Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Juli 2009

anzeigen

Regional (3)

Idee Café Samocca macht Schule

Das Aalener Café Samocca des Samariterstifts Neresheim hat mit dem Dominikus-Ringeisen-Werk Ursberg in Günzburg einen weiteren Franchisepartner gefunden. 2010 soll am Königsplatz in Augsburg ein neues Café Samocca mit 88 Sitzplätzen eröffnet werden. weiter
  • 5
  • 542 Leser

Creativity World Forum

Im Dezember in Ludwigsburg / Ostwürttemberg dabei
Im „Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation“ ist Baden-Württemberg Gastgeber des „Creativity World Forums“. Ostwürttemberg präsentiert sich als Kreativstandort – mit von der Partie sind die WiRO, die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Gmünder Hochschule für Gestaltung. Weitere Anmeldungen sind möglich. weiter
  • 585 Leser

Arbeitslosenzahl im Juli höher

In Ostwürttemberg jetzt 5,4 / Die meisten Arbeitslosen im Raum Schwäbisch Gmünd
Im Juli ist die Arbeitslosenquote in Ostwürttemberg um 0,2 Prozent auf 5,4 Prozent gestiegen. „Diese Erhöhung ist überwiegend durch das Ende des zweiten Quartals bedingt, weil da viele Jugendliche ihre Ausbildung beenden und wegen der Urlaubszeit nicht sofort eine Anschlussbeschäftigung aufnehmen können“, erklärte Hans-Joachim Gulde. weiter
  • 502 Leser

Überregional (20)

Boss rutscht tiefer in die roten Zahlen

5 Prozent weniger Umsatz im ersten Halbjahr - 150 Stellen in Deutschland gestrichen
Der Modekonzern Hugo Boss kämpft mit der schwindenden Kauflaune der Verbraucher im Luxussegment. Im zweiten Quartal erhöhte sich der Verlust auf 15,9 Mio. EUR nach einem Minus von 6,1 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz sank von 321,1 Mio. EUR auf 303,9 Mio. EUR. In den ersten sechs Monaten sanken damit die Erlöse um 5 Prozent auf rund 788 weiter
  • 732 Leser

Dax legt trotz schlechter Berichte zu

Der deutsche Aktienmarkt legte auch gestern zu. Die Ursache dafür waren vor allem bessere Kurse in den USA. Zudem wurde der europäische Geschäftsklimaindex positiv aufgenommen. Deutsche Unternehmen fanden sich dagegen zumeist bei den Verlieren. So standen die BASF-Aktien unter Druck: Die Ludwigshafener meldeten einen Umsatz- und Gewinnrückgang. weiter
  • 712 Leser

Dieses Mal ist es etwas anders

Nicht der Osten ist dieses Mal benachteiligt, auch nicht die Frauen: Es sind vor allem die Männer an den großen Industriestandorten, die jetzt ihren Arbeitsplatz verlieren, besonders im Süden Deutschlands. Für Frauen hat sich der Arbeitsmarkt in vielen Regionen dagegen vergleichsweise positiv entwickelt, vor allem in Ostdeutschland. Im Bundes-Durchschnitt weiter
  • 763 Leser

Ford hofft auf höheren Preis für Volvo

Der US-Autobauer Ford tritt beim geplanten Verkauf seiner schwedischen Tochter Volvo laut einem Zeitungsbericht auf die Bremse. Ford wolle erst die Entscheidung des Konkurrenten General Motors (GM) über einen Investor bei der bisherigen deutschen Tochter Opel abwarten, berichtete das 'Wall Street Journal' unter Berufung auf informierte Kreise. Der weiter
  • 712 Leser

Geringer Anstieg im Juli

Noch ist der Arbeitsmarkt stabil - Wie lange hält die Brücke Kurzarbeit?
Die Arbeitslosigkeit ist im Juli relativ gering gestiegen. Doch das ist Statistik und statisch - und möglicherweise von der Wirklichkeit bereits eingeholt. Die Skepsis steigt, ob die Brücke Kurzarbeit weiter trägt. weiter
  • 771 Leser

Internet-Kriecher

Suchmaschinen schicken Web-Crawler (Web-Kriecher) los. Diese nehmen automatisch Internet-Seiten in einen Index auf, der nach Begriffen gegliedert ist. Tippt ein Nutzer ein Wort in eine Suchmaschine ein, wird in dem Index nach Relevantem gesucht. Die Sortierung ist geheim, bei Google ist es wichtig, wieviele Angebote mit einer Seite verknüpft sind. weiter
  • 779 Leser

KOMMENTAR: Ein Argument dagegen

Wer so gestrickt ist, dass er er sich erst im Umfeld nahenden Unheils so richtig zu Hause fühlt, wird den leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli als Vorboten der großen Job-Krise deuten, die uns spätestens im kommenden Jahr ereilen wird. Die Argumente dafür sind nicht abwegig, jeder kann sie inzwischen herunterbeten: auslaufende Kurzarbeit, weiter
  • 718 Leser

Lufthansa steht vor schweren Einschnitten

Angesichts der bislang schwersten Krise in der Luftfahrt überhaupt und eines dramatischen Gewinneinbruchs im ersten Halbjahr drohen bei der Lufthansa 'drastische Sparmaßnahmen'. In Langstreckenverkehr könnte damit bis zu 8 Prozent des Angebotes gestrichen werden. Damit könnte es auch zu Personaleinschnitten kommen, die deutlich über den bislang weiter
  • 718 Leser

Mallorca-Schutz gibt es auf zwei Arten

Auf großes Interesse ist unsere Berichterstattung zum Thema 'Reise-Risiken absichern' gestoßen. Vor allem Urlauber, die mit dem Mietwagen unterwegs sein werden, erkundigten sich bei ihren Versicherungsmaklern über die so genannte Mallorca-Deckung. Diese ist wichtig, weil in manchen Ländern (etwa Türkei) die gesetzliche Mindestdeckungssumme sehr weiter
  • 775 Leser

Nagellack und Sonnenbrille für den Hund

Niemand gibt in Europa mehr Geld für des Menschen besten Freund aus als die Deutschen
Die Liebe der Deutschen zum Hund ist groß. Ihm soll es an nichts fehlen. Daher wird der Vierbeiner auch mit allerhand Luxus eingedeckt. Für ihre Lieblinge geben die Hundesbesitzer rund 5 Mrd. EUR pro Jahr aus. weiter
  • 828 Leser

NOTIZEN

Ausbau der Schiene Der Weiterbau der Neubaustrecke Leipzig-Nürnberg und die Aufwertung der für den Südosteuropaverkehr wichtigen Strecke Berlin-Cottbus: Das sind die beiden größten Schienenprojekte, die ab sofort mit Mitteln der beiden Konjunkturpakete in Angriff genommen erden. Das teilte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) mit. Insgesamt weiter
  • 806 Leser

Schluss mit Hotel Mama

Auf eigenen Beinen stehen (1): Was es beim Umzug in die eigene Wohnung zu beachten gibt
Der Umzug in die eigene Wohnung ist für junge Leute ein erster Schritt in die Selbstständigkeit. In fünf Folgen zeigen wir am Beispiel von Sebastian, was alles dazu gehört, um auf eigenen Beinen zu stehen. weiter
  • 1020 Leser

Schrottprämie hilft VW in der Krise

Der Volkswagenkonzern steuert dank Abwrackprämie und Firmenverkauf besser durch die Wirtschaftskrise als die anderen Autobauer. Der Nettogewinn betrug im ersten Halbjahr 494 Mio. EUR. Das sind 81 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, aber deutlich mehr als bei Daimler, Peugeot-Citroën, Renault und Porsche, die alle Milliardenverluste verkünden weiter
  • 777 Leser

Sebastian Durchschnitt

Das ist Sebastian. Er ist 25 Jahre alt und sehr durchschnittlich. Seinen Namen hat er, weil es der beliebteste Jungen-Name im Jahr 1984 war. Als Angestellter verdient er 1072 EUR netto im Monat. Wie 31 Prozent seiner Altersgenossen will er nun von Zuhause ausziehen. weiter
  • 1102 Leser

Siemens schwächer als vermutet

Die Wirtschaftskrise hat auch den Siemens-Konzern erreicht: Der Auftragseingang und der Gewinn gingen stärker zurück als erwartet. weiter
  • 784 Leser

Topcut-Bullmer peilt Asien an

Textilmaschinenhersteller hat einen chinesischen Partner
. Die von einem Anlagenbauer aus der Insolvenz übernommene Assyst/Bullmer Spezialmaschinenfabrik in Mehrstetten (Kreis Reutlingen) will nun Asien unter dem Namen Topcut-Bullmer erobern. Dazu wurde der chinesische Investor New Jack Sewing Machine Co. Ltd. (Zhehiang) als Anteilseigner mit in das Übernahmegeschäft eingebunden, teilte die Topcut GmbH weiter
  • 940 Leser

Ungebremste Talfahrt im Maschinenbau

Die weltweite Rezession trifft die deutschen Maschinenbauer den neunten Monat in Folge mit voller Härte. Der Auftragseingang ist im Juni um real 46 Prozent eingebrochen, wie der Branchenverband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gestern mitteilte. Das Inlandsgeschäft sank dabei um 46 Prozent, die Auslandsnachfrage gab um 45 Prozent im Vergleich weiter
  • 708 Leser

Verbraucher nicht in der Kreditklemme

Die Kreditschutzgemeinschaft Schufa stellt fest: Die privaten Haushalte sitzen nicht in der Kreditklemme. Und die faulen Kredite nehmen auch nicht zu. weiter
  • 743 Leser

Weniger Vielfalt im Internet

Auswirkung der Zusammenarbeit Microsoft-Yahoo wird heftig diskutiert
Der Pakt zwischen Microsoft und Yahoo wirbelt die Internet-Branche durcheinander. Die neue Konkurrenz zum Primus Google könnte auch für Web-Nutzer Änderungen mit sich bringen. weiter
  • 770 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Postbank mit Verlust Die Postbank hat rote Zahlen für das zweite Quartal präsentiert. Das Institut wies einen Konzernverlust von 14 Mio. EUR aus. Das Vorsteuerergebnis verbesserte sich aber von minus 91 Mio. EUR im ersten Quartal auf nunmehr minus 69 Mio. EUR. Takkt minus 25 Prozent Der Umsatz des Stuttgarter Büromöbelversenders Takkt ist im ersten weiter
  • 919 Leser