Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. November 2009

anzeigen

Regional (3)

Preisgeld für Ganztagesschulen

Aalen/Heidenheim. Wirtschaftsjunioren und Wirtschaftsclub Ostwürttemberg loben einen Preis aus: Schulen, die über ein ganztägiges Angebot verfügen, können sich bis 15. Dezember einem Wettbewerb stellen. Die Organisatoren prämieren die besten Ganztageskonzepte mit insgesamt 5000 Euro. Der Einführung von Ganztagesschulen komme künftig zentrale weiter
  • 352 Leser

Wissen vermitteln sichert Erfolg

Erstes Pharma-Fachforum in der Norit Südmo Academy war ein Erfolg
Die erst im Sommer eröffnete Norit Südmo Academy am Unternehmensstandort in Riesbürg hat mit ihrem ersten großen Pharma Fachforum ihre Feuerprobe bestanden. „Bereits heute liegen zahlreiche Anfragen vor, wann das nächste Pharma-Fachforum abgehalten wird“, berichtet der für die Akademie zuständige Südmo-Mitarbeiter Fritz Elz. weiter
  • 669 Leser

Kolloquium: Jetzt anmelden

Aalen. Die VDG Landesgruppe Süd und die Hochschule Aalen laden am 3. Dezember ab 15 Uhr zum Barbara-Kolloquium ein. Nach vier Vorträgen und der Vorstellung von Bachelorarbeiten folgt ein gemeinsamer Gießerabend. Der Kostenbeitrag beträgt 65 Euro. Anmeldung bis 27. November: Giesserei-Kolloquium@htw-aalen.de weiter
  • 739 Leser

Überregional (12)

Brüderle appelliert an die Banken

Opposition kritisiert Wirtschaftsminister
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hat die Banken ermahnt, ausreichend Kredite zu vergeben. Die Opposition kritisierte Brüderle scharf. weiter
  • 834 Leser

Centrotherm bleibt auf Wachstumskurs

Angespannte Lage in der Solarbranche bringt aber Auftragsbestand zum Schmelzen
. Der Zulieferer Centrotherm Photovoltaics hat trotz der angespannten Lage in der Solarbranche in den ersten neun Monaten 2009 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg um 58 Prozent auf rund 375 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) mit. Der operative Gewinn (Ebit) legte um 16,8 Prozent auf 35 Mio. EUR zu. Beim Auftragseingang weiter
  • 607 Leser

Dax kann Höchstkurse nicht halten

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern zwar zu, konnten aber ihre Tageshöchststände nicht halten. Für positive Impulse sorgte eine freundlichere Eröffnungstendenz der Wall Street. Auch die Quartalszahlen von Eon stützten den Markt. Die Aktie reagierte zunächst mit kräftigen Aufschlägen. Vor allem die bessere Prognose für das Gesamtjahr weiter
  • 620 Leser

General Motors geht auf Regierung zu

Der US-Autokonzern GM sucht nach der Absage des Opel-Verkaufs Kontakt zur Bundesregierung. Gestern gab es Gespräche im Wirtschaftsministerium. weiter
  • 684 Leser

Hypo Real Estate beschäftigt die Justiz

Ex-Aktionäre klagen gegen Zwangsverstaatlichung - Die Bank macht nach wie vor einen hohen Verlust
Für den Bund bleibt die Hypo Real Estate (HRE) auch nach der vollständigen Verstaatlichung ein Pulverfass. Ihre akute Notlage hat die Krisenbank mit den Milliardenhilfen vom Staat zwar überwunden. Trotzdem lauern bei der Sanierung der Bank noch immer Gefahren von allen Seiten: Allein in den ersten neun Monaten schrieb die HRE ein Minus von 1,7 Mrd. weiter
  • 645 Leser

KOMMENTAR: Politik darf nicht kneifen

Zu Recht nimmt sich Herbert Rische der drohenden Altersarmut an. Der Präsident der deutschen Rentenversicherung geht dabei sogar noch über Gebühr pfleglich mit der Politik um. Es kann nämlich nicht sein, dass sie eine massive soziale Schieflage vom Zaun tritt, und gleichzeitig so tut, als gäbe es dieses Problem nicht. Nur weil es viel zu vielen weiter
  • 738 Leser

Minister Pfister droht ENBW

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) will die geplante Strompreiserhöhung der Energie Baden-Württemberg (ENBW) überprüfen lassen. Das Vorhaben, die Preise ab 2010 um durchschnittlich 7,5 Prozent anzuheben, ärgere ihn, sagte Pfister in Stuttgart. Deshalb werde er bei Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) darauf dringen, den Schritt weiter
  • 663 Leser

NOTIZEN

Auszeichnung für Stihl Der Unternehmer Hans Peter Stihl und seine Schwester Eva Mayr-Stihl sind mit dem 'Preis Soziale Marktwirtschaft 2009' der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet worden. Stiftungschef Bernhard Vogel würdigte ihr Eintreten für Arbeitsplätze. Bei Stihl zu arbeiten, gelte 'in Schwaben gleichermaßen als Sicherheitsversprechen weiter
  • 683 Leser

Quelle-Aus ist besiegelt

Versandhändler hinterlässt 1,6 Milliarden Euro Schulden
Der Versandhändler Quelle wird abgewickelt. Dem Schritt hat die Gläubigerversammlung zugestimmt. Von ihren Forderungen in Höhe von 1,6 Mrd. EUR werden die Gläubiger nicht mehr viel sehen. weiter
  • 782 Leser

Schlott schreibt rote Zahlen

Mediendienstleister leidet unter Preisdruck
Der Mediendienstleister Schlott geht nach einem Rutsch in die roten Zahlen schweren Zeiten entgegen. Nach der vorläufigen Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/09 (30. September) lag der Vorsteuerverlust (EBT) bei 6,3 Mio. EUR (2007/08: 0,5 Mio. EUR Gewinn). Darin sind die Kosten für den Umbau des Unternehmens aus Freudenstadt noch nicht weiter
  • 529 Leser

Sorge wegen Altersarmut

Rentenversicherungs-Präsident Rische fordert von Regierung ein Konzept
Die Rentenversicherer fordern von der Bundesregierung ein Konzept gegen Altersarmut. Was im Koalitionsvertrag steht, reicht ihnen nicht. Immerhin arbeitet ein Fünftel der Erwerbstätigen im Niedriglohnsektor. weiter
  • 753 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Index für Familienfirmen Der Autogigant Volkswagen, die Softwareschmiede SAP und zahlreiche weitere bekannte Unternehmen sind künftig in einem speziellen Index an der Deutschen Börse gelistet. Der Frankfurter Aktienmarktbetreiber führt ab 4. Januar 2010 einen Index für börsennotierte Familienunternehmen ein. Wesentliches Merkmal dieser Unternehmen weiter
  • 918 Leser