Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. Oktober 2009

anzeigen

Regional (3)

Staatskredit für ZF Friedrichshafen AG

Schwäbisch Gmünd. Der neu gewählte Deutsche Bundestag hat sich noch nicht konstituiert. „Doch aktuelle Probleme lassen keine Hängepartie zu“, teilte gestern der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd-Backnang, Norbert Barthle (CDU), mit. Daher trat am Mittwoch der Haushaltsausschuss nochmals in alter Besetzung zusammen, weiter
  • 555 Leser

Bayern LB-Chef hält in Aalen ein Referat

Auf Einladung des Landesverbands des Wirtschaftsrats der CDU hat gestern Abend Dr. Michael Kemmer, Vorstandsvorsitzender der Bayern LB im Bezirkshaus des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in Aalen ein Referat zum Thema „Erneuern und Bewahren – Führungsverantwortung in der Krise“ gehalten. Nach Begrüßung und Einleitung des Hausherrn weiter
  • 392 Leser

Noch keine Trendwende

Quote sinkt auf 5,5 Prozent – Gulde: „Lage nach wie vor ernst“
Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Ostwürttemberg ist im September ebenso wie im Landesdurchschnitt (aktuell 5,3 Prozent) um 0,2 Prozentpunkte gesunken und liegt nunmehr bei 5,5 Prozent. Im Vorjahresvergleich stieg die Zahl der Arbeitslosen jedoch um 3978 oder 45,6 Prozent an. Die Entwicklung wird weiter von regionaler Politik und Wirtschaft mit weiter
  • 16
  • 436 Leser

Überregional (21)

Banken zeigen überraschend wenig Nachfrage nach EZB-Kredit

Europäische Währungshüter stellen den Kreditinstituten im Euro-Raum 75 Milliarden Euro zur Verfügung
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Banken des Euroraums zum zweiten Mal in diesem Jahr mit gigantischen Summen unter die Arme gegriffen. Mehr als 75 Mrd. EUR frisches Geld wurden gestern zu dem historisch niedrigen Zinssatz von 1 Prozent zugeteilt. Das Geschäft hat eine Laufzeit von einem Jahr. Das Interesse der Banken war jedoch deutlich niedriger weiter
  • 595 Leser

Chaos nach EDV-Panne bei der Lufthansa

Eine Computerpanne bei der Lufthansa hat die Flugpläne von weltweit mehreren zehntausend Reisenden durcheinander gewirbelt. Weil in der Nacht ein Zentralcomputer für den Check-in ausgefallen war, mussten die Passagiere am Vormittag per Hand mit Stift und Papier eingescheckt werden, wie das Unternehmen in Frankfurt mitteilte. Erst am frühen Nachmittag weiter
  • 577 Leser

Das sollten Mieter und Vermieter wissen

Am heutigen Donnerstag beginnt wieder die Heizperiode. Spätestens dann besteht für Vermieter 'Heizpflicht'. Fehlt eine entsprechende Vereinbarung zur Heizperiode wird die Zeit vom 1. Oktober bis 30. April angesehen. Heizpflicht bedeutet für den Vermieter, dass die vertraglich festgelegte Mindesttemperatur gewährleistet ist. Das Landgericht Heidelberg weiter
  • 650 Leser

Der Dax schließt im Minus

Die Enttäuschung über Konjunkturdaten aus den USA hat den Dax gestern etwas unter Druck gesetzt. In der Region Chicago hatte sich die Wirtschaftsstimmung im September unerwartet eingetrübt. Im Deutschen Aktienindex (Dax) bildeten die Papiere von Bayer mit einem Minus von 3,05 Prozent auf 47,35 EUR das Schlusslicht. Händler verwiesen hier vor allem weiter
  • 519 Leser

Deutliche Entspannung

Arbeitslosenquote sinkt in Deutschland im August auf 8 Prozent
Der Herbstaufschwung fällt am Arbeitsmarkt trotz der Wirtschaftskrise überraschend kräftig aus. Die Arbeitslosenquote sank im August auf 8 Prozent. Im Südwesten ging sie auf 5,3 Prozent zurück. weiter
  • 678 Leser

Die Kontrolleurin der Henkel-Chefs

Simone Bagel-Trah: 'Ich hatte nicht auf der Agenda, einmal ganz oben zu stehen'
Nur 12 Prozent der Aufsichtsratsposten der Dax-Konzerne bekleiden Frauen. Simone Bagel-Trah ist die erste Frau, die Chefin eines solchen Kontrollgremiums geworden ist - beim Düsseldorfer Henkel-Konzern. weiter
  • 642 Leser

Ermittlungen wegen Porsche ziehen Kreise

Bei den Ermittlungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Übernahmekampf zwischen Porsche und VW ist nach Informationen der 'Süddeutschen Zeitung' auch der Chef der Frankfurter Maple Bank im Visier der Staatsanwaltschaft. Wolfgang Schuck soll mit weiteren Bankern im Auftrag des Sportwagenbauers den Kurs der VW-Aktie illegal beeinflusst haben. weiter
  • 651 Leser

Geringere Verluste für Finanzbranche

Die globale Finanzindustrie kommt glimpflicher davon als befürchtet: Dank der schnellen Erholung der Weltwirtschaft kann die Branche auf deutlich geringere Verluste hoffen als zunächst befürchtet worden war. Der Internationale Währungsfonds (IWF) korrigierte seine Prognose über die weltweiten Einbußen durch Ramschpapiere und faule Kredite um 600 weiter
  • 592 Leser

Gute Ernte bringt Bauern eher wenig

Die Landwirte im Südwesten profitieren nur teilweise von einer üppigen und hochwertigen Ernte in diesem Jahr. Wegen 'deutlich gesunkener Erzeugerpreise' von bis zu 50 Prozent seien einige Betriebe 'in wirtschaftliche Schieflage geraten', teilte das Agrarministerium in Stuttgart mit. Zudem seien die Kosten vor allem für Düngemittel drastisch gestiegen. weiter
  • 641 Leser

IG Metall sieht keine Trendwende

Die IG Metall in Baden-Württemberg sieht keine Anzeichen für ein Trendwende in der Metall- und Elektroindustrie im Südwesten. 'Es gibt noch keinen belastbaren Aufwärtstrend', sagte Bezirksleiter Jörg Hofmann nach einer Sitzung der Großen Tarifkommission. 'Auch 2010 bleibt ein schwieriges Jahr für die Branche.' Die Metall- und Elektroindustrie weiter
  • 631 Leser

In Österreich beginnt Würths Privatsphäre

Künzelsauer Unternehmer erzählt lieber über Kindheit in Ilsfeld als über Umzug nach Salzburg
Reinhold Würth plaudert gerne und detaillliert über seine Kindheit und Jugend. Der Unternehmer gibt sich heimatverbunden. Wortkarg wird er nur, wenn nach seinen Österreich-Aktivitäten gefragt wird. weiter
  • 698 Leser

KOMMENTAR: Ein Stoßgebet wert

Höchst erfreulich: Die Kurzarbeit erweist sich auch im September als belastbare Brücke, die den Arbeitsmarkt bislang weitgehend ungeschoren über den tiefen Absturz der Wirtschaft hinweghilft. Hoffentlich bleibt das auch dann noch so, wenn Olaf Scholz nicht mehr Bundesarbeitsminister ist. Der SPD-Mann hat dafür gesorgt, dass die Firmen ihre Mitarbeiter weiter
  • 502 Leser

Mietern droht Nachzahlung

Entlastung bei Heizkosten erst 2010
Viele Mieter in Deutschland müssen sich auf Nachzahlungen bei den Heizkosten gefasst machen. Der gesunkene Ölpreis entlastet sie erst 2010. weiter
  • 672 Leser

Milchgipfel bei Merkel

Kanzlerin Angela Merkel will wegen der gesunkenen Preise die zerstrittenen Bauern beim Milchgipfel am Freitag zusammenbringen. Mit dabei sind unter anderem Bauernpräsident Gerd Sonnleitner und Romuald Schaber vom Bundesverband Deutscher Milchviehhalte. dpa weiter
  • 614 Leser

Netzagentur kappt Preise für Gasnetze

Gute Nachricht für Gasverbraucher: Die großen Netzbetreiber müssen die Gebühren für den Zugang zu ihren Netzen um im Schnitt bis zu 25 Prozent senken. Das verfügte die Bundesnetzagentur mit Wirkung zum 1. Oktober, wie die Behörde mitteilte. Die erstmals für die zehn überregionalen Ferngasnetzbetreiber genehmigten Durchleitungsentgelte sollen weiter
  • 558 Leser

NOTIZEN

Spritpreise geben nach Autofahrer können sich wieder über sinkende Spritpreise freuen. Superbenzin kostete am Dienstag bundesweit durchschnittlich 1,264 EUR und war damit 2,6 Cent günstiger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich laut ADAC um 1,1 Cent auf 1,063 EUR je Liter. Kein Ehrenamt Die Aufsichtsräte der genossenschaftlichen Volksbanken weiter
  • 610 Leser

Osten weiter vom Westen abhängig

20 Jahre nach dem Mauerfall geht es den Menschen im Osten besser als zu DDR-Zeiten, die Wirtschaft in den neuen Bundesländern ist aber noch nicht selbsttragend. Zu diesem Ergebnis kommt das Ifo-Wirtschaftsforschungsinstitut in einer Zwischenbilanz. Der Osten profitiere nach wie vor von der Umverteilung durch das Steuer- und Transfersystem. 'Rund ein weiter
  • 631 Leser

Sanierungsopfer der Mitarbeiter

Verhandlungen über Opel-Neuausrichtung vor dem Abschluss
Die Opel-Beschäftigten sollen mit Lohnverzicht in einem Umfang von 265 Mio. EUR pro Jahr zur Sanierung des Unternehmens beitragen. Wie aus Verhandlungskreisen verlautete, könnten dabei Einschnitte im Umfang von rund 175 Mio. EUR auf die deutschen Beschäftigten zukommen. Die Verhandlungen zwischen Betriebsrat, Gewerkschaft IG Metall und dem Management weiter
  • 512 Leser

Sonnleitner und Schaber bei Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will angesichts drastisch gesunkener Preise die zerstrittenen Milchbauern beim Milchgipfel am morgigen Freitag zusammenbringen. 'Die deutsche Position ist ja deshalb immer besonders schwierig, weil wir hier divergierende Auffassungen der beiden landwirtschaftlichen Vertretungen haben', sagte Regierungssprecher Ulrich weiter
  • 604 Leser

Talfahrt im Maschinenbau ungebrochen

Die Maschinenbauaufträge brechen zum elften Mal in Folge ein. Im August lag das Minus in der wichtigsten Exportbranche bei 43 Prozent. weiter
  • 612 Leser