Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Mai 2009

anzeigen

Regional (3)

Kurz und Bündig
Lehrstellenbörse. Die Betriebe der Handwerkskammer Ulm, zu der auch der Ostalbkreis gehört, haben über 800 freie Ausbildungsplätze in der Internet-Lehrstellenbörse unter www.hk-ulm.de gemeldet. Derzeit werden 56 Ausbildungsplätze zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik angeboten, 42 zum Bäcker, 44 für Fachverkäufer im Lebensmittel-Handwerk weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
GEK beste Krankenkasse. Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2009 wurden am Mittwoch in Hamburg gekürt. Angeführt wird das Ranking vom TV-Shoppingsender HSE 24. Beim diesem vom I.VW der Universität St. Gallen, der Agentur ServiceRating, von Steria Mummert Consulting und dem Handelsblatt durchgeführten Wettbewerb nahmen 102 Unternehmen teil. weiter
  • 231 Leser

Mit Blick auf Schloss Hellenstein

Essinger Wohnungsbau realisiert mit Stiftung Haus Lindenhof in Heidenheim das ehrgeizige Projekt „Vis-à-vis“
Die Stiftung Haus Lindenhof als Eigentümerin des Pflegeheims St. Franziskus realisiert mit der Essinger Wohnungsbau GmbH das bemerkenswerte Projekt „Vis-à-vis“ mitten in Heidenheim. Zwischen dem Pflegeheim und dem Landratsamt entstehen insgesamt 49 attraktive Eigentumswohnungen, 39 davon werden betreute Seniorenwohnungen sein. Zehn Einheiten weiter

Überregional (18)

'Keine großen Fehler gemacht'

Finanzminister Peer Steinbrück erläutert die große Wirtschaftskrise
'Ich weiß nicht, wie die Krise ausgeht', sagt Finanzminister Peer Steinbrück in einem Vortrag. Aber er weiß, warum es zu dieser Krise gekommen ist. Große Fehler habe die Regierung bislang nicht gemacht. weiter
  • 550 Leser

Bäuerinnen erzielen kleinen Erfolg

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt Milch zur Chefsache - Thema im EU-Ministerrat im Juni
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Milchquote bei der nächsten EU-Ministerratssitzung Mitte Juni zum Thema machen. Das ist ein Ergebnis des Gesprächs der Kanzlerin gestern mit 15 Milchbäuerinnen. weiter
  • 682 Leser

Berlin soll Opel steuern

Auf Krisengipfel in Brüssel warnen EU-Länder aber vor einem Alleingang
Nicht nur in Berlin wurde gestern nach einer Lösung für den angeschlagenen Autobauer Opel gesucht. Auch in Brüssel gab es einen Krisengipfel - und letztlich Unterstützung für eine deutsche Federführung. weiter
  • 584 Leser

Citibank-Angebot abgelehnt

Lehman-Geschädigte wollen mehr als 27 Millionen Euro
Die Interessengemeinschaft der Lehman-Brothers-Geschädigten hat das Angebot der Citibank abgelehnt, einem Teil der Opfer der Bankpleite 27 Mio. EUR auszuzahlen. Diese 'Entschädigung auf Gutsherren-Art' diene vor allem der Bank, kritisierte die Gemeinschaft gestern. Der Verkauf der inzwischen wertlosen Lehman-Zertifikate solle stattdessen umfassend rückabgewickelt weiter
  • 590 Leser

Der Mann, der die größte Gewerkschaft modernisiert

Berthold Huber, 59, ist seit 2007 Vorsitzender der Industriegewerkschaft (IG) Metall. Er wuchs in Herrlingen bei Ulm auf. Nach dem Abitur lernte er Werkzeugmacher beim Bushersteller Kässbohrer (heute Evobus) und wurde dort mit 28 Jahren Betriebsratschef. Später studierte er Geschichte, Philosophie und Politik, schloss das Studium aber nicht ab. 1998 weiter
  • 573 Leser

Im Notfall muss der Staat ran

Berthold Huber, Chef der IG Metall, über die Krise, industrielle Kerne und den Fall Opel
Der Staat muss die industriellen Kerne, auch Opel, retten - notfalls über eine vorübergehende Beteiligung. Berthold Huber, Chef der IG Metall, will zudem die Tarifverträge noch mehr als bisher schon flexibilisieren. weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR: Verwalter auf Abruf

Mit der Ehrlichkeit im Wirtschaftleben ist es mitunter nicht weit her. Wenn sich Manager und ihre Arbeitgeber trennen, lautet eine der meist missbrauchten Redewendungen 'im gegenseitigen Einvernehmen'. So auch im Fall des Abgangs von Postbank-Chef Wolfgang Klein. Glaubhaft erscheinen diese Beteuerungen nicht. Nach nur zwei Jahren als Postbank-Chef wirft weiter
  • 699 Leser

Kurzarbeit bei Ludwigsburger Autozulieferer

Der Automobilzulieferer Mann+Hummel rechnet 2009 mit einem Umsatzeinbruch von bis zu 25 Prozent. Der Gewinn werde wegen der anhaltenden Autokrise ebenfalls deutlich zurückgehen, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dieter Seipler, in Ludwigsburg. Eine Prognose für das Ergebnis wollte der Manager nicht abgeben. 'Ich hoffe aber, dass es schwarz weiter
  • 729 Leser

Magna baut auch ganze Fahrzeuge

Der Autozulieferer Magna gilt als Favorit für die Übernahme von Opel. Gegründet wurde das Unternehmen von einem Werkzeugmacher. weiter
  • 714 Leser

Märklin will raus aus Südwestmetall

Der insolvente Modellbahnhersteller Märklin will offenbar aus dem Arbeitgeberverband Südwestmetall austreten. Auf eine entsprechende Ankündigung der Geschäftsführung gegenüber dem Betriebsrat des Traditionsunternehmens hat die Göppinger IG Metall jetzt mit einer Flugblattaktion reagiert. 'Hände weg von unseren Tarifverträgen', forderte die IG Metall weiter
  • 891 Leser

Mieterbund

Ein 30-Milliarden-Euro schweres Wohnungsprogramm hat der Deutsche Mieterbund (DMB) gegen zunehmende Lücken im Wohnungsneubau, Mieterlasten und unzureichende Gebäudeenergie-Einsparungen angeregt. Ein solcher 'Wohnungspakt 2020' mit Fachverbänden und Bundesregierung könnte einen Konjunktur-Schub bringen, sagte Mieterbund-Präsident Franz-Georg Rips. Die weiter
  • 545 Leser

Mieterbund will Hilfen für Wohnungsbau

Ein 30-Milliarden-Euro schweres Wohnungsprogramm hat der Deutsche Mieterbund (DMB) gegen zunehmende Lücken im Wohnungsneubau, Mieterlasten und unzureichende Gebäudeenergie-Einsparungen angeregt. Ein solcher 'Wohnungspakt 2020' mit Fachverbänden und Bundesregierung könnte einen Konjunktur-Schub bringen, sagte Mieterbund-Präsident Franz-Georg Rips. Die weiter
  • 594 Leser

NOTIZEN

Bahn entlässt Manager Der Generalbevollmächtigte für Marketing und Kommunikation der Deutschen Bahn, Ralf Klein-Bölting, ist mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden. Hintergrund sind Aktionen verdeckter Öffentlichkeitsarbeit. Mit vorproduzierten Medienbeiträgen, bestellten Leserbriefen und Meinungsumfragen sollte zum Beispiel im weiter
  • 623 Leser

Opel und seine Werke in Deutschland

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel mit dem chromfarbenen Blitz im Logo ist ein Traditionsunternehmen mit derzeit etwa 26 000 Mitarbeitern in Deutschland. Opel ist seit etwa 80 Jahren verzahnt mit dem US-amerikanischen Branchenriesen General Motors (GM). An Dutzenden Standorten verteilt über ganz Europa arbeitet Opel mit GM zusammen. Zudem stimmt die Opel-Modellpalette weiter
  • 582 Leser

Postbank-Chef wirft hin

Streit hinter den Kulissen - Stefan Jütte löst Wolfgang Klein ab
Postbank-Chef Wolfgang Klein hat Knall auf Fall sein Amt niedergelegt. Offiziell heißt es, man trenne sich im Einvernehmen, doch hinter den Kulissen gab es Ärger. Sein Nachfolger Stefan Jütte ist 63 Jahre alt. weiter
  • 821 Leser

Telekom verliert Prozess gegen den Bund

Keine Ansprüche auf Ersatz der Aufwendungen für Vergleich mit Anlegern in den USA
Die Deutsche Telekom hat einen Prozess gegen ihren Haupteigentümer, den Bund, um die Rückzahlung von 112 Mio. EUR aus einem Sammelklageverfahren in den USA verloren. Ansprüche des Konzerns auf Ersatz der dort entstandenen Aufwendungen bestünden nicht, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Köln und revidierte damit eine vorangegangene Entscheidung des weiter
  • 514 Leser

US-Konjunktur sorgt für Enttäuschung

Der Dax blieb gestern ganz im Bann der US-Konjunktur, die für leichte Enttäuschung sorgte. Im Mai hatte sich das Konsumklima überraschend deutlich aufgehellt, die Stimmung der Einkaufsmanager hingegen überraschend eingetrübt. Zudem war die US-Wirtschaft im ersten Quartal etwas stärker geschrumpft als vorhergesagt. Das Ringen um die Rettung von General weiter
  • 571 Leser

ZAHLEN UND FAKTEN

EU: BayernLB verkaufen Die EU-Kommission macht Druck auf die Staatsregierung für einen schnellen Verkauf der angeschlagenen BayernLB. EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes verlange einen Beginn der Privatisierung bereits im Jahr 2011. Die bayerische Staatsregierung wehrt sich, da eine Erholung der Finanzbranche in so kurzer Zeit nicht zu erwarten - weiter
  • 612 Leser