Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. März 2009

anzeigen

Regional (2)

Bundesbanker blickt auf die Finanzkrise

Vortrag von Rudolf Böhmler
Die Aula der Hochschule Aalen hatte kaum noch freie Plätze, so viele wollten am Donnerstagabend hören, was Rudolf Böhmler zur Finanzkrise zu sagen hatte. Der ehemalige Staatssekretär, heute Mitglied des Vorstands der deutschen Bundesbank, beleuchtete das Thema von vielen Seiten. weiter
  • 512 Leser

Der Opel-Blitz soll weiter funkeln

Vier Opel-Händler der Region legen ein Plädoyer für die Automarke ab – Auf Verbandsversammlung vertreten
„Die Probleme von Opel sind nicht in der Produktpalette zu suchen. Sie rühren aus der Finanzkrise her, die den Mutterkonzern GM in Schwierigkeiten gebracht hat.“ Das sagt Fritz Beilharz, Inhaber des gleichnamigen Ellwanger Opel-Autohauses. Gemeinsam mit Andreas Spiegler, Autohaus Spiegler Aalen, Rudolf Baumann, Autohaus Rudhart Heidenheim weiter
  • 5
  • 1301 Leser

Überregional (17)

Auch bei den Lastwagen brummt nichts mehr

Daimler-Konzern stellt sich auf harte Zeiten ein - Eine Milliarde Euro als Einsparziel für 2009
Der Stuttgarter Daimler-Konzern rechnet in seinem Geschäft mit Lastwagen mit einer längeren Talfahrt. Ein Milliarden-Sparprogramm soll helfen. Härtere Maßnahmen wie Kurzarbeit sind möglich. weiter
  • 791 Leser

Banken verlängern Merckle-Kredit

. Die Gläubigerbanken der schwer angeschlagenen Merckle-Gruppe haben den im Januar vereinbarten Überbrückungskredit bis Juni verlängert. Das teilte die Merckle-Dachgesellschaft VEM mit. Danach soll der Überbrückungskredit von einem längerfristigen Sanierungskredit abgelöst werden, um einen geordneten Verkauf des Ulmer Arzneimittelherstellers weiter
  • 825 Leser

Claassen: Kein Gehalt, sondern Honorar

Warum klagt Utz Claassen von seinem früheren Arbeitgeber ENBW Übergangsgeld ein? Weil für ihn Honorar und Gehalt verschieden sind. weiter
  • 893 Leser

Das letzte Mittel des Staates

Enteignung - allgemein gefasst, aber auf marode Hypo Real Estate gemünzt
Die Verstaatlichung der schwer angeschlagenen Immobilienbank Hypo Real Estate rückt näher. Der Bundestag billigte gestern ein Gesetz, mit dem der Bund die Aktionäre notfalls enteignen darf. weiter
  • 770 Leser

Der Dax schließt leicht im Plus

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern leicht im Plus. Die Pläne der US-Notenbank, rund eine Billion US-Dollar in die krisengeschüttelte US-Wirtschaft zu pumpen und mit dem Geld unter anderem hypothekenbesicherte Wertpapiere und US-Staatsanleihen aufzukaufen, sorgten für Bedenken am Markt. Diese besondere Maßnahme verdeutlicht die Dramatik weiter
  • 644 Leser

Die HRE ist so wichtig, weil der Pfandbrief die sicherste Geldanlage ist

Der deutsche Pfandbrief gilt als eine der sichersten Geldanlagen überhaupt. Er ist eine festverzinsliche Anleihe einer Bank, die durch Grundstücke oder staatliche Garantien abgesichert ist. Für Pfandbriefe haben die Anleger den Banken derzeit rund 850 Mrd. EUR zur Verfügung gestellt. Für Zinsen und Rückzahlung steht an erster Stelle die Bank gerade, weiter
  • 809 Leser

Dunkle Taschen für Krisenzeiten

Lederwarenbranche erwartet sinkenden Umsatz - Preise bleiben stabil
Die Wirtschaftskrise spiegelt sich in der Lage der Lederwarenindustrie wider. Die Branche erwartet Umsatzeinbußen. Passend zur Stimmung sind in der Taschenmode vor allem dunkle Farben angesagt. weiter
  • 944 Leser

Erfolgreiche Kombination

Türken als Unternehmer: Risikofreude verbunden mit deutscher Disziplin
Türkische Unternehmen haben aufgeholt. Das gilt nicht nur in der Weltwirtschaft, sondern auch für türkischstämmige Unternehmer in Deutschland. Ihr Erfolgsrezept: türkisch riskieren und deutsch planen. weiter
  • 891 Leser

KOMMENTAR: In der Galerie der Gierigen

Vertrauen und Ehrlichkeit - daran hapert es im Top-Management. Diese Klage kommt nicht von der Kirchen-Kanzel, sondern taufrisch aus der eigenen Branche: 500 junge Manager vermissen eine an Werten orientierte Führung in den Unternehmen. Nun zählt Utz Claassen mit seinen 45 Jahren zwar fast noch zur jungen Garde seiner Zunft - bei der Orientierung weiter
  • 682 Leser

LBBW erhöht Risikovorsorge

Landesbank erwartet mehr Zahlungsausfälle
Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) rüstet sich mit einem Polster von 800 Mio. EUR gegen mögliche Kreditausfälle. Mit der Erhöhung der Risikovorsorge wolle das Institut dafür sorgen, 'auf der sicheren Seite zu sein', hieß es in Finanzkreisen. Im Vergleich zu 2007 hat sich die Summe mehr als vervierfacht. Vor einigen Wochen hatte es Spekulationen weiter
  • 652 Leser

Minister fordert Innovation von Milchbauern

Die unter der Wirtschaftskrise leidenden Milchbauern im Südwesten sollen nach Ansicht von Agrarminister Peter Hauk (CDU) auf regionale Nischenprodukte setzen. Da die kleinteilige Milchviehhaltung in Baden-Württemberg preislich der Konkurrenz aus Bundesländern mit großen Milchhöfen nicht standhalten könne, müsse sie besonders innovativ sein, erläuterte weiter
  • 797 Leser

Mitarbeiter wollen sich an Opel beteiligen

Auch die Opel-Mitarbeiter in Deutschland wollen sich finanziell an dem Autobauer beteiligen. Gemeinsam mit den Händlern strebe man eine Sperrminorität an, um Einfluss auf grundlegende Entscheidungen zu haben, sagte Betriebsratschef Klaus Franz nach einer Betriebsversammlung. Die Belegschaft ist nach seinen Worten zu einem Beitrag im dreistelligen weiter
  • 701 Leser

NOTIZEN

Platz für Zinssenkung Eine weitere Zinssenkung im Euro-Raum ist nach Worten von Bundesbankpräsident Axel Weber wahrscheinlich. Er sehe für die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) 'weiterhin einen gewissen Spielraum als gegeben, den wir nutzen werden', sagte Weber in Berlin. Gastwirte spüren Krise Die Wirtschaftsflaute führt die deutschen weiter
  • 815 Leser

Siemens verkauft weitere 100 ICE-Züge an China

Münchner Konzern liefert Komponenten im Wert von rund 750 Mio. EUR
Siemens hat zum zweiten Mal einen Großauftrag für Hochgeschwindigkeitszüge in China ergattert. 100 Züge der ICE-Weiterentwicklung Velaro rollen bald bei zwei örtlichen Partnerfirmen vom Band. Siemens liefert Komponenten wie die Elektroausrüstung oder die Fahrwerke im Wert von 750 Mio. EUR. Der erste der bestellten Züge soll Ende 2010 auf die weiter
  • 723 Leser

Villeroy & Boch will 900 Stellen streichen

Der traditionsreichen Keramikhersteller Villeroy & Boch will wegen der Wirtschaftskrise rund 900 seiner weltweit etwa 9250 Arbeitsplätze streichen. In Deutschland soll es 400 treffen, davon 220 in den saarländischen Standorten Mettlach und Merzig und 180 in Lübeck-Dänischburg. Außerdem sind weitere Schritte geplant, um die Effizienz und Produktivität weiter
  • 714 Leser

Zahl der Pleiten im Südwesten steigt leicht

Die Zahl der Pleiten in der Südwest-Wirtschaft ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen: Bei den Amtsgerichten wurden 2202 Unternehmenskonkurse oder 3 Prozent mehr als im Vorjahr gezählt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes waren die Steigerungsraten in den beiden Vorjahren deutlich höher. Dagegen ging die Zahl der Verbraucherinsolvenzen im weiter
  • 700 Leser