Artikel-Übersicht vom Freitag, 30. Januar 2009

anzeigen

Regional (2)

Technik muss Kultur sein

Prof. Dr. Ortwin Renn zum Problem des Ingenieurmangels
Der Arbeitsmarkt für Ingenieure und naturwissenschaftliche Berufe ist trotz der aktuellen Wirtschaftskrise von einem ausgeprägten Fachkräftemangel charakterisiert. „Nur wenn Technik als selbstverständliches Element unserer Kultur in den Köpfen der Menschen verankert wird, können wir mit mehr Zuversicht der Zukunft entgegensehen“, postulierte weiter
  • 591 Leser

Carl Zeiss investiert in Bildung

Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Kurz beim Neujahrsempfang über die Perspektiven
Der Neujahrsempfang der Carl Zeiss AG war auch gestern Abend wieder ein Treffpunkt des „who-is-who“ aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft der Region. Gastgeber Dr. Dieter Kurz reflektierte über „Veränderungen, wie wir sie uns noch vor kurzem nicht haben vorstellen können“ und stellte fest: „Wir beginnen das neue Jahr weiter
  • 905 Leser

Überregional (19)

Anleger nehmen Gewinne mit

Am deutschen Aktienmarkt nahmen die Anleger gestern Gewinne mit. Neue US-Konjunkturdaten konnten sie nicht überzeugen. Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe war stärker als befürchtet gestiegen und die Auftragseingänge für langlebige Güter sanken deutlicher als erwartet. Hinzu kamen negative Nachrichten vom Autobauer Ford, der immer weiter
  • 600 Leser

Bafin nimmt Oettinger ins Visier

Wirbel um vorzeitige Ankündigung des Stellenabbaus bei SAP
. Die Finanzaufsicht Bafin prüft einen möglichen Rechtsverstoß im Zusammenhang mit der vorzeitigen Ankündigung des Stellenabbaus beim Softwarekonzern SAP durch Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) am Dienstagabend bei einem Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg. 'Wir prüfen sowohl, weiter
  • 615 Leser

Bürgschaftsbank meldet stabile Ausfallquote

Wirtschaftsminister Pfister fordert höhere Risikolimits für die Kreditvergabe an die Wirtschaft
Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg (BB) hat 2008 mittelständischen Unternehmen im Land Kredite in Höhe von 476 Mio. EUR ermöglicht. Neben 605 Existenzgründungen mit Bürgschaften über rund 55 Mio. EUR begleitete die Bank 2008 auch 432 Übernahmen mit knapp 100 Mio. EUR, berichtete Vorstand Guy Selbherr. Mit 1938 Vorhaben und Bürgschaften weiter
  • 618 Leser

Für Hertie wird die Luft dünner

Warenhauskette fordert Mietminderung
Der Insolvenzverwalter der Warenhauskette Hertie hat dem Gesellschafter ein Ultimatum gestellt: Niedrigere Mieten oder Schluss für alle Filialen. weiter
  • 647 Leser

Höchster Anstieg seit Jahren

Arbeitslosenquote klettert im Südwesten auf 4,7 Prozent
Die Wirtschaftskrise hat den Arbeitsmarkt erreicht: Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg erhöhte sich im Januar drastisch auf 4,7 Prozent. Auch die Zahl der Kurzarbeiter nahm deutlich zu. weiter
  • 706 Leser

Hohe Nachzahlung droht

Mieten steigen im Durchschnitt um 1,2 Prozent - Energiepreise belasten
Die Wohnungskosten von Mietern zehren mittlerweile im Durchschnitt ein Drittel des Nettoeinkommens auf. Zudem erwartet die Mieter hohe Nachzahlungen infolge der Heizkostenabrechnung. weiter
  • 713 Leser

HRE fordert raschen Staatseinstieg

Der Chef des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE), Axel Wieandt, hat einen schnellen Einstieg des Bundes bei der Bank gefordert: 'Die Hypo Real Estate hat nur mit Unterstützung des Bundes eine positive Zukunft', sagte Wieandt der 'Süddeutschen Zeitung'. Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat auch eine Enteignung der HRE-Eigentümer nicht weiter
  • 653 Leser

KfW-Bank: Kredite werden teurer

Die KfW rechnet 2009 mit einem noch schwierigeren Jahr als 2008. Der neue Vorstandschef Ulrich Schröder erwartet aber wieder einen Gewinn. 'Wir haben keinen Anlass, an diesen Planungen zu zweifeln', sagte er in Frankfurt. Mittelstand und auch Privatkunden müssen sich auf höhere Zinsen für Förderkredite einstellen. Denn die Refinanzierung der KfW weiter
  • 654 Leser

KOMMENTAR: Reichlich voreilig

Baden-Württemberg ist wieder das Land mit den wenigsten Stellensuchenden quer durch die Republik. Doch das ist ein bescheidener Trost. Denn allmählich nimmt die Konjunkturkrise auch in Deutschland konkrete Gestalt an. Selbst im Südwesten schnellte die Arbeitslosenzahl so stark nach oben, wie seit elf Jahren nicht mehr. Diese Januarzahlen liefern weiter
  • 602 Leser

Negativrekord in USA

Die Arbeitslosenzahl in den USA ist im Januar auf den höchsten Stand seit mehr als 40 Jahren gestiegen. In der Woche bis zum 17. Januar erhielten saisonbereinigt 4,78 Mio. Menschen Arbeitslosenhilfe. Dies ist der höchste Wert seit Beginn der statistischen Erfassung 1967. AP weiter
  • 752 Leser

Neue Rentenformel gegen Altersarmut

Weil Geringverdiener früh sterben, will das DIW ihre Bezüge aufstocken
Noch ist Altersarmut kein großes Problem. Aber das könnte sich langfristig ändern. Daher schlägt das DIW eine neue Rentenformel vor: Weil Geringverdiener früh sterben, sollen sie mehr Rente bekommen. weiter
  • 817 Leser

NOTIZEN

Mehr Schwarzarbeit Die Wirtschaftskrise wird den Umfang der deutschen Schattenwirtschaft in diesem Jahr nach Schätzungen von Experten auf knapp 352 Mrd. EUR anwachsen lassen. Damit klettert der Anteil von Schwarzarbeit und anderen illegalen Beschäftigungsformen an der Wirtschaftsleistung auf 14,6 Prozent. Illegale sind vor allem im Bau und Handwerk weiter
  • 656 Leser

Schlecker wehrt sich gegen Abbau-Bericht

. Der Drogeriediscounter Schlecker hat Angaben der Gewerkschaft Verdi über angeblich geplante Massenentlassungen zurückgewiesen. Nach einem Bericht des Radiosenders MDR Info erklärte das Unternehmen, die Angaben seien 'völlig aus der Luft gegriffen'. Schlecker wolle weder Verkaufsstellen schließen noch Beschäftigte entlassen. Der Gewerkschaft weiter
  • 458 Leser

Schuler hat Müller Weingarten erfolgreich eingegliedert

Göppinger Weltmarktführer für Großpressen steht vor Kurzarbeit in den Entwicklungsabteilungen
Schuler hat die Übernahme des ehemaligen Hauptkonkurrenten Müller Weingarten verdaut. Jetzt muss sich der Göppinger Pressenhersteller wegen der weltweiten Autokrise auf Kurzarbeit einstellen. weiter
  • 1018 Leser

Schuler in Zahlen

In Mio. Euro 07/08 06/07 Umsatz 966 725 davon im Ausland 583 462 Investitionen23 16 Cash-Flow 37 43 Ergebnis vor Steuern11 28 Jahresüberschuss 9 14 Bilanzsumme 867 852 Eigenkapital 179 148 Dividende in Euro 0 0 Mitarbeiter 5634 5710 weiter
  • 803 Leser

Staat erhöht den Mietzuschuss für Geringverdiener

Wohngeld ist ein staatlicher Mietzuschuss für Geringverdiener. Es gibt die Förderung aber auch als so genannten Lastenzuschuss für Wohnungseigentümer. Anfang des Jahres ist die Wohngeldreform in Kraft getreten, mit der die Zahl der berechtigten Haushalte und die Leistungen steigen. Erhielten die Haushalte bisher im Schnitt 90 EUR im Monat, sind weiter
  • 651 Leser

Weinig streicht massiv Stellen

Der Maschinenbauer Weinig muss massiv Stellen abbauen. Der weltweit führende Hersteller von Maschinen zur Holzbearbeitung streicht an seinem Stammsitz in Tauberbischofsheim 275 der 1100 Arbeitsplätze. Wie ein Unternehmenssprecher mitteilte, wird mit dem Betriebsrat überdies über Kurzarbeit und ein Arbeitszeitreduzierung verhandelt, um einen zusätzlichen weiter
  • 591 Leser