Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 3. September 2009

anzeigen

Regional (3)

Zwei Käufer stehen in den Startlöchern

Weiterführen von AWF
Bei der AWF Aalener Werkzeug- und Formenbau GmbH ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden, nachdem der ehemalige Geschäftsführer Alexander Maier im Juni die Eröffnung beantragt hatte. Der Insolvenzverwalter Michael Winterhoff verhandelt derzeit mit zwei potenziellen, „gut aufgestellten Kaufinteressenten“, sagte er gestern dieser Zeitung. weiter
  • 533 Leser

Galgenfrist: Bei MBS bleiben drei Mitarbeiter

Insolvenzverfahren eröffnet
Nochmals eine „Galgenfrist“ für die MBS Spanplattenbeschichtungs GmbH auf dem Areal der Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH: Am vergangenen Montag wurde das ordentliche Insolvenzverfahren eröffnet und Dr. Holger Leichtle konnte mitteilen, „dass wir jetzt doch noch für drei Beschäftigte für den Monat September, vielleicht auch noch für den weiter
  • 646 Leser

Ein mannigfaltiges Programm

Wirtschaftstag des Magischen Dreiecks am 9. Oktober in der Ellwanger Stadthalle
Mit neuen Ideen durch die Krise: Der dritte Wirtschaftstag des Magischen Dreiecks am 9. Oktober in der Ellwanger Stadthalle bietet neue Impulse für die Unternehmer der Region. Informative Workshops und interessante Referenten geben Tipps zu wichtigen Themen für Unternehmer. In entspannter Atmosphäre können sie neue Ideen tanken, Kontakte knüpfen und weiter
  • 406 Leser

Überregional (20)

Autohersteller atmen auf

Branchenverband: 'Talsohle durchschritten' - Warnung vor Rabattschlacht
Das Schlimmste haben die deutschen Autobauer offenbar hinter sich. Das berichtet zumindest der Branchenverband. Er warnt die Hersteller und Händler aber eindringlich vor weiteren Rabattschlachten. weiter
  • 693 Leser

Chemie schöpft wieder Hoffnung

Nach neun Monaten ununterbrochener Talfahrt zeigen sich in der deutschen Chemie-Industrie erste Hoffnungsschimmer. Vor allem dank einer wieder etwas stärkeren Nachfrage aus dem Ausland konnte die Produktion im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten Jahresviertel um 2,5 Prozent gesteigert werden, der Umsatz erhöhte sich um 1,3 Prozent auf 34,3 Mrd. weiter
  • 640 Leser

Der Alptraum der Quelle-Erbin

Madeleine Schickedanz haftet angeblich mit ihrem Privatvermögen
Madeleine Schickedanz droht mit der Arcandor-Insolvenz der Ernstfall: Sie haftet mit ihrem Privatvermögen für Millionenkredite. Werden sie fällig, wäre die Quelle-Erbin zahllose Villen und Ferienhäuser los. weiter
  • 649 Leser

Die Krise beeindruckt Fischer Boel wenig

EU-Agrarkommissarin hält daran fest, die Milchquote auslaufen zu lassen
Die Krise am europäischen Milchmarkt hält unvermindert an. EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel bleibt dessen ungeachtet bei ihrer Linie, die Milchquote im Jahr 2015 auslaufen zu lassen. weiter
  • 652 Leser

Dünnere TV-Geräte im Blick

Die Funkausstellung Ifa zeigt viele Neuigkeiten - aber keine Revolution
Der dünnste Fernseher der Welt, Küchen zum Wohlfühlen und ein Kinderspion: Die Internationale Funkausstellung mausert sich zur elektronischen Trendmesse. Auch die Show kommt dabei nicht zu kurz. weiter
  • 660 Leser

Eon setzt immer mehr auf Windenergie

Der größte deutsche Energieversorger Eon treibt den Ausbau seiner Windparks weiter voran. In Texas wurde der Windpark Panther Creek mit einer Leistung von rund 458 Megawatt in Betrieb genommen, teilte der Düsseldorfer Konzern mit. Mit seinen 305 Turbinen gehöre er zu den zehn größten Windparks in den USA. Panther Creek soll rund 135 000 Haushalte in weiter
  • 613 Leser

Grub: Schiesser gibt es nicht als Schnäppchen

Der insolvente Wäschehersteller Schiesser ist nicht zu einem Schleuderpreis zu haben. Das hat Insolvenzverwalter Volker Grub in Radolfzell am Bodensee klargestellt. Im Interesse des Traditionsunternehmens erwarte er 'einen korrekten Kaufpreis', der die Fortführung der Firma sichere und die Gläubiger befriedige, sagte der 71-jährige Stuttgarter Anwalt weiter
  • 631 Leser

Heizöl wird nicht viel teurer werden

Die Verbraucher haben die günstigen Heizölpreise genützt und sich überdurchschnittlich stark mit dem Brennstoff eingedeckt, sagt der Energiehandel. weiter
  • 614 Leser

Im August stieg die Zahl der Zulassungen im Vorjahresvergleich um 28 Prozent

Die ausgelaufene Abwrackprämie hat dem deutschen Automarkt im August noch einmal kräftigen Schub gegeben. Minis (plus 81 Prozent), Kleinwagen (plus 63 Prozent) und die Kompaktklasse (plus 46 Prozent) profitierten besonders von der Prämie, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit. Insgesamt lag der August mit 275 200 Neuzulassungen um 28 Prozent über weiter
  • 566 Leser

Industrie im Südwesten stabilisiert sich

Die Südwest-Industrie leidet weiter schwer unter der weltweiten Rezession, sie hat aber wohl das Schlimmste überstanden. Der Auftragseingang blieb auch im Juli preisbereinigt mit minus 27 Prozent weit hinter dem Vergleichswert des Vorjahres zurück. Wie das Statistische Landesamt weiter mitteilte, war beim Inlandsgeschäft ein Minus von 26,5 Prozent und weiter
  • 856 Leser

Insolvenzverwalter will Faller sanieren

Dem Schwarzwälder Modellbauer stehen Umstrukturierungen und Entlassungen ins Haus
Der angeschlagene Modellbauer Faller könnte nach Ansicht des Insolvenzverwalters in wenigen Monaten wieder schwarze Zahlen schreiben. Er halte das mit rund 9 Mio. EUR verschuldete Unternehmen für 'zukunftsfähig', teilte Insolvenzexperte Volker Grub mit. Trotz sinkenden Umsatzes sei Faller nach wie vor Marktführer für Modelleisenbahnzubehör. Für die weiter
  • 588 Leser

KOMMENTAR: Deutsche Sorglosigkeit

Die Deutschen sind schon ein erstaunliche Menschen. Da gibt es die größte Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit - und sie leisten sich überflüssige Fernseher mit besonders scharfem Bild, einen neuen Herd mit berührungsempfindlicher Bedienung und ein kleines und leichtes Notebook. Während überall in Europa die Umsätze in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik weiter
  • 613 Leser

Liechtenstein kooperiert mit Steuerfahndern

Rund anderthalb Jahre nach Aufdeckung der Steueraffäre um Ex-Postchef Klaus Zumwinkel haben Liechtenstein und Deutschland eine enge Zusammenarbeit in Steuerfragen beschlossen. In Vaduz unterzeichneten gestern Liechtensteins Regierungschef Klaus Tschütscher und der deutsche Botschafter Axel Berg ein Abkommen über die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch weiter
  • 641 Leser

Milchviehhalter müssen wohl klein beigeben

Der Aufruf zum Lieferboykott durch den Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) im April 2008 bleibt aller Voraussicht nach ein Verstoß gegen das Kartellrecht. Bei der Verhandlung über eine Beschwerde des Verbandes vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf deutete der Vorsitzende Richter gestern an, dass der Aufruf eine 'rechtswidrige und unbillige weiter
  • 689 Leser

Mit Online-Jobbörse schneller zur Stelle

Bundesagentur startet verbessertes Angebot
Um bis zu einem Prozentpunkt soll die Arbeitslosigkeit durch eine raschere Vermittlung gesenkt werden. Dazu wurde die Internet-Jobbörse aufpoliert. weiter
  • 664 Leser

NOTIZEN

Viele freie Lehrstellen Zu Beginn des Ausbildungsjahres sind im Handwerk bundesweit noch 10 000 Lehrstellen frei. Aus einer Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks geht hervor, dass die Wirtschaftskrise nur geringen Einfluss auf die Gesamtzahl der Lehrstellen im Handwerk hat. Viele Betriebe hätten die Lehrstellen wegen der vergleichsweisen weiter
  • 640 Leser

Öffnungszeiten und Kartenpreise

Die 49. IFA in Berlin wird morgen für das Publikum geöffnet. Auf der diesjährigen Messe zeigen 1164 Aussteller auf 121 000 Quadratmetern die neuesten Produkte der Unterhaltungselektronik sowie Elektrohausgeräte. Das Messegelände unterm Funkturm ist bis 9. September 2009 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Vorverkauf kostet eine Tageskarte 10 EUR, weiter
  • 697 Leser

RHJI bessert Opel-Angebot nach

Bundesregierung reagiert zurückhaltend
Der bisher von Bundesregierung und Betriebsrat verschmähte Opel-Bieter RHJI gibt nicht auf. Der belgische Finanzinvestor bestätigte in Brüssel, dass er sein Übernahmeangebot nachgebessert hat und nun mit 3,2 Mrd. EUR Staatshilfe kalkuliert, 600 Mio. EUR weniger als bisher. Die Bundesregierung reagierte zurückhaltend. Der Opel-Betriebsrat wies das neue weiter
  • 645 Leser

Von den Tagesverlusten wieder erholt

Der deutsche Aktienmarkt konnte sich gestern von seinen Tagesverlusten erholen und schloss uneinheitlich - trotz enttäuschender Arbeitsmarktdaten des privaten Dienstleisters ADP, die als Indikator für die offiziellen monatlichen US-Arbeitsmarktdaten gelten. Zwar verlangsamte sich der Stellenabbau in der weltgrößten Volkswirtschaft, jedoch weniger stark weiter
  • 689 Leser