Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Juni 2009

anzeigen

Regional (3)

Verzicht sichert Arbeitsplätze

2009 wird es bei Leitz keine Entlassungen geben – Beteiligung der Belegschaft
Die Geschäftsleitung der Leitz GmbH & Co. KG hat für ihre rund 600 Beschäftigten in den Werken Oberkochen und Unterschneidheim mit der IG Metall nach mehrwöchigen Verhandlungen einen Beschäftigungs- und Standortsicherungsvertrag geschlossen. Mit dieser Vereinbarung reagiert das Unternehmen auf eine Situation, die sich aus dem Einbruch beim Auftragseingang weiter
  • 9
  • 657 Leser

Neues Angebot zum Bewältigen der Krise

IHK: „Runder Tisch“
Für kleine und mittelständische Unternehmen hat die IHK gemeinsam mit der KfW-Bankengruppe ein Beratungsangebot gestartet. Unternehmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, können über den so genannten „Runden Tisch“ eine Schwachstellenanalyse durchführen lassen. weiter
  • 390 Leser

Überregional (20)

'Die Stimmung ist grausam'

Manche Karstadt-Mitarbeiter weinen - Was Kunden jetzt beachten sollten
Der Insolvenzantrag von Arcandor hat gestern bei Mitarbeitern in den Karstadt-Filialen Angst und auch Hoffnung hervorgerufen. Verbraucherschützer erklären, was die Kunden beachten sollten. weiter
  • 758 Leser

'Snow Leopard'

Im Wettbewerb mit Microsoft um die neuen Betriebssysteme kommt Apple mit der Ankündigung seiner neuen Software 'Snow Leopard' dem Konkurrenten um einen Monat zuvor. Microsoft will 'Windows 7' erst am 22. Oktober auf den Markt bringen. dpa weiter
  • 701 Leser

Das iPhone bekommt einen Turbo

Apple will mit der neuen Version seines Kult-Handys die Verfolger abschütteln
Apple schickt gegen die wachsende Konkurrenz im Handy-Markt ein schnelleres Modell seines iPhone ins Rennen und senkt den Preis. Enthalten sind Funktionen, die andere Geräte schon längst haben. weiter
  • 728 Leser

Gentechnik sorgt für teure Rezepte

Arzneimittelausgaben explodieren
Gentechnisch hergestellte Medikamente treiben die Ausgaben der Krankenkassen in die Höhe. Scheininnovationen spielen dagegen keine große Rolle mehr. weiter
  • 615 Leser

Grundsätzliche Einigung bei Landesbanken

Als Preis für die Entsorgung von Schrottpapieren der deutschen Landesbanken haben die betroffenen Ministerpräsidenten einer tiefgreifenden Umstrukturierung bis Ende 2010 zugestimmt. Nach Gesprächen mit Bundesregierung und EU-Kommission in Luxemburg erklärte sich auch der bayerische Regierungschef Horst Seehofer mit diesem Zeitplan 'im Wesentlichen' weiter
  • 667 Leser

Heideldruck am öffentlichen Tropf

Zukunft des Druckmaschinen-Weltmarktführers hängt an 850 Millionen Euro Staatshilfen
Heideldruck steckt tief in der Krise: Die Finanzierung ist nur mit Staatsbürgschaften zu sichern. Zudem ist ein massiver Personalabbau nötig. weiter
  • 706 Leser

Heideldruck in Zahlen

In Mio. Euro 08/09 07/08 Umsatz 2999 3670 davon im Ausland 2429 3075 Investitionen198 217 Cash-Flow -238 290 Ergebnis vor Steuern-347 199 Jahresergebnis -249 142 Bilanzsumme 3241 3507 Eigenkapital 796 1193 Dividende in Euro 0,00 0,95 Mitarbeiter 18926 19596 weiter
  • 720 Leser

INSOLVENZ: Das muss nicht das Aus sein

Insolvenz bedeutet nicht das Ende eines Unternehmens. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. Wie kommt es zu einer Insolvenz? Wenn die Zahlungsunfähigkeit droht oder eingetreten ist oder das Unternehmen überschuldet ist. Wenn kein Geld mehr in der Kasse ist, wird umgangssprachlich auch davon gesprochen, dass ein Unternehmen pleite ist. Wann muss weiter
  • 631 Leser

Katar-Einstieg rückt näher

Porsche spricht derzeit mit dem Emirat - Oettinger verteidigt KfW-Kredit
Möglicherweise wird der Einstieg des Emirats Katar bei Porsche noch in diesem Monat besiegelt werden. Ein Sprecher des Sportwagenbauers bestätigte jetzt entsprechende Verhandlungen. weiter
  • 670 Leser

Klett setzt auf Erwachsenenbildung

Für das laufende Geschäftsjahr ist der Verlag vorsichtig optimistisch
Der Stuttgarter Verlag Ernst Klett will verstärkt in die Erwachsenen- und Weiterbildung investieren. Die Nachfrage nach Zusatzqualifikationen steige, erklärte Finanzvorstand Arthur Zimmermann. Zur Finanzierung des Plans will Klett Mitte Juni eine Unternehmensanleihe von bis zu 50 Mio. EUR auf den Markt bringen. 'Bei Berufstätigen gibt es eine immer weiter
  • 675 Leser

KOMMENTAR: Das dicke Ende droht weiter

Bei Heideldruck ist es derzeit fast wie mit dem Vatikan. Entscheidend ist, was nicht gesagt wird: Von Heideldruck-Chef Bernhard Schreier war nichts zu hören, was sich als noch so vorsichtige Entwarnung für die Zeit nach der Umsetzung des radikalen Sanierungsprogramms beim weltweit führenden Hersteller von Druckmaschinen anhören könnte. Im Gegenteil. weiter
  • 684 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l65,69 bis 69,02 (67,51) 1501 bis 2000 l 62,06 bis 64,26 (62,99) 2001 bis 2500 l 59,07 bis 62,71 (61,06) 2501 bis 3500 l 58,00 bis 60,69 (59,63) 3501 bis 4500 l 56,84 bis 60,21 (58,77) 4501 bis 5500 l 56,26 bis 58,91 (57,97) 5501 bis 6500 l 55,68 bis 58,43 weiter
  • 766 Leser

NOTIZEN

Banken zahlen zurück Zehn US-Großbanken können jetzt ihre Staatshilfen zurückzahlen, die sie im vergangenen Herbst angesichts der schweren Krise im Finanzsektor erhalten hatten. Wie das Finanzministerium mitteilte, handelt es sich zunächst um 68 Mrd. Dollar. Dies sei ein 'ermutigendes Zeichen' zur Sanierung des Finanzsektors, meinte Finanzminister Tim weiter
  • 735 Leser

Porsche mit Argusaugen beobachtet

Nach einem Auf und Ab schloss der Dax gestern uneinheitlich. Es fehlt immer noch an positiven fundamentalen Daten, hieß es. Die Prognoseanhebung des US-Chipherstellers Texas Instruments war an den Märkten nur ein Strohfeuer. Im Fokus der Anleger blieb der ums Überleben kämpfende Arcandor-Konzern. Die Arcandor-Aktien brachen ein und waren gut eine Stunde weiter
  • 578 Leser

Rewe mit Rekorden in der Krise

Ungeachtet der Wirtschaftskrise hat der zweitgrößte deutsche Lebensmittelhändler Rewe im Geschäftsjahr 2008 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Die Erlöse kletterten um 10,5 Prozent auf 49,8 Mrd. EUR, wie das Unternehmen (Penny, Toom, ProMarkt) mitteilte. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebita) stieg von 669 Mio. auf 708 Mio. EUR und weiter
  • 555 Leser

Staatsfonds soll Wirtschaft des Landes stärken

Der Golfstaat Katar gehört dank seiner großen Öl- und Gasvorkommen zu den reichsten Ländern der Welt. Über den Staatsfonds Qatar Investment Authority ist das islamische Land auf Märkten vertreten. So investiert der Fonds nicht nur in die einheimische Infrastruktur und Wirtschaft, sondern hält auch Anteile etwa an der Schweizer Großbank Credit Suisse weiter
  • 700 Leser

Stärkster Export-Einbruch seit 1950

Die Krise hat dem deutschen Export den stärksten Schlag seit Beginn der Statistik im Jahr 1950 versetzt. Die Ausfuhren lagen im April um 28,7 Prozent unter denen des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt mitteile. 'Seit Beginn der Statistik hatten wir noch keinen Einbruch in dieser Höhe', sagte eine Sprecherin. Die Einfuhren fielen um 22,9 weiter
  • 718 Leser

Strom und Gas in Rezession wenig gefragt

Die Rezession lässt den Energieverbrauch in Deutschland deutlich sinken: Im ersten Quartal ging der Stromverbrauch um rund 4 Prozent auf 140 Mrd. Kilowattstunden (kWh) zurück. Der Gasverbrauch nahm sogar um 7 Prozent auf knapp 307 Mrd. kWh ab. Damit ist der Energieverbrauch nach Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft bereits seit weiter
  • 646 Leser

Tognum ist optimistisch

Dieselmotoren-Spezialist wurde von Krise nicht voll getroffen
Der Dieselmotoren-Spezialist Tognum erwartet mittelfristig eine Rückkehr auf den Wachstumspfad. Konzernchef Volker Heuer sagte gestern auf der Hauptversammlung, dass das Unternehmen dann stärker als der Markt wachsen werde und durchschnittlich eine zweistellige Umsatzrendite erzielen wolle. Heuer bekräftige die Prognose für 2009 mit einem Umsatzrückgang weiter
  • 616 Leser