Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. August 2009

anzeigen

Regional (3)

Bildungsgang am ETZ Aalen startet

Aalen. Mitarbeiter mit fachübergreifenden Kenntnissen in Mechanik und Elektronik gewinnen für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Als Schnittstelle dieser beiden Bereiche hat sich der Beruf des Mechatronikers durchgesetzt. Der Bildungslehrgang zum Industriemeister Mechatronik startet in Aalen im neu eröffneten ETZ Aalen am 13. März kommenden Jahres.Das weiter
  • 467 Leser

IHK-Broschüre über Außenhandel

Heidenheim. Die IHK in Baden-Württemberg haben eine neue Internet-Broschüre für den Außenhandel mit den Zahlen, Daten und Fakten für das Jahr 2008 erstellt. Wer wissen möchte, wohin die Unternehmen im Land exportieren, welche Märkte bevorzugt werden oder woher die Wirtschaft ihre Waren bezieht, kann es in dieser Online-Publikation nachlesen. 2008 erreichte weiter
  • 289 Leser

Spezialist in Sachen Fotovoltaik

Walter Konzept baut Fünf-Megawatt-Großsolaranlage bei Dehner in Rain am Lech
Das Architektur- und Ingenieurbüro Walter Konzept kann Positives vermelden: Der Spezialist für Fotovoltaikanlagen hat den Auftrag für die größte Aufdach-Anlage mit einer Gesamtleistung von fünf Megawatt und einer Kollektorfläche von 72 000 Quadratmetern erhalten. Auftraggeber ist die Firma Dehner Garten Center in Rain am Lech. Baubeginn war im Juli weiter
  • 10
  • 532 Leser

Überregional (20)

'Stuttgart 21' wichtig

Laut Finanzvorstand Diethelm Sack profitiert die Bahn von Grundstückserträgen bei 'Stuttgart 21'. Das Vorhaben und der Ausbau der Strecke Wendlingen-Ulm haben für Grube besonderes Gewicht. Bis November werde der Kostenrahmen von 6,5 Mrd. EUR noch mal überprüft. 'Sind es mehr, müssen wir uns mit allen unterhalten. Von einer Gefahr des Scheiterns würde weiter
  • 623 Leser

Air Berlin besorgt sich neues Geld

Fluggesellschaft sieht sich trotz Finanzkrise auf Kurs
Die Fluggesellschaft Air Berlin liegt nach eigener Einschätzung trotz Finanzkrise auf Kurs. Man sei 'mit dem Verlauf des zweiten Quartals zufrieden', sagte Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer, ohne Zahlen zu nennen. 'Alles liegt im Plan', sagte Hüttmeyer. Außerdem gab das Unternehmen die Platzierung einer Wandelanleihe bekannt, die 125 Mio. EUR frisches Geld weiter
  • 639 Leser

Arbeitgeber: Keine Spur Verdrängung

IG-Metall-Kritik an Zeitarbeit zurückgewiesen
Die Gewerkschaft warnt vor 'prekären' Arbeitsverhältnissen. Die Arbeitgeber widersprechen. Zeitarbeit verdränge nicht die Stammbelegschaft. weiter
  • 564 Leser

Bahn im Rückwärtsgang

Güterverkehr belastet Gewinn - Preiserhöhungen im Gespräch
Vom Börsengang ist vorerst keine Rede mehr. Denn vor allem der Rückgang beim Güterverkehr schlägt heftig auf die Bahn-Bilanz durch. Konzernchef Grube will sparen - und auch die Fahrpreise erhöhen. weiter
  • 692 Leser

Berlin will Risiken bei Opel verteilen

Im Opel-Poker wollen Bund und Länder mit harten Auflagen erreichen, dass der Ex-Mutterkonzern General Motors (GM) sich stärker an künftigen Risiken des neuen Opel-Unternehmens beteiligt. Auch soll verhindert werden, dass GM sich Hintertüren für einen Zugriff auf 'New Opel' offenhält. Dies geht aus einem Schreiben an den GM-Verhandlungsführer hervor. weiter
  • 555 Leser

Chemieindustrie forscht kräftig weiter

Branche meldet erste Erholungstendenzen
Krise hin oder her - in den deutschen Chemieunternehmen wird geforscht wie eh und je. Die Budgets für Forschung und Entwicklung sind stabil. weiter
  • 784 Leser

Dax erobert 5000er-Marke zurück

Die Erleichterung über die Kursgewinne in China bescherte dem deutschen Aktienmarkt wieder steigende Kurse. Dabei eroberte der Dax erneut die wichtige Marke von 5300 Punkten. Auch die übrigen Indices standen im Plus. Neue US-Konjunkturdaten haben dabei kein eindeutiges Bild gezeichnet. Auch von der Unternehmensseite kamen gemischte Meldungen. Während weiter
  • 671 Leser

Drei neue Modelle bei Porsche

Der Sportwagenbauer Porsche soll nach dem Willen der künftigen Konzernmutter VW drei neue Modelle herausbringen und so den Absatz um 50 Prozent steigern. 'Vorstellbar wäre ein Fahrzeug unterhalb Porsches bislang kleinstem Modell, dem Boxster', sagte VW-Konzernchef Martin Winterkorn dem 'Manager Magazin'. Außerdem könne er sich für den Geländewagen Cayenne weiter
  • 595 Leser

Größter DDR-Übungsplatz

Beim Standort in der Gemeinde Turnow-Preilack im Landkreis Spree-Neiße handelt es sich um den ehemals größten Truppenübungsplatz der DDR, dessen Flächen 1994 dem Land Brandenburg übergeben wurden. Die Grundfläche beträgt 162 Hektar. Die 700 000 Module sind 500 000 Quadratmeter groß. Ihre prognostizierte Leistung wird mit 53 Megawatt angegeben. Das Investitionsvolumen weiter
  • 1092 Leser

Größter deutscher Solarpark

Bis zu 50 000 Einwohner werden mit Strom versorgt
Deutschlands größtes Solarenergiekraftwerk ist auf einem ehemaligen sowjetischen Militärgelände eröffnet worden. Damit sollen 35 000 Tonnen Kohlendioxid jährlich gespart werden. weiter
  • 705 Leser

Innovativ und international

Woher Elring-Klinger und Eberspächer ihre Zuversicht schöpfen
Die Krise der Automobilindustrie ist auch die Krise der Zulieferer. Dies zeigt sich bei Elring-Klinger ebenso wie bei Eberspächer. Bei allen Unterschieden ist ihnen ein Ausweg gemeinsam: Innovation und Globalisierung. weiter
  • 1326 Leser

KOMMENTAR: Bahner sind jetzt besser

Die S-Bahn in Berlin fährt wieder, die Datenaffäre ist weitgehend ausgestanden und die lädierten Räder von ICE-Zügen verlangen auch nicht mehr die volle Konzentration. Der neue Bahn-Chef Rüdiger Grube kann sich voll um seine Kunden kümmern. Die nämlich müssen Dreh- und Angelpunkt aller Bemühungen sein. Immerhin: Die Kunden merken, dass sich die Bahner weiter
  • 664 Leser

NOTIZEN

Post-Ärger geht weiter Nach dem Ärger vieler Privatkunden wegen der eingeschränkten Postzustellung montags gibt es nun auch Kritik von Unternehmen: Jede zweite Firma ist unzufrieden, dass der Konzern viele am Wochenende eingeworfene Briefe wegen interner Sparmaßnahmen erst am Dienstag zustellt. Manager haben Angst Führungskräfte der deutschen Wirtschaft weiter
  • 635 Leser

Steigenberger geht an Ägypter

Knapp 80 Jahre nach der Gründung wird die traditionsreiche deutsche Hotelkette Steigenberger nach Ägypten verkauft. Die Eigentümerfamilie einigte sich mit dem Touristikkonzern Travco auf das Geschäft, wie die Steigenberger-Gruppe gestern in Frankfurt am Main mitteilte. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete weiter
  • 644 Leser

Überkingen-Teinacher leidet unter den Discountern

Umsatz und Ergebnis gehen weiter zurück
Der Mineralwasserhersteller Überkingen-Teinach ist im ersten Halbjahr 2009 wegen sparender Kunden und schlechten Wetters noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Der Mineralwasserhersteller kämpft vor allem mit dem Wettbewerbsdruck durch Billiganbieter und Discounter. Diese hätten gerade in den vergangenen Wochen die Preise intensiv gedrückt. Das weiter
  • 702 Leser

Weniger Menschen arbeiten

Wiesbaden - Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist erstmals seit vier Jahren wieder gesunken. Im zweiten Quartal hatten nur noch 40,2 Mio. Menschen ihren Arbeitsort in Deutschland. Das waren 25 000 oder 0,1 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Dabei waren vor allem die Selbstständigen und ihre mithelfenden Familienangehörigen betroffen: weiter
  • 537 Leser

Wird Hafenneubau zum Milliardengrab?

Südafrika in Projektlaune - Nicht immer sind Kalkulationen nachvollziehbar
In der Nähe der südafrikanischen Stadt Port Elizabeth wird in Kürze ein neuer Tiefseehafen eröffnet. Von ihm erhofft sich die Region wirtschaftliche Impulse. Doch Kritiker sprechen schon vom Milliardengrab. weiter
  • 745 Leser

Zwei versteckte Champions aus dem Land

Elring-Klinger wurde 1879 gegründet; Spezialist für Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Hitzeschilder und Kunststofftechnik; 27 Standorte in Europa, Amerika, Afrika und Asien; zuletzt 658 Mio. EUR Umsatz mit 4100 Mitarbeitern, davon 2370 in Deutschland; 55 Prozent in Familienhand. Eberspächer wurde 1865 gegründet; Spezialist für Abgastechnik (Schalldämpfer, weiter
  • 502 Leser