Artikel-Übersicht vom Montag, 26. Januar 2009

anzeigen

Überregional (6)

BÖRSENPARKETT: Obama-Effekt bleibt aus

Schlechte Nachrichten ohne Ende. Nicht nur aus dem Bankenlager. Auch bei den Versicherungen werden Sorgen laut. Und weil die Auftragsbücher immer dünner werden, melden immer mehr Unternehmen Kurzarbeit an. Die Pleite des Chipherstellers Qimonda ist noch ein Einzelfall, zeigt aber, was noch alles droht. Das Umfeld für die Börse bleibt trübe, auch weiter
  • 781 Leser

Nahrungsmittelindustrie verspricht Schönheit

Verbraucherschützer raten eindringlich von 'Beauty Food' ab
Die Nahrungsmittelindustrie hat die Schönheit entdeckt. Auf der Grünen Woche in Berlin gesellten sich zu Lebensmittel, die die Gesundheit fördern wollen auch solche, die mehr Schönheit versprechen. weiter
  • 659 Leser

NOTIZEN

Rürup gegen 'Bad Bank' Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Bert Rürup, ist gegen eine 'Bad Bank': 'Wenn man darunter versteht, dass der Staat den Banken ihre vergifteten Papiere ohne Entschädigung abnimmt, lehne ich diese Idee ab.' Die Eigentümer der Banken müssten an den Kosten beteiligt werden. 'Es geht nicht, den ganzen Müll dem Staat vor weiter
  • 750 Leser

Qimonda-Pleite belastet auch Mutter Infineon

Die Pleite des Chipherstellers Qimonda trifft auch dessen Muttergesellschaft Infineon. Durch die Notlage der Tochter drohen dem tief in der Verlustzone steckenden Münchner Halbleiterkonzern weitere Belastungen für Abfindungen, Kartellverfahren oder die Rückzahlung von öffentlichen Fördermitteln. 'Die Belastungen treffen uns, sie sind aber nicht weiter
  • 727 Leser

Staat als Geburtshelfer?

Schaeffler und Conti wollen zweiten großen Autozulieferer schmieden
Schaeffler übernimmt die Macht bei Continental: Die Herzogenauracher wollen einen zweiten großen deutschen Autozulieferer schmieden. Derweil schießen Spekulationen über Staatshilfen ins Kraut. weiter
  • 843 Leser