Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Juni 2009

anzeigen

Überregional (10)

Bei Quelle löst sich die Schockstarre

Der neue Katalog des Versandhändlers wird gedruckt
Die Quelle-Mitarbeiter können Hoffnung auf einen Neuanfang schöpfen: Der überlebensnotwendige Herbst-Winter-Katalog ist in Druck gegangen. Die Entscheidung über eine Staatsbürgschaft soll rasch fallen. weiter
  • 626 Leser

BÖRSENPARKETT: Die Skepsis ist zurückgekehrt

Der Hexensabbat und das Auslaufen von Optionen, vor allem auf VW-Aktien, richteten weniger Schaden als befürchtet. Der Deutsche Aktienindex (Dax) hielt sich besser, als Beobachter erwartet hatten. Gleichwohl: Nach monatelanger Bergfahrt ist die Skepsis an die Börse zurückgekehrt. In der Spitze hat der Dax in den letzten Tagen fast 400 Punkte oder rund weiter
  • 609 Leser

Familienfirmen fallen in der Krise zurück

Erstmals seit Jahren sind Deutschlands führende Familienunternehmen im Wachstum hinter die großen Börsengesellschaften zurückgefallen. Die 33 größten Publikumsgesellschaften aus Industrie und Handel (ohne Banken) legten 2008 um knapp über 5 Prozent auf 922 Mrd. EUR Umsatz zu. Die 33 größten Familienunternehmen, für die Zahlen für 2008 vorliegen, steigerten weiter
  • 528 Leser

Kritik an Arcandor

Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die Unternehmensstruktur der Quelle-Mutter Arcandor sowie einzelne Entscheidungen des inzwischen insolventen Handelskonzerns scharf kritisiert. 'Plausibel ist da vieles nicht', sagte er der 'Bild am Sonntag'. In diesem Zusammenhang begrüßte er, dass nun 'die persönliche Verantwortung Einzelner weiter
  • 605 Leser

NOTIZEN

Löscher setzt auf Öko Siemens-Chef Peter Löscher setzt voll auf die Umwelttechnik. Das gesamte Geschäft werde 'konsequent auf die Megatrends Urbanisierung, demografischer Wandel und Klimawandel ausgerichtet', sagte Löscher dem Nachrichtenmagazin 'Focus'. 2008 setzte der Konzern insgesamt 19 Mrd. EUR mit grüner Technologie um. Claassen gegen ENBW Das weiter
  • 456 Leser

Opel bestreitet Finanzlücke

Der Autohersteller Opel hat einen Zeitungsbericht über eine möglicherweise auftretende neue Finanzierungslücke in Höhe von 1,1 Mrd. EUR dementiert. 'Über den bereits bekannten Bürgschaftsrahmen hinaus gibt es keine finanziellen Forderungen', sagte ein Opel-Sprecher. Die 'Leipziger Volkszeitung' hatte berichtet, es gebe Hinweise aus den Verhandlungen weiter
  • 607 Leser

Porsche in Gerüchteküche

Sportwagenbauer soll mit Daimler verhandeln - Will Katar höheren Anteil?
Die Gerüchteküche um Porsche brodelt. Der Sportwagenbauer soll auch mit Daimler über einen Einstieg verhandeln. Zugleich hieß es, der Katar-Staatsfonds strebe eine höhere Beteiligung an. weiter
  • 659 Leser

Regulierer: Netzentgelte werden sinken

Die Stromkunden in Deutschland können sich nach Einschätzung der Bundesnetzagentur Hoffnung auf sinkende Netzentgelte machen. Behördenpräsident Matthias Kurth sagte dem 'Handelsblatt', die Netzbetreiber hätten Bescheide vorliegen, aus denen 'klar hervorgeht, welche Effizienzsteigerungen sie in den nächsten Jahren vorzunehmen haben'. Die Netzentgelte weiter
  • 649 Leser

Sicher fürs Alter vorsorgen

Große Resonanz auf Telefonaktion - Vor allem Eltern sollten Riester-Förderung nutzen
Stark gefragt waren die Experten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft bei unserer Telefonaktion zur Altersvorsorge. Für viele Verbraucher ist Sicherheit das große Thema. weiter
  • 645 Leser

Worauf Verbraucher achten sollten

Zumeist überwiegen die Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge die Nachteile bei weitem. Doch es gibt Punkte, auf die Verbraucher achten sollten, sagt Ingrid Ritter von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Solche Verträge dürften nicht nur unter dem Gesichtspunkt beurteilt werden, Steuern und Sozialversicherungsbeiträge als Arbeitnehmer zu sparen, weiter
  • 551 Leser