Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. September 2009

anzeigen

Regional (3)

Ingenia und Innovationspreis am 20. Oktober

Im neuen CC in Heidenheim
Innovation ist der Schlüssel für unternehmerischen Erfolg. Mit Unterstützung durch das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Stuttgart und durch Praxisbeispiele aus der Region widmet sich die INGENIA-Fachtagung Ostwürttemberg am 20. Oktober 2009 ab 13 Uhr im neuen Congress Centrum in Heidenheim diesem Thema. weiter
  • 386 Leser

Im neuen Schlosshotel

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg informierten sich
Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg waren am vergangenen Mittwoch zu Gast im neuen Heidenheimer Schlosshotel. Nach einer Besichtigung der Hotelanlage informierte Vorstandsvorsitzender Johannes Kiderlen über das Unternehmen „Vom Fass AG“. weiter
  • 238 Leser

AOK: Kein Zusatzbeitrag

AOK-Landeschef Dr. Rolf Hohberg zur Fusion Barmer/GEK
Die bevorstehende Fusion zwischen der Gmünder Ersatzkasse GEK und der Barmer Ersatzkasse (wir berichteten gestern ausführlich) ist auch bei anderen Kassen ein großes Thema. Für Dr. Rolf Hoberg, den Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, ist es „schade, dass mit der GEK ein profilierter Wettbewerber in Baden-Württemberg auf diese Weise weiter
  • 5
  • 1093 Leser

Überregional (20)

Blitzaktionen bei Streiks sind erlaubt

'Flashmob-Aktionen' im Einzelhandel sind nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts als streikbegleitende Spontanaktionen nicht generell unzulässig. Die Wirtschaft reagiert empört: Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt sieht die Tarifautonomie in Gefahr. Der Einzelhandelsverband HDE prüft eine Verfasssungsklage. Im Dezember 2007 hatte die Dienstleistungsgewerkschaft weiter
  • 581 Leser

Dax steckt kräftigen Rückschlag ein

Der deutsche Aktienindex hat sich gestern zunächst erholt. Um die Mittagszeit konnte er ein leichtes Plus erzielen. Im Laufe des Nachmittages kam es dann zu einem kräftigen Rückschlag: Der Dax gab in der Spitze bis 2 Prozent nach. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen auf breiter Front. Auch herrsche eine allgemeine Unsicherheit wie es nach den Jahreshöchstkursen weiter
  • 553 Leser

Geheimniskrämer wird als Mäzen geschätzt

Dieter Schwarz feiert in Heilbronn 70. Geburtstag - 'Kompromissloses Wachstum'
Ohne öffentliches Brimborium feiert heute einer der erfolgreichsten und reichsten deutschen Unternehmer seinen Geburtstag: Dieter Schwarz, der Gründer von drei Handelsketten, wurde 70 Jahre alt. weiter
  • 718 Leser

Größe als Kassen-Rezept

GEK erhofft sich durch Fusion mit Barmer Kostenvorteile
Marktmacht und damit Kostenersparnis ist der Hauptgrund für die Fusion der Gmünder Ersatzkasse mit der Barmer zur größten deutschen Krankenkasse. Für die Versicherten soll sich wenig ändern. weiter
  • 693 Leser

HRE soll von der Börse verschwinden

Nach der vollständigen Übernahme der Hypo Real Estate durch den Bund soll die Krisenbank von der Börse genommen werden. Das sagte der Chef des Bankenrettungsfonds Soffin, Hannes Rehm, dem 'Handelsblatt'. Langfristig werde der Bund die Bank aber zurück auf den Markt bringen. 'Der Staat ist auf Dauer nicht der bessere Banker, sondern nur temporär der weiter
  • 604 Leser

Immer weniger Krankenkassen

Die Zahl der gesetzlichen Krankenkassen nimmt rapide ab: Derzeit sind es bundesweit 186. Zum Beginn des Jahrzehnts waren es noch 420, im Jahr 1991 sogar 1209. Weitere Fusionen sind schon beschlossen oder werden verhandelt. So schließen sich Anfang 2010 die AOK Berlin und die AOK Brandenburg zusammen. Weitere dürften folgen. Dies ist ganz im Sinn von weiter
  • 642 Leser

Kaum Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt

Der Herbstaufschwung wird in diesem Jahr am Arbeitsmarkt bescheiden ausfallen. So sei die Zahl der Jobsucher im September nur um rund 80 000 auf knapp 3,39 Millionen gesunken, berichteten Volkswirte und Konjunkturforscher. Im Schnitt der letzten drei Jahren war die September-Arbeitslosigkeit um knapp 140 000 zurückgegangen. Ein weiterer Stellenabbau weiter
  • 571 Leser

KOMMENTAR: Zwangsläufiger Schritt

Lieber rechtzeitig einen Partner suchen als auf absehbare Zeit in Schönheit untergehen - nach diesem Motto hat sich die Gmünder Ersatzkasse (GEK) für die Fusion mit der Barmer entschieden. Es ist schade, dass eine mittelgroße Krankenkasse im Land ihre Eigenständigkeit verliert. Doch es ist die zwangsläufige Folge des Gesundheitsfonds. Größe ist Trumpf, weiter
  • 537 Leser

Land Hauptopfer der Krise

Baden-Württemberg Schlusslicht im Ländervergleich - Ifo-Barometer steigt
Der Südwesten ist bundesweit das Hauptopfer der globalen Krise. Das Land ist mit minus 10,1 Prozent so heftig auf Schrumpfkurs wie noch nie und zugleich das Schlusslicht im Ländervergleich. weiter
  • 751 Leser

MAN mit unbefristetem Sparkurs

Der Lastwagenhersteller MAN stellt sich auf eine jahrelange Durststrecke ein und hat deshalb einen unbefristeten Sparkurs angekündigt. Auch nach dem Auslaufen der Kurzarbeit Ende 2010 müsse die größte MAN-Sparte weiterhin 500 Mio. EUR jährlich einsparen, sagte Nutzfahrzeuge-Chef Anton Weinmann. 'Wir werden keine betriebsbedingten Kündigungen aussprechen.' weiter
  • 659 Leser

Merkel macht Milch zur Chefsache

Bundesweit haben gestern erneut zahlreiche Landwirte gegen die aus ihrer Sicht zu geringen Milchpreise protestiert. In einer spektakulären Aktion haben Bauern aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in Dedelow bei Prenzlau 100 000 Liter Milch auf einem Acker versprüht. Unterdessen hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in die Milchpreisdebatte weiter
  • 522 Leser

Mit ein paar Tricks wirklich billig fliegen

Wer beim Ticketkauf sparen will, muss flexibel sein
Billigflieger stellen nicht immer die preiswerteste Variante zum Verreisen dar. Wer sich allerdings an ein paar Regeln beim Suchen und Buchen der Flüge hält, kann viel Geld sparen, sagen Verbraucherschützer. weiter
  • 951 Leser

NOTIZEN

Bosch gibt ab Der weltgrößte Autozulieferer Bosch hat einen Teil seines Bremsengeschäfts in den USA verkauft. Der Handel mit Produkten wie Bremssätteln, Scheiben- und Trommelbremsen, der in Nordamerika im Jahr 2009 einen Umsatz von 580 Mio. Dollar erbracht hatte, geht an den japanischen Hersteller Akebono Brake Industry. Dies teilte Bosch in Stuttgart weiter
  • 644 Leser

Offenbar nur ein kurzes Strohfeuer

LBBW erwartet 2 Milliarden Euro Verlust
Das Strohfeuer währte nur kurz: Nach anfänglichen Gewinnen schreibt die Landesbank in diesem Jahr angeblich zwei Milliarden Euro Verlust. weiter
  • 621 Leser

R. Stahl verschärft Sparprogramm

Umsatz, Ergebnis und Auftragseingang gehen weiter zurück
Der Abwärtstrend beim Explosionsschutzspezialist R. Stahl hält an. Umsatz, Ergebnis und Auftragseingang sind im Verlauf des dritten Quartals nochmals zurückgegangen, sagte Vorstandschef Martin Schomaker in Waldenburg (Hohenlohekreis), ohne konkrete Zahlen zu nennen. Schomaker rechnet mit Rückgängen im zweistelligen Bereich im zweiten Halbjahr. Ziel weiter
  • 640 Leser

Spekulationen um Besetzung des VW-Aufsichtsrates

Wolfsburger Autokonzern dementiert Berichte über Konflikt mit dem Emirat Katar
Der neue VW-Großaktionär Katar soll künftig zwei Sitze im Aufsichtsrat des Autobauers erhalten. Aus Kreisen der niedersächsischen Landesregierung verlautete, es gebe keinen Konflikt zwischen VW und dem Emirat über die Zahl der Sitze im Kontrollgremium. Das 'Manager Magazin' dagegen hatte berichtet, VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wolle Katar nur weiter
  • 615 Leser

Verfahren gegen Anbieter von Heizstrom

Das Bundeskartellamt hat ein Missbrauchsverfahren gegen deutsche Stromkonzerne eingeleitet. Die Behörde untersucht dabei die Preisgestaltung bei der Belieferung von Verbrauchern mit Strom zum Betrieb von Nachtspeicherheizungen und elektrischen Wärmepumpen. 'In diesem Markt gibt es so gut wie keine alternativen Anbieter und damit auch keine Wechsel- weiter
  • 701 Leser