Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. Juli 2009

anzeigen

Regional (4)

Kommentar

Aktiv anpacken

Die Anstrengungen am Ausbildungsmarkt nehmen zu, gehen in die entscheidende Runde. Das Damoklesschwert Wirtschaftskrise sollte für Firmen der Region keines sein. Viele Belegschaften tendieren zu Überalterung. Die vielbeschworene demografische Entwicklung sollte als ein solches Schwert gesehen werden. Die Krise wird gehen – die Demografie aber weiter
  • 388 Leser

Vor den Ferien melden

Arbeitsagentur appelliert an Jugendliche und Betriebe
„Jeder Jugendliche, der noch keinen Ausbildungsplatz oder eine andere Alternative hat, soll sich dringend – am besten noch vor den Ferien – bei der Agentur für Arbeit melden“, lautet der Appell von Hans-Joachim Gulde, Leiter der Arbeitsagentur. weiter
  • 557 Leser

Käsemühle erhält Auszeichnung

„.molldesign“ gewinnt
Wegen des eindeutigen Verbrauchervotums war bei „.molldesign“ die Freude groß, als die Initiative „Life Care – Besser Leben“ den Preis „KüchenIinnovation des Jahres 2009“ auf der Messe Tendence Lifestyle in Frankfurt überreichte. Das ausgezeichnete Produkt: eine Käsemühle, entwickelt für Rösle. weiter
  • 208 Leser

Optimistisch trotz Krise

Wirtschaftsjunioren befragten Bevölkerung – Note 3,4 vergeben
Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostwürttemberg haben sich an der Bevölkerungsbefragung der Wirtschaftsjunioren Deutschland beteiligt. 12 000 Menschen wurden befragt. Jetzt liegt das Ergebnis vor: Trotz zahlreicher Negativprognosen ist die Stimmung in der Region wie im Bund optimistisch. Kritisch wird die Arbeit der Bundesregierung gesehen. In Ostwürttemberg weiter
  • 364 Leser

Überregional (20)

225 Textil- und Bekleidungshersteller im Land

Die 225 Textil- und Bekleidungshersteller Baden-Württembergs machten 2008 mit rund 27 000 Mitarbeitern 4,94 Mrd. EUR Umsatz. In den ersten fünf Monaten 2009 brach der Umsatz insgesamt um knapp 30 Prozent ein, bei großen Unterschieden unter den Firmen allerdings. Der vierteljährliche Geschäftsklimaindex zeigte jetzt erstmals seit vielen Monaten wieder weiter
  • 911 Leser

Beim Post-Konzern bahnt sich Streit an

Schwaches Briefgeschäft - Hilferuf an Politik
Im Post-Konzern rumort es. Weil der Ertrag stark schrumpft, fordert Postchef Appel Zugeständnisse der Mitarbeiter. Das lehnt Verdi ab. weiter
  • 555 Leser

Citibank entschädigt Lehman-Opfer

Die Citibank hat bisher mehr als 1500 Besitzern wertloser Lehman-Zertifikate Entschädigungsangebote gemacht. Das teilte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf mit. Der Musterbrief zur Anmeldung von Erstattungen sei rund 5000 mal heruntergeladen und die Höhe der zu erwartenden Zahlung rund 6500 mal online ausgerechnet worden. Das Angebot weiter
  • 644 Leser

Der Dax erreicht sein Jahreshoch

Dank positiver Daten zum US-Arbeitsmarkt legte der Dax gestern kräftig zu und erreichte damit ein neues Jahreshoch. Zahlreiche Konzerne wie der Autobauer Ford, 3M oder der Telekomanbieter AT & T überraschten positiv mit ihren Quartalszahlen. Einzig die Fast-Food-Kette McDonalds enttäuschte die Anleger. Für Gesprächsstoff sorgten einmal mehr Porsche weiter
  • 562 Leser

Die Weltkugel in der Provinz

Kanzlerin Angela Merkel besucht den Mittelstand - Columbus baut Globen in Krauchenwies
Rückgrat der Wirtschaft im Land ist der Mittelstand. Um deren Probleme kennenzulernen, kommt die Kanzlerin zu den Unternehmen. Im schwäbischen Krauchenwies besichtigte sie einen Globus-Hersteller. weiter
  • 663 Leser

Ebay-Gewinn erneut geringer

Internet-Händler setzt weniger um
Die Wirtschaftskrise macht dem Internet-Händler Ebay weiter zu schaffen. Das kalifornische Unternehmen meldete das dritte Quartal in Folge einen Gewinnrückgang. Ebay wies für das Ende Juni beendete Vierteljahr einen Gewinn von 327 Mio. Dollar (230 Mio. EUR) aus und übertraf damit leicht die Erwartungen. Im gleichen Quartal des Vorjahres hatte der Gewinn weiter
  • 581 Leser

Energiebranche steigert Investitionen

Die Unternehmen der Strom- und Gaswirtschaft wollen steigende Milliarden-Beträge in Kraftwerke sowie in den Ausbau der Stromleitungsnetze und Gasspeicher investieren. Diese Investitionen kletterten auf zusammen 12,4 Mrd. EUR in diesem Jahr und knapp 13,8 Mrd. EUR in 2010, berichtete der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). 2008 waren weiter
  • 578 Leser

EU fordert Stresstests

Kreditinstituten ohne überzeugende Zukunftsperspektive droht Abwicklung
Die EU droht maroden Banken mit der Schließung. Geldhäuser dürften nicht dauerhaft am Tropf des Staates hängen. Auch müsse der Wettbewerb wieder in Gang kommen, sagte EU-Kommissarin Kroes. weiter
  • 656 Leser

Ford-Konzern überrascht mit hohem Gewinn

Der krisengeschüttelte US-Autobauer Ford hat mitten in der Sanierung überraschend einen Milliardengewinn eingefahren. Dank Einmaleffekten stand im zweiten Quartal unter dem Strich ein Überschuss von 2,3 Mrd. Dollar (1,6 Mrd. EUR). Ein Jahr zuvor hatte der zweitgrößte US-Autobauer noch 8,7 Mrd. Dollar Verlust geschrieben. Operativ schrieb Ford im zweiten weiter
  • 538 Leser

Gericht macht HRE-Aktionären Hoffnung

Aktionäre des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) können in bestimmten Fällen auf Schadenersatz für die Kursverluste ihrer Anteile hoffen. Für Aktienkäufe zwischen Ende November 2007 und dem 15. Januar 2008 gebe es gewisse Erfolgschancen, sagte der Vorsitzende Richter der 22. Zivilkammer am Landgericht München, Matthias Ruderisch, im bisher weiter
  • 595 Leser

Heidelberger Druck sieht Talsohle erreicht

Vorstandschef Bernhard Schreier: 'Der Auftragseingang hat nicht weiter abgenommen'
Der angeschlagene Druckmaschinen-Marktführer Heidelberger Druck sieht den seit fast zwei Jahren andauernden Abwärtstrend gestoppt. Es sei eine erste Bodenbildung zu erkennen, sagte Vorstandschef Bernhard Schreier auf der Hauptversammlung in Mannheim. 'Der Auftragseingang hat nicht weiter abgenommen.' Eine kurzfristige Erholung, das stellte er klar, weiter
  • 593 Leser

KOMMENTAR: Unbezahlbarer Wunschzettel

Zweifellos hat die Pharmaindustrie in den letzten Jahren viele Medikamente entwickelt, die ein Segen für die Patienten sind. Allerdings sind sie auch ein Segen für ihre Kassen. Kein Wunder, dass die Ausgaben der Krankenkassen für Arzneimittel schneller steigen als fast alle anderen Kosten. Aber das ist nicht gottgegeben. Und nicht alles, was als Neuheit weiter
  • 648 Leser

Kurzarbeit kostet bisher eine Milliarde

Das Kurzarbeitergeld hat die Bundesagentur für Arbeit bis Mitte Juni schon gut 954 Mio. EUR gekostet. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Grünen, wie der Bundestag mitteilte. In Anspruch genommen wurde die Zahlung demnach von 1,12 Mio. Arbeitnehmern in etwa 36 200 Betrieben. Darunter waren 1300 Betriebe der Zeitarbeitsbranche weiter
  • 549 Leser

NOTIZEN

Weniger Schweinezüchter Immer weniger Bauern im Land verdienen ihr Geld mit Schweinen. Die Zahl der Züchter sank binnen eines Jahres von 3400 auf 3100. Die Zahl der Schweine haltenden Betriebe sank nach Angaben des Statistische Landesamts um 6 Prozent auf 9500. Mitarbeiterrechte gestärkt Das Bundesarbeitsgericht hat die Informationsrechte von Arbeitnehmern weiter
  • 603 Leser

Ostdeutsche schlucken besonders viele Pillen

Auch in Baden-Württemberg ist der Verbrauch relativ hoch
Die Kassenpatienten in Ostdeutschland bekommen besonders häufig Medikamente verschrieben, weil dort relativ viele Kranke wohnen. Aber auch in Baden-Württemberg sind die Ausgaben hoch. weiter
  • 647 Leser

Siemens unterliegt vor Arbeitsgericht

Das Bundesarbeitsgericht hat Siemens beim Verkauf seiner Handy-Sparte an Benq Mobile Fehler attestiert. Es habe seine Mitarbeiter 2005 nicht ausreichend informiert und müsse jetzt einen Teil von ihnen weiterbeschäftigten, urteilten die Richter in Erfurt. Insgesamt wurden sechs Klagen von früheren Siemens-Beschäftigten verhandelt, nur in einem Fall konnte weiter
  • 540 Leser

Wettstreit zwischen Magna und RHJ

Nach dem Ausscheiden des chinesisches Investors BAIC fällt die Entscheidung über die Zukunft von Opel nun zwischen dem Zulieferer Magna und dem Finanzinvestor RHJ. Der Verhandlungsführer des US-Konzerns General Motors, John Smith, erklärte in Zürich, die weiteren Verhandlungen zur Zukunft von Opel würden nun mit diesen beiden Firmen geführt. Dies sei weiter
  • 562 Leser

Zwei Gesichter der Krise

Bekleidungshersteller stabil, Einbruch bei technischen Textilien
Die Krise hat bei Südwesttextil zwei unterschiedliche Gesichter. Die Bekleidungshersteller halten sich noch, die Hersteller von technischen Textilien aber erleben einen ungewohnt heftigen Einbruch. weiter
  • 601 Leser