Artikel-Übersicht vom Montag, 23. März 2009

anzeigen

Überregional (9)

BÖRSENPARKETT: Fed kauft alles, außer Ketchup

Der Dax behauptet seit Tagen die 4000 Punkte. Ist das nur eine Zwischenerholung, bevor es wieder abwärts geht, eine Bärenmarkt-Rallye also? Die US-Notenbank Fed, die jetzt auch Staatsanleihen aufkaufen und damit eine Billion Dollar in die Wirtschaft pumpen will, überzeugt die Börsianer jedenfalls noch nicht. Zumal dies auch ein Hinweis ist, dass die weiter
  • 644 Leser

Düstere Prognosen 'meist falsch'

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) hält es trotz der Wirtschaftskrise für möglich, dass die Arbeitslosenzahl unter vier Millionen bleibt. Es spreche 'viel dafür, dass wir es durch den Ausbau der Kurzarbeit hinbekommen, dass der Anstieg der Arbeitslosigkeit viel geringer ausfällt'. Zu den Negativ-Prognosen von Experten sagte Scholz: 'Die sind wie weiter
  • 607 Leser

In Einzelteilen verkaufen

West LB soll angeblich bis 2013 abgewickelt werden
Für die angeschlagene drittgrößte deutsche Landesbank West LB zeichnet sich ein Verkauf in Einzelteilen bis zum Jahr 2013 ab. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins 'Focus' will EU-Kommissarin Neelie Kroes bis Ende Juni die Details mit dem West LB-Vorstand und den Eigentümern verabreden. Im Gegenzug für den Verkauf über mehrere Jahre werde die umstrittene weiter
  • 701 Leser

Mode, die man nicht sieht

Der Wäschehersteller Mey aus Albstadt bleibt erfolgreich
'Me, Myself and Mey' - unter diesem Slogan präsentieren Prominente Unterwäsche aus Albstadt. Anders als der Konkurrent Schiesser ist Mey weiterhin erfolgreich. Design ist wichtig - aber auch Werbung. weiter
  • 1059 Leser

NOTIZEN

Daimler-Großaktionär Der Autohersteller Daimler hat die Aabar Investments PJSC aus Abu Dhabi als Großaktionär gewonnen. Daimler hat demnach das Grundkapital um rund 10 Prozent erhöht. Aabar erwerbe alle neuen Aktien für rund 1,95 Mrd. EUR und halte danach rund 9,1 Prozent am neuen Grundkapital. Westerwelle warnt FDP-Chef Guido Westerwelle hat die Union weiter
  • 601 Leser

Ohne Rendite in die Rente

Warum das Riester-Fondssparen bisher ein schlechtes Geschäft ist
Die abgestürzten Aktienkurse haben ein Drittel der Riester-Vorsorge zum schlechten Geschäft gemacht. Den Inhabern fondsgebundener Verträge droht im Alter womöglich gar die Null-Rendite. weiter
  • 714 Leser

Opel als Wahlkampf-Thema

Streit um Staatshilfen - Konzernchef Demant: Werkschließungen denkbar
Jetzt ist der politische Streit um mögliche Staatshilfen bei Opel vollends entbrannt. SPD-Arbeitsminister Olaf Schulz will Staatshilfe für den Autobauer. Unions-Fraktionschef Volker Kauder lehnt dies strikt ab. weiter
  • 620 Leser

Qualitätssiegel soll für Klarheit sorgen

Neue Förderprogramme für 'Effizienzhaus'
Neue Förderprogramme zum energieeffizienten Bauen setzen am 1. April ein. Die Marke 'Effizienzhaus' soll Klarheit im Angebotsdschungel schaffen. weiter
  • 732 Leser

Würth sieht 'Ganoven' im Spiegel

Der Milliardär Reinhold Würth hat gestanden, dass ihn seine Vorstrafe wegen eines Steuerdelikts 'maßlos belastet'. 'Wenn ich morgens in den Spiegel schaue, sehe ich dort einen Gangster, einen Gauner, einen Ganoven, einen Steuerhinterzieher. Das tut weh', sagte der Unternehmer der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung'. Würth räumt ein Fehlverhalten weiter
  • 710 Leser