Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Februar 2009

anzeigen

Regional (4)

Holz und Solarmodule

Holzland Grimmeisen präsentiert sich auf „Bau“ in München
Neresheim-Elchingen. Holzland Grimmeisen präsentierte auf der „Bau“ in München auf dem Messestand zwei Türme, die mit den unterschiedlichsten Holzarten gestaltet waren. Als Höhepunkt wurde „Ceko-Cat“ präsentiert – ein modernes und ästhetisches System zur Befestigung von Rhombusleisten im Fassadenbereich. Dabei kann auf weiter
  • 756 Leser
Kommentar: Christa Faiss

Nie in Ellwangen angekommen

Sie gilt als Saniererin, als konsequente Umkremplerin, die schon mal ohne Rücksicht auf einzelne Kunden oder Mitarbeiter vorprescht, um sich durchzusetzen. Und sie war die erste Frau an der Spitze einer Bank in der Region. Die Frage muss erlaubt sein: Brauchte und wollte die VR-Bank Ellwangen überhaupt jemanden, der alles anders macht, nachdem wegen weiter
  • 9
  • 309 Leser

Posten von Faiß wird ausgeschrieben

Nach zehn Monaten verlässt Vorstandssprecherin Ellwangen – Suche nach Nachfolger beginnt
Überraschend schnell kam am Montag der Rückzieher von Christa Faiß, bis Montag Vorstandssprecherin der VR-Bank Ellwangen. Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Wacker muss sich binnen Jahresfrist bereits zum zweiten Mal auf die Suche nach einem Vorstand für das genossenschaftliche Institut machen. Christa Faiß befindet sich im Urlaub. weiter

Arbeitsagentur äußert sich zur EAZ-Insolvenz

„Gespräche wurden geführt“
Nach der Insolvenz des Aalener Elektroausbildungszentrums (EAZ) und dem Entlassen der Mitarbeiter erhoben diese Vorwürfe wegen mangelhaften Krisenmanagements (wir berichteten). Die Agentur für Arbeit Aalen fühlte sich angegriffen und stellt in diesem Zusammenhang richtig, dass sie bestrebt war, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mit dem EAZ ins Auge weiter
  • 1589 Leser

Überregional (18)

Baden-Württemberg droht Verkehrsinfarkt

DIHK listet überlastete Autobahnen auf
Fast 1000 Kilometer der deutschen Autobahnen sind überlastet, beklagt die Wirtschaft. Besonders groß sind die Probleme in Baden-Württemberg. weiter
  • 812 Leser

Behr streicht in Stuttgart bis zu 300 Stellen

Der Automobilzulieferer Behr baut am Standort Stuttgart bis zu 300 Stellen ab. Das Unternehmen müsse seine Kosten in Entwicklung und Verwaltung in Stuttgart um 30 Mio. EUR senken, teilte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Markus Flik, mit. Behr schließe auch betriebsbedingte Kündigungen nicht aus, falls Fluktuation, Altersteilzeitregelungen und ein weiter
  • 684 Leser

Der Maschinenbau stockt

Branche klagt über Auftragsrückgänge - 25 000 Jobs sind in Gefahr
Den deutschen Maschinenbauern brechen sicher geglaubte Aufträge weg. Aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise häufen sich die Stornierungen. Dennoch sieht sich die Branche für die Krise gut gerüstet. weiter
  • 724 Leser

Deutschland hängt Osteuropa ab

Für US-Firmen attraktivster Standort
Deutschland ist als Investitionsstandort deutlich besser als sein Ruf: Für US-Firmen ist es erstmals der attraktivste in ganz Europa. weiter
  • 680 Leser

ENBW in Zahlen

In Mio. Euro 2008 2007 Umsatz 16.305 14.712 Investitionen1.246 816 Cash-Flow 415 853 Ergebnis vor Steuern1.468 1.559 Jahresüberschuss 871 1.364 Bilanzsumme 32.925 2.835 Eigenkapital 5.583 6.001 Dividende in Euro 2,01 1,51 Mitarbeiter 20.357 20.499 weiter
  • 1166 Leser

ENBW wird Gaspreise deutlich senken

Karlsruher Energiekonzern erwartet wegen Wirtschaftskrise geringeren Stromabsatz
Die Gaskunden der ENBW können sich auf Preissenkungen einstellen. Bei den Stromtarifen wird sich nicht viel ändern. Wegen der Wirtschaftskrise gehen die Karlsruher von einem geringeren Stromabsatz aus. weiter
  • 793 Leser

Eon muss Milliarden abschreiben

Weltweite Konjunkturkrise hat Energieversorger erreicht
Die weltweite Konjunk-turkrise hat auch Deutschlands größten Energieversorger Eon erreicht. Der Düsseldorfer Konzern muss bei seinen Auslandsengagements nicht zuletzt wegen der verschlechterten Wirtschaftaussichten Wertberichtigungen in Höhe von mehr als 3 Mrd. EUR vornehmen. Der Energieriese will mit einem massiven Sparprogramm gegensteuern. Auch einen weiter
  • 767 Leser

EU berät über Aufbau von 'Bad Banks'

Was tun mit riskanten Wertpapieren? Die EU will gemeinsame Regeln für den Aufbau von 'Bad Banks' - eine Einheitslösung soll es aber nicht geben. weiter
  • 798 Leser

Geringeres Wachstum bei Passagieren

In der Wirtschaftskrise fliegen weniger Menschen von deutschen Flughäfen in die Ferne. Zwar wurden im vergangenen Jahr 166 Mio. Passagiere gezählt und damit 2,1 Mio. oder 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das war aber das geringste Wachstum seit 2002. Seit August geht es außerdem mit den Passagierzahlen besonders weiter
  • 648 Leser

KOMMENTAR: Wenig Anlass für Hoffnung

So groß waren die Extreme im deutschen Maschinenbau noch nie: Einerseits blickt die Paradebranche unter den heimischen Investitionsgüterherstellern auf einen Boom zurück, wie sie ihn noch nicht erlebt hatte. Er bescherte ihr nicht nur fünf Umsatzrekorde in Serie, sondern auch einen Stellenschub, den man nur sensationell nennen kann. Mit 975 000 Mitarbeitern weiter
  • 728 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l62,59 bis 68,73 (65,99) 1501 bis 2000 l 59,62 bis 63,07 (61,49) 2001 bis 2500 l 57,83 bis 61,52 (59,68) 2501 bis 3500 l 56,88 bis 59,50 (58,03) 3501 bis 4500 l 55,69 bis 59,02 (57,09) 4501 bis 5500 l 55,09 bis 57,72 (56,26) 5501 bis 6500 l 54,74 bis 57,12 weiter
  • 821 Leser

NOTIZEN

Oettinger will mehr Geld Die geplante Kapitalerhöhung der angeschlagenen Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will Ministerpräsident Günther Oettinger notfalls mit einer größeren Finanzspritze des Landes umsetzen als bisher vorgesehen. Statt 1,7 Mrd. EUR wären auch 5 Mrd. EUR vorstellbar. Kunden spielen weiter Trotz Finanzmarktkrise: Der Spielwarenindustrie weiter
  • 700 Leser

Opel-Mutter GM baut erneut 10 000 Stellen ab

Auswirkungen in Europa unklar - Gehaltskürzungen bei Angestellten
Der notleidende US-Autobauer General Motors (GM) streicht weltweit nochmals 10 000 Stellen im Angestellten-Bereich. Die Zahl dieser Arbeitsplätze solle noch im laufenden Jahr um knapp 14 Prozent auf 63 000 reduziert werden, teilte GM mit. Rund 3400 der betroffenen Mitarbeiter seien in den USA beschäftigt. Zu den genauen Auswirkungen in Europa machte weiter
  • 735 Leser

Ratiopharm baut Stellen ab

Ratiopharm will Kosten senken. Um das zu erreichen, baut der Arzneimittelhersteller rund 600 Stellen ab. Davon ist auch der Stammsitz Ulm betroffen. weiter
  • 620 Leser

Rekordverluste bei Schweizer Großbank UBS

Mit einem Minus von knapp 20 Mrd. Franken (13 Mrd. EUR) hat die Schweizer Großbank UBS 2008 den größten Verlust ihrer Geschichte erlitten. Allein im vierten Quartal verbuchte das Unternehmen nach eigenen Angaben ein Minus von 8,1 Mrd. Franken. 1,6 Mrd. Franken an Lohnzahlungen wurden aufgeschoben. Die UBS führte den Verlust vor allem auf falsche Entscheidungen weiter
  • 688 Leser

Schiesser-Vorstand bleibt optimistisch

Der insolvente Wäschehersteller hat den Weltmarkt nicht nur mit Feinripp erobert
Mit dem Wäschehersteller Schiesser ist binnen kurzem ein weiteres bekanntes Markenunternehmen in die Insolvenz geschlittert. Doch die Traditionsfirma geht davon aus, weiter existieren zu können. weiter
  • 1206 Leser

Sicherste Airlines der Welt

Fünf Fluggesellschaften sind seit mehr als drei Jahrzehnten unfallfrei
Air Berlin hat seit ihrer Gründung 1979 noch nie eine Maschine verloren. Auch bei fünf weiteren Unternehmen gab es jahrzehntelang keine Unfälle. Billigflieger warten ihre Flugzeuge gewissenhaft, heißt es. weiter
  • 748 Leser

Wieder deutlicher Rückgang

Nach fünf Tagen mit Kursgewinnen gab der Dax gestern wieder deutlich nach. Die Nachricht, dass der US-Senat den Weg für das milliardenschwere Konjunkturpaket zur Rettung der US-Finanzbranche freigemacht hat, wird als Impuls für Gewinnmitnahmen genommen, sagten Händler. Mit Blick auf die Ramschpapiere, die die Bilanzen der Geldinstitute belasten, peilt weiter
  • 676 Leser