Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Oktober 2009

anzeigen

Regional (1)

Innovationspreis verdeutlicht die immense Stärke der Region

Innovationspreis Ostwürttemberg vergeben – 27 Bewerbungen in drei Kategorien
Voith Hydro GmbH und die Aradex AG triumphierten in der Kategorie Patente, Melanie Ortlieb und Christian Odehnal sowie Thomas Gläser und Jens Franke (HfG Gmünd) gewannen bei Bildung – Wissenschaft. Die Kategorie Wirtschaft – Verwaltung blieb bei der neunten Auflage unbepreist. Der Städtische Kindergarten Ellwangen-Rindelbach freute sich weiter

Überregional (19)

'Wollen Mitarbeiter halten'

Trumpf rechnet nach tiefem Absturz nicht mit einer raschen Erholung
Trumpf muss der globalen Krise Tribut zollen und einen schweren Umsatzeinbruch hinnehmen. Der Hersteller von Werkzeugmaschinen will aber sein Personal auch ohne durchgreifende Besserung halten. weiter
  • 789 Leser

Arbeitgeber geben sich gelassen

Die Arbeitgeberseite zeigte sich unbeeindruckt von den Arbeitsniederlegungen. 'Wir nehmen sie zur Kenntnis', sagte der Geschäftsführer des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks, Johannes Bungart. 'Die Mehrzahl unserer Kunden kann heute und auch in den kommenden Tagen mit sauberen Gebäuden rechnen', sagte er. Grundsätzlich sei man weiter
  • 638 Leser

Daimlers Rückkehr in Gewinnzone könnte Strohfeuer sein

Betriebsrat bereitet sich auf weiteren Sparkurs vor - Hohe Investitionen in die Klimaverträglichkeit der Modelle
Der Stuttgarter Daimler-Konzern hat im dritten Quartal zwar wieder Gewinn gemacht, spürt aber dennoch weiter die Auswirkungen der Krise. Deshalb behält der Autobauer seinen strikten Sparkurs bei. weiter
  • 724 Leser

Deutsche Bank auf Einkaufstour in Niederlande

Die Deutsche Bank bleibt auf Einkaufstour. Sie baut ihr Geschäft in den Niederlanden aus. Im zweiten Anlauf einigte sich Deutschlands größte Bank mit der Regierung in Den Haag auf die Übernahme der Mittelstandsbank Hollandsche Bank-Unie (HBU), die bislang Teil der gestrauchelten ABN Amro war. Mit dem Kauf steigt die Deutsche Bank nach Angaben von weiter
  • 658 Leser

Ein Verlust ist im laufenden Jahr nicht ausgeschlossen

Die Trumpf-Gruppe setzte im Geschäftsjahr 2008/09 (30.6.) mit 1,66 Mrd. EUR 22 Prozent weniger um. Die Ditzinger konnten dennoch einen Vorsteuergewinn von 52,2 Mio. EUR erzielen - auch wenn dies nur noch ein Sechstel des Vorjahreswertes war. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich in der Gruppe minimal auf 7965. Die Investitionen lagen mit 126 Mio. weiter
  • 712 Leser

EU-Hilfen für Ex-Mitarbeiter von Nokia

. Die EU greift den ehemaligen Nokia-Mitarbeitern in Bochum mit 5,6 Mio. EUR unter die Arme. Das EU-Parlament bewilligte gestern in Straßburg die Auszahlung von 5 553 850 EUR aus dem EU-Globalisierungsfonds, mit denen die Umschulung und Wiedereingliederung der mehr als 1300 entlassenen Arbeitnehmer unterstützt werden soll. Das Nokia-Werk in Bochum weiter
  • 686 Leser

Fleischer machen mobil

Fachmesse Süffa: Handwerk setzt auf ansprechende Waren und Liefersevice
Das Fleischerhandwerk will mit gemütlicher Ladenatmosphäre, Catering- sowie Außer-Haus-Service bei den Kunden punkten. Ausgefeilte Technik macht die Verarbeitungsprozesse einfacher. weiter
  • 1003 Leser

Fleischer spüren Krise kaum

Die Wirtschaftskrise hat das Fleischerhandwerk nicht hart getroffen. Unterm Strich sei die Lage bislang stabil, sagt der Geschäftsführer des baden-württembergischen Landesinnungsverbands, Ulrich Klostermann. Derzeit gibt es rund 2500 eigenständige Meisterbetriebe im Land, die ihre Waren in 1300 weiteren Filialen verkaufen. Fleischer, die selber weiter
  • 727 Leser

IG Bau startet Aktion 'Schmutziger Herbst'

Gebäudereiniger in Deutschland streiken für mehr Lohn und betriebliche Altersvorsorge
Die Gewerkschaft IG Bau fordert für die Mitarbeiter des Gebäudereinigungshandwerks in Deutschland eine bessere Entlohnung. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, wird nun vielerorts gestreikt. weiter
  • 794 Leser

KOMMENTAR: Gefahr des Lohndumpings

Der Streik im Gebäudereinigerhandwerk ist 'der Aufstand der Unsichtbaren', da hat der IG-Bau-Sprecher recht. Denn das, was die rund 860 000 Beschäftigten leisten, geschieht meist zu nachtschlafender Zeit, also unbemerkt von den Nutznießern. Schon allein das zeigt, wie hart diese Jobs sind. Schichtdienst ist die Regel, die Arbeit strengt körperlich weiter
  • 582 Leser

Lohnverzicht bei R. Stahl

. Rund 700 Mitarbeiter des Explosionsschutzspezialisten R. Stahl verzichten wegen der Krise auf einen Teil ihres Lohns. Fast alle Beschäftigten am Stammsitz Waldenburg bekommen vorübergehend 5 Prozent weniger Entgelt, sagte eine Unternehmenssprecherin. Die Vereinbarung zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat soll zunächst bis Ende Januar 2010 weiter
  • 609 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 69,92 4501-5500 l 62,07 1501-2000 l 66,51 5501-6500 l 61,46 2001-2500 l 64,75 6501-7500 l 61,16 2501-3500 l 63,45 7501-8500 l 60,58 3501-4500 l 62,12 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 42. Woche 12.-18.10.09: E-ges. 59,4 v.H. weiter
  • 725 Leser

NOTIZEN

Bußgeld für die Bahn? Die Deutsche Bahn hat einen Bußgeldbescheid erhalten. Das Unternehmen muss laut 'Süddeutscher Zeitung' 1,1 Mio. EUR zahlen. Ein Bahnsprecher wollte sich zur Höhe der Summe nicht äußern. Der Konzern prüfe, ob Einspruch eingelegt wird, sagte er. Anfang des Jahres war bekannt geworden, dass die Bahn seit 1998 Daten ihrer Mitarbeiter weiter
  • 825 Leser

Trauer um Verleger Heinz Gessler

'Schwäbische Zeitung' würdigt Verdienste
Der Schwäbische Verlag in Leutkirch trauert um Heinz Gessler. Der Friedrichshafener Verleger ist am Wochenende im Alter von 86 Jahren gestorben. weiter
  • 975 Leser

US-Technologiebranche macht Hoffnung

Geschäftszahlen von Texas Instruments und Apple fallen besser aus als erwartet
Höhenflug bei Apple, überraschend gute Zahlen beim Chipbauer Texas Instruments: Die US-Technologiebranche nährt mit starken Zahlen die Hoffnung auf bessere Zeiten. Trotz Wirtschaftskrise legte der Computerbauer Apple das profitabelste Quartal der Firmengeschichte hin - und übertraf damit die Marktschätzungen ein weiteres Mal klar. Apples Gewinn weiter
  • 594 Leser

VW will Porsche schneller

Übernahme von 49,9 Prozent schon bis zum Jahresende
. Der Einstieg von Volkswagen bei Porsche soll schneller als bisher geplant ablaufen. VW will bis zum Jahresende für 3,9 Mrd. EUR 49,9 Prozent am Sportwagengeschäft von Porsche übernehmen. Bisher hatte der Wolfsburger Autobauer einen Einstieg von 42 Prozent für 3,3 Mrd. EUR geplant. Wie VW mitteilte, sichere sich der Konzern so frühzeitig einen weiter
  • 622 Leser

Weisenrat gegen Risiken am Finanzmarkt

EU-Finanzminister heben einen Weisenrat aus der Taufe. Er soll Fehlentwicklungen im Finanzsystem aufspüren. Der Steuerstreit geht indes weiter. weiter
  • 586 Leser

Zahlen aus den USA prägen das Marktgeschehen

Die deutschen Aktienmärkte zeigten sich gestern in einer leichteren Verfassung. Das Interesse an US-Quartalszahlen prägte das Marktgeschehen, sagten Händler. Die Zwischenbilanzen von Apple und Texas Instruments wurden positiv aufgenommen. Vor allem die Apple-Zahlen, die über den Erwartungen lagen, überraschten die Analysten. Als nächstes standen weiter
  • 645 Leser