Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Februar 2009

anzeigen

Regional (4)

RUD schafft neue Innovationen

Aalen. RUD präsentierte seine neuen PSA-Anschlageinrichtungen. Dabei handelt es sich um keinen Anschlagpunkt im herkömmlichen Sinne. Die neuartigen PSA-Anschlageinrichtungen dienen als Befestigungspunkt, an dem persönliche Schutzausrüstungen eingehängt werden können. Die Teile sind von der zuständigen Bau-Berufsgenossenschaft zertifiziert und weiter
  • 423 Leser

Von der Rezession stark betroffen

Konjunkturumfrage von Südwestmetall – Döring: Aufträge bleiben aus, Stornierungen nehmen zu
Die weltweite Wirtschaftskrise bekommen die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Ostwürttemberg deutlich zu spüren. Mehr als die Hälfte der Betriebe verzeichnete ab dem letzten Quartal 2008 weniger Aufträge als in den ersten drei Quartalen 2008, wie eine aktuelle Umfrage der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall weiter
  • 9
  • 796 Leser

Bekenntnis zum Standort Deutschland

Chr. Renz ist Mitglied der „Initiative Standort Deutschland“
Bereits seit 2006 existiert die „Initiative Standort Deutschland“, eine Arbeitsgemeinschaft aus mittelständischen Unternehmen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche. Seit Ende 2008 ist die Chr. Renz GmbH Mitglied dieses Unternehmensverbandes. weiter
  • 313 Leser

Carl Zeiss Meditec trotzt erfolgreich der Krise

Kaschke: Ausblick ist unsicher
Die Carl Zeiss Meditec AG ist trotz der weltweiten Wirtschaftskrise gut ins Geschäftsjahr 2008/09 gestartet und hat den Auswirkungen der schwächeren Konjunktur im ersten Quartal (1. 10. bis 31. 12. 2008) erfolgreich gegengesteuert. Das im Tec-DAX gelistete Unternehmen setzte in besagtem Quartal 177,9 Mio. Euro um. weiter
  • 687 Leser

Überregional (12)

'Ausländer besser integrieren'

Heinrich Alt, Vorstand der Arbeitsagentur, kritisiert alarmierend schlechte Qualifikation
Zuwanderer sind doppelt so stark von Arbeitslosigkeit betroffen wie Deutsche. Das ist schade - vor allem für die deutsche Gesellschaft. Die Politik startet einen neuen Versuch der besseren Integration. weiter
  • 690 Leser

Ein paar Kursgewinne zum Wochenschluss

Zu den favorisierten Titeln gehören BMW, Daimler und BASF
Die Aktienmärkte schlossen gestern nach Kursgewinnen uneinheitlich. Schlechte Konjunkturdaten aus der Eurozone drückten ebenso auf die Stimmung, wie das starke Minus der deutschen Wirtschaft im vierten Quartal. Im Aufwind lagen BMW und Daimler. Auch MAN erholte sich nach den Vortagesverlusten. Zu den Tagesfavoriten unter den Dax-Titeln gehörten auch weiter
  • 634 Leser

Haftstrafen für Ex-Vorstände

Urteil im so genannten Moorhuhn-Prozess
Zwei frühere Manager des Bochumer Computerspiele-Entwicklers Phenomedia AG sind im 'Moorhuhn-Prozess' um Betrug in Millionenhöhe, Bilanzfälschung und Untreue zu Haftstrafen verurteilt worden. Der 39 Jahre alte Ex-Vorstandschef erhielt drei Jahre und zehn Monate, der Ex-Finanzvorstand (37) drei Jahre Haft. Die Angeklagten hatten zuletzt nach über weiter
  • 566 Leser

Jeder Dritte arbeitet kurz

Metall-Arbeitgeber und Gewerkschaft wollen Arbeitslosigkeit verhindern
Jeder dritte Beschäftigte in der Metall- und Elektrobranche im Südwesten arbeitet bereits kurz. Jetzt suchen die Arbeitgeber den Schulterschluss mit der IG Metall, um möglichst wenig Stellen abbauen zu müssen. weiter
  • 727 Leser

KOMMENTAR: Die Lehre nicht vergessen

Im Metall- und Elektrogewerbe ist mehr als nur die Stimmung schlecht. Das zeigen nicht nur die aktuelle Zahl der Kurzarbeiter oder die schlechten Umsatzerwartungen. Dies bestätigt auch ein bislang wenig beachteter Indikator: die zunehmende Stornierung bereits sicher geglaubter Aufträge. Immer mehr Verträge platzen in letzter Minute, weil die Abnehmer weiter
  • 593 Leser

Krisenzeichen an den Rändern

Ausufernde Staatsschulden treiben die Zinsen zwischen den Euroländern auseinander
Bislang zeigt sich Euroland in der Krise als Fels in der Brandung. Doch an den Rändern der Währungsunion mehren sich die Krisenzeichen: Explodierende Staatsschulden treiben die Zinsen nach oben. weiter
  • 657 Leser

Mehr Geld für Kurzarbeit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ihren Etat für das Kurzarbeitergeld kräftig aufgestockt, von 0,3 auf 2,1 Mrd. EUR. Der Etat reicht für 260 000 Kurzarbeiter. Falls die Zahl weiter steigt, werden weitere Mittel zur Verfügung gestellt. 'Es soll soviel Kurzarbeit möglich werden, wie gewünscht wird', sagt Verwaltungsratschef Peter Clever. Denn weiter
  • 605 Leser

NOTIZEN

ENBW senkt Gaspreis Die Energie Baden-Württemberg (ENBW) senkt die Gaspreise zum 1. April. Für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 20 000 Kilowattstunden bedeute dies eine Senkung um 14,4 Prozent und somit eine jährliche Entlastung von 238 EUR brutto. Pilotenstreik in Stuttgart Ein Pilotenstreik hat beim Lufthansa-Regionalpartner Contact Air weiter
  • 575 Leser

Thyssen-Krupp plant Stellenabbau

Stahlriese leidet unter der Autokrise
Thyssen-Krupp leidet unter der Krise in der Autoindustrie und im Maschinenbau. Aufträge und Gewinn brechen weg. Jetzt ist ein Stellenabbau geplant. weiter
  • 642 Leser