Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. März 2009

anzeigen

Regional (4)

Erlau-Outlet startet

Gartenmöbel-Werksverkauf bei Erlau
Der Garten, die Terrasse oder der Balkon sind die schönsten Ruheplätze für den kleinen Urlaub vom Alltag. Für diesen kostbaren Raum produziert und vertreibt die heimische Erlau AG in Aalen Möbel und Accessoires, die wohnlich, entspannend und repräsentativ sind. weiter
  • 732 Leser

Gesucht: beste Innovation

Dr.-Rudolf-Eberle-Preis für KMU ausgeschrieben
Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handel sowie technologischer Dienstleistung, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben, können sich ab sofort wieder um den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis bewerben. weiter
  • 542 Leser

Bildung analysiert

Bernhard Bueb zu Gast bei Wirtschaftsjunioren
Auf Einladung der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg sprach der Bildungsexperte und ehemalige Leiter der Schule Schloss Salem, Dr. Bernhard Bueb, in der IHK Ostwürttemberg. In seiner Analyse beurteilte er das Bildungswesen in Deutschland äußerst kritisch. Gesellschaftlich seien Kinder Gewalt, Sexualität und Konsum ungeschützt wie im Mittelalter weiter
  • 1
  • 1009 Leser
Wirtschaft kompakt
Seminar mit Vortrag Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums der Aalener Direktion der Deutschen Vermögensberatung veranstalten Detlef Monzheimer ein Kundenseminar mit dem Thema „Erben und Vererben“. Als Referenten wurde der Justitiar der Deutschen Vermögensberatung AG in Frankfurt, Prof. Dr. Edgar Weiler gewonnen. Veranstaltungstermin weiter
  • 594 Leser

Überregional (23)

Bernake öffnet Geldschleusen weiter

US-Notenbank kauft auch Staatsanleihen
Die US-Notenbank öffnet im Kampf gegen die Finanzkrise die Geldschleusen noch weiter. Sie kauft zur Geldbeschaffung sogar Staatsanleihen auf. weiter
  • 748 Leser

Direktzuschuss für andere Heizung

Neue Förderprogramme der Bundesregierung
Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee hat gemeinsam mit KfW und Deutscher Energie-Agentur neue Förderprogramme für Energieeffizienz-Maßnahmen im Wohnbau vorgestellt. Laut KfW werden von April an zusätzliche Anreize für energieeffizientes Bauen und Sanieren geschaffen. Neu sind die Programme 'Altersgerechtes Umbauen' und für finanzschwache Kommunen weiter
  • 835 Leser

Frauen bei Löhnen weiter im Nachteil

. Berufstätige Frauen verdienen in Deutschland nach wie vor fast ein Viertel weniger als ihre männlichen Kollegen. Im Schnitt betrage der Unterschied im Brutto-Stundenlohn 23 Prozent, erklärte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen in Berlin. Damit habe Deutschland im Jahr 2007 EU-weit auf dem siebtletzten Platz gelegen. Als Grund für die weiter
  • 740 Leser

Gasabrechnungen nicht immer auf korrekter Basis

Verbraucherzentralen und Energieexperten helfen Mietern bei Unstimmigkeiten weiter
Verbraucherexperten raten Mietern, bei der Abrechnung ihres Gasverbrauchs zu besonderer Aufmerksamkeit. Nicht immer werden die Werte sorgfältig abgelesen, mitunter wird der Verbrauch einfach geschätzt. weiter
  • 912 Leser

Händler wollen bei Opel einsteigen

Für jedes verkaufte Fahrzeug 150 Euro: So wollen Europas 4000 Opel-Händler eine Beteiligung von 10 bis 20 Prozent am Konzern aufbringen. weiter
  • 796 Leser

Heidelberger Cement steht unter Druck

Schwierige Finanzierungsrunde mit den Banken - Verkauf von Geschäftsbereichen geplant
Der Baustoffkonzern Heidelberger Cement steht unter hohem Druck seine Finanzen neu zu ordnen. Zudem sucht der hoch verschuldete Konzern nach Investoren, um sein Eigenkapital zu erhöhen. weiter
  • 789 Leser

Heidelcement-Bilanz

In Mrd. Euro 2008 2007 Umsatz 14,2 10,9 Investititionen1,3 12,8 Cash-Flow 2,0 1,7 Operatives Ergebnis 2,2 1,9 Jahresüberschuss 1,9 2,1 Bilanzsumme 26,3 29,2 Eigenkapital 8,3 7,5 Nettoverschuldung 11,6 14,6 Dividende in Euro 0,12 1,30 Mitarbeiter 60841 67916 weiter
  • 1323 Leser

IKB-Misere wirkt trotz Verkaufs nach

Das IKB-Desaster hat die staatliche KfW trotz des Verkaufs der Düsseldorfer Mittelstandsbank im Sommer auch Ende 2008 noch belastet. 'Das vierte Quartal war operativ zwar das beste Quartal des vergangenen Jahres. Aber wir haben nochmals erhebliche Vorsorge für Risikoaufwendungen getroffen - sowohl im Wertpapiergeschäft als auch für die IKB', sagte weiter
  • 785 Leser

IT-Dienstleister Bechtle hat Kurzarbeit angemeldet

Kosten müssen gesenkt werden - 2008 war noch ein Rekordjahr
Der IT-Dienstleister Bechtle stellt sich wegen der Wirtschaftskrise für die ersten Monate 2009 auf spürbare Rückgänge bei Gewinn und Umsatz ein. 'Wir werden nicht umhin kommen, die Kosten in allen Bereichen zu überprüfen', sagte Vorstandschef Thomas Olemotz. Sogar einen Personalabbau wolle er 'zu diesem Zeitpunkt nicht ausschließen'. Es lägen weiter
  • 754 Leser

KOMMENTAR: Stuttgarter Soffinle

Mein lieber Schwan, jetzt hat die Landespolitik aber der Banker- und Managerkaste mal gezeigt, wo es lang geht! Frisches Geld für die landeseigene Bank rückt sie nur heraus, wenn die Chefs im postmodernen LBBW-Glaspalast am Hauptbahnhof nicht üppig abkassieren. Inhaltlich ist dies nicht zu beanstanden. Schließlich sieht der bundesweite Bankenrettungsschirm weiter
  • 861 Leser

Konten-Kontrolle ohne Verdacht

Für Finanzamt-Prüfung genügen auffällige Bankgeschäfte
Das Finanzamt darf Bankkonten und Depots auch ohne konkreten Verdacht prüfen. Laut Bundesfinanzhof reichen schon auffällige Bankgeschäfte für eine genauere Kontrolle. Im konkreten Fall hatten Betriebsprüfer eines Finanzamts bei einer Außenprüfung in einer Bankfiliale entdeckt, dass Bankkunden hohe Schadenersatzzahlungen für Wertpapierfehlkäufe weiter
  • 729 Leser

Land kappt Manager-Gehalt

Große Zustimmung zu Kapitalerhöhung bei der LBBW
Nach den Sparkassen hat jetzt auch das Land der Kaptialerhöhung bei der LBBW zugestimmt. Dafür darf kein LBBW-Manager mehr als 500 000 Euro im Jahr verdienen. Das trifft aber nur Chef Jaschinski. weiter
  • 800 Leser

Mehr Macht der Bankenaufsicht

Finanzminister Peer Steinbrück legt konkrete Maßnahmen vor
Die Eingriffsmöglichkeiten der Bankenaufsicht sind aus Sicht von Finanzminister Steinbrück unzureichend. Das soll sich jetzt ändern. Konkrete Vorschläge werden nun liegen auf dem Tisch. weiter
  • 717 Leser

Mittelstand als Arbeitgeber attraktiver

Familienunternehmen sind seit der Finanzkrise als Arbeitgeber so attraktiv wie nie zuvor. 46 Prozent der Bundesbürger würden gerne bei einem familiengeführten Unternehmen arbeiten, geht aus einer Umfrage der Unternehmensberatung Weissman & Cie hervor. Dies sei eine komplette Verschiebung. In puncto Attraktivität konnte der Mittelstand in der weiter
  • 685 Leser

Musik: Zukunft liegt im Netz

Einnahmen aus Downloads steigen stark an - Piraten aber wieder aktiver
Das Internet ist für die Musikindustrie Fluch und Segen zugleich. Zwar nehmen die illegalen Downloads wieder zu. Zugleich lassen sich aber immer mehr Lieder legal übers Netz verkaufen. weiter
  • 781 Leser

NOTIZEN

Großauftrag für MAN Der Dieselmotorenhersteller MAN hat von einem Zementhersteller in Saudi-Arabien den Auftrag für die Erweiterung eines Dieselkraftwerks erhalten. Das Auftragsvolumen liege bei rund 60 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Augsburg mit. Auf MAN entfielen davon 45 Mio. EUR. Pfizer entdeckt Generika Der US-Pharmakonzern Pfizer greift weiter
  • 752 Leser

Premiere streitet um Receiver

TV-Sender fordert von Partnerunternehmen Vertragsstrafe
Das Münchner Landgericht muss sich seit gestern mit einem Rechtsstreit zwischen dem Bezahl-TV-Sender Premiere und den Kathrein-Werken beschäftigten. Premiere fordert von dem Receiver-Hersteller Kathrein eine Vertragsstrafe von mehr als 26 Mio. EUR. Die baden-württembergische Firma Zehnder, an der der oberbayerische Unternehmer Anton Kathrein beteiligt weiter
  • 722 Leser

Rosenthal baut Stellen ab

Bisherige Sanierungsschritte reichen nicht aus
. Der insolvente Porzellanhersteller Rosenthal will 300 seiner rund 1200 Arbeitsplätze in Deutschland streichen. Die Mitarbeiter würden im April ihre Kündigungen erhalten, teilte Insolvenzverwalter Volker Böhm in Selb nach einer Betriebsversammlung mit. Er gehe davon aus, dass das Insolvenzverfahren über Rosenthal am 1. April eröffnet werde. Die weiter
  • 735 Leser

US-Billion treibt Kurse, Öl- und Goldpreis hoch

Unkonventionelle Maßnahmen der US-Notenbank Fed zur Stimulierung des Kreditmarktes bescherten gestern nicht nur dem deutschen Aktienmarkt leichte Kursgewinne. Auch die festverzinslichen Papiere legten eine Kursrallye hin, der Dollar brach dagegen ein. Der einsetzende Konjunkturoptimismus trieb ebenfalls den Öl- und Goldpreis nach oben. Die US-Währungshüter weiter
  • 855 Leser

Verdi: Druck auf Hersteller von Schinken

Es gibt wieder Streit um den Schwarzwälder Schinken. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten will den Druck auf die Schinkenhersteller im Schwarzwald erhöhen. Rund die Hälfte der Betriebe halte sich nicht an den geltenden Tarifvertrag, teilte die Gewerkschaft in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit. Es gebe zu lange Arbeitszeiten weiter
  • 889 Leser

Weltwirtschaft wächst 2009 nicht mehr

. Neue Hiobsbotschaft für die globale Konjunktur: Nach der jüngsten Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) wird die Weltwirtschaft in diesem Jahr zum ersten Mal seit 60 Jahren schrumpfen. Der Fonds rechnet mit einem Minus zwischen 0,5 und 1 Prozent. Für die Eurozone erwartet der Fonds einen Einbruch um 3,2 Prozent, in den USA wird weiter
  • 719 Leser