Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. August 2009

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt
Gebäudeenergieberater im Handwerk Am 18. September startet in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm ein berufsbegleitender Gebäudeenergieberaterkurs für Meister aus folgenden Gewerken: Dachdecker, Elektrotechniker, Estrichleger, Fliesen- Platten- und Mosaikleger, Glaser , Installateur und Heizungsbauer, Kälteanlagenbauer, Klempner, Maler und weiter
  • 345 Leser

Mehr Orientierung beim Kauf

Übersichtlichkeit bei Batterien soll durch Varta-Kennzeichnung einfacher werden
Noch übersichtlicher und mit zahlreichen Neuheiten präsentiert sich das Sortiment von Varta Consumer Batteries ab September. Die Wahl der richtigen Batterie und des passenden Ladegeräts wird laut des Batterieherstellers mit einem Werk in Ellwangen noch einfacher. Außerdem seien die neuen Varta-Zellen deutlich leistungsstärker als bisher. weiter
  • 652 Leser

Hiesige Zahnärzte informieren im Vorfeld der Wahl

Gesundheitspolitik diskutiert
Beim Mitgliedertreffen der beiden Kreisvereinigungen Ostalb und Heidenheim der Zahnärzte gab es einen konstruktiven Meinungsaustausch zur Gesundheitspolitik mit dem CDU-Bundestagskandidaten Roderich Kiesewetter. weiter
  • 171 Leser

Überregional (19)

Arcandor-Konzern steht vor der Zerschlagung

Insolvenzverwalter: Bisher kein Investor für das Gesamtunternehmen in Sicht
. Der insolvente Handels- und Reisekonzern Arcandor sieht kaum noch Chancen, das Unternehmen als Ganzes zu verkaufen. Nun sollen die Konzerntöchter, darunter Karstadt und Primondo, einzeln verkauft werden, teilte das Unternehmen mit. Am 15. August will Arcandor die Suche nach einem Ankerinvestor für den Gesamtkonzern offiziell einstellen. Die Antwort weiter
  • 587 Leser

Banken stocken Sicherung der Einlagen auf

Die privaten Banken in Deutschland erhöhen ihre gemeinsame Vorsorge zum Schutz der Kundeneinlagen. Der Beitrag der beteiligten Institute für den Einlagensicherungsfonds wurde verdoppelt, teilte der Bundesverband deutscher Banken mit. Die Umlage beträgt nun 0,6 Promille statt wie bisher 0,3 Promille der Bilanzposition 'Verbindlichkeiten gegenüber Kunden' weiter
  • 621 Leser

Designermode für zahlungskräftige Kundinnen

Escada gehört zu den größten Damenmodekonzernen in Deutschland. Nach der Trennung von der früheren Tochter Primera hat das Unternehmen mit Sitz in Aschheim bei München noch rund 2300 Beschäftigte. Escada stellt exklusive Designermode für zahlungskräftige Kundinnen her und bietet Accessoires wie Taschen und Schuhe an. Der Konzern machte zuletzt einen weiter
  • 618 Leser

Escada-Aktien stürzen ins Bodenlose

Nach den deutlichen Vortagesverlusten drehte der Deutsche Aktienindex Dax am Mittag wieder ins Plus. Im Vorfeld der Zinsentscheidung der US-Notenbank, die erst nach Börsenschluss in Europa anstand, bauten die Anleger vorsichtig ihre Positionen kurzfristig aus. Unterstützung bekam der Index von Eon. Der Konzern hat mehr verdient als erwartet. Der deutsche weiter
  • 569 Leser

HINTERGRUND: Lange Liste der Pleiten

Die bevorstehende Pleite des Modekonzerns Escada hat zwar nicht hauptsächlich mit der Finanzkrise zu tun. Seit Ausbruch der Finanzmarktkrise aber hat bereits eine ganze Reihe bekannter deutscher Unternehmen Insolvenz angemeldet. Hier eine Liste namhafter Firmen, die in den vergangenen elf Monaten den Gang zum Insolvenzrichter antreten mussten: 11. September weiter
  • 661 Leser

HRE-Chef erhält halbe Million extra

Sonderzahlung als Ausgleich für Gehaltskürzung
Der Vorstandschef der Krisenbank Hypo Real Estate hat zu Jahresbeginn 500 000 EUR als Sonderzahlung erhalten. Die Zahlung an HRE-Chef Axel Wieandt sei als Ausgleich für den Verzicht auf seinen alten Dienstvertrag erfolgt, sagte ein Sprecher der Bank. Der neue Vertrag, der seit 1. April gilt, war wegen der Verstaatlichung der Bank nötig geworden und weiter
  • 606 Leser

Informationen rund um den Beruf des Bestatters

Ein Auszubildender im Beruf der Bestattungsfachkraft kann mit einem Einkommen von 350 bis etwa 550 EUR rechnen. Der Beruf ist bisher nicht tarifgebunden. Gesellen kommen auf ein Bruttogehalt von rund 1500 bis 2600 EUR . Voraussetzung für den Beruf ist mindestens ein Schulabschluss der Hauptschule, besser noch der Realschule Ausbildungsbetriebe sind weiter
  • 673 Leser

KOMMENTAR: Alles Vertrauen verspielt

Auch Bruno Sälzer, der zuletzt das Ruder auf dem sinkenden Schiff übernahm, hat es nicht geschafft. Ein Großteil der Gläubiger geht lieber in die Insolvenz, als dass sie ihr Geld in einem Unternehmen lassen wollen, das einst so viel Glanz ausstrahlte. Escada, das einzige deutsche Damenmode-Luxuslabel von internationalem Rang, hat alles Vertrauen verspielt. weiter
  • 543 Leser

Neuer Autoriese am Start

Porsche und VW sollen heute die Weichen für den Zusammenschluss stellen
Heute tagen die Aufsichtsräte von Porsche und Volkswagen. Ziel der Sitzungen ist es, den Weg für den Zusammenschluss der beiden Autobauer zu ebnen. Doch noch sind einige wichtige Fragen ungeklärt. weiter
  • 654 Leser

NOTIZEN

Ersol erhält Förderung Die EU-Kommission hat den Weg für staatliche Investitionszuschüsse von rund 55 Mio. EUR für den Bau neuer Fabriken des Erfurter Solarzellen-Herstellers Ersol freigemacht. Die zum Bosch-Konzern gehörende Ersol Solar Energy AG will bis 2012 mit Investitionen von 530 Mio. EUR in Arnstadt Fabriken für die Produktion von Solarzellen weiter
  • 672 Leser

Schlüpft Karmann unter das VW/Porsche-Dach?

Der insolvente Autozulieferer Karmann könnte Bestandteil des neuen VW/Porsche-Konzerns werden, berichtet das Magazin 'Auto Motor und Sport'. Unternehmenskreisen zufolge soll es schon Gespräche zwischen Niedersachsen und der VW-Spitze geben. Ministerpräsident Christian Wulff soll angeregt haben, dass Karmann unter das Dach des neuen Konzerns schlüpfen weiter
  • 654 Leser

So geht das Wohn-Riestern

Produkt der Altersvorsorge für alle - aber mit stärkerer Zweckbindung
Seit zehn Monaten sind die ersten Wohn-Riester-Verträge auf den Markt. Wie funktioniert der Wohn-Riester? Wer kann ihn nutzen? Marktführer Schwäbisch Hall beantwortet die wichtigsten Fragen. weiter
  • 776 Leser

Trauerpsychologie spielt für Bestatter eine große Rolle

Die Ausbildung ist vielseitig - Gelernt werden muss der Umgang mit den Angehörigen ebenso wie das Friedhofsrecht
Wer sich als Bestattungsfachkraft ausbilden lässt, braucht vor allem die Fähigkeit, die Angehörigen der Verstorbenen in der Trauer zu begleiten. Mit Sargverkauf allein ist es jedenfalls nicht getan. weiter
  • 703 Leser

Vom alten Glanz allein kann man nicht leben

Escada, die einst bekannteste Damenmodemarke der Welt, ist pleite
Kim Basinger und Demi Moore trugen Escada, sogar Prinzessin Diana. Doch der Münchner Modekonzern kann schon lange nicht mehr vom alten Glanz zehren. Jetzt muss er Insolvenzantrag stellen. weiter
  • 622 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

West LB mit Gewinn Die mit Milliardengarantien ihrer Eigentümer gestützte West LB hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres vor Steuern einen Gewinn von 302 Mio. EUR erzielt. Bei der von der EU verordneten Verkleinerung sei die West LB auf einem guten Weg, sagte Bankchef Dietrich Voigtländer. Die Bilanzsumme ist gegenüber Ende 2008 um 12 Prozent weiter
  • 633 Leser