3,27 Millionen Bürger eine Stelle. Die Arbeitslosenquote kletterte auf 7,8 Prozent. weiter
  • 691 Leser

Die Autowelt ist gespalten

In den USA läuft das Geschäft gut - Katerstimmung in Deutschland
In Übersee verkaufen sich auch deutsche Autos wieder deutlich besser als in den vergangenen Krisenmonaten. Dafür ist das Interesse an Neuwagen im heimischen Markt gesunken - weil es keine Prämie mehr dafür gibt. weiter
  • 688 Leser

Druckereien klagen gegen Papier-Händler

Deutsche Druckereien wehren sich gegen überhöhte Preise und fordern Schadenersatz. Der Kammer für Handelssachen liegt die Klage von 115 Unternehmen vor, sagte ein Sprecher des Landgerichts Mannheim. Einen Termin für eine Verhandlung gebe es noch nicht. Nach Angaben der G & P Rechtsanwaltsgesellschaft, fordern die Druckereien weit mehr als 1 Mio. weiter
  • 691 Leser

Etwas weniger Steuern fällig

Beiträge zur Krankenversicherung sind seit Jahresbeginn absetzbar
Die Beiträge für die Krankenversicherung sind jetzt steuerlich absetzbar. Arbeitnehmern, Beamten und Selbstständigen schneit mit der ersten Gehaltsabrechnung ein etwas höheres Nettoeinkommen ins Haus. weiter
  • 703 Leser

EU-Staaten setzen auf Nordsee-Strom

Ökostrom aus der Nordsee soll Kernbestandteil der künftigen Energieversorgung werden. Die EU-Nordsee-Staaten planen ein riesiges Öko-Stromnetz. weiter
  • 600 Leser

Geräte im Angebot

Das EU-Parlament setzt ein Zeichen gegen die umstrittenen Körperscanner: Im Gegensatz zu mehreren europäischen Ländern, die nach dem vereitelten Terroranschlag von Detroit ihre Flughäfen aufrüsten, will das EU-Parlament seine Geräte los werden. Die sechs 'Nacktscanner', die seit dem Jahr 2005 im Keller stehen und noch nie im Einsatz waren, sollen verkauft weiter
  • 562 Leser

IG Metall warnt vor Kreditklemme

Aus Sicht der Deutschen Bank gibt es im Mittelstand keine Kreditklemme. Die Firmen hätten genügend flüssige Zahlungsmittel zur Verfügung, sagte der für Württemberg zuständige Firmenkundenchef Thomas Keller. Er wies Vorwürfe zurück, Banken würden systematisch Finanzierungen verweigern. Allein die Deutsche Bank habe ihre Kreditvergabe für den Mittelstand weiter
  • 649 Leser

IN EIGENER SACHE: Unser neuer Börsenteil

Herzlichen Dank an alle Leserinnen und Leser für die zahlreichen und sehr hilfreichen Hinweise zum neuen Börsenteil. Das 'Börsentelefon', das am Dienstag geschaltet war, war pausenlos belegt. Hinzu kamen auch viele Leser-Reaktionen per Mail und per Fax. Sicher kommen auch noch viele Anregungen per Post. Wir haben für die Umstellung viel Lob geerntet, weiter
  • 642 Leser

KOMMENTAR: Schwerer Dämpfer

Es soll schneller gehen und vor allem für Banken und Sparkassen billiger sein: Die Versorgung mit Bargeld am Geldautomaten, das bargeldlose Zahlen mit EC- und Kreditkarte. Doch von wegen: Seit Jahren haben sich Banken und Sparkassen keine größere Peinlichkeit geleistet als in diesen Tagen mit den fehlerhaften Zahlkarten, bei denen Geldautomaten und weiter
  • 624 Leser

Kommt E-Smart aus Frankreich?

. Der Stuttgarter Automobilkonzern Daimler wird offenbar den Smart mit Elektroantrieb in Lothringen bauen. Der baden-württembergische Autohersteller habe den Standort wegen der Abschaffung der Gewerbesteuer in Frankreich gewählt, sagte der französische Präsident Nicolas Sarkozy gestern in Cholet. Im lothringischen Hambach läuft bereits seit 1997 der weiter
  • 606 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund der Feiertage fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 13. Januar können wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. SCHLACHTVIEH Baden-Württemberg. 53. Woche 28.12.09-03.01.2010: E-gesamt 59,5 v.H. 128-146 (132), E 61,7 v.H. 132-145 (134) E 57,8 v.H. 126-148 (130), U 53,1 v.H. weiter
  • 601 Leser

Mehrheit der Bürger befürwortet neue Scanner

Die Bundesbürger stehen dem Einsatz von Körperscannern an Flughäfen laut einer Umfrage positiv gegenüber. Bei einer aktuellen Forsa-Erhebung für das Hamburger Magazin 'Stern' sprachen sich 63 Prozent der 1006 Befragten dafür aus, Reisende vor allen Flügen mit den Scannern zu kontrollieren. Laut Vorabmeldung waren nur 31 Prozent dagegen, 6 Prozent antworteten weiter
  • 596 Leser

NOTIZEN

Inflation zieht an Zum Jahresende hat sich der Preisauftrieb in der Eurozone deutlich beschleunigt. Im Dezember 2009 betrug die jährliche Inflationsrate 0,9 Prozent nach 0,5 Prozent im November, berichtete die EU-Statistikbehörde Eurostat auf Basis erster Schätzungen. Siemens denkt an Verkauf Siemens verhandelt Branchenkreisen zufolge über einen Verkauf weiter
  • 635 Leser

Terrorangst sorgt für Umsatz

Hersteller von Körperscannern profitieren von Sicherheitsdebatte
Die Sorge vor Sprengstoffanschlägen schürt die Nachfrage nach so genannten Körperscanner für Sicherheitskontrollen auf Flughäfen. Anbieter für die rund 100 000 Euro teuren Geräte gibt es bisher nur wenige. weiter
  • 706 Leser

Verzögert Island Schuldentilgung?

Die Rückzahlung von Islands Milliardenschulden im Ausland ist wieder in der Schwebe: Der isländische Präsident will das Volk über die umstrittene Rückzahlung an ausländische Gläubiger der zusammengebrochenen Bank Icesave entscheiden lassen. Staatsoberhaupt Olafur Ragnar Grimsson entschloss sich dazu, nachdem im Land der Widerstand gegen die Rückzahlung weiter
  • 620 Leser