Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Juli 2009

anzeigen

Regional (2)

Gut besuchter Informationstag in Stuttgart

SDZeCOM war Veranstalter
„Starten Sie mit uns in die Zukunft“ hieß das Motto beim gestrigen Fachinfotag von SDZeCOM und DigitalDruck Deutschland. Innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing wurden am Flughafen Stuttgart vorgestellt. weiter
  • 153 Leser

Bansbach: Bekenntnis zu Lorch

Gasfederhersteller Bansbach easylift investierte 3,5 Millionen Euro in neue, 3000 qm große, Produktionshalle
Ein großes Signal gegen die Wirtschaftskrise und ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Lorch - gestern feierte das Familienunternehmen Bansbach easylift GmbH die Einweihung einer neuen, 3000 qm großen, Maschinenhalle. Rund 3,5 Millionen Euro nahm der innovative Hersteller von Gasfedern dafür in die Hand. weiter

Überregional (20)

AUA-Übernahme durch Lufthansa droht zu scheitern

Deutsche Fluggesellschaft macht keine ausreichenden Zugeständnisse gegenüber der EU
Die Übernahme der angeschlagenen Austrian Airlines (AUA) durch Lufthansa steht vor dem Aus. Neue Zugeständnisse, die der Luftfahrtriese der EU-Kommission informell vorlegte, stießen bei den EU-Wettbewerbshütern auf scharfe Kritik. 'Wenn wir nicht in den nächsten Stunden anständige Maßnahmen von Lufthansa auf den Tisch bekommen, wird es unmöglich sein, weiter
  • 587 Leser

Auch in der Krise: Wenige bilden sich fort

Die Wirtschaftskrise schärft das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Weiterbildung: Fast die Hälfte aller Arbeitnehmer hält einer Studie zufolge das Erlernen neuer Fähigkeiten heutzutage für bedeutsamer als in den zurückliegenden Boomzeiten. 'Es ist jedoch auffällig, dass zwischen Erkenntnis und Tun eine große Lücke liegt', sagte der Vorstand der Bundesagentur weiter
  • 641 Leser

Ausgetüftelte Kellertechnik

Weingärtner des Collegium Wirtemberg setzen auf den Genussbereich
Aromaextrakte und das Inhalts-Bouquet der Trauben zählen für Martin Kurrle, wenn es und die Qualität des Weines geht. Für den Chef des Collegium Wirtemberg muss die Kellertechnik dieser Überzeugung dienen. weiter
  • 715 Leser

Eine Gardinenpredigt für die Banker

Finanzminister Steinbrück liest der Branche bei einem Auftritt in Frankfurt die Leviten
Der Umgang der Banker mit der Finanzkrise und deren Folgen stößt bei Bundesfinanzminister Peer Steinbrück auf Widerwillen. Das hat er Branchenvertretern jetzt unverblümt mitgeteilt. weiter
  • 748 Leser

Entscheidung über Porsche in zwei Wochen?

Eine Entscheidung über die Zukunft des hoch verschuldeten Sportwagenbauers Porsche fällt möglicherweise in knapp zwei Wochen. Der Vorstand der Stuttgarter Porsche Automobil Holding habe für den 23. Juli eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung beantragt, sagte ein Unternehmenssprecher gestern in Stuttgart. Details wollte er nicht nennen. Auf der Tagesordnung weiter
  • 645 Leser

Handwerk in Zahlen

129 300 Betriebe gab es Ende 2008 in Baden-Württemberg, 137 weniger als ein Jahr zuvor. Sie erwirtschafteten einen um 3,2 Prozent gesteigerten Umsatz von 69 Mrd. EUR. Die Zahl der Mitarbeiter sank um 0,4 Prozent (0,9 Prozent im Bund) auf 750 000. Die neuen Ausbildungsverträge gingen um 1,1 Prozent auf 23 400 zurück. Damit lernten 59 600 junge Menschen weiter
  • 1287 Leser

Handwerk sorgt für stabile Stimmung im Land

Dank Konjunktur-Programmen bleibt die Branche in der Spur - Kritik an Staatshilfen und an Schulpolitik
Jetzt in der Krise sieht sich das Handwerk als Hort der Stabilität. 'Wir verbessern die Lage und die Stimmung im Land', sagt Baden-Württembergs oberster Handwerker Joachim Möhrle voll Genugtuung. weiter
  • 665 Leser

Handyanruf 'höllisch teuer'

Im Urlaub sind weiter hohe Mobilfunk-Rechnungen möglich
Wer ein modernes Handy hat, muss vorsichtig sein: Vor allem das Surfen und Abrufen von Emails über Mobilfunk kann im Ausland zur Kostenfalle werden. Rechnungen von 1000 Euro sind keine Seltenheit. weiter
  • 698 Leser

Infineon will Schulden loswerden

Der Chiphersteller Infineon will sich mit einer kräftigen Kapitalerhöhung von seinen drückenden Schulden befreien. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen bis zu 337 Mio. Aktien zu einem Bezugspreis von je 2,15 EUR ausgegeben werden. Dadurch würden dem Konzern, den Schulden von etwa 700 Mio. EUR belasten, bis zu 725 Mio. EUR zufließen. Einer der Hauptabnehmer weiter
  • 614 Leser

MAN weitet Kurzarbeit massiv aus

Der Lastwagenhersteller MAN weitet die Kurzarbeit massiv aus. Rund 17 400 der 20 000 Mitarbeiter der MAN Nutzfahrzeuge AG in Deutschland müssen im zweiten Halbjahr zwischen 8 und 14 Wochen Wochen zu Hause bleiben, sagte Personalchef Dietmar Klein. Entlassungen seien aber ausgeschlossen. MAN werde Kurzarbeit im Notfall 24 Monate lang durchhalten, betonte weiter
  • 745 Leser

NOTIZEN

Quelle erhält Massekredit Nach tagelangen Beratungen haben die Banken grünes Licht für den Massekredit an den insolventen Versandhändler Quelle gegeben. Das Unternehmen teilte in Fürth mit, dass alle Verträge zum Massekredit und zum Factoring-Programm gestern Nachmittag von den beteiligten Parteien unterzeichnet worden seien. Der Massekredit soll die weiter
  • 705 Leser

Nur in der EU wurden die Gesprächskosten gesenkt

Urlauber sollten wissen: Nur in den 27 Mitgliedstaaten der EU sind die Tarife seit 1. Juli diesen Jahres gedeckelt. Überall anders in der Welt kann es empfindlich teurer sein. Wer EU-weit 'simst', also Kurznachrichten verschickt, muss pro SMS nur noch maximal 11 Cent zahlen (ohne Mehrwertsteuer). Ein Telefonat darf nur noch bis zu 43 Cent pro Minute weiter
  • 694 Leser

RANDNOTIZ: Halteschlaufe und Lederhose

Ryanair-Chef Michael O'Leary ist ein echter Spaßvogel. Das sieht man nicht nur den Fotos von ihm an, auf denen er Flugzeugmodelle knutscht, sich freiwillig in Triebwerke legt und feixend bayerische Tracht trägt. Auch seine Einspar-Ideen haben es in sich. Noch ist die knitze Idee mit der Toilettengebühr für Fluggäste nicht verdaut, kommt der Ire schon weiter
  • 809 Leser

Staat stützt Versicherer von Krediten

. Der Staat spannt einen weiteren Rettungsschirm für Unternehmen gegen die Krise: Die für Zulieferbetriebe wichtigen Kreditversicherungen sollen mit Milliarden-Bürgschaften des Staates gestützt werden. Das entschied der Lenkungsausschuss des Bundes für den Wirtschaftsfonds, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Mit der Auffanglösung wird auf weiter
  • 682 Leser

Top-Adresse unter den Winzergenossenschaften

Das Collegium Wirtemberg Weingärtner Rotenberg & Uhlbach eG entstand 2007 durch die Fusion der beiden Weingärtnergenossenschaften Rotenberg und Uhlbach. Auf Fläche von 125 Hektar werden rund 900 000 Liter Wein erzeugt. Mit 8 Mitarbeitern setzte das Collegium zuletzt 5,2 Mio. EUR um. Experten zählen es zu den Spitzenadressen unter den Winzergenossenschaften weiter
  • 627 Leser

Unsicherheiten lassen Dax zurückgehen

Frankfurt. Der im Frühling aufgekommene Konjunkturoptimismus ist inzwischen wieder weitgehend verflogen. Nicht nur die Aktienmärkte gaben zuletzt einen nicht unerheblichen Teil des zwischen Mitte März und Anfang Juni gewonnenen Terrains wieder ab. Auch die Rohstoffnotierungen spiegeln die Untersicherheiten über den Aufschwung wider. So fiel der Preis weiter
  • 638 Leser

WEIN-TIPPS: 'Ein Maul voll' trinken

Wein sollte man nicht bei Zimmertemperatur trinken, sagt Sommelier Jan Bimboes. Um das volle Aroma zu erspüren, ist ein kräftiger Schluck nötig. weiter
  • 902 Leser

Weniger Fluggäste in Frankfurt

Zahl der Passagiere geht aber nicht mehr so stark zurück
Die Wirtschaftskrise hat auch am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main im ersten Halbjahr tiefe Spuren hinterlassen. Die Zahl der Passagiere sank um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 24,2 Millionen, bei der Luftfracht lag das Minus sogar bei 21,5 Prozent. Das Luftpostaufkommen ging um 12,3 Prozent zurück, wie die Betreibergesellschaft weiter
  • 584 Leser

Wohl keine Stehplätze im Flugzeug

Der US-Flugzeugbauer Boeing plant derzeit keine Stehplätze in Flugzeugen. 'Wir erwägen keine stehende Unterbringung von Fluggästen', sagte Boeing-Sprecher Andrew Davis der 'Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung'. Dies sei derzeit kein Thema, weder in Gesprächen mit Ryanair noch mit einer anderen Fluglinie. Ein Sprecher des irischen Billigfliegers Ryanair hatte weiter
  • 554 Leser