Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Oktober 2009

anzeigen

Regional (4)

Gelungene Webseite

Isin Architekten wurden für Internet-Auftritt prämiert
Die Internet-Seite von Isin Architekten in Aalen ist vom Internetportal „internet-fuer-architekten.de“ zur Website des Monats gewählt worden. weiter
  • 468 Leser

Zulieferer präsentieren sich

WiRO und Unternehmen vertreten Ostwürttemberg
Der Zulieferertag Automobil Baden-Württemberg ist traditionell Treffpunkt für Experten aus Praxis, Wissenschaft und Politik, die Entwicklungen und Trends der Branche vorstellen. Die regionale Wirtschaftsförderung WiRO vertritt in Stuttgart mit Partnern am 22. Oktober die automotive Kompetenz Ostwürttembergs. weiter
  • 223 Leser

Neuer CEO bei Vision

Michael Hoffmann steht vor schweren Aufgaben in Aalen
Zum 1. Dezember 2009 wird Michael Hoffmann (48) neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss Vision International GmbH in Aalen, dem weltweit zweitgrößten Brillenglasanbieter. Hoffmann wird Nachfolger von Arne Frank, der den Vorsitz im Februar 2009 vorübergehend von Dr. Norbert Gorny übernahm. weiter
  • 5
  • 1009 Leser

Überregional (19)

Ergebnissprung bei Südzucker

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker sieht sich nach drei harten Jahren der Umstrukturierung wieder auf dem Weg zurück in die Normalität. Gesunkene Rohstoffpreise und niedrigere Kosten halfen dem operativen Ergebnis im zweiten Geschäftsquartal auf die Sprünge: Im Vergleich zum Vorjahr verfünffachte es sich, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz weiter
  • 654 Leser

EU-Rechnungshof für Milchquote

Der Rechnungshof der Europäischen Union hat eine verheerende Milchmarkt-Bilanz gezogen. Die Milchquote habe zwar die Überschussproduktion eingeschränkt. Doch für die Nachfrage sei immer noch zu viel Milch erzeugt worden, kritisierte der Rechnungshof. Zugleich warnten die Rechnungsprüfer, vor der Abschaffung der Milchquote, die er selbst 2001 gefordert weiter
  • 602 Leser

Gebäudereiniger weiten ihren Arbeitskampf aus

Im Tarifstreit bei den Gebäudereinigern droht ein unbefristeter Arbeitskampf. Die Gewerkschaftsmitglieder unter den insgesamt 860 000 Beschäftigten stimmten zu 96,7 Prozent für den ersten bundesweiten Streik in der Geschichte der Branche, wie die Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) mitteilte. Der Ausstand soll am kommenden Dienstag beginnen. weiter
  • 617 Leser

Kampf für sichere Arbeitsbedingungen

IG Metall: 20 Jahre 'Tatort Betrieb'
Der Kampf für sichere Arbeitsbedingungen lohnt sich. Die IG Metall ficht ihn seit 20 Jahren aus - zum Nutzen von Chefs und Arbeitern. weiter
  • 647 Leser

KOMMENTAR: Scheuklappen abgelegt

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet der EU-Rechnungshof schwingt sich zum Nothelfer der Milchbauern auf und macht sich für den Erhalt der Milchquote stark. Nicht deshalb haben sich die obersten Kontrolleure in Brüssel Respekt verdient, sondern weil sie eine folgenreiche Fehleinschätzung korrigieren. Die Milchbauern wird es freuen und Mariann Fischer weiter
  • 667 Leser

Konkurrenz am Kamin

In dieser Heizsaison gibt es erstmals eine freie Wahl bei Schornsteinfegern
In dieser Heizsaison können Hausbesitzer erstmals seit 1935 einen Schornsteinfeger ihrer Wahl mit dem Kaminkehren beauftragen. Diese sind bis zu 30 Prozent billiger und kehren auch samstags. weiter
  • 778 Leser

Korrekturen am Finanzmarkt

Die künftigen Regierungsparteien haben sich auf Korrekturen am Finanzmarkt verständigt und bekennen sich zum dreigliedrigen Bankensystem. weiter
  • 672 Leser

LBBW muss ihr Geschäft halbieren

Die größte deutsche Landesbank LBBW wird auf ihr Kerngeschäft zurückgestutzt und muss ihre Bilanzsumme womöglich halbieren. In Kreisen der Aufsichtsgremien der Landesbank Baden- Württemberg hieß es gestern, die LBBW müsse auf Druck der EU-Kommission ihr Geschäft um mehr als die bisher geplanten 40 Prozent reduzieren. Neben ihrem Wertpapiergeschäft werde weiter
  • 643 Leser

Neue Trends bei Fleisch und Wurst

Die 'Gesunde Ernährung' steht im Mittelpunkt der 18. Fachmesse für das Fleischerhandwerk Süffa. 266 Aussteller präsentieren von Sonntag, 18. Oktober, bis Dienstag, 20. Oktober, in zwei Hallen der Stuttgarter Messe neue Ansätze zum Thema. Besucher bekommen einen Einblick über aktuelle Trends im Fleischerhandwerk. Experten informieren über neue Geschäftsideen weiter
  • 570 Leser

Nische weggefegt

Die Notare sind wohl der letzte Berufsstand in Deutschland mit Monopolstellung. Mit der seit 1935 staatlich geschützten Nische für Schornsteinfeger ist es jedenfalls seit dem 29. November 2008 vorbei, als das neue Schornsteinfeger-Handwerksgesetz in Kraft trat. Ab dem Jahr 2013 fällt die Gebührenordnung weg, es herrscht freier Wettbewerb. In der Übergangszeit weiter
  • 685 Leser

Nokia schreibt rote Zahlen

Netzwerksparte belastet Handy-Weltmarktführer
Der erfolgsgewohnte Handyhersteller Nokia meldet erstmals rote Zahlen. Wie der Weltmarktführer bekannt gab, brachte das dritte Quartal 2009 einen Nettoverlust von 913 Mio. EUR. Hauptgrund seien Belastungen bei der Netzwerksparte Nokia Siemens Networks mit einem Verlust von 1,1 Mrd. EUR. Zwölf Monate zuvor hatte Nokia noch einen Gewinn von gut 1 Mrd. weiter
  • 593 Leser

NOTIZEN

Strafe für Hörgeräte-Bauer Der Hörgeräte-Anbieter Phonak muss wegen Einflussnahme auf die Verkaufspreise seiner Produkte 4,2 Mio. EUR Bußgeld zahlen. Das Unternehmen sei mit Liefersperren gegen einen Preisbrecher vorgegangen, der die Hörgeräte deutlich günstiger als bis dahin üblich angeboten habe, teilte das Bundeskartellamt mit. Erfolg mit Mini-Notebooks weiter
  • 728 Leser

Nutzfahrzeugbranche braucht langen Atem

Nach tiefem Absturz bislang lediglich Stabilisierung auf niedrigem Niveau
Die Nutzfahrzeughersteller in Deutschland müssen weiter vom Prinzip Hoffnung leben. Aber zumindest erlebt die von der Krise schwer gebeutelte Branche eine Stabilisierung auf niedrigem Niveau. weiter
  • 777 Leser

Preise für Flugtickets sind im Keller

Trotz guter Auslastung der Jets verdienen Airlines immer weniger - Kunde gewinnt
Fliegen ist derzeit billig: zu Zweit quer durch Deutschland für 149 Euro oder Abheben mit einem 20-Cent-Ticket. Die Airlines verdienen 20 Prozent weniger als vor der Krise und wollen sich gesund sparen. weiter
  • 698 Leser

Sarrazin kann nicht entlassen werden

Bundesbank-Chef hat nur begrenzte Macht
Die Affäre um Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin hat den Präsidenten Axel Weber eher geschwächt: Er konnte sich nicht durchsetzen. weiter
  • 605 Leser

Siemens will grüner werden

Technologie-Konzern kauft Solarthermie-Unternehmen aus Israel
Mit dem Kauf eines Solar-Unternehmens will Siemens Weltmarktführer bei der Stromgewinnung aus Sonnenwärme werden. Der Münchner Technologiekonzern teilte mit, er übernehme für 284 Mio. EUR die israelische Spezialfirma Solel Solar Systems. 'Bei Planung und Bau ganzer Solarfelder ergänzen sich die Kompetenzen von Solel und Siemens perfekt', sagte Konzernchef weiter
  • 584 Leser

Sparappell an Schwarz-Gelb

Wirtschaftsforschungsinstitute im Herbstgutachten: Keine Steuersenkungen
Sparen und den Haushalt konsolidieren sind die nach Ansicht der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute die Hauptaufgaben der neuen Bundesregierung. Steuersenkungen lehnen die Institute ab. weiter
  • 676 Leser

US-Zahlen bringen keine Impulse

Nach dem kräftigen Kurssprung auf ein neues Jahreshoch traten die deutschen Aktienmärkte gestern fast auf der Stelle. Unerwartet gute Geschäftszahlen von J.P. Morgan und Intel hatten den US-Börsen einen kräftigen Schub gegeben. Im Fokus standen im Handelsverlauf vor allem die Quartalszahlen der beiden US-Großbanken Goldman Sachs und Citigroup sowie weiter
  • 637 Leser