Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. November 2009

anzeigen

Regional (2)

Kampf der Verschwendung

Vortrag über Vergeudung von Ressourcen im Unternehmen – Interview
Sicherung von Produktionsarbeit in Ostwürttemberg – das ist ein Ziel des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall. „Die Arbeitszeit der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie ist nicht nur teuer, sondern auch knapp“, erklärt Bezirksgeschäftsführer Jörn P. Makko. Daher müsse ihr Einsatz sorgfältig geplant werden. Auf seine Einladung weiter
  • 4
  • 1091 Leser

Zertifizierte Qualität jetzt hinter Gittern

JVA Schwäbisch Gmünd
Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in den Arbeitsbetrieben der Justizvollzugsanstalt (JVA) Schwäbisch Gmünd mit den Außenstellen Ellwangen, Kapfenburg und Heidenheim wurde ein weiterer Schritt zur Sicherung der Kundenzufriedenheit und langfristigen Kundenbindung unternommen. weiter
  • 459 Leser

Überregional (14)

Bundesgerichtshof überprüft die Ölpreisbindung

Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft, ob der Gaspreis per Vertrag an den Preis für Heizöl gekoppelt werden darf. In zwei Verfahren hat das Karlsruher Gericht gestern über Klauseln in so genannten Sonderverträgen der Rhein-Energie sowie der Stadtwerke Dreieich in Hessen verhandelt. Diese Verträge werden mit vielen Verbrauchern geschlossen. In den Fällen weiter
  • 614 Leser

Burda steigt bei Xing ein

Der Verleger Hubert Burda baut sein Internet-Geschäft weiter aus und wird Hauptaktionär beim Hamburger Online-Netzwerk Xing. Die Burda Digital GmbH übernehme für rund 48 Mio. EUR gut ein Viertel der Anteile des Netzwerks, teilten die Unternehmen mit. Die Anteile stammen aus dem Besitz des Xing-Gründers Lars Hinrichs, der sich aus dem operativen Geschäft weiter
  • 536 Leser

Energiekonzerne erhöhen Strompreise

2010 erfolgt Anstieg um rund 5 Prozent
Die Strompreise kennen in Deutschland weiter nur eine Richtung: nach oben. Zum Jahreswechsel steigen sie im Schnitt um 5 Prozent. weiter
  • 568 Leser

EU deutet Verzicht auf LBBW-Verkauf an

Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes findet Frage nach Verantwortlichen wichtiger
Die EU-Kommission scheint im Falle der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) bereit, auf einen Zwangsverkauf zu verzichten. Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes deutete an, wichtiger als die Eigentümerfrage sei ihr im Falle der LBBW ein unabhängiger Vorstand. 'Wer der Anteilseigner ist, ist eine Frage. Was noch viel wichtiger ist, ist die Frage, wer unabhängig weiter
  • 534 Leser

Hotelstandort holt auf

Erstmals meldet Deutschland mehr Gäste als Spanien
In deutschen Hotels haben erstmals mehr Gäste übernachtet als in den klassischen Urlaubsländern Spanien und Italien. In den ersten acht Monaten 2009 waren dies rund 346,6 Mio. Übernachtungen. Spaniens Hotelbesitzer verzeichneten 2 Millionen, Italien sogar 33 Mio. Übernachtungen weniger. Das geht aus dem Tourismusbarometer hervor, das der Deutsche Sparkassenverband weiter
  • 540 Leser

Kauft sich Warren Buffet bei K+S ein?

Der Deutsche Aktienindex (Dax) schaffte gestern kurzzeitig den Sprung über die 5800 Punkte. Negativ aufgenommene US-Daten bremsten den Kursanstieg dann etwas ab. Die Zahl der Wohnbaubeginne brach so stark ein wie seit Januar nicht mehr, auch die Zahl der Baugenehmigungen ging zurück. Dieser Rückschlag dämpfte die Hoffnungen der Anleger auf eine zügige weiter
  • 639 Leser

Kein Grund zur Panik

Verbraucher verlieren wegen Kreditkarten-Panne in der Regel kein Geld
Eine Datenpanne in Spanien hat zu einem massenhaften Austausch von Kreditkarten in Deutschland geführt. Experten warnen vor Panikmache, raten aber generell zu einem umsichtigen Umgang mit Karten. weiter
  • 701 Leser

KOMMENTAR: Das Vertrauen ist angeknackst

Für Kreditkartenanbieter, für Banken, für Sparkassen und für Unternehmen, die mit eigenen Kreditkarten locken, wird es teuer. 100 000 Plastikkärtchen auszutauschen, kostet einen dicken Batzen Geld. Die Unternehmen haben schnell reagiert und tun das, was ihre Kunden erwarten können und müssen. Doch Fragen bleiben. Die Probleme mit der Abrechnungsfirma weiter
  • 583 Leser

Mann+Hummel streicht Stellen

400 Arbeitsplätze am Stammsitz Ludwigsburg fallen weg
Der Filterspezialist Mann+Hummel streicht 400 Stellen bis Ende 2012 in Ludwigsburg. 'Wir müssen Überkapazitäten abbauen, nachhaltig Kosten senken und uns gleichzeitig auf neue Kundenanforderungen einstellen', erklärte der scheidende Vorsitzende der Geschäftsführung, Dieter Seipler. Der Autozulieferer will mit den Einschnitten die Kosten um rund 40 Mio. weiter
  • 637 Leser

NOTIZEN

Küchen-Quelle gerettet Küchen-Quelle ist offenbar gerettet. Das von der Insolvenz der Quelle Deutschland betroffene Tochterunternehmen werde von einer mittelständischen Investorengruppe gekauft, sagte der Quelle-Gesamtbetriebsratsvorsitzende Ernst Sindel. Airbus räumt ab Airbus hat auf der Flugzeugmesse in Dubai viele Aufträge eingesammelt. Insgesamt weiter
  • 695 Leser

Susanne Klatten gründet eigene Holding

Die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten ordnet ihre Beteiligungen neu. Ein Sprecher bestätigte auf Anfrage einen Bericht des Wirtschaftsmagazins 'Capital', wonach Klatten eine Dachgesellschaft nach europäischem Recht mit dem Namen S.K. Holding SE gegründet hat. Dieser Schritt diene der 'Optimierung von Vermögensstrukturen', sagte er. Die Quandt-Erbin weiter
  • 920 Leser

VW-Imperium vor Abschluss

Die Verschmelzung von Volkswagen und Porsche zu einem mächtigen Autoimperium steht vor dem endgültigen Abschluss. Nach der Einigung über die Grundlagen im August soll nun bis Ende dieser Woche die Zusammenführung der beiden Autobauer unter Dach und Fach kommen. VW-Chef Martin Winterkorn wird die Führung des Autogiganten übernehmen. VW will noch in diesem weiter
  • 600 Leser

Warnsystem vereinbart

EU und Russland wollen die Gasversorgung sicherer machen
Die EU will einer neuerlichen Krise bei der Erdgasversorgung vorbeugen: Sie hat mit Russland ein Energie-Frühwarnsystem vereinbart. Beim Aufbau einer störungsfreien Pipeline kommt sie aber nicht voran. weiter
  • 638 Leser