Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Januar 2009

anzeigen

Regional (3)

Was passiert bei Leitzinssenkung?

Der Leitzins legt fest, zu welchen Bedingungen sich Kreditinstitute bei Notenbanken wie der EZB Geld beschaffen können. Diese können durch eine Veränderung der Zinssätze den Geldmarkt und die Zinsentwicklung beeinflussen. Ziel ist, für ein stabiles Preisniveau zu sorgen und die Inflationsrate niedrig zu halten. Die Senkung des Leitzinses bedeutet weiter
  • 252 Leser

Zeiss übernimmt Firma Holometric

Oberkochen/Essingen. Ende 2008 hat die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH die Holometric Technologies bestehend aus Holometric Technologies Forschungs- und Entwicklungs-GmbH sowie der Holometric Technologies Softwareentwicklungs- und Consulting GmbH, beide ansässig in Essingen, übernommen. Carl Zeiss IMT und Holometric Technologies verbindet weiter
  • 1210 Leser

Anpassung wird weitergegeben

Banken in der Region bewerten Senkung des Leitzinses – Kritik an „Dumpingkonditionen“
Am Donnerstag hat die EZB die Leitzinsen auf historische 2,0 Prozent gesenkt. Die Auswirkungen auf Geldanlage und Kreditvergabe an Firmen- wie Privatkunden erklären regional ansässige Vertreter von Banken. weiter

Überregional (21)

Boss streicht in Deutschland 150 Stellen

Der Modekonzern Hugo Boss baut bis zu 150 seiner 2800 Arbeitsplätze in Deutschland ab. Für die betroffenen Mitarbeiter sei ein Sozialplan ausgehandelt worden, sagte ein Unternehmenssprecher gestern in Metzingen. Die im März 2008 für fünf Jahre geschlossene Beschäftigungsvereinbarung soll aber nicht angetastet werden. Sie gilt für 2500 langjährige weiter
  • 639 Leser

Bundesbank: Produktion sackt massiv ab

. Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung der Bundesbank zum Jahresende 2008 deutlich geschrumpft. Die Experten wiesen in ihrem jüngsten Monatsbericht darauf hin, dass die Industrie wegen des weltweiten Nachfragerückgangs ihre Produktion stark gedrosselt habe. Laut Bundesamt sank die Produktion im November saisonbereinigt um 3,5 Prozent, nachdem weiter
  • 613 Leser

Discounter läuten neue Preisrunde ein

Der Preiskrieg bei den deutschen Discountern wird heftiger. Zum zweiten Mal in nur einer Woche senkten die Discounter Aldi und Penny die Preise für zahlreiche Produkte. Die Preissenkungen lagen bei bis zu 18 Prozent. Verbraucherschützer sehen als eine Ursache für die derzeitigen Preiskampf den Verdrängungswettbewerb der Billiganbieter. Doch dürften weiter
  • 691 Leser

Fahrt in schwierige Zeiten

Deutsche Hersteller von Reisemobilen und Caravans drosseln Produktion und bauen Stellen ab
Die erfolgsverwöhnten deutschen Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen fahren schwierigen Zeiten entgegen. Viele drosseln dieProduktion. Neun von zehn Firmen rechnen mit Stellenabbau. weiter
  • 736 Leser

Filter für Reisemobile

Gute Nachricht für Besitzer älterer Reisemobile, die bisher keine grüne Plakette haben und die Hälfte des Bestandes ausmachen: Der Pirelli-Konzern hat einen Rußpartikel-Filter entwickelt, der samt Einbau 3000 EUR kostet und bis März auf den Markt kommen sollen. Der Filter eignet sich für alle Euro-1 bis Euro-3 Motoren. Damit ist der Weg auch weiter
  • 711 Leser

Für und Wider einer Notlösung

Die Banken sitzen auf faulen Krediten und sind gelähmt. Soll der Staat sie ihnen abnehmen? Fragen und Antworten zur so genannten 'Bad Bank'. weiter
  • 712 Leser

Gelungene Wiedervereinigung

125 Jahre Schott: Die Wurzeln des Spezialglasherstellers liegen in Jena, Firmensitz ist Mainz
Der Mainzer Spezialglashersteller Schott sieht sich für die Wirtschaftskrise gut gerüstet. Der Weltkonzern, der der Carl-Zeiss-Stiftung (Heidenheim) gehört, entstand vor 125 Jahren aus einem Glaslabor. weiter
  • 725 Leser

Gewinne wieder abgegeben

Der deutsche Aktienmarkt gaben gestern nach einem guten Start am Morgen seine Gewinne im weiteren Verlauf wieder ab. Zum einem beklagten Händler das Fehlen von Impulsen. In den USA blieben die Börsen wegen des Martin-Luther-King-Days geschlossen. Neue Hiobsbotschaften aus dem Finanzsektor und schlechte Nachrichten von BASF drückten auf die Stimmung. weiter
  • 550 Leser

Gründer von Mobilcom verurteilt

Der frühere Milliardär und Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid ist zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Kiel sprach den Unternehmer des vorsätzlichen Bankrotts in drei Fällen schuldig. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mobilfunk-Unternehmer im September und Oktober 2002 insgesamt 740 weiter
  • 598 Leser

Huber und Osterloh bei Porsche

Der IG-Metall-Vorsitzende Berthold Huber und VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sollen auf der Hauptversammlung der Porsche Automobil Holding in den Aufsichtsrat des Sportwagenbauers einziehen. Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück und der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Stuttgart, Hans Baur, werden sich zur Wiederwahl für das zwölfköpfige Kontrollgremium weiter
  • 715 Leser

IT-Branche im Sog der Krise

Mehrere große Unternehmen streichen teilweise massiv Stellen
Der weltweite Wirtschaftsabschwung geht auch an der Informationstechnologie-Branche nicht vorüber. Der PC-Markt tritt momentan auf der Stelle. Das Wachstum früherer Zeiten ist vorbei. weiter
  • 838 Leser

KOMMENTAR: Charme des Hässlichen

Ein neuer Begriff geht um - die 'Bad Bank'. Sie ist, wie sie klingt: eine hässliche Einrichtung, um die man tunlichst einen großen Bogen machen sollte. Denn dass der Staat den Banken den Kreditmüll abnimmt, an dem diese zu ersticken drohen, ist kein Modell, an dem man sich erwärmen kann. Verständlich daher, dass die Politik das Thema mit ganz spitzen weiter
  • 734 Leser

Kurzarbeit bei BASF

Werke weniger als zu 75 Prozent ausgelastet
Der weltgrößte Chemiekonzern BASF schickt wegen eines massiven Geschäftseinbruchs rund 1800 Beschäftigte in Kurzarbeit, dabei allein 1500 am Standort Münster. Wie der Konzern in Ludwigshafen mitteilte, sind vor allem Standorte betroffen, die für die Autoindustrie produzieren. BASF erklärte, der Geschäftseinbruch im Dezember sei stärker ausgefallen weiter
  • 750 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 12.-16.01.09: 100er Gruppe 49-56 EUR (54,30 EUR). Notierung 19.01.09: unveränert. Handelsabsatz: 27.314 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 608 Leser

NOTIZEN

Weniger Tabak verkauft Der Zigaretten-Absatz in Deutschland hat 2008 den tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung erreicht. Im vergangenen Jahr wurden 88 Mrd. Stück und damit 3,8 Prozent weniger als 2007 abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dies liege zum Teil an den Rauchverboten in der Gastronomie, spiegle aber vor allem einen längeren weiter
  • 725 Leser

Politik lehnt 'Bad Bank' ab

300 Milliarden, 600 Milliarden - Wie hoch sind die Kreditrisiken noch?
Wie tief ist die Deponie vergifteter Kredite, auf denen die deutschen Banken noch sitzen? Gewaltige Summen sind im Umlauf. Wie soll das Problem gelöst werden? An eine 'Bad Bank' wird noch nicht gedacht. weiter
  • 833 Leser

Post erstmals seit Börsengang in den roten Zahlen

Hohe Belastungen aus der Aufgabe des US-Geschäftes
Das Scheitern in den USA und Abschreibungen in Milliardenhöhe haben die Deutsche Post erstmals seit dem Börsengang im Jahr 2000 in die roten Zahlen gebracht. Der Konzern bezifferte den Verlust auf weniger als 1 Mrd. EUR vor Zinsen und Steuern. Ohne die Einmalbelastungen liege das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) 'leicht über den geplanten weiter
  • 658 Leser

RBS erwartet 31 Milliarden Euro Verlust

Die britische Royal Bank of Scotland erwartet wegen der US-Immobilienkrise und milliardenschwerer Abschreibungen einen Rekordverlust von 28 Mrd. Pfund (31 Mrd. EUR). Zu einem Minus von bis zu 8 Mrd. Pfund könnten noch bis zu 20 Mrd. Pfund Abschreibungen auf Zukäufe insbesondere auf die ABN Amro hinzukommen. Die britische Regierung, die bereits die weiter
  • 772 Leser

Wüstenrot bei Bausparen mit starkem Plus

Die Finanzkrise hat dem Finanzkonzern Wüstenrot und Württembergische (W&W) im Bauspar-Neugeschäft deutliche Zuwächse beschert. Die Zahl der neuen Bausparverträge stieg 2008 um 22 Prozent auf 325 000. Die Bausparsumme wuchs im Neugeschäft um knapp 24 Prozent auf rund 10 Mrd. EUR. 'Die finanzielle Vorsorgeform Bausparen für viele ein sicherer weiter
  • 795 Leser

Zahlungsmoral der Betriebe noch gut

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat einer Studie zufolge bisher noch keine Spuren bei der Zahlungsmoral der Unternehmen hinterlassen. 'Die Auswirkungen werden erst im laufenden Jahr zu spüren sein', heißt es in der Studie des Wirtschaftsinformations-Dienstleisters D & B Deutschland. Im vierten Quartal haben demnach knapp 80 Prozent aller Firmen weiter
  • 626 Leser

ZF denkt an umfangreiche Kurzarbeit

Der drittgrößte deutsche Automobilzulieferer ZF rechnet in Kürze mit Kurzarbeit in erheblichem Umfang. Aktuell seien erst 700 Mitarbeiter bei ZF Sachs in Schweinfurt und Eitorf in Kurzarbeit, aber es werde an zahlreichen Standorten verhandelt, sagte ein Konzernsprecher. Bei ZF in Passau sollen vom 1. Februar rund 3800 Mitarbeiter in Kurzarbeit gehen. weiter
  • 757 Leser