Artikel-Übersicht vom Samstag, 31. Januar 2009

anzeigen

Regional (3)

VR-Bank Aalen bleibt in Krise stabil

Bilanzsumme und Ertrag nach Steuern wächst – Kundenkreditvolumen sinkt um 2,3 Prozent
Die Bilanzsumme der VR-Bank Aalen ist 2008 um 6 Prozent auf 1120 Millionen Euro gewachsen. Zu verdanken war dies den wachsenden Einlagen ihrer Kunden in etwa gleicher Höhe, denn das Kreditvolumen schrumpfte leicht auf 646 Millionen Euro. Der Zinsüberschuss als Basis des Ertrags konnte auf 21 Millionen Euro gehalten werden. Unter dem Strich konnte weiter
  • 17
  • 982 Leser
Wirtschaft kompakt
Unternehmensfinanzierung quo vadis? Am 4. Februar steht bei der IHK-Vortragsreihe „Forum Finanzierung“ das Thema Unternehmensfinanzierung im Fokus. Dr. Hans-Werner Grunow, Managing Partner von Capmarcon, zeigt auf, welche Strategien und Instrumente zum Erfolg führen. Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung: Telefon (07321) 324-182; app@ostwuerttemberg.ihk.de weiter
  • 1073 Leser

Dienstleister kooperiert weiter mit China

Mugele schließt Vertrag
Der Logistik- und Verpackungsdienstleister Mugele GmbH hat mit der Shanghai China-Industrial Import and Export Trading Co., Ltd. (SCI) einen Vertrag über deren Supply Chain Management abgeschlossen. weiter
  • 702 Leser

Überregional (19)

Banken schmieden an eigener Lösung

Zentrale staatliche 'Bad Bank' vom Tisch
Die Banken sollen für ihre faulen Wertpapiere selbst geradestehen. Darauf beharrt die Bundesregierung und lehnt eine staatliche 'Bad Bank' ab. weiter
  • 710 Leser

Betrugsfälle bei der Abwrackprämie

. Die Abwrackprämie wird möglicherweise nachgebessert, sollten sich Betrugsfälle mit Altautos häufen, sagte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums. Er bezog sich unter anderem auf einen Fernsehbericht, wonach Autos, die eigentlich verschrottet werden sollten, mit Papieren ins Ausland verschoben oder in Deutschland wieder zugelassen werden weiter
  • 711 Leser

Ex-Freenet-Chef wegen Insiderhandels verurteilt

Geldstrafe in Höhe von 300 000 Euro - Nettoerlös des Aktienverkaufs geht an Staatskasse
Das Landgericht Hamburg hat den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des Telekommunikations-Unternehmens Freenet, Eckhard Spoerr, und den Freenet-Finanzvorstand Axel Krieger zu hohen Geldstrafen wegen Insiderhandels verurteilt. Spoerr sei wegen illegaler Börsengeschäfte zu einer Strafe von 300 000 EUR verurteilt worden, während Krieger 150 000 EUR Strafe weiter
  • 624 Leser

Jeder will jetzt Sicherheit

Interesse für Abgeltungssteuer - Auch Immobilien können riskant sein
Die Resonanz auf unsere Telefonaktion war groß. Und sie zeigte, was die Anleger jetzt im Zeichen der Finanzkrise vor allem interessiert: Sicherheit. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten. weiter
  • 721 Leser

Kein Gold für den Schuldenabbau

Aussichtslos - auf diese Kurzformel lassen sich alle Forderungen bringen, mit dem Gold der Bundesbank Staatsschulden zu tilgen. weiter
  • 5
  • 707 Leser

Klage gegen Pfizer eingereicht

Widerstand gegen Übernahme des US-Konkurrenten Wyeth
Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer bekommt bei seiner Milliardenübernahme des US-Konkurrenten Wyeth Widerstand durch eine Aktionärsklage. Die 68 Mrd. Dollar schwere Kaufofferte bewerte Wyeth zu niedrig, begründete ein Wyeth-Aktionär die Klage. Der Kauf ist eine der größten Übernahmen seit Jahren und die bedeutendste seit dem Ausbruch der Finanzkrise. weiter
  • 677 Leser

KOMMENTAR: Rückhalt für Wiedeking

Wer so gänzlich überflüssige Dinge wie Luxussportwagen baut, der braucht in Zeiten der Krise eine ganz gehörige Portion Zuversicht. Und er braucht den Rückhalt aller: Aufsichtsgremien, Anteilseigner, Mitarbeiter und Gewerkschaften. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking muss von alledem nichts entbehren. Und dies, obwohl er mit aberwitzigen Millionenbeträgen weiter
  • 597 Leser

NOTIZEN

Bauwirtschaft bricht ein Nach fünf glänzenden Jahren bricht die europäische Bauwirtschaft nach Einschätzung von Wirtschaftsforschern zunehmend ein. Schon 2008 habe das Bauvolumen um 2,5 Prozent abgenommen. In diesem Jahr wird - vor allem wegen des schwachen Wohnungsbaus - ein Absturz von 4,5 Prozent erwartet. Erst 2011 dürfte sich die Nachfrage weiter
  • 608 Leser

Porsche drosselt Produktion

Absatz bricht um mehr als ein Viertel ein - Aber Gewinn steigt nochmals
Die Autokrise hat auch Porsche voll erwischt: Der Absatz des Stuttgarter Sportwagenbauers brach um mehr als ein Viertel ein. Jetzt kürzt Porsche-Chef Wendelin Wiedeking die Produktion. weiter
  • 741 Leser

Ratiopharm erhöht Umsatz vor Verkauf

Der Verkaufsprozess für den zur Merckle-Gruppe gehörenden Generikahersteller Ratiopharm hat noch nicht begonnen. Die Familie Merckle und die auf den Verkauf drängenden Banken haben sich bisher nicht auf einen Treuhänder geeinigt, der den Verkaufsprozess steuert, sagte gestern ein Ratiopharm-Sprecher. Der Verkauf dürfte sich über mehrere Monate weiter
  • 734 Leser

Roche erhöht den Druck auf Genentech

Der Schweizer Pharmakonzern Roche (Basel) plant gegen den Willen seiner US-Tochter Genentech die Übernahme der restlichen Anteile. Nachdem das Genentech-Management den Kauf der noch ausstehenden rund 44 Prozent im Jahr 2008 abgelehnt hatte, wendet sich Roche mit einem Kaufangebot direkt an die Aktionäre. Ursprünglich wollte Roche 89,00 US-Dollar weiter
  • 596 Leser

Schaeffler muss Konzept vorlegen

Das in Schieflage geratene fränkische Familienunternehmen Schaeffler muss vor einer Entscheidung über staatliche Hilfen Wirtschaftsprüfern die Bücher öffnen. Die Schaeffler-Gruppe, die den dreimal größeren Conti-Konzern übernommen hat, habe jetzt mehrere Wochen Zeit, ein 'überzeugendes Unternehmenskonzept' zu präsentieren, sagte Regierungssprecher weiter
  • 694 Leser

Schokolade mit Veilchenduft gegen die Krise

Auf der Süßwarenmesse zeigen Aussteller ausgefallene Kreationen
Die deutsche Süßwarenindustrie hofft darauf, dass sich die Verbraucher in Deutschland mit edlen Süßwaren die Wirtschaftskrise versüßen. Im Trend liegen hochwertige Schokoladen mit hohem Kakaoanteil. weiter
  • 702 Leser

Schwacher Schluss nach Auf und Ab

Der deutsche Aktienmarkt legte gestern eine Achterbahnfahrt hin und schloss schwach. Die Flut schlechter Konjunkturnachrichten ebbte nicht ab. Besonders die Zahlen zur US-Wirtschaftsentwicklung standen im Blickpunkt. Mit der schwachen Wall Street ging das deutsche Börsenbarometer kräftigter ins Minus. Erstmals seit fast 20 Jahren ging der private weiter
  • 614 Leser

Substanzverlust mit Aktienfonds-Sparplänen

Wer in vergangenen zehn Jahren monatlich 100 EUR in einen Aktienfonds mit dem Anlageschwerpunkt Deutschland einzahlte, kommt nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Investmentgesellschaften auf eine durchschnittliche jährliche Wertentwicklung von minus 3,4 Prozent. Bei 20 Jahren war es ein Plus von 3,2 Prozent. Berücksichtigt man aber die Inflation, weiter
  • 646 Leser

Übernahme der Hypo Real unter Zeitdruck

Der Staat muss nach Einschätzung von Experten bis Ende März mindestens 95 Prozent an der Hypo Real Estate (HRE) übernehmen, um die Zukunft des angeschlagenen Immobilienfinanzierers zu sichern. Die Frist ergebe sich aus betriebswirtschaftlichen Gründen, verlautete gestern aus Finanzkreisen. Mit dem Staat als Mehrheitseigner im Rücken würde die weiter
  • 687 Leser

Was ein Beherrschungsvertrag bedeutet

Mit einem Beherrschungsvertrag unterstellt ein Konzern die Führung eines Tochterunternehmens der Konzern-Führung. Das Mutterunternehmen kann so direkt in die Geschäfte der Tochter eingreifen. Meist wird mit einem Beherrschungs- auch ein Gewinnabführungsvertrag geschlossen. Danach müssen die Gewinne einer Tochter an das Mutterunternehmen abgeführt weiter
  • 658 Leser