Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. August 2009

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt
RUD-Technik im Extremeinsatz Im Frühjahr starteten zwölf Renault Trucks zu einer 30 000 km langen Abenteuertour. Binnen 16 Wochen fahren die Teilnehmer vom Nordkap in Norwegen bis nach Kapstadt. Von Eis und Schnee in Skandinavien über zum Teil unwegsame Straßen in Asien bis hin zur extremen Hitze in Afrikas Wüsten – eine Herausforderung für Schnee- weiter
  • 432 Leser

Schweiß „frisst“ Energie

Warum Hitze sich negativ auf Wirtschaftsleistung auswirkt
35 Grad im Schatten. Nach einem heißen Tag wie gestern fühlt sich das ganze Land abends müde und schlapp. Besonders hart trifft es Menschen, die bei diesen Temperaturen in nicht klimatisierten Räumen, im Freien oder sogar an Hitzearbeitsplätzen wie in Stahlwerken oder Gießereien arbeiten müssen. Die Konsequenzen: Das Leistungsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit weiter
  • 416 Leser

Neuer Premiumpartner

Carl Zeiss zeichnet Zollner Elektronik als Supply Chain Partner aus
Carl Zeiss SMT, führender Hersteller von optischen Systemen zur Chipproduktion, hat Zollner Elektronik zum „Supply Chain Partner“ ernannt. Zollner Elektronik fertigt und testet komplette Subsysteme für die Elektronenmikroskopie von Carl Zeiss SMT. weiter
  • 429 Leser

Gewerkschaften sind Lohndumping auf der Spur

Verdi und NGG starten Aktion
Dumpinglöhnen auf der Spur: Fünf Wochen vor der Bundestagswahl wollen die Gewerkschaften Verdi und NGG eine Bestandsaufnahme der Einkommenssituation im Ostalbkreis machen. Im Fokus dabei Niedriglöhne. Im Ostalbkreis sind nach ihren Angaben rund 2100 Erwerbstätige trotz ihrer Arbeit auf staatliche Zuschüsse angewiesen. weiter
  • 441 Leser

Überregional (19)

Aktionsplan für Elektroautos verabschiedet

Geld für Forschung aus dem Konjunkturtopf - Modellregionen für Infrastruktur-Aufbau
. Deutschland soll nach dem Willen der Bundesregierung Marktführer für Elektromobilität werden. In den nächsten zwei Jahren müssten unter anderem die Standards für Batterietechnologie und Ladestellen entwickelt werden, sagte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) in Berlin. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) bezeichnete weiter
  • 682 Leser

Auskunft der Schufa oft unkorrekt

Auskunfteien liegen mit ihren Einschätzungen zur Kreditwürdigkeit von Verbrauchern oft daneben. Zu diesem Ergebnis kommt der Bericht 'Verbraucherinformation Scoring' des Bundesverbraucherministeriums, den Bundesministerin Ilse Aigner vorstellte. Bei zwei von vier untersuchten Auskunfteien erhielten 100 Test-Verbraucher nur die Daten zurück, die sie weiter
  • 560 Leser

Banken langen bei Dispo-Zins kräftig zu

Das Image der Banken ist seit der Finanzkrise mehr als angekratzt - jetzt müssen sie sich auch noch als 'Räuberbanken' beschimpfen lassen. Der Vorwurf von Stiftung Warentest lautet: Die Institute machen Geschäfte mit der Krise, und zwar zulasten der Bürger. Sie kassieren ihre Kunden ab, indem sie für Dispo-Kredite bei der Überziehung des Kontos immer weiter
  • 591 Leser

Betrug mit Kurzarbeit

Staatsanwaltschaften ermitteln gegen mehr als 100 Unternehmen
Die Bundesagentur für Arbeit verdächtigt 31 Unternehmen im Südwesten und weitere 70 im restlichen Bundesgebiet, beim Kurzarbeitergeld betrogen zu haben. Bei einer Verurteilung droht sogar Haft. weiter
  • 985 Leser

Börsen in China drücken den Dax

Ein starker Rückgang chinesischer Börsen belastete den deutschen Aktienmarkt. Befürchtungen, dass China den Konsum nicht richtig ankurbeln kann, machten sich breit und drückten den Schanghai Composite Index um 4,5 Prozent. Diesem Trend folgte auch der Dax. VW-Stammaktien gaben erneut kräftig nach. Die Aktie nähert sich immer mehr den Kurszielen von weiter
  • 540 Leser

Ermittlungen bei MVV gegen Aufsichtsräte

Aufsichtsratsmitglieder des Energieversorgers MVV sollen Summen in bis zu fünfstelliger Höhe zu Unrecht in die Taschen gesteckt haben. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. weiter
  • 594 Leser

Escada-Chef stößt Aktien ab

Sälzer will Interessenskonflikt bei Investorensuche vermeiden
Escada-Chef Bruno Sälzer hat seine Anteile an dem insolventen Damenmodehersteller komplett abgestoßen. Sälzer und seine Frau Jessica hätten ihre insgesamt rund 286 000 Stückaktien verkauft, teilte das Unternehmen mit. Nach dem drastischen Kursverfall der Aktie im Zuge der Pleite lag ihr Erlös bei nur noch rund 230 000 EUR. Ursprünglich hatten Sälzer weiter
  • 614 Leser

Hilfe! Mein Geld reicht nicht aus

Auf eigenen Beinen stehen (4): Wie man an Kredite kommt
Zur Selbstständigkeit gehört für junge Leute, mit ihrem Geld auszukommen. Das geht nicht immer. In unserer fünfteiligen Serie zeigen wir am Beispiel von Sebastian heute, wie man einen Kredit bekommt. weiter
  • 755 Leser

IG Metall: Leihkräfte verdrängen feste Jobs

Gewerkschaft kritisiert die Beschäftigungsbedingungen - Löhne oft zu niedrig
Die IG Metall schlägt Alarm: Die Gewerkschaft geht davon aus, dass krisenbedingt rund zwei Millionen feste Jobs durch Leiharbeit ersetzt werden. Damit steige die Gefahr, dass Tarifverträge unterlaufen würden. weiter
  • 759 Leser

Katar soll Interesse an VW-Vorzugsaktien haben

'Manager Magazin' meldet Kauf von Optionen an den Wolfsburger Papieren
Katar hat dem Autobauer Porsche einem Medienbericht zufolge ein großes Paket von Optionen auf VW-Vorzugsaktien abgekauft. Das Emirat habe neben dem Anspruch auf 17 Prozent der Stammaktien von Europas größtem Autobauer auch Optionen auf 50 Prozent der stimmrechtslosen VW-Vorzugsaktien erworben, schreibt das 'Manager Magazin' unter Berufung auf Finanzkreise. weiter
  • 618 Leser

KOMMENTAR: Einfach mehr kontrollieren

Der Missbrauch von Kurzarbeit ist ein Ärgernis. Nicht nur, weil sich die betreffenden Unternehmen aus öffentlichen Töpfen bereichern. Sie bringen zudem das Instrument Kurzarbeit in Verruf. Kaum liegen die ersten Verdachtsfälle auf dem Tisch, sprechen Kritiker von der Spitze des Eisbergs. Die Schuld dafür schieben sie darauf, dass Kurzarbeit seit Krisenbeginn weiter
  • 658 Leser

Kommunen an Stadtwerken interessiert

Die ortsnahe Energieversorgung durch Stadtwerke steht nach Einschätzung kommunaler Spitzenverbände vor einer Renaissance. In der Krise vertrauten die Bürger eher ihren Kommunen als großen Energiekonzernen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg. Derzeit liefen eine Reihe von Konzessionsverträgen der Kommunen weiter
  • 580 Leser

Kurzarbeit im Land

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit in Stuttgart arbeiten im Südwesten 212 000 Beschäftigte in 6800 Betrieben kurz. Davon haben knapp 3000 Betriebe für 5000 Mitarbeiter für diese Zeit staatlich geförderte Qualifizierungsmaßnahmen angemeldet. eb weiter
  • 996 Leser

NOTIZEN

Post stellt montags zu Nach vorübergehenden Einschränkungen in der Montags-Zustellung wird die Deutsche Post ab Ende August ihre Briefboten wieder wie gewohnt losschicken. Die Einschränkungen in den schwachen Sommermonaten Juli und August seien aus Kostengründen zu Testzwecken erfolgt. Der Test müsse noch ausgewertet werden. Erster Zusatzbeitrag Zum weiter
  • 658 Leser

PC-Sparte und Druckerbereich schwächen HP

Der Computerkonzern Hewlett-Packard wird von der schwachen Wirtschaft gebremst. Die beiden traditionellen Standbeine - die PC-Sparte und der Druckerbereich - zeigen Schwächen. Als Folge brach der Gewinn des US-Konzerns in dem Ende Juli abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 1,64 Mrd. Dollar ein. Der Umsatz sank weiter
  • 707 Leser

Rund um die Gamescom

Geöffnet: Für Publikum am 20. bis 23. August. Donnerstags und freitags von 10 bis 20 Uhr; Samstag 9 bis 20 Uhr, Sonntag 9 bis 18 Uhr. Tageskarte 12,50 bis 15 EUR, ermäßigt 8 bis 10 EUR, Abendkarte 6,50 EUR. Anreise: Es gibt Sonderzüge der Bahn. Vom Hauptbahnhof S-Bahn 6 und 11 bis 'Messe Deutz/Bahnhof', Straßenbahn-Linien 3 und 4 bis 'koelnmesse'. Unterkunft: weiter
  • 703 Leser

Sebastian Durchschnitt

Das ist Sebastian. Er ist 25 Jahre alt und sehr durchschnittlich. Seinen Namen hat er, weil es der beliebteste Jungen-Name im Jahr 1984 war. Als Angestellter verdient er 1072 EUR netto im Monat. Wie 31 Prozent seiner Altersgenossen will er nun von Zuhause ausziehen. weiter
  • 940 Leser

Skateboard am Computer

Neue Steuergeräte sollen Spiel-Muffel vor den Rechner locken
Computerspiele haben nicht den allerbesten Ruf - dennoch spielt jeder vierte Deutsche am PC. Die Messe Gamescom zeigt nicht nur neueste Entwicklungen. Vereine geben auch viele Tipps zum sinnvollen Spielen. weiter
  • 721 Leser

Weiterer Merckle-Anteil wird verkauft

Der zur Merckle-Gruppe gehörende Schweizer Generikahersteller Mepha soll verkauft werden. Das Bankhaus Rothschild sei damit beauftragt worden, verschiedene Optionen zu prüfen, sagte ein Unternehmenssprecher am Firmensitz in Aesch im Kanton Basel-Landschaft. Der Verkauf hänge mit der Eigentümerstruktur zusammen. Die Familie Merckle halte die Mehrheit weiter
  • 634 Leser