Artikel-Übersicht vom Freitag, 6. November 2009

anzeigen

Regional (5)

Nachwuchs von ZFLS wird mit Award bedacht

Zwei Mitarbeiter ausgezeichnet
Beim internationalen Kongress „Elektronik im Kraftfahrzeug“, den das VDI Wissensforum in Baden-Baden veranstaltet hat, wurde der Nachwuchs-Award „Auto Electronics Excellence“ an zwei Mitarbeiter der ZF Lenksysteme (ZFLS) verliehen. weiter
  • 387 Leser

Besucherrekord auf der Composites Europe 2009

Die Messe Composites Europe bleibt auf Wachstumskurs. Das unterstreicht die diesjährige Veranstaltung, die erneut deutliche Zuwächse verbuchte. Mit 15 Prozent mehr Ausstellern und einem Plus von gut 48 Prozent bei der Zahl der Fachbesucher setzte sie ihren Erfolgskurs ungebremst fort. Insgesamt 313 Aussteller aus 25 Nationen und gut 6000 Fachbesucher weiter
  • 541 Leser

RUD bei Windpower in China mit am Ball

RUD partizipierte mit seiner chinesischen Vertriebstochter NIEC auf der weltgrößten Windenergiemesse in Peking. NIEC bietet innovative Lösungspakete aus der RUD-Anschlagmitteltechnologie, die insbesondere beim Materialhandling von Windenergieanlagen vielfach in Einsatz kommen. (Foto: RUD) weiter
  • 4685 Leser

Zweifach Carl Zeiss

20 Jahre Mauerfall: Carl Zeiss wiedervereint
Während der Teilung Deutschlands gab es Carl Zeiss doppelt: ein Unternehmen im Osten und eines im Westen der geteilten Republik. Ein kurzer Rückblick auf die Ereignisse vor und nach dem Mauerfall. weiter
  • 4
  • 792 Leser

D’Orado erneut ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. Die Galerie D’Orado kann sich über eine außergewöhnliche Auszeichnung freuen: Die innovative Goldschmiede wurde von der Zeitschrift „Schmuck Magazin“ unter die Top 100 der Schmuckgeschäfte in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland gewählt. Inhaber Michaele Stütz: „Diese Auszeichnung wird uns weiterhin weiter
  • 643 Leser

Überregional (18)

Betriebsrat von Siemens bangt

Die Betriebsratsspitze von Siemens fürchtet im neuen Geschäftsjahr einen weitreichenden Stellenabbau. Wenn man die vielen kleinen Maßnahmen zusammenrechne, dürfte am Ende eine große Zahl herauskommen, sagte die stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzende Birgit Steinborn der Tageszeitung 'Die Welt'. Die Schätzung von Analysten, dass Siemens weiter
  • 773 Leser

Brotpreise bleiben stabil

Brot und Brötchen vom Bäcker sollen vorerst nicht teurer werden. Für dieses Jahr und im ersten Halbjahr 2010 gehe er von stabilen Preisen aus, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, Peter Becker, in Berlin. Dies resultiere daraus, dass hohe Kosten für Personal und Energie mit niedrigeren Ausgaben für Rohstoffe weiter
  • 783 Leser

Commerzbank im Minus

Dresdner Bank die Nummer zwei am deutschen Markt
Die Commerzbank hat im dritten Quartal wegen Abschreibungen und der Integration der Dresdner Bank einen Milliardenverlust geschrieben. Unterm Strich verbuchte die zweitgrößte deutsche Bank zwischen Juli und September einen Verlust von 1,06 Mrd. EUR. Im Vorjahresquartal, als die US-Bank Lehman Brothers zusammenbrach, betrug der Nettoverlust 285 Mio. weiter
  • 771 Leser

Dürr schöpft wieder Hoffnung

Der Anlagenbauer Dürr erwartet nach verlustreichen Monaten im Schlussquartal wieder ein besseres Geschäft mit den krisengebeutelten Autobauern. Im dritten Quartal fuhr Dürr erneut einen Verlust nach Steuern von 7,9 Mio. EUR ein, nach einem Gewinn von 6,2 Mio. EUR im Vorjahresquartal. Der Umsatz brach von 405 Mio. EUR auf 241 Mio. EUR ein. Der Auftragseingang weiter
  • 785 Leser

Es gibt immer noch Reste

Erfolge und Betrugsfälle prägen die Geschichte der Treuhandanstalt
Auch 20 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die wirtschaftlichen Überbleibsel nicht völlig abgewickelt: Die Treuhandanstalt arbeitete zwar nur bis Ende 1994. Aber Nachfolger sind heute noch aktiv. weiter
  • 829 Leser

Hilfe durch Konjunkturdaten

Positive Konjunkturdaten verhalfen gestern dem deutschen Aktienmarkt wieder ins Plus. So waren in den USA die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der abgelaufenen Woche überraschend deutlich gesunken. Zur guten Stimmung trugen auch die von Cisco Systems veröffentlichten Quartalszahlen sowie optimistische Aussagen von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet weiter
  • 716 Leser

Indischer Investor kauft Escada

Der insolvente Damenmode-Hersteller Escada wird an die Familie des indischen Stahlmagnaten Mittal verkauft. Insolvenzverwalter Christian Gerloff habe einen Kauf- und Übertragungsvertrag mit einem Trust der Familie unterzeichnet, teilte das Unternehmen gestern Abend in München mit. Vorausgegangen war ein langes Bietergefecht. Escada hat derzeit weltweit weiter
  • 720 Leser

Internet-Sperre nur durch Richter

Gesetzesuntreuen Internet-Nutzern in der Europäischen Union darf nur nach einem unabhängigen Rechtsverfahren der Zugang gekappt werden. Dies sieht ein Rechtsrahmen für die Telekommunikations-Branche vor, auf den sich Unterhändler von Mitgliedstaaten, Europaparlament und Europäischer Kommission verständigt haben. Frankreich hatte darauf gedrungen, weiter
  • 672 Leser

KOMMENTAR: Schmaler Grat

Es klingt ein bisschen nach der eierlegenden Wollmilchsau: Tui senkt die Preise auf breiter Front, will aber gleichzeitig mit besserer Qualität punkten. Weil Unmögliches selten gelingt, steckt etwas anderes hinter der Ankündigung des deutschen Reiseveranstalters: der Versuch einer sensiblen und deshalb nicht ungefährlichen Preis-Balance. Die angeschlagenen weiter
  • 700 Leser

Maschinenbauer sorgen vor

Branche will jetzt in Zukunft investieren - Aufschwung 2011 erwartet
Die Maschinenbauer gehen davon aus, dass sich ihre Lage ab 2011 verbessert. Unterdessen wollen sie sich mit neuem Know-how sowie besseren Produkten und Prozessen für den Aufschwung rüsten. weiter
  • 893 Leser

Massenproteste von Opel-Beschäftigten

Betriebsratsvorsitzender: 'Wir sind verbittert' - GM-Chef zeigt sich unbeeindruckt
Mit Massenprotesten haben rund 25 000 deutsche Opel-Beschäftigte ihrer Wut auf den US-Mutterkonzern General Motors Luft gemacht. Der GM-Chef kündigte personelle Veränderungen an der Spitze an. weiter
  • 819 Leser

NOTIZEN

EZB hält Leitzins stabil Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins für den Euroraum auf dem Rekordtief von 1 Prozent belassen. Das teilten die Währungshüter gestern mit. Auch die Bank von England sah von einer Anhebung der Zinsen ab. Der Leitzins in Großbritannien bleibt bei 0,5 Prozent. Erneute Hilfe für HRE Der Staat pumpt als jetziger Alleineigentümer weiter
  • 751 Leser

Otto bedient sich bei Quelle

Marke und Russland-Geschäft übernommen
Der Versandhändler Otto sichert sich die Marke 'Quelle'. Zudem kaufen die Hamburger das Russland-Geschäft ihres insolventen Wettbewerbers. weiter
  • 739 Leser

Post spart sich aus der Krise

Bei der Deutschen Post sorgt die weltweite Wirtschaftskrise nach wie vor für dramatische Umsatzeinbrüche. Mit einem rigiden Sparprogramm will Konzernchef Frank Appel nach dem Milliardenverlust von 2008 in diesem Jahr dennoch wieder den Sprung in die Gewinnzone schaffen. Der Konzern hob sogar seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr an. Die Briefsparte, weiter
  • 707 Leser

Sommerurlaub wird 2010 günstiger

Der Sommerurlaub wird im kommenden Jahr auf breiter Front billiger. Marktführer Tui kündigte Preisabschläge von 5 Prozent für Ziele in Europa und 6 Prozent für Fernziele an. Damit schließt sich Tui den Konkurrenten Rewe Touristik und Thomas Cook an, die bereits Preissenkungen angekündigt hatten. Die gesunkenen Kosten für Flüge und Hotels würden weiter
  • 730 Leser

Telekom verheiratet britische Tochter

Gemeinschaftsunternehmen mit France Telekom-Tochter - Gewinneinbruch hierzulande
Die Elefantenhochzeit auf dem umkämpften britischen Mobilfunkmarkt ist unter Dach und Fach: Telekom und France Telekom legen ihre Mobilfunk-Töchter T-Mobile UK und Orange UK in Großbritannien zusammen. Für die Telekom bedeutet das einen Befreiungsschlag nachdem T-Mobile in Großbritannien nach Marktanteilen nur den vierten Platz einnimmt. Das neue weiter
  • 897 Leser

Wende bei Aufträgen

Bei den deutschen Werkzeugmaschinenbauern schrumpfte der Auftragseingang im dritten Quartal im Vergleich zu 2008 um 64 Prozent, die Inlandsbestellungen gingen um 68 Prozent zurück. Gegenüber Juli und August stieg die Nachfrage aber um 40 Prozent. eb weiter
  • 1164 Leser