Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. Juni 2009

anzeigen

Regional (4)

Düstere Aussicht für Kampa

Kaufangebot eines Investors geplatzt – Nun Entlassungen
Nachdem zum 1. Juni das Insolvenzgeld ausgelaufen ist und sich das Angebot zur Übernahme eines deutsch-schweizerischen Finanzinvestors zerschlagen hat, wurde bei der Kampa AG das Insolvenzverfahren eröffnet. Entlassungen müssen nun durch den Insolvenzverwalter ausgesprochen werden. weiter
  • 567 Leser

Nubert auf der High End in München

Vom großen Zuspruch des letzten Jahres motiviert, präsentierte der Schwäbisch Gmünder Boxenhersteller Nubert auch 2009 seine Produkte auf der größten europäischen Messe für HiFi und High End. Etwa 250 Aussteller aus 27 Ländern konnten sich über Besucher freuen. Auf dem Stand von Nubert herrschte an allen Messetagen drangvolle Enge. Im Brennpunkt stand weiter
  • 375 Leser

Lobo feiert in Amsterdam erneut Erfolg

13. ILDA-Award in Folge
Die in diesem Jahr bereits sehr früh abgehaltene ILDA-Konferenz erreichte an ihrem dritten Tag ihren Höhepunkt. Im Ballsaal des Claus Convention Center in Amsterdam stand die Preisverleihung an, in der die in Amerika ansässige International Laser Display Association (ILDA) die besten Lasershows des Jahres mit dem ILDA Award ehrte. Aus 119 Einreichungen weiter
  • 373 Leser
Personalie

Dr. Dieter Brucklacher wird heute 70

Eigentlich würde er heute am liebsten nur im Kreis seiner Familie feiern, doch in seiner Position kann er sich schwerlich der Öffentlichkeit entziehen: Dr. Dieter Brucklacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leitz GmbH & Co. KG in Oberkochen und Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau von 2004 bis 2007, wird heute 70 Jahre weiter
  • 6
  • 951 Leser

Überregional (19)

Alles ist so teuer wie vor einem Jahr

Erstmals seit 22 Jahren hat die Inflation in Deutschland den Nullpunkt erreicht. Innerhalb eines Jahres ist das Leben in Deutschland nicht teurer geworden. Die Jahresinflationsrate sank im Mai auf 0,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die niedrige Inflationsrate ist vor allem auf das hohe Preisniveau vor einem Jahr zurückzuführen, als weiter
  • 517 Leser

Bauriese Kampa ist am Ende

Für den insolventen Fertighaushersteller Kampa gibt es keine Zukunft mehr. Nach ergebnislosen Gesprächen mit fast 70 möglichen Investoren werde nun die Entlassung der Mitarbeiter eingeleitet, teilte Insolvenzverwalter Werner Schreiber mit. Zuletzt hatte Kampa 750 Beschäftigte. Der Insolvenzverwalter werde versuchen, für die Standorte und Werke der Kampa-Gruppe weiter
  • 536 Leser

Der gelbe Riese setzt auf Umweltschutz

Die Deutsche Post will künftig verstärkt klimafreundliche Kraftstoffe nutzen
Der Transport von Gütern ist eine der wichtigsten Aufgaben der Deutschen Post. Jetzt will sie dafür sorgen, dass dies möglichst umweltfreundlich geschieht. Den Weg dorthin beschrieb ein Symposium. weiter
  • 593 Leser

Fiat kann Chrysler übernehmen

Der US-Autokonzern Chrysler steht unter italienischer Führung: Fiat besiegelte die Übernahme der wesentlichen Teile des insolventen Konzerns, nachdem das Oberste Gericht der USA juristisch den Weg geebnet hatte. Zum Chef der neuen Chrysler Group LLC wurde der Fiat-Vorstandsvorsitzende Sergio Marchionne ernannt. Die US-Regierung wird der neuen, gesundgeschrumpften weiter
  • 503 Leser

Finanzierung der Merckle-Gruppe sicher

Gläubiger geben 430 Millionen Euro Kredit
Die Finanzierung der Merckle-Gruppe ist in trockenen Tüchern. Die Gläubigerbanken haben das Stillhalteabkommen bis Ende 2010 verlängert. weiter
  • 582 Leser

Finanzierung von Merckle steht

Die Gläubiger der Industriellen-Familie Merckle gewähren der Unternehmensgruppe einen weiteren Kredit. Am Dienstag habe die letzte der 61 Banken ihre Unterschrift unter den Restrukturierungsvertrag gesetzt, berichtete das 'Manager-Magazin' in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf Verhandlungskreise. Damit sei das Weiterbestehen der Merckle-Vermögensholding weiter
  • 614 Leser

Hilfe für Landesbanken

Schrottpapiere können bei 'Aida' ausgelagert werden - Reform gefordert
Die Bundesregierung will den Landesbanken dabei helfen, sich von der Finanzkrise zu erholen. So genannte Schrottpapiere dürfen vorübergehend anderweitig geparkt werden. Das hat das Kabinett beschlossen. weiter
  • 640 Leser

Kaum Bewegung am Feiertag

Bei dünnen Umsätzen tendierten die deutschen Aktienmärkte am Fronleichnam freundlich. Vor allem neue Konjunkturdaten aus den USA brachten etwas Schwung in den Markt. Dort stiegen die Einzelhandelsumsätze im Mai wie erwartet. Damit wurden die Erwartungen exakt getroffen. Nur wenige Aktien wiesen nennenswerte Kursbewegungen auf. MAN zogen aber am kräftigsten weiter
  • 557 Leser

KOMMENTAR: Gutes erreicht

Tränenreich ging es in den vergangenen Tagen im Einzelhandel zu. Viele Karstadt-Mitarbeiter ging die Insolvenz ihrer Mutter Arcandor sehr nahe. Nach dem Pilotabschluss im Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen dürften die Sorgen zwar nicht vergessen sein. Aber die bundesweit 2,7 Millionen Beschäftigten können sich - wenn der Abschluss bundesweit übernommen weiter
  • 464 Leser

NOTIZEN

Front gegen Manager Nach heftiger Kritik an den hohen Gehältern von Top-Managern in den USA verschärft Präsident Barack Obama den Druck auf Spitzenverdiener in seinem Land. Für die Regierung soll laut 'New York Times' künftig der prominente Anwalt Kenneth Feinberg die Einkünfte der insgesamt rund 175 Spitzenleute derjenigen Unternehmen festlegen, die weiter
  • 680 Leser

Nächstes Jahr wirds besser

Statt Rückgang wird nun 'sehr moderater Anstieg' der Wirtschaft erwartet
Die Europäische Zentralbank und das Institut für Weltwirtschaft haben ein Ende der Wirtschaftskrise für das nächste Jahr vorhergesagt. Die Auswirkungen der Krise auf den Arbeitsmarkt sind umstritten. weiter
  • 531 Leser

Pilotabschluss für den Einzelhandel

. Im Tarifkonflikt des Einzelhandels mit seinen 2,7 Mio. Beschäftigten ist ein Durchbruch geschafft. Für Nordrhein-Westfalen gibt es einen Pilotabschluss. Wie die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber mitteilten, bekommen die 440 000 Beschäftigten in NRW nach vier Monaten ohne Erhöhung zum 1. September 2 Prozent mehr Geld. Zum 1. September 2010 folgt weiter
  • 619 Leser

Sanierung von Arcandor hat Vorrang

Beim zahlungsunfähigen Arcandor-Konzern haben Insolvenzexperten das Ruder übernommen. Ziel ist es, ein Sanierungskonzept zu erstellen. weiter
  • 609 Leser

Siemens steckt in der Flaute fest

Vor allem das Industriegeschäft läuft schleppend
Der Mischkonzern Siemens leidet weiterhin unter der Wirtschaftsflaute. In den Problemsparten ist nach Angaben von Konzernchef Peter Löscher noch keine Wende auszumachen. An der unlängst gesenkten Jahresprognose hielt er aber ausdrücklich fest: Er rechnet in den drei Kernfeldern Industrie, Energie und Medizintechnik mit einem Ergebnis über dem Vorjahresniveau weiter
  • 566 Leser

Tiefdruck-Schlott baut weiter ab

350 Stellen sollen wegfallen
Auch Tiefdruck-Spezialist Schlott muss wegen der sinkenden Nachfrage den Gürtel enger schnallen: Bis zum kommenden Frühjahr will das Freudenstädter Unternehmen wegen der erwarteten starken Umsatzeinbußen weitere 350 der aktuell 2330 Stellen streichen. Außerdem sollen die Maschinen zurückgefahren werden, teilte Schlott. Die Dienstleistungsgewerkschaft weiter
  • 524 Leser

Trend zur Mode von der Stange

Die Hersteller von Luxusbekleidung bekommen Flaute immer stärker zu spüren
Mode als Ausdruck von Individualität - diese Philosophie flacht sich angesichts der Krise ab. Statt zu exklusiven Einzelteilen greifen die Verbraucher zurzeit lieber zur preiswerteren Mode von der Stange. weiter
  • 1092 Leser

Vertreter der deutschen Banken bekräftigen ihren Reformwillen

Führende deutsche Banker haben ihren Willen zu grundlegenden Reformen als Ausweg aus der Finanzmarktkrise erklärt. 'Wir sind bereit, uns an der regulatorischen Aufarbeitung der Krise zu beteiligen', sagte der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB), Andreas Schmitz, bei einer Branchentagung in Frankfurt. Die Zeit dränge, mahnte Bundesbankpräsident weiter
  • 595 Leser