Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. Februar 2009

anzeigen

Regional (3)

Das Ringen hinter den Kulissen

Verwaltungsrat der KSK Ostalb sucht nach einer Meinung zur Kapitalerhöhung bei der LBBW
Der Weg für die Kapitalerhöhung bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) um fünf Milliarden Euro scheint geebnet, nachdem deren Verwaltungsrat einige wichtige Entscheidungen getroffen hat und so die Zustimmung der 54 Sparkassen im Land erleichtert. Proportional bezogen auf die Bilanzsumme müsste die KSK Ostalb 46 Millionen Euro einbringen – weiter
  • 5
  • 1238 Leser
Wirtschaft kompakt
Aktionstag Mit dem Aktionstag in Ellwangen bietet die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg, angesiedelt bei der Wirtschaftsförderung im Aalener Landratsamt, in Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg, Frauen Orientierung und konkrete Anregungen zum Handeln in den Bereichen Wiedereinstieg und Selbstständigkeit an. Dazu sind alle Interessierten weiter
  • 290 Leser

Beim Weiterbilden orientieren

Aalen. Das Regionalbüro der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg unter Leitung von Sabine Kunert bietet Weiterbildungsinteressierten jeden letzten Donnerstag im Monat bis einschließlich April die Möglichkeit sich zum Thema berufliche Weiterbildung zu informieren. Die Veranstaltungen stehen unter dem Motto „Durchblick mit weiter
  • 276 Leser

Überregional (17)

An den Börsen fallen immer mehr Widerstände

Flut schlechter Nachrichten schickt Börsen weltweit auf Talfahrt - Experten halten sich mit Prognosen zurück
Die Stimmung an den Börsen ist schlecht. Die Kurse gehen in den Keller. Einziger Trost im Moment ist, dass die Umsätze gering sind. Das bedeutet: Wenigstens herrscht noch keine Ausverkaufsstimmung. weiter
  • 668 Leser

Auch an Fasnacht kein Börsenspass

Die Stimmung war auch am Fasnachtsdienstag an den deutschen Börsen trübe. Dafür sorgte der Ifo-Geschäftsklimaindex. Stark belasteten auch Gerüchte über die dramatische Finanzlage des US-Versicherungsriesen AIG. Der europäische Platzhirsch der Versicherer, die Allianz, bekam dies zu spüren. Wieder standen Autoaktien unter Druck. BMW, Volkswagen, Daimler weiter
  • 546 Leser

Bosch-Tochter Ersol steigert den Gewinn

Nach einem Rekordergebnis 2008 rechnet der zum Stuttgarter Bosch-Konzern gehörende Solarzellen-Hersteller Ersol in diesem Jahr mit einem abgeschwächten Wachstum. Im vergangenen Jahr hat sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) mit 70,7 Mio. EUR mehr als verdreifacht, teilte die Ersol Solar Energy AG in Erfurt mit. Der Umsatz lag nach vorläufigen weiter
  • 590 Leser

Erhält jetzt ein Staatskredit den Rüsselsheimer Autobauer Opel am Leben?

Händler, Management und Betriebsrat planen für heute ein Krisentreffen - Bundesregierung wartet auf das Sanierungskonzept
. Mit Großdemonstrationen an allen europäischen Standorten wollen die rund 50 000 Beschäftigten von Opel, Saab und Vauxhall für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze kämpfen. Wie der Opel-Betriebsrat gestern in Rüsselsheim berichtete, wurden die Beschäftigten der zum General Motors-Konzern gehörenden europäischen Autohersteller für morgen zu einem europäischen weiter
  • 517 Leser

Familie will bei Schaeffler Sperrminorität behalten

Unsicherheit drückt Conti-Aktie in der Spitze bis zu 20 Prozent nach unten
Die Familie Schaeffler will auch nach einem Verkauf von Anteilen die unternehmerische Verantwortung bei dem angeschlagenen Autozulieferer behalten. 'Es ist unser Ziel, als wesentlicher Ankerinvestor die Zerschlagung des Unternehmens Conti/Schaeffler zu verhindern und die Arbeitsplätze zu erhalten', erklärten die Alleineigentümer Maria-Elisabeth Schaeffler weiter
  • 541 Leser

Frauen hinken beim Gehalt hinterher

Frauen verdienen einer Studie zufolge noch immer erheblich weniger als Männer, auch wenn sie die gleiche Qualifikation haben und im gleichen Beruf arbeiten. Die Essener 'Neue Ruhr Zeitung' berichtete unter Berufung auf eine noch nicht publizierte Untersuchung des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit, weiter
  • 565 Leser

Großauftrag in der Krisen-Branche

Autozulieferer PWO stattet Premium-Hersteller aus
Trotz der Krise der Automobilindustrie hat sich der Autozulieferer PWO im badischen Oberkirch (Ortenaukreis) einen Großauftrag gesichert. Ein deutscher Premium-Hersteller, der nicht genannt wird, hat PWO als Lieferant für Bestandteile seiner Volumen-Plattform ausgewählt. Das Gesamtvolumen des Auftrags betrage mehr als 100 Mio. EUR. Damit sei eine hohe weiter
  • 677 Leser

HSH Nordbank über dem Berg

Hamburg und Schleswig-Holstein geben 3 Milliarden Euro - Kann ein Land pleite gehen?
Hamburg und Schleswig-Holstein retten die HSH Nordbank mit 3 Milliarden. Eine Frage, die Politiker und Bürger beschäftigt: Kann ein Staat oder ein Land pleite gehen? Theoretisch ja, in der Praxis kaum. weiter
  • 630 Leser

Immer mehr Widerstände fallen

Flut schlechter Nachrichten schickt Börsen weltweit auf Talfahrt
Die Stimmung an den Börsen ist schlecht. Die Kurse gehen in den Keller. Einziger Trost im Moment ist, dass die Umsätze gering sind. Das bedeutet: Wenigstens herrscht noch keine Ausverkaufsstimmung. weiter
  • 638 Leser

KOMMENTAR: Das Glas ist halb voll

Deutschland ein Jammertal? Ein solches Bild zeichnet jedenfalls schon seit Wochen die Nachrichtenlage. Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendwelche Indikatoren für Konjunktur oder Börsenverlauf kräftig ins Rutschen kommen und Experten tief besorgt zu Protokoll geben, dass sich diese Talfahrt noch viel krasser entwickeln wird. Angesichts so viel trüber weiter
  • 636 Leser

Krise wirft Schatten auf Solarbranche

Auch die Solarindustrie bekommt die harten Zeiten zu spüren. Allerdings haben viele Unternehmen 2008 noch Rekordwerte verbuchen können. weiter
  • 605 Leser

Lage schlecht, Erwartungen leicht besser

Der Ifo-Index zum Geschäftsklima ist im Februar erneut gefallen. Die Unternehmen beurteilen ihre Situation schlecht, erwarten aber leichte Besserung. weiter
  • 487 Leser

MARKTBERICHTE

Zu Fastnacht gab es nicht alle Notierungen. In der kommenden Woche am 04. März werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. SCHLACHTVIEH Baden-Württemberg. 08. Woche vom 16.-22.02.09. E-gesamt 59,8 v.H. 132-152 (137), E 61,9 v.H. 134-150, E 57,8 v.H. 130- 154 (140), U 53,1 v.H. 112-146, E-P 58,7 v.H. (135), M 89-112 (106). Alle weiter
  • 644 Leser

NOTIZEN

Neuer Ausbildungsrekord Ein Rekord trotz Konjunkturkrise: Fast 80000 Ausbildungsverträge wurden in der Metall- und Elektroindustrie im vergangenen Jahr abgeschlossen. Das waren nochmals 5,9 Prozent mehr als im guten Jahr 2007. Auch für 2009 erwartet Gesamtmetall-Chefvolkswirt Michael Stahl keinen drastischen Einbruch, da die Unternehmen Fachkräfte sichern weiter
  • 553 Leser

Schwarzarbeit boomt

Vor allem Senioren beschäftigen illegale Haushaltshilfen
Immer mehr Menschen holen sich für Haus- und Gartenarbeit Unterstützung. Doch die fleißigen Helfer werden fast immer illegal beschäftigt. Die Schattenwirtschaft wächst - trotz aller Aufklärungskampagnen. weiter
  • 1039 Leser

Studie gibt Deutschland gute Noten

Deutschland ist für die Herausforderungen durch die Globalisierung nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung unter den westlichen Industriestaaten 'vergleichsweise gut aufgestellt'. Es seien aber auch deutliche Defizite vor allem in den Bereichen Arbeitsmarkt, Bildung, Integration und Wirtschaft ausgemacht worden, teilte die Stiftung mit. Die Studie weiter
  • 447 Leser

Versicherer AIG: Historischer Verlust

Dem vom Staat gestützten US-Versicherer AIG droht mit einem Rekordminus von 60 Mrd. Dollar (47 Mrd. EUR) laut Medienberichten der größte Quartalsverlust eines Unternehmens in der amerikanischen Geschichte. Wegen enormer Abschreibungen und einer erneut drohenden Pleite verhandle der einstige globale Branchenführer mit der US-Regierung über weitere Nothilfen weiter
  • 655 Leser