Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. Juli 2009

anzeigen

Regional (3)

IT-Expertenforuman Hochschule

Aalen/Ellwangen. Ein aktuelles IT-Expertenforum wird von Inneo Solutions in Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen veranstaltet und findet am Dienstag, 21. Juli an der Hochschule in Aalen statt. Die Veranstaltung beginnt ab 8.30 Uhr und ist für alle Teilnehmer kostenlos. Von morgens bis abends werden Vorträge mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft weiter
  • 663 Leser
Personalie
Kurt Ritter Vorstand und Aufsichtsrat der VR-Bank Ellwangen haben Kurt Ritter mit Wirkung vom 15. Juli zum Prokuristen ernannt. Ritter ist 45 Jahre alt und diplomierter Bankbetriebswirt (ADG). Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Raiffeisenbank Ellwangen war er in verschiedenen Funktionen im genossenschaftlichen Bankwesen tätig. weiter
  • 234 Leser

Absatz schwach, Preise gefallen

Scholz Edelstahl investiert 30 Millionen Euro in Tschechien – Bodenbildung erreicht – Ziel: 80 Prozent von 2008
Die Stahlbranche befindet sich in der Krise. Für 2009 wird eine Produktion in Deutschland von 35 Mio. Tonnen prognostiziert, was gegenüber 2008 einem Rückgang um 24 Prozent entspricht. Die Scholz Edelstahl GmbH (SES) ist davon stark betroffen. Die verkaufte Stahlmenge in den letzten Monaten ist um mehr als 50 Prozent geringer als im Rekordjahr 2008, weiter

Überregional (17)

Bei Infineon hat sich Lage leicht verbessert

Der angeschlagene Chiphersteller Infineon hat seinen Umsatz im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres gegenüber dem Vorquartal erhöht und operativ einen kleinen Gewinn erzielt. Die Erlöse stiegen in den drei Monaten um 13 Prozent auf 845 Mio. EUR. Im Vorjahresquartal waren es noch 1,03 Mrd. EUR gewesen. Seit Monaten leidet der Konzern infolge weiter
  • 711 Leser

EU fordert bei Erdgas mehr Macht

Versorgung soll auch in Krisen sicher sein
Die Europäische Kommission verlangt mehr Macht im Fall einer möglichen neuen Gaskrise in Europa. Die Behörde legte in Brüssel zwei entsprechende Verordnungen vor, denen die europäischen Energieminister und das Europaparlament noch zustimmen müssen. Demnach will die Kommission künftig bereits bei einem Verlust von 10 Prozent der Gasimporte den Notstand weiter
  • 734 Leser

Finanzinvestoren kochen derzeit auf Sparflamme

Zwei Hauptgründe: Mangel an Fremdkapital und blockierter Börsengang
Die Krise verdirbt Finanzinvestoren in Deutschland zunehmend das Geschäft. Zahl und Volumen der Transaktionen fielen im ersten Halbjahr auf den niedrigsten Stand seit 2002, wie aus einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young hervorgeht. Gegenüber dem zweiten Halbjahr 2008 sank die Zahl der Private-Equity-Geschäfte um ein Drittel weiter
  • 704 Leser

Frauen sind selbstkritischer

Männer gründen öfter Firmen - An Qualifikation liegt es nicht
Die Qualifikation zur Firmengründung ist bei Männern und Frauen nicht unterschiedlich. Den kleinen Unterschied der Geschlechter machen eher solche Aspekte wie Selbstvertrauen oder Prestige. weiter
  • 798 Leser

J.P. Morgan mit überraschend hohem Gewinn

Der US-Finanzkonzern J.P. Morgan Chase bleibt mit einem weiteren Milliardengewinn die ganze Finanzkrise hindurch in den schwarzen Zahlen. Die Großbank steigerte den Gewinn im zweiten Quartal überraschend stark um 36 Prozent auf 2,7 Mrd. Dollar (1,9 Mrd. EUR). Auch die Investmentbank Goldman Sachs hatte zuvor die Prognosen mit einem Rekordgewinn übertroffen. weiter
  • 624 Leser

Keine Zeit für die Krise

Messe 'Outdoor' - das Geschäft mit aushäusigen Aktivitäten floriert
Der Weg hinaus in die Natur ist einer mit Zukunft. Das sagen die Outdoor-Branche und die Messe Friedrichshafen. Dort wurde gestern im erweiterten Messegelände die 16. Fachmesse 'Outdoor' eröffnet. weiter
  • 756 Leser

KOMMENTAR: Gegensteuern unvermeidbar

Wer derzeit ins Flugzeug steigt, um im Süden die schönsten Wochen des Jahres zu genießen, bekommt möglicherweise den falschen Eindruck. Denn fast alle Sitze in den Urlauber-Jets sind besetzt. Das freut die Airline-Manager, ihre Laune heben kann es allerdings nicht wirklich. Denn bei den Linienflügen bleiben so viele Sitze leer wie noch nie in der Geschichte weiter
  • 671 Leser

Lufthansa streicht Stellen

Fluggesellschaft will eine Milliarde Euro einsparen - Keine Kündigungen
Die Lufthansa geht auf Sparkurs. Wegen eines drastischen Einbruchs bei den Passagieren wie bei der Luftfracht will die Airline hart sparen und 400 Stellen streichen. Kündigungen soll es aber nicht geben. weiter
  • 750 Leser

Nokia verdient zwei Drittel weniger

Gewinn und Umsatz des Handy-Weltmarktführers im zweiten Quartal deutlich rückläufig
Die Rezession verdirbt dem weltgrößten Handy-Hersteller Nokia das Geschäft. Das finnische Unternehmen gab gestern einen Gewinneinbruch von 66 Prozent auf 380 Mio. EUR im zweiten Quartal bekannt. Der Umsatz verringerte sich um 25 Prozent auf 9,91 Mrd. EUR. Zugleich gab Nokia sein Ziel auf, in diesem Jahr seinen Marktanteil auszubauen. Das Unternehmen weiter
  • 681 Leser

NOTIZEN

Weiter in den Urlaub Die Bundesbürger lassen sich den Sommerurlaub nach Darstellung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) von der Wirtschaftskrise nicht verderben. Nach der Zurückhaltung zu Jahresbeginn lagen die Touristik-Umsätze in den Reisebüros im Juni nur noch ganz knapp unter Vorjahr. Mindestlohn für Maler Maler und Lackierer haben in Deutschland weiter
  • 732 Leser

Opel: Magna mit Rückenwind von Merkel

Der österreichisch-kanadische Zulieferer Magna hat im Rennen um eine Übernahme von Opel wieder Rückenwind aus Berlin bekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel bescheinigte dem Magna-Konzept gestern 'ausgezeichnete Ansatzpunkte'. Sie betonte bei einem Treffen mit Russlands Präsident Dmitri Medwedew aber auch: 'Hier gibt es noch etliche Fragen zu klären.' weiter
  • 668 Leser

Porsche kämpft verbissen

Porsche kämpft verbissen um seine Eigenständigkeit, obwohl sich laut Berichten eine Lösung zugunsten von Volkswagen abzeichnet. Die Porsche-Eignerfamilien hätten sich darauf verständigt, dass VW und der Sportwagenbauer einen gemeinsamen Konzern bilden, schrieben mehrere Zeitungen. VW solle zunächst 49,9 Prozent am Porsche-Sportwagengeschäft übernehmen. weiter
  • 756 Leser

Prämie für Schrottautos reicht länger

Das Geld für die staatliche Abwrackprämie reicht voraussichtlich doch länger als bisher angenommen. Bis der Fördertopf von 5 Mrd. EUR aufgebraucht ist, können nach neuesten Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) in Eschborn noch knapp 412 000 Prämien ausgezahlt werden. Noch am Mittwoch war die Bafa von knapp 230 000 möglichen weiter
  • 694 Leser

Steillagen als Weltkulturerbe?

Weinbauverband strebt Anerkennung durch die Unesco an
Die Weinbauern im Land fürchten um den Bestand ihrer terrassierten Steillagen. Eine Möglichkeit zur Rettung der historischen Weinberge sehen sie in der Auszeichnung durch die Unesco als Weltkulturerbe. weiter
  • 744 Leser

Weiterer Schub aus den USA für den Dax

Der Dax hat gestern die 5000 Punkte ins Visier genommen. Überraschend deutlich gesunkene Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe gaben nach positiven Zahlen von JP Morgan weiteren Schub nach oben. Bei JP Morgan brummt vor allem das Geschäft im Investmentbanking. Dank Rekorderlösen im Kapitalmarkt und vor allem im Anleihengeschäft steckte die Bank auch weiter
  • 768 Leser

Zahlen zur Messe

Das Messegelände Friedrichshafen wurde für 50 Mio. EUR um zwei Hallen und einen neuen Eingangsbereich Ost mit Konferenzräumen erweitert. Auf der Outdoor sind 810 Aussteller, 3 Prozent mehr als 2008. Ausstellungsfläche inklusive Freigelände: 85 000 Quadratmeter. 18 900 Fachbesucher 2008. Die Messe dauert bis 19. Juli und ist nur für Fachbesucher zugänglich. weiter
  • 830 Leser

Zeitweise die Vorgaben lockern

Größeres Kredit-Risiko muss mit mehr Eigenkapital unterlegt werden
Der Vorschlag kommt nicht aus der Politik, sondern vom Bankenverband: Das Regelwerk Basel II, grundsätzlich richtig, sollte zeitweise gelockert werden. So ließe sich einer Kreditklemme vorbeugen. weiter
  • 745 Leser