Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Dezember 2009

anzeigen

Regional (5)

Spezialisten sind gefragt

Blechexpo und Schweisstec
Aalen-Fachsenfeld. Über 30 000 Fachbesucher waren in Stuttgart bei den Messen Blechexpo und Schweisstec. Bader Pulverbeschichtung war auf einem Gemeinschaftsstand des Arbeitskreises „Pulverbeschichter Süd“ vertreten. Groß ist der Bedarf nach Speziallösungen, dafür sind die zehn Mitglieder der „ Pulverbeschichter Süd“ bekannt. weiter
  • 655 Leser

Gmünd administrativer Hauptsitz

Spitzenvertreter der künftigen Barmer GEK informieren über Fusionsdetails / Vorerst kein Zusatzbeitrag
Schwäbisch Gmünd wird gleichberechtigt mit Wuppertal einer der beiden administrativen Hauptstandorte der Barmer GEK, die nach vollzogener Fusion ihren juristischen Sitz ab dem 1. Januar 2010 in Berlin haben wird. Für alle 19 500 Mitarbeiter (2500 von der GEK und 17 000 von der Barmer) der künftig größten deutschen Ersatzkrankenkasse gibt es eine weiter
  • 5
  • 2194 Leser

Kleines Jubiläum gefeiert

Aalen/Ulm. Vor genau 15 Jahren in Ulm gegründet, beschäftigt der Entwicklungsdienstleister euro engineering AG mittlerweile rund 2100 Mitarbeiter in ganz Deutschland. Die Gründung neuer Niederlassungen im Jahr 2009 in Aalen und Kempten zeugen von der erfolgreichen Expansion in Süddeutschland. weiter
  • 2564 Leser

Bau rechnet mit 4000 neuen Jobs

Stuttgart/Ostwürttemberg. Die Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg rechnet mit etwa 4000 neuen Arbeitplätzen, die bis zum geplanten Ende des Projektes Stuttgart 21 im Jahr 2019 auf dem Bau sowie in nachgelagerten Wirtschaftzweigen zusätzlich entstehen könnten. Geschäftsführer Dieter Diener zeigt sich erleichtert, dass die Signale weiter
  • 593 Leser

Erstmals Bestrahlungsgerät in Indien

Oberkochen/Jena. Carl Zeiss Meditec hat erstmalig das mobile Bestrahlungsgerät Intrabeam für die intraoperative Brustkrebstherapie im indischen Indo-American Cancer Center in Hyderabad installiert. Mit Intrabeam wurde ein Gerät zur Brustkrebstherapie auf den indischen Markt gebracht, dessen Behandlungsvorteil für die Patientinnen nachgewiesen ist. weiter
  • 615 Leser

Überregional (15)

'Bertrandt hat sich relativ gut behauptet'

Ehninger Ingenieurdienstleister spart Kosten ein - Gewinn sinkt im Vergleich zum Vorjahr
Die Autoindustrie ist von der Wirtschaftskrise heftig gebeutelt - und das trübt auch die Bilanz des Entwicklungsdienstleisters Bertrandt mit Stammsitz in Ehningen (Kreis Böblingen). Im Geschäftsjahr 2008/2009 (30. September) sank dessen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von rund 434 auf 384 Mio. EUR. Das wiederum hatte Auswirkungen auf den Gewinn nach weiter
  • 818 Leser

2050 Euro im Monat

Bauern verdienen 24 Prozent weniger
Die deutschen Landwirte mussten im zurückliegenden Jahr einen massiven Einkommenseinbruch hinnehmen. Das Unternehmensergebnis der Haupterwerbsbetriebe ging durchschnittlich von 45 400 EUR um 24 Prozent auf 34 400 EUR zurück, wie der Deutsche Bauernverband (DBV) in Berlin mitteilte. Damit habe ein Landwirt ein monatliches Einkommen von 2050 EUR brutto. weiter
  • 755 Leser

Dax schließt wieder über 5700 Punkten

Nach der Schwäche der vergangenen Tage gewann der deutsche Aktienmarkt gestern wieder etwas an Fahrt. Der Leitindex Dax überschritt die Marke von 5700 Punkten. Die Stabilisierung des Euro zum Dollar seit dem Vortag und die in der Folge freundlichen US-Börsen hätten die Marktstimmung verbessert, sagten Börsianer. Sorgen über die Kreditentwicklung weiter
  • 756 Leser

Der Weinbau braucht Fusionen

Neue Strukturen wegen Druck durch höhere Kosten
Die Weinwirtschaft steht vor gravierenden Strukturveränderungen. Genossenschaften müssen fusionieren, private Kellereien kooperieren, um starkem Preisdruck und mächtiger Konkurrenz bestehen zu können. weiter
  • 683 Leser

Dickes Bußgeld für MAN

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN hat in der Affäre um Schmiergeldzahlungen an Kunden ein dickes Bußgeld aufgebrummt bekommen. MAN willigte ein, mehr als 150 Mio. EUR zu zahlen. Der Korruptionsskandal ist für MAN damit zumindest juristisch ausgestanden. Die Ermittlungen gegen einzelne Mitarbeiter dauern aber an. MAN erhielt zwei Bußgeldbescheide weiter
  • 741 Leser

EZB will die Zügel wieder anziehen

Währungshüter werden vom Frühjahr an die Milliarden-Hilfen an Banken einsammeln
Die Europäische Zentralbank (EZB) will die den Banken wegen der Finanzkrise gewährten Milliardenhilfen konsequent wieder einsammeln, um keine Inflationstendenzen aufkommen zu lassen. 'Die bereitgestellte Liquidität wird bei Bedarf abgeschöpft, um jeglicher Gefahr für die Preisstabilität auf mittlere bis längere Sicht effektiv entgegenzuwirken', weiter
  • 801 Leser

Haben die Streiks erst die Einigung möglich gemacht?

Wie ist die Einigung zustande gekommen? Betriebsrat und Management sehen dies unterschiedlich. Die Proteste der Mitarbeiter, die Streiks, Versammlungen oder der Marsch durch Sindelfingen und Böblingen hätten den Vorstand zu den Zugeständnissen bewegt, behauptet Uwe Meinhard von der IG-Metall. Personalvorstand Wilfried Porth hingegen versichert, man weiter
  • 711 Leser

Hygiene-Boom durch Neue Grippe

Pflegespezialist Paul Hartmann profitiert von seiner Langfriststrategie
Die Angst vor der neuen Grippe kommt dem Pflege-, Wund- und Hygienespezialisten Paul Hartmann zugute. Das Unternehmen wächst stark, auch weil die langfristig angelegte Strategie Früchte trägt. weiter
  • 657 Leser

INDUSTRIEPOLITIK: Breite Kritik im Landtag

Die Lokal- und die Landespolitik war zwar eingebunden in die jüngsten Entscheidungen des Stuttgarter Autobauers Daimler, mitentscheiden konnte sie nichts. 'Wir haben den Herren unser Konzept erläutert und ganz klar auch unsere Personalvorstellung', sagte Wilfried Porth, im Daimler-Vorstand zuständig für die Beschäftigten. Es sei auch Verständnis weiter
  • 640 Leser

KOMMENTAR: Ein gutes Zeichen für viele

Die Einigung bei Daimler ist ein gutes Zeichen für viele. Für den Konzern: Wer sich eine solch außergewöhnlich lange und umfassende Jobgarantie zutraut, muss sich seiner Chancen auf den Weltmärkten schon recht sicher sein. Dies ist auch ein gutes Zeichen auch für die Beschäftigten nicht nur bei Daimler, sondern überall dort in Deutschland, wo weiter
  • 770 Leser

Mehr Jobs in Sindelfingen

37 000 Daimler-Mitarbeiter haben Arbeitsplatz-Garantie bis zum Jahr 2020
Die 37 000 Mitarbeiter im größten Mercedes-Werk Sindelfingen haben ihren Arbeitsplatz bis zum Jahr 2020 sicher. Trotz Produktionsverlagerungen sollen sogar bis zu 2700 neue Jobs geschaffen werden. weiter
  • 746 Leser

NOTIZEN

Päckchen teurer Das Porto für Päckchen und Pakete wird vom 1. Januar an teurer. Die Portopreise für Päckchen würden um 20 Cent von jetzt 3,90 EUR auf 4,10 EUR angehoben, sagte ein Postsprecher. Bei Portozahlung im Internet ändert sich der Preis nicht. 1 EUR mehr muss der Post/DHL-Kunde künftig berappen, wenn er Pakete zwischen 10 und 20 Kilogramm weiter
  • 815 Leser

Schriftliches Protokoll zur Beratung

Banken müssen künftig Wertpapier-Aufträge genau dokumentieren
Nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman klagten tausende Anleger, sie seien beim Wertpapierkauf falsch beraten worden. Die Protokollpflicht soll dies verhindern. Banken sind da skeptisch. weiter
  • 925 Leser

Selbstverpflichtung gegen Gehaltsexzesse

Finanzwirtschaft will sich bereits im laufenden Jahr strengere Bonus-Regeln verordnen
Die deutsche Finanzwirtschaft hat eine Selbstverpflichtung gegen Gehaltsexzesse vereinbart, die sofort gelten soll. Das verlautete aus dem Umfeld eines Treffens der 'Initiative Finanzplatz Deutschland', die die Vereinbarung vorstellen will. Die deutsche Finanzwirtschaft werde damit die von der Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer weiter
  • 775 Leser

Tauziehen geht weiter

Das Tauziehen zwischen Bayern und Österreich um die Zukunft der maroden Bayern LB-Tochter Hypo Group Alpe Adria (HGAA) geht in die entscheidende Phase. Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) erklärte, die Bayern LB habe ein 'substanzielles Angebot' vorgelegt. Nun sei Österreich am Zug. Der österreichische Finanzminister Josef Pröll stellte weiter
  • 694 Leser