Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Juli 2009

anzeigen

Überregional (10)

Aigner greift Geldhäuser an

Verbraucherschutzministerin beklagt Verkaufsdruck auf Bankmitarbeiter
Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner greift die Banken scharf an. Die CSU-Politikerin wirf den Geldhäusern vor, mit verschärften Verkaufsdruck auf ihre Mitarbeiter Renditeoptimierung zu betreiben. weiter
  • 597 Leser

Arbeitsmarkt vor stürmischen Zeiten

Am Arbeitsmarkt drohen stürmische Zeiten. Das IAB macht dafür auch die begrenzte Leistungsfähigkeit der Arbeitsmarkpolitik verantwortlich. weiter
  • 511 Leser

BÖRSENPARKETT: Optimisten in Oberhand

Tagelang kannte der Deutsche Aktienindex (Dax) nur eine Richtung - nach oben. Zeitweise waren es fast 5300 Punkte und damit so viel wie noch nie in diesem Jahr. Und rund 40 Prozent mehr als beim Jahrestief Anfang März. Nicht nur über den Erwartungen liegende Quartalsberichte, sondern auch hoffnungsvolle Konjunktursignale wie der Ifo-Index heben die weiter
  • 480 Leser

Deutsche Bank: Offenbar Machtkampf

Im Machtkampf innerhalb der Deutschen Bank droht nach Angaben der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung' ein Eklat in der Aufsichtsratssitzung am morgigen Dienstag. Das Lager von Vorstandschef Josef Ackermann mache Stimmung gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Börsig. Die Aufsichtsräte seien uneins darüber, ob ihr Vorsitzender in der sogenannten weiter
  • 567 Leser

Empörung über hohe Gebühr an Geldautomaten

Als empörend haben Verbraucherschützer den deutlichen Anstieg der Gebühren für die Abhebung an 'fremden' Geldautomaten verurteilt. Hier finde ein 'Preiskrieg der einzelnen Bankengruppen auf dem Rücken der Verbraucher statt', kritisierte der Bankenreferent des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Frank-Christian Pauli. Nach einer Studie der FMH-Finanzberatung weiter
  • 589 Leser

Firmen zum Standort optimistisch

Deutschlands Unternehmen blicken laut einer aktuellen Studie wieder optimistisch in die Zukunft. Zwei von drei Unternehmen (66 Prozent) glauben an eine Verbesserung der Konjunktur in den nächsten zwölf Monaten, wie die 'Welt' unter Berufung auf eine Erhebung der Unternehmensberatung Ernst & Young berichtete. Für 2011 wachse der Anteil derjenigen, weiter
  • 577 Leser

Insolvenz-Sorgen machen Runde

Opel-Betriebsrat: Regierung zweifelt an Übernahmekonzepten
In Rüsselsheim geht erneut die Insolvenz-Angst um. Opel-Betriebsrats-Chef Klaus Franz begründet diese mit einem neuen Gutachten der Bundesregierung, das kein Übernahmemodell für tragfähig halte. weiter
  • 612 Leser

NOTIZEN

Verbraucher hamstern Das vom 1. September an geltende EU- Vermarktungsverbot für Glühlampen hat zu Hamsterkäufen geführt, berichtet 'Der Spiegel'. Bundesweit habe der Absatz an Glühlampen laut Gesellschaft für Konsumforschung GfK zwischen Januar und April um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugenommen. Das Geschäft mit Energiesparlampen schrumpfte weiter
  • 553 Leser

Oettinger attackiert

Ministerpräsident wirft der bisherigen Porsche-Führung schwere Fehler vor
Günter Oettinger wirft Wendelin Wiedeking schwere Fehler vor: Die bisherige Porsche-Führung hat im Übernahmekampf mit Volkswagen überzogen. Und sie hat offenbar weit höhere Schulden aufgehäuft. weiter
  • 691 Leser

Wiedeking: Tauge nicht zur Legende

Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking hat eine positive Bilanz seiner Amtszeit gezogen, aber Bedauern über die Art seines Abgangs geäußert. 'Als ich am 1. Oktober 1992 Vorstandschef von Porsche wurde, hatte ich viele Erwartungen. Was ich letztlich erreicht habe, wäre mir damals nicht einmal im Traum eingefallen. Ich habe 17 Jahre lang mit vollem Einsatz weiter
  • 625 Leser