Artikel-Übersicht vom Dienstag, 3. November 2009

anzeigen

Regional (5)

„Nur drei Klicks nötig“

Arbeitsagentur stellt verbesserten Online-Auftritt „Jobbörse“ vor
Die Business Lounge der Bundesagentur für Arbeit tourt durchs Land. Gestern machte die Präsentationsplattform fürs neu und transparent gestaltete und Online-Portal „Jobbörse“ Station bei der Aalener Agentur. „Nutzen Sie den Marktführer bei den Jobportalen“, sagte Agentur-Geschäftsführer Hans-Joachim Gulde vor rund 70 Firmenvertretern weiter
  • 4
  • 502 Leser

Auf der Startseite zu sehen

Aalener Merz Objektbau auf „BauNetz“ vertreten
BauNetz – seit 1996 online – ist mit mehr als 160 000 registrierten Nutzern und monatlich durchschnittlich 4,1 Millionen Seitenabrufen der führende Online-Dienst für die Baubranche. Merz Objektbau ist nun auch darin aufgenommen. weiter
  • 324 Leser
Personalie
Roland Färber Der Leiter des Werkes Unterkochen der Munksjö Decor - Gruppe, Roland Färber (65), wird nach über 35-jähriger Tätigkeit im Unternehmen am 31. Dezember in den Ruhestand treten. Roland Färber startete am 1. April 1974 sein berufliches Wirken als Planungsingenieur für das umsatzstärkste Werk von Munksjö (vormals PWA Dekor). 1976 wechselte weiter
  • 278 Leser

Homogene Tablettenprodukte

Kosteneffizientere Herstellung von Tabletten im Fokus – Partner der Pharmabranche
Tabletten einfacher und kostengünstiger herzustellen – dieses Ziel verfolgt die J. Rettenmaier&Söhne-Tochter JRS Pharma mit den aktuellen Produkt-Neuvorstellungen anlässlich der Fachmesse CPHI in Madrid. Ein wichtiger Ansatz, um die geforderten Kosteneinsparungen bei Arzneimitteln produktionstechnisch überhaupt darstellen zu können. weiter
  • 351 Leser

Überregional (18)

CIT-Pleite bedroht US-Wirtschaft

Mittelstandsfinanzierer soll saniert werden
Der Finanzdienstleister CIT hat Insolvenz beantragt. Das ist die fünftgrößte Pleite in den USA. CIT finanziert eine Million Mittelständler in den USA. weiter
  • 685 Leser

Das Sultanat Brunei sucht nach Alternativen zum Öl

Das schwarze Gold geht zur Neige - Landwirtschaft, Banken und Tourismus sollen die Wirtschaft auffangen
Das Sultanat Brunei steht vor dem selben Problem wie viel andere Ölförderstaaten: Die Ölfelder leeren sich, das Land muss sich Alternativen suchen. Brunei setzt daher auf Landwirtschaft, Banken und Tourismus. weiter
  • 744 Leser

Der Dax legt nach einigem Auf und Ab leicht zu

Nachdem der Deutsche Aktienindex am Freitag kräftig nachgegeben hatte, sind einige Anleger zum Wochenauftakt wieder eingestiegen. Nach einer regelrechten Achterbahnfahrt schloss der Index leicht im Plus. Die Nachrichtenlage war dabei in der Grundtendenz positiv. So stieg der HSBC-Einkaufsmanagerindex für China auf den höchsten Stand seit 18 Monaten weiter
  • 613 Leser

Elring Klinger ist gut unterwegs

. Der Autozulieferer Elring Klinger (Dettingen/Erms) hat im dritten Quartal seinen Gewinn gesteigert. Das Unternehmen bekräftigte zudem die Prognose für das Gesamtjahr. Unterm Strich stieg der Überschuss von 8,6 Mio. EUR auf 11,6 Mio. EUR, teilte der Hersteller von Zylinderkopf- und Spezialdichtungen mit. Im Gesamtjahr peilt der Zulieferer einen Umsatz weiter
  • 612 Leser

Hugo Boss büßt Umsatz ein

Der Metzinger Bekleidungshersteller Hugo Boss hat in den ersten neun Monaten des Jahres erneut Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Der Umsatz sank gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 9 Prozent auf rund 1,24 Mrd. EUR, teilte der Modekonzern mit. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern hat sich um 25 Prozent auf 149,9 Mio. EUR verringert. Das Konzernergebnis weiter
  • 670 Leser

Insolvenzverfahren für Escada eröffnet

Verkaufsverhandlungen für Modekonzern stehen kurz vor dem Abschluss
Die Pleite des Damenmodeherstellers Escada mit weltweit noch rund 2000 Beschäftigten ist offiziell. Das Amtsgericht München hat am Sonntag das Insolvenzverfahren für Escada eröffnet, wie das Unternehmen gestern in München mitteilte. Damit wächst der Zeitdruck für die Verkaufsgespräche, weil das Insolvenzgeld, mit dem die Löhne und Gehälter der rund weiter
  • 643 Leser

KOMMENTAR: Noch nicht vom Eis

Prognosen sind Prognosen und keine Gewissheiten. Das gilt auch für die Warnungen aus dem Hause A.T. Kearney. Ob die Exportwirtschaft - und dies heißt - vor allem die im Land besonders stark vertretene Fahrzeugbranche sowie der Maschinenbau - vor einer Pleite- und Entlassungswelle stehen, ist keineswegs ausgemacht. Auf die leichte Schulter sollte diese weiter
  • 740 Leser

Krise beschleunigt Wandel

Experten befürchten Insolvenzwelle und Stellenabbau in der Exportindustrie
Der deutschen Wirtschaft droht nach dem konjunkturellen Absturz eine Insolvenzwelle, prognostiziert die Unternehmensberatung A.T. Kearney. Sie sieht zudem in der Exportindustrie viele Stellen bedroht. weiter
  • 912 Leser

Kuka baut weitere Stellen ab

Betroffen ist vor allem der Standort Augsburg
Der angeschlagene Roboter- und Anlagenbauer Kuka baut weitere Stellen ab. 'Wir setzen auf freiwilliges Ausscheiden', sagte der neue Finanzchef Stephan Schulak. Er hoffe, dass sich bis zum Jahresende deutlich über 100 Mitarbeiter dafür entscheiden. 'Das betrifft vor allem den Standort Augsburg.' Im kommenden Jahr sollten noch einmal so viele Beschäftigte weiter
  • 617 Leser

LBBW will ab 2013 Staatsgeld zurückzahlen

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat einen Fahrplan zur Rückgabe staatlicher Hilfen vorgelegt. Vorstandschef Hans-Jörg Vetter sagte dem 'Handelsblatt', man müsse sich als Bankvorstand fragen, ob man die Mittel nicht nur bedienen, sondern auch zurückzahlen kann. 'Für uns kann ich diese Frage dahingehend beantworten, dass wir schon im Jahr 2013 weiter
  • 676 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.-30.10.09: 100er Gruppe 30-35 EUR (32,70 EUR). Notierung 02.11.09: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 31.158 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 648 Leser

Mehr Weihnachtsgeld

Krise wirkt sich nicht auf tarifliche Sonderzahlung aus
Millionen Beschäftigte könne sich über ein höheres Weihnachtsgeld freuen. Die tarifliche Sonderzahlung liege je nach Bereich zwischen 1,5 und 7,3 Prozent höher als im Vorjahr, berichtete das WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf. Dies bedeute für die mittlere Vergütungsgruppe zwischen 16 und 117 EUR mehr im Portemonnaie. Das WSI stützt weiter
  • 608 Leser

NOTIZEN

Dieselpreis auf Jahreshoch Die Dieselpreise sind auf ein Jahreshoch geklettert. Wie der ADAC in München mitteilte, kostete der Liter Diesel am 30. Oktober im bundesweiten Durchschnitt 1,153 EUR. Im gesamten Oktober lag der durchschnittliche Preis bei 1,116 EUR und damit 3,3 Cent über dem Vormonat. Über eine Milliarde Verlust Der Commerzbank hat die weiter
  • 702 Leser

Pellets liegen im Trend

In Baden-Württemberg heizen immer mehr Haushalte mit den Holzstücken
Das Heizen mit kleinen Holzstückchen, den so genannten Pellets, ist im Kommen. Insbesondere in Baden-Württemberg greifen immer mehr Verbraucher zu der umweltfreundlichen Heizvariante. weiter
  • 794 Leser

Quelleversand erlebt einen Bestellboom

Der Start des Ausverkaufs hat Quelle einen Bestellboom beschert. Seit gestern läuft der Ausverkauf auch in den Technik Centern und Quelle-Shops. weiter
  • 659 Leser

Regierung sieht für Mieter keinen Grund zur Sorge

Das Bundesjustizministerium hat die Befürchtung zurückgewiesen, dass die schwarz-gelbe Koalition den Kündigungsschutz für Mieter generell auf drei Monate verkürzen will. Der Koalitionsvertrag lege eindeutig fest, dass der soziale Charakter des Mietrechts gewahrt werden solle, betonte Sprecherin Eva Schmierer gestern in Berlin. Union und FDP hätten vereinbart, weiter
  • 702 Leser