Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. Juni 2009

anzeigen

Regional (3)

Weber: Keine Kreditklemme

VR-Bank Aalen informierte zu „Sonderprogramm zur Stabilisierung der Konjunktur“
„Finanzmarktkrise“ und „Konjunkturkrise“ sind nach wie vor die beherrschenden Themen dieser Tage. Der Staat greift mit Milliardenbeträgen „systemrelevanten“ Banken und Großunternehmen unter die Arme. Wo aber bleiben staatliche Hilfen, wenn es um kleine und mittlere Unternehmen geht, die in Deutschland 70 Prozent weiter
  • 614 Leser

Am 15. Juni: Fachtagung Sucht

Viele Betriebe im Ostalbkreis haben gleiche Probleme wie Firmen weltweit: Sie beschäftigen suchtkranke Mitarbeiter/innen. Der Ostalbkreis veranstaltet deshalb im Landratsamt in Aalen am Montag, 15. Juni 2009, von 13 bis 17 Uhr einen Fachtag zum Thema Sucht. weiter
  • 186 Leser

Prof. Michael Ilg in Vorstand gewählt

Prof. Michael Ilg aus Aalen, der frühere stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, wurde zum Vorstandsmitglied des Westfälisch-Lippischen Sparkassen- und Giroverbands (WLSGV) berufen. weiter
  • 498 Leser

Überregional (19)

Air Berlin gibt neue Aktien aus

Auch türkischer Großaktionär kauft zu
Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat sich inmitten der Branchenflaute knapp 39 Mio. EUR frisches Kapital gesichert. Binnen weniger Stunden wurde dafür die Ausgabe von gut 10 Mio. neuen Aktien besiegelt, wie das Unternehmen in Berlin mitteilte. Rund 6,6 Mio. EUR Papiere gingen an institutionelle Investoren, was 23 Mio. EUR in die weiter
  • 566 Leser

Altkleider: Hilfe im Kampf gegen Armut

Der Handel mit importierten Altkleidern in Afrika trägt nach Expertenmeinung heute wesentlich zur Bekämpfung der Armut bei. Bis zu 30 Prozent der ungeregelten Jobs in Afrika hätten Schätzungen zufolge mit dem Handel mit gebrauchter Kleidung zu tun, schreibt der Handelsexperte Francisco Mari vom Evangelischen Entwicklungsdienst. Jährlich werden weiter
  • 656 Leser

Bei Porsche nichts zu sagen

Staatsbank KfW bleibt bei Milliarden-Kredit außen vor
Ob die KfW dem Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche mit einem Milliardenkredit unter die Arme greift, entscheidet die Bundesregierung. weiter
  • 681 Leser

Experten warnen vor Inflationsrisiken

Verkehrs- und Wirtschaftsexperten haben vor Protektionismus in der Krise gewarnt und Investitionen in innovative Branchen gefordert. Beim Weltverkehrsforum in Leipzig kritisierte der französische Ökonom Jacques Attali Ausgestaltung und Umfang der nationalen Konjunkturprogramme und warnte davor, die Inflationsgefahr infolge der hohen Verschuldung zu weiter
  • 588 Leser

EZB kauft Pfandbriefe auf

Die Europäische Zentralbank will sich mit zusätzlichem Geld gegen die Krise stemmen. Sie wird dafür erstklassige Pfandbriefe aufkaufen. weiter
  • 610 Leser

Geldpolitik bringt keine Impulse

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich. Für einen kurzzeitigen Aufwind sorgten neue US-Konjunkturdaten. Vor allem der Rückgang bei den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe trug zunächst zur guten Stimmung bei. Die Entscheidung der EZB, die Zinsen auf dem Rekordtief von 1 Prozent zu belassen, wurde am Markt so erwartet und brachte weiter
  • 553 Leser

Gute Noten für den Sozialstaat

Die soziale Umverteilung funktioniert aus Sicht des IW-Instituts. Spitzenverdiener tragen fast 40 Prozent der Einkommenssteuerlast. weiter
  • 606 Leser

Hersteller bleiben auf Paletten sitzen

Branche der Holzpackmittel, Paletten und Exportverpackungen bekommen die Krise zu spüren
Nach Jahren des Wachstums nimmt die Krise nun auch bei den Herstellern von Industrieverpackungen Einzug. Der Grund: Die Branche hängt stark von der Auftragslage anderer Bereiche ab. weiter
  • 946 Leser

HINTERGRUND: Schon lange Altschulden in Milliardenhöhe

Der Handels- und Tourismuskonzern mit dem Kunstnamen Arcandor entstand 2007 aus der ehemaligen Karstadt Quelle AG. Mit rund 82 000 Mitarbeitern und knapp 20 Mrd. EUR Umsatz zählt Arcandor zu den größten Unternehmen im M-Dax. In der Öffentlichkeit wurde der Konzern weiter vor allem mit seinem traditionsreichen Warenhausgeschäft mit heute 92 Karstadt-Häusern weiter
  • 643 Leser

Kaufhäuser-Fusion als Ausweg aus der Krise

Metro will mit Arcandor über Zusammenlegung von Kaufhof und Karstadt reden
Eine Fusion der beiden Kaufhausriesen Karstadt und Kaufhof wird immer wahrscheinlicher. Sie könnte für den ums Überleben kämpfenden Arcandor-Konzern die Rettung bringen. weiter
  • 681 Leser

KOMMENTAR: Der Teufel steckt im Detail

Mühsam und langwierig ist die Neuordnung der Landesbanken. Kein Wunder: Alle Länder, die noch ein solches Institut haben, pokern hoch, weil sie möglichst viel behalten wollen - Einfluss, Arbeitsplätze und Steuereinnahmen. Sieben unabhängige Landesbanken gibt es noch. Zwei oder drei reichen, meint nicht nur Bundesfinanzminister Peer Steinbrück weiter
  • 650 Leser

Kosten für Arbeitszimmer absetzbar?

Im Streit über die steuerliche Absetzbarkeit eines Arbeitszimmers in den eigenen vier Wänden hat sich erneut ein Finanzgericht auf die Seite der Steuerzahler gestellt. In einem Beschluss verpflichtete das niedersächsische Finanzgericht das Finanzamt, die von einem Lehrerehepaar beantragten Freibeträge für ihre Arbeitszimmer auf den Lohnsteuerkarten weiter
  • 680 Leser

NOTIZEN

Bosch begibt Anleihe Der weltgrößte Autozulieferer Bosch (Stuttgart) will sich frisches Geld über eine Anleihe besorgen. Die Anleihe richtet sich an institutionelle Investoren. 'Wir wollen uns einen zusätzlichen Liquiditätspuffer verschaffen', begründete ein Sprecher gestern die Anleihe über 1,1 Mrd. EUR. Erholung im Südwesten In der Südwest-Wirtschaft weiter
  • 683 Leser

Schwarze Schafe im Internet

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Beispiele versteckter Preiserhöhungen durch neue Verpackungen gesammelt und ins Internet gestellt unter www.vzhh.de (Menüpunkt Ernährung, Überschrift 'EU-Lizenz zum Mogeln') und stellt fest: 'Die Leute sind total sauer.' So hatte eine frühere Windelpackung 44 Einlagen fürs Baby, in der neuen sind nur noch 40 weiter
  • 652 Leser

Verkauf von Kässbohrer steht vor dem Abschluss

Ludwig Merckle trennt sich von Pistenbully-Hersteller - Drei Investoren in der engeren Wahl
Der Verkauf des Pistenbully-Herstellers Kässbohrer Geländefahrzeug AG durch die Vermögensverwaltungsgesellschaft Lume von Ludwig Merckle befindet sich in einer 'relativ späten Phase'. Das bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens in Laupheim (Kreis Biberach). Als aussichtsreiche Interessenten gelten die Wella-Erben-Familie Ströher, der Finanzinvestor weiter
  • 669 Leser

Versteckte Preiserhöhungen

Kritik der Verbraucherschützer - Hersteller verkleinern Packungsgrößen
Hersteller dürfen seit knapp zwei Monaten manche Produkte in neuer Füllmenge auf den Markt bringen - und nutzen dies zu Preiserhöhungen. Die Verbraucher sind zunehmend verärgert. weiter
  • 688 Leser