Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Juni 2009

anzeigen

Regional (3)

Vorteile und Nutzen

Voice over IP (VoIP)-Telefonie stellt attraktive Alternative dar
VoIP hat einen großen Nachteil: die bislang noch verbreitete Unwissenheit darüber. Im Kern geht es darum, die Kommunikation über Breitband-Computernetzwerke wie LAN, WLAN, WAN und Internet abzuwickeln. Dabei wird die Sprache in einzelne Pakete zerstückelt, per Internet Protokoll (IP) ins Netz geschickt und beim Empfänger wieder zusammengesetzt. weiter
  • 350 Leser

Bei ITW Tiede wird verhandelt

IG Metall nimmt Arbeitsplatzabbau nicht hin – Michels: Kurzarbeit zu teuer
Gestern trafen sich Vertreter der IG Metall Aalen unter Leitung des Zweiten Bevollmächtigten Josef Mischko mit der Geschäftsleitung von ITW Tiede in Essingen, um über den geplanten Stellenabbau beim Rissprüftechnikspezialisten zu beraten (wir berichteten). Bis zu zwölf der 63 Arbeitsplätze stehen auf der Kippe, nun sollen die von der Firmenleitung weiter
  • 937 Leser
Wirtschaft kompakt
Bundesaktionstag Ausbildung Die Handwerksorganisationen führen am 17. Juni einen Aktionstag Ausbildung unter dem Motto „Handwerk packt an!“ durch . Dabei stehen die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Ulm von 8 bis 17 Uhr für Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung. Unter der Telefon-Hotline der Handwerkskammer Ulm zur Lehrstellenbörse weiter
  • 426 Leser

Überregional (19)

'Der Mob stürmt die Schalter. Dürfen wir schließen?'

Vor 50 Jahren entdeckte die Deutsche Bank den Kleinkunden - Reumütige Rückkehr zum früheren Geschäftsmodell
'Wo jibt et hier dat Moos?' So fragte vor 50 Jahren ein Mann bei der Deutschen Bank. Der Kleinkredit wurde damals gegen größte Bedenken eingeführt. Heute ist er eine Säule des neuen alten Geschäfts. weiter
  • 1442 Leser

100 000 Stellen gefährdet

Rückgang der Luftfahrtindustrie ist viel stärker als nach Terroranschlag 2001
Der Terroranschlag 2001 in New York hat die internationale Luftfahrt drei Jahre zurückgeworfen. Der Rückschlag in der aktuellen Krise aber ist weit stärker und bedroht 100 000 Jobs, davon 25 000 in Europa. weiter
  • 824 Leser

Bilfinger Berger denkt an Zukäufe

Auftragsbestand des Mannheimer Baukonzerns liegt bei 11 Milliarden Euro
Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger will sich auch in der Krise durch Zukäufe stärken. 'Das Hüten der Liquidität steht derzeit zwar an oberster Stelle, aber Chancen werden wir auch künftig nutzen', sagte Konzernchef Herbert Bodner. Die in der Vergangenheit verfolgte konservative Finanzierungspolitik eröffne Spielräume. Allerdings weiter
  • 670 Leser

BMW und Daimler im Mai besser

BMW und Daimler haben den Abwärtstrend ihres Absatz gebremst. Im Mai sind die Verkaufszahlen beider Hersteller noch gesunken, aber weniger stark als noch im April. BMW fuhr minus 18,3 Prozent ein (April: minus 23,8) und Daimler verlor 12,4 Prozent (April: minus 24). Audi verkaufte zwar nur 6,1 Prozent weniger Autos als im Jahr zuvor, lag damit aber weiter
  • 726 Leser

Eick gilt als ein Mann der Zahlen

Er soll ein dickes Fell haben und ein gutes Händchen für Zahlen. Beides kann Karl-Gerhard Eick, seit einem Vierteljahr Arcandor-Chef, auch gut gebrauchen. weiter
  • 748 Leser

Ein neuer Daimler-Bus mit Brennstoffzelle

. Der Daimler-Konzern will mit einem neuen Bus-Modell die Vorzüge der emissionsfreien Brennstoffzelle und des Hybridantriebes vereinen. Nach Unternehmensangaben wurde das Modell Citaro Fuelcellhybrid auf dem Wiener Weltkongress der Träger von öffentlichen Verkehrsunternehmen vorgestellt. Der Autobauer wolle eine Kleinserie von 30 Bussen auflegen, weiter
  • 769 Leser

Flugzeuge werden umweltverträglicher

Die Luftfahrtindustrie will von 2020 an CO2-neutral wachsen. IATA-Generaldirektor Giovanni Bisignani sagte: 'Fluggesellschaften sind die erste weltweit operierende Branche, die ein so kühnes Versprechen abgibt.' Die Industrie hat einen Anteil von 3 Prozent am Treibhausgas-Ausstoß, 2 Prozent bei Kohlendioxid (CO2). Die CO2- Emissionen der Luftfahrt weiter
  • 764 Leser

Handel vermisst Impulse

Die Stimmung an den deutschen Aktienmärkten blieb gestern getrübt. Der Handel beklagte das Fehlen von Impulsen. Nachdem zuletzt auf Basis der Frühindikatoren auf eine Wirtschaftserholung spekuliert wurde, muss nun die Realwirtschaft den Optimismus erst einmal untermauern, hieß es. Hauptthema am Markt war erneut das Ringen um eine Rettung des Handels- weiter
  • 695 Leser

Keine Hilfe für Karstadt

Bund lehnt auch Notkredite für Arcandor-Konzern ab
Die Rettung des angeschlagenen Handels- und Touristik-Konzerns Arcandor wird immer kritischer: Nach einer Bürgschaft soll der Bund jetzt auch einen Notkredit abgelehnt haben. Damit droht die Insolvenz. weiter
  • 757 Leser

KOMMENTAR: Präzedenzfall Opel

Insolvenz - es ist ein hässliches Wort, das in den Ohren von vielen nach dem Aus für ein Unternehmen klingt. Doch das muss nicht so sein, auch nicht für Karstadt und seine Muttergesellschaft Arcandor. Viel zu wenig ist bekannt, dass spätestens seit der Reform des Insolvenzrechts vor einem Jahrzehnt das Ziel ist, den Betrieb oder doch zumindest zukunftsträchtige weiter
  • 602 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 02.-05.06.09: 100er Gruppe 48-53 EUR (50,50 EUR). Notierung 08.06.09: unverändert. Handelsabsatz: 28.245 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 698 Leser

Metro-Chef Cordes kommt von Daimler

Metro-Chef Eckhard Cordes (58) ist ein gelernter Automann. Beim Stuttgarter Daimler- Konzern brachte er es bis an die Spitze der wichtigsten Sparte, der Mercedes Car Group. Als Stratege handelte er die Fusion von Daimler-Benz und Chrysler mit aus. Spätestens seit er die Nutzfahrzeugsparte schnell wieder in die Gewinnzone gebracht hatte, gilt er als weiter
  • 613 Leser

Mittelstand vertröstet sich auf 2010

Im so genannten Mittelstandpanel des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) überwiegen bei der Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Lage die Negativ-Meldungen. Knapp 45 Prozent der Befragten bewerten ihre Lage im Frühjahr als schlecht. Für den Herbst erwarten dies noch 41 Prozent, für Anfang kommenden Jahres noch 20 Prozent der Firmen. weiter
  • 595 Leser

Modeverband rechnet mit Rückgängen

. Die deutsche Bekleidungsindustrie stellt sich wegen der Wirtschaftskrise auf deutliche Umsatzrückgänge in diesem Jahr ein. Nach der Prognose des German Fashion Modeverbandes Deutschland werden die Branchenumsätze gegenüber 2008 um 5,3 Prozent sinken. Für das erste Halbjahr sei mit einem Umsatzrückgang von 5,2 Prozent zu rechnen. Vor allem die weiter
  • 729 Leser

NOTIZEN

Aufträge stagnieren Die Auftragseingänge in der deutschen Industrie haben im April gegenüber dem Vormonat März das Niveau gehalten. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Der bereits deutliche Zuwachs im März wurde sogar nochmals auf 3,7 Prozent nach oben korrigiert. Im Vorjahresvergleich sackten die Bestellungen im April allerdings um 37,1 weiter
  • 931 Leser

Porsche hofft auf KfW-Kredit

Die Sportwagenschmiede Porsche muss weiter auf den beantragten KfW-Kredit warten. Offenbar bremsen politische Machtspiele das Verfahren. weiter
  • 736 Leser

Quelle-Erbin zieht noch die Strippen

Madeleine Schickedanz hält Aktienpaket
In der Öffentlichkeit tritt Madeleine Schickedanz selten in Erscheinung,, dennoch spielt sie im Geschacher um die Zukunft von Karstadt eine große Rolle. weiter
  • 714 Leser

Umtauschanleihe in Milliardenhöhe

Banken geben Schaeffler-Kredite für spätere Aktienoption
Der Automobilzulieferer Schaeffler plant einem Zeitungsbericht zufolge eine Umtauschanleihe in Milliardenhöhe. Dadurch soll der durch die Übernahme des größeren Konkurrenten Continental entstandene Schuldenberg von 12 Mrd. EUR weitgehend abgetragen werden. Aber auch die Suche nach staatlicher Unterstützung gehe weiter. Die Anleihe ermögliche den weiter
  • 738 Leser

Vorwürfe gegen Ex-Chef Middelhoff

Zu hohe Miete an Immobilienfonds?
Hat Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zu hohe Karstadt- Mieten mit einem Immobilienfonds vereinbart - und davon auch noch privat profitiert? weiter
  • 737 Leser