Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. April 2009

anzeigen

Regional (4)

Bürokom IT: Schwierige Lage

Das Bürokom IT-Systemhaus in Heubach, dessen Inhaber Stephan Dietz Ende März einen Insolvenzantrag stellte (wir berichteten), steht vor einer ungewissen Zukunft. Der Auftragsbestand tendiert Richtung null. weiter
  • 611 Leser
PersonaliE
Detlef Härtkorn leitet das Unternehmenskundengeschäft der BW Bank in Schwäbisch Gmünd seit 1. April dieses Jahres. Der 44-jährige gebürtige Gmünder hat für die LBBW die Betreuung deutscher Unternehmen in Singapur aufgebaut und arbeitete zuletzt im Unternehmenskundengeschäft der BW-Bank in Aalen. Er hat seine berufliche Laufbahn 1985 bei einer weiter
  • 608 Leser
Personalie
Dr.Henning Wagner. In der Führungsmannschaft der Schwäbisch Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS), einem 50:50-Prozentunternehmen von ZF Friedrichshafen und der Robert Bosch GmbH, ergeben sich Veränderungen. Dr. Henning Wagner (48) wird ab 15. April neuer Geschäftsführer Finanzen der ZFLS. Er folgt in dieser Funktion Dr. Karl-Heinz Schrödl (54), weiter
  • 4
  • 591 Leser

Russische Firma guter Kunde

Delegation von Uraltransmash zur Vorabnahme von vier Werkzeugmaschinen vor Ort
Russisch war in der zu Ende gehenden Woche gängige Sprache bei der SHW Werkzeugmaschinen (WM) GmbH. Gleich vier Maschinen im Wert von 6,8 Millionen Euro wurden von den Vertretern der Uraltransmash aus Ekaterinburg vorabgenommen. Zudem wurden Mitarbeiter des 3400 Beschäftigte zählenden Konzerns in Wasseralfingen geschult. weiter
  • 5
  • 793 Leser

Überregional (18)

Billionen-Hilfe sorgt für gute Stimmung

Nach einem kurzen Ausflug über 4400 Punkte wechselte der Dax gestern die Marschrichtung und schloss uneinheitlich. Spannend wurde es mit der Veröffentlichung des großen US-Arbeitsmarktberichtes. Die Arbeitsmarktdaten fielen besser aus als befürchtet. Die Billionen-Hilfe der G20-Staaten im Kampf gegen die Rezession, haben ebenfalls für gute Stimmung weiter
  • 810 Leser

Der Mangel treibt die Preise

Mieterbund schlägt Alarm - Kritik an Wohnungspolitik des Landes
Der Wohnungsmangel lässt die Mieten in baden-württembergischen Großstädten steigen. Bei neu abgeschlossenen Mietverträgen gehören Heidelberg, Stuttgart, Freiburg und Ulm zu den zehn teuersten Städten weiter
  • 957 Leser

Discountern bläst der Wind ins Gesicht

Die beiden größten deutschen Discountern Aldi und Lidl spüren zurzeit ungewohnten Gegenwind. Marktforschern zufolge sanken die Umsätze der Billiganbieter trotz hoher Werbeausgaben und eines publikumswirksamen Preiskrieges im Januar und Februar deutlich. Die Discount-Riesen hätten sogar Marktanteile verloren, berichtete die 'Lebensmittel Zeitung' weiter
  • 858 Leser

ENBW plant Sparprogramm

Angesichts des erwarteten Einbruchs beim Stromabsatz wegen der Wirtschaftskrise will der Energiekonzern ENBW rund 200 Mio. EUR einsparen, sagte eine Unternehmenssprecherin. 'Es handelt sich nicht um ein konkretes Sparprogramm, sondern um einen kontinuierlichen Prozess, um Kostenstrukturen zu minimieren.' Im ganzen Unternehmen sollten die Effizienz erhöht weiter
  • 890 Leser

Finanztreffen ein Zeichen der Hoffnung

Konjunkturexperten erwarten nach G-20-Gipfel Impulse für die Weltwirtschaft
Nach dem Londoner Gipfel der für die Weltwirtschaft wichtigsten Staaten wächst unter Wirtschaftsforschern die Hoffnung auf ein Ende der Weltwirtschaftskrise. Die EU ist allerdings noch pessimistisch. weiter
  • 909 Leser

GM erarbeitet Notfallplan für Europa

New York - Der ums Überleben kämpfende US-Autobauer General Motors hat für seine Europa-Geschäfte rund um Opel Notfallpläne angekündigt. Die Verhandlungen mit mehreren europäischen Staaten wie etwa Deutschland über Finanzhilfen könnten womöglich nicht wie erhofft bis Jahresmitte abgeschlossen werden, warnte die Opel-Mutter in einem Zwischenbericht weiter
  • 907 Leser

Importe deutlich günstiger

Die deutschen Importpreise sind im Februar auf Jahressicht so stark gesunken wie seit zehn Jahren nicht. Insgesamt reduzierten sich die Einfuhrpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Gegenüber dem Vormonat nahmen die Preise um 0,1 Prozent ab. Grund für den hohen Importpreisrückgang weiter
  • 760 Leser

Karlsruhe weist Klage ab

Das Bundesverfassungsgericht hat eine erste Klage gegen das Bankenrettungspaket im Wert von fast 500 Mrd. EUR aus formalen Gründen abgewiesen. 'Es liegt zwar nahe, dass der Verfassungsbeschwerde allgemeine Bedeutung zukommt', heißt es in dem Beschluss. Allerdings müsse sich der klagende Commerzbank-Aktionär zunächst an die Gerichte der unteren weiter
  • 827 Leser

KOMMENTAR: Gezieltes Fördern nötig

Vor lauter Aktionismus, kurzfristigen Programmen und Rettungstaten scheinen manche Politiker, ihre eigentliche Aufgabe aus dem Blick zu verlieren. Die lautet: Rahmenbedingungen zu setzen. Das mag sich langweilig anhören, doch lassen sich mit vorausschauender Politik in aller Regel bessere Ergebnisse erzielen. Diese Logik hat sich der Landesregierung weiter
  • 739 Leser

Landwirt wird zum Festwirt

Bauern bieten ihre Höfe immer häufiger für vielerlei Veranstaltungen an
Wenn mit Ackerbau und Viehzucht nicht mehr genügend Geld verdient werden kann, wird der Landwirt zum Festwirt. In ihren Scheuern lassen sie feiern, Hochzeiten ebenso wie Kindergeburtstage. weiter
  • 3139 Leser

Liqui Moly wächst zweistellig

Ulmer Schmierstoffhersteller auf Expansionskurs
Der Schmierstoffhersteller Liqui Moly hat das Geschäftsjahr 2008 wegen Kosteneinsparungen und seines Expansionskurses mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Die Erlöse des Unternehmensverbunds, zu dem auch die saarländischen Mineralölwerke Méguin gehören, stiegen um 11 Prozent auf 233 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Ulm mit. Liqui Moly ist kein weiter
  • 777 Leser

MAN beklagt Absturz des Neugeschäfts um zwei Drittel

Nutzfahrzeughersteller will Personal abbauen und stellt Investitionen auf denPrüfstand
MAN-Chef Hakan Samuelsson erwartet keine schnelle Besserung für den arg gebeutelten Lastwagenmarkt. 'Der Lkw-Markt ist zur Zeit sehr schwach mit deutlich niedrigerem Absatzvolumen. Wir sehen derzeit noch keine Trendwende', sagte Samuelsson auf der Hauptversammlung des Konzerns in München. Ende 2008 war der Auftragseingang im Nutzfahrzeuggeschäft weiter
  • 770 Leser

NOTIZEN

Protest bei Mahle Gegen die geplante Werkschließung des Stuttgarter Autozulieferers Mahle in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) regt sich Widerstand. Landrat Ulrich Reuter (CSU) bat Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU), sich für den Erhalt des Werks mit über 400 Jobs einzusetzen. Die IG Metall forderte Mahle auf, über ein Standortkonzept weiter
  • 971 Leser

Schaeffler und Conti kaufen gemeinsam ein

Mit einer Zusammenarbeit beim Einkauf wollen Continental und sein Großaktionär Schaeffler innerhalb von drei Jahren bis zu 400 Mio. EUR sparen. Ziel sei es, jährlich einen Betrag in dreistelliger Millionenhöhe einzusparen. Der gemeinsame Einkauf sei das erste große gemeinsame Projekt von Continental und Schaeffler. Durch ihr gemeinsames Auftreten weiter
  • 838 Leser

Weg frei für die Rettung der HSH Nordbank

Der schleswig-holsteinische Landtag hat das Rettungspaket für die angeschlagene HSH Nordbank abgesegnet. CDU und SPD stimmten gestern in Kiel dafür, der Bank mit der Hansestadt Hamburg eine Kapitalspritze in Höhe von 3 Mrd. EUR und Garantien über weitere 10 Mrd. EUR zu gewähren. FDP, Grüne und SSW lehnten das Paket in der namentlichen Abstimmung weiter
  • 813 Leser

Wer gehört zur G-20?

Die 'Gruppe der 20' repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung, 85 Prozent der weltweiten Wirtschaftskraft und 80 Prozent des Welthandels. Zu ihr gehören USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Russland, Kanada, China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika, Argentinien, Australien, Indonesien, Saudi-Arabien, Südkorea, weiter
  • 862 Leser

Wohlwollende Märklin-Gläubiger

Insolvenzverwalter wirbt erfolgreich für sein Sanierungskonzept
Als Lokomotive des Modellbahnbauers Märklin ist Insolvenzverwalter Michael Pluta derzeit kaum zu bremsen. Bei Gläubigern, Fans und Investoren wirbt der Ulmer Anwalt um einen Akt der Solidarität. weiter
  • 773 Leser