Artikel-Übersicht vom Montag, 16. November 2009

anzeigen

Regional (1)

Mit allen durch die Krise

Delegiertenversammlung der IG Metall – Bezirksleiter Jörg Hofmann setzt auf Beschäftigungssicherung
Die Krise bewältigen und dabei Beschäftigung sichern. Dieses Ziel bekräftigten am Montag Delegierte und Funktionäre der IG Metall bei einer Konferenz im Stadtgarten. Bezirksleiter Jörg Hofmann erklärte zudem, dies werde auch bei den Tarifverhandlungen im kommenden Jahr im Mittelpunkt der Anstrengungen stehen. weiter
  • 680 Leser

Überregional (12)

Adidas plant Ein-Euro-Schuh

Adidas plant die Entwicklung eines 'Ein-Euro-Turnschuhs' für die Dritte Welt. Ob der Schuh tatsächlich nur einen Euro kosten oder etwas teurer sein werde, stehe allerdings noch nicht fest, sagte der Sprecher der Adidas Group, Jan Runau, gestern am Firmensitz Herzogenaurach auf Anfrage. 'Es ist aber richtig, dass die Adidas-Gruppe zusammen mit dem Nobelpreisträger weiter
  • 650 Leser

Billig-Viagra von Ratiopharm im nächsten Jahr

Der Ulmer Arzneimittelhersteller Ratiopharm bringt im kommenden Jahr eine günstige Viagra-Version auf den Markt. Die Folge: Die Behandlung männlicher Patienten, die an Erektionsproblemen leiden, wird dann deutlich preiswerter. Ratiopharm-Sprecher Markus Braun bestätigte am Wochenende, dass der Generikahersteller zum Jahreswechsel eine entsprechende weiter
  • 605 Leser

Börsenmythos Super-Bowl

Zwar ist sie eine Illusion, dennoch zählt die so genannte Super-Bowl-Theorie zu den ältesten Börsenmythen. Sie verspricht der Wall Street ein freundliches Börsenjahr, wenn ein Team aus der National Football Conference (NFC) die wichtigste Trophäe in diesem Sport gewinnt. Siegt hingegen der Vertreter der konkurrierenden American Football Conference (AFC) weiter
  • 672 Leser

BÖRSENPARKETT: Anleger wieder zuversichtlich

Fast 4 Prozent Plus in einer Woche - der Deutsche Aktienindex Dax scheint sich von den Tiefschlägen, die ihn in den ersten November-Tagen ereilt haben, wieder erholt zu haben. 'Totgesagte leben länger', überschreibt denn auch Markus Reinwand von der Helaba seine jüngste Einschätzung zum Aktienmarkt. Die Quartalsberichte sind weitgehend durch. Viele weiter
  • 634 Leser

DGB richtet sich neu aus

Der Neuzuschnitt des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Südwesten ist abgeschlossen: Aus elf DGB-Regionen sind mit Bildung der Region Südbaden vier Großregionen entstanden. Auf einer Delegiertenkonferenz in Titisee-Neustadt wurde die Region Südbaden (Sitz Freiburg) gegründet. Der Vorsitzende der früheren Region Südbaden-Hochrhein, Jürgen Höfflin, weiter
  • 684 Leser

Die Tücken der Mythen

Längst nicht alle Börsenweisheiten taugen als Anlageempfehlung
Börsenweisheiten sind griffig und unterhaltsam. Einige taugen sogar für Investitionsentscheidungen. Doch Vorsicht: Sinn und Unsinn dieser vermeintlichen Weisheiten liegen dicht beieinander. weiter
  • 647 Leser

GM verlegt Europa-Zentrale

Rüsselsheim wird aufgewertet - Brüderle schließt Finanzhilfe des Bundes aus
Der Mutterkonzern General Motors (GM) verlegt seine Europa-Zentrale von Zürich nach Rüsselsheim und stärkt damit den Opel-Standort. Finanzhilfe vom Bund kann GM nicht erwarten, wohl aber von Bundesländern. weiter
  • 652 Leser

Madoff-Souvenirs sind begehrt

Auktion von Privatgegenständen des Betrügers erbringt eine Million
Rund 200 Gegenstände aus dem Privatbesitz des US-Milliardenbetrügers Bernard Madoff sind bei einer Auktion in New York versteigert worden. weiter
  • 664 Leser

Metallindustrie sucht Lösungen für Beschäftigung

Die Tarifparteien in Baden-Württemberg bereiten Gespräche über eine Beschäftigungssicherung für die krisengeschüttelte Branche vor. Man sondiere auf Arbeitsebene Themen für solche Treffen, bestätigten beide Seiten. IG Metall Bezirksleiter Jörg Hofmann hatte vor kurzem angeregt, noch vor der Tarifrunde Strategien zu erörtern, die einen Abbau von Stellen weiter
  • 625 Leser

NOTIZEN

Mehr ältere Mitarbeiter Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten über 50 Jahre in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im März 2005 wurden in der Altersgruppe der 50- bis 54-Jährigen 2,89 Mio. sozialversicherungspflichtig Beschäftigte registriert, im März 2009 waren es 3,28 Millionen. Bei den 55- bis 59-jährigen weiter
  • 634 Leser

Pierer will keinen Schadenersatz an Siemens bezahlen

. Im Streit um die Zahlung von Schadenersatz für die Schmiergeldaffäre lässt sich der ehemalige Siemens-Chef Heinrich von Pierer auch von einer drohenden Klage nicht beeindrucken: 'Wir werden die geforderte Summe in Höhe von 6 Mio. EUR nicht zahlen', sagte von Pierers Anwalt Sven Thomas der 'Bild am Sonntag'. Als Grund nannte er, dass die Summe zwölf- weiter
  • 743 Leser

Post-Chef Appel stellte Briefe zu

Postchef Frank Appel ist für einen Tag in die Haut seiner Briefzusteller geschlüpft. 'In Jeans und gelber Jacke' sei er vor drei Monaten selber als Zusteller unterwegs gewesen, erzählte Appel dem Nachrichtenmagazin 'Focus'. Viele Erlebnisse aus diesem Tag gab der Manager nicht preis, nur dass ihn eine alte Frau gebeten habe, drei frankierte Briefe mitzunehmen. weiter
  • 627 Leser