Artikel-Übersicht vom Samstag, 17. Januar 2009

anzeigen

Regional (4)

Schwieriges Umfeld

Munksjö Decor musste Papiermaschinen abstellen
Den Unterkochener Dekorpapierhersteller Munksjö hat der konjunkturelle Abschwung ebenfalls erfasst. Überkapazitäten am Markt, eine negative Preisentwicklung und hohe Energiekosten machten zuletzt das Anmelden von Kurzarbeit nötig. Dennoch: 2008 wurde in Unterkochen mit rund 76 800 Tonnen mehr Dekorpapier produziert als jemals zuvor. weiter
  • 10
  • 1486 Leser
Wirtschaft kompakt
Mehr Lehrverträge im Handwerk In der Region Handwerkskammer Ulm wird vermehrt ausgebildet. 2008 wurden 3481 neue Lehrverträge abgeschlossen. Das sind 0,9 Prozent mehr als im Jahr 2007. Im Jahr 2005 konnten 3139 Lehrverträge registriert werden. Seit den letzten vier Jahren ist ein kontinuierlicher Zuwachs bemerkbar. Dass im letzten Jahr die Spitze weiter
  • 507 Leser

Konjunkturpaket hilft regionalem Handwerk

HK Ulm äußert sich positiv
Die von der großen Koalition beschlossenen Maßnahmen des Konjunkturpakets II können nach Auffassung der Handwerkskammer Ulm der Stärkung des Binnenmarkts dienen. Mit den Entscheidungen, den Steuertarif und den Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung zu senken, habe die Bundesregierung die Grundlage geschaffen für spätere, weitergehende Strukturreformen. weiter
  • 277 Leser

Kinder und Beruf

Kreissparkasse Ostalb für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
Die Kreissparkasse Ostalb ist vom lokalen Bündnis für Familie in Ellwangen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet worden. weiter
  • 474 Leser

Überregional (19)

40 000 000 000 Mal Musikpiraterie

Legales Geschäft legt aber auch deutlich zu
Die Umsätze mit dem Verkauf von Musik im Internet steigen. Doch noch werden 95 von 100 Liedern illegal aus dem weltweiten Netz herunter geladen. weiter
  • 771 Leser

Bei der Abwrackprämie zählt Tempo

In den Genuss der Abwrackprämie können maximal 600 000 Besitzer von Altautos kommen. Das ist den Spielregeln zu entnehmen, die jetzt feststehen. weiter
  • 757 Leser

Benzinpreis zieht etwas an

Der Benzinpreis in Deutschland ist trotz sehr niedriger Ölpreise gestiegen. Ein Liter Superbenzin kostete gestern laut Aral 1,19 EUR, ein Liter Diesel 1,10 EUR. Das sind 4, beziehungsweise 2 Cent mehr als am Montag. Ein Aral-Sprecher verwies zur Begründung für die gestiegenen Benzinpreise auf die Wiederbeschaffungskosten. So sei der Preis in Rotterdam weiter
  • 671 Leser

Citigroup spaltet riskante Geschäfte ab

Geldspritze vom Staat nun auch für Bank of America
Nach einem Megaverlust von 18,72 Mrd. Dollar (14,1 Mrd. EUR) im Jahr 2008 und dem fünften Quartalsminus in Folge spaltet die Citigroup ihre riskanteren Geschäfte in eine neue Holding ab: Unter 'Citicorp' wird das traditionelle Bankgeschäft zusammengefasst, 'Citi Holdings' soll künftig für risikoreichere Vermögenswerte zuständig sein. Ein Großteil weiter
  • 631 Leser

Dax endlich mal wieder im Plus

Nach Tagen der Schwäche und ungeachtet der Hiobsbotschaften aus der US-Bankenwelt legte der Leitindex Dax gestern zu, zeitweise lag er drei Prozent im Plus, ehe Gewinne mitgenommen wurden. Die Papiere der Deutsche Bank und der Commerzbank stiegen zunächst leicht, mussten dann jedoch kräftig Federn lassen. Abermals schwach war die Postbank, die deutlich weiter
  • 675 Leser

Familienfirmen spüren Kreditklemme weniger

Mehr Eigenkapital gebildet - Gegenseitige Finanzierung - Probleme aber in der Autobranche
'Wachstum aus eigener Kraft' - nach dieser Devise bildeten Familienunternehmen Eigenkapital. Das hilft ihnen jetzt in der Kreditklemme. Probleme haben allerdings die Zulieferer der Automobil-Branche. weiter
  • 854 Leser

Garbrecht neuer Chef bei Metabo

Horst Garbrecht (43) wird neuer Vorstandssprecher des Elektrowerkzeugherstellers Metabo in Nürtingen. Der Diplom-Ingenieur, der gegenwärtig Geschäftsführer bei AEG-Milwaukee ist, folgt im Juli auf Dr. Johannes Haupt (47), der das Unternehmen Anfang Februar verlässt. Haupt übernimmt die Führung der Firmengruppe E.G.O. in Oberderdingen, einem der weiter
  • 1216 Leser

Goldman Sachs interessiert an Heidelcement?

Finanzinvestoren haben einem Bericht des 'Wall Street Journal' zufolge Interesse an dem in Bedrängnis geratenen Baustoffhersteller Heidelberg Cement. So prüfe unter anderem Goldman Sachs eine Beteiligung an dem Merckle-Unternehmen. Die US-Bank werde möglicherweise über ihre Private-Equity-Tochter mit der Texas Pacific Group (TPG) zusammenarbeiten. weiter
  • 702 Leser

Im Dirndl und mit einem Herz für die Bauern

Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner will sich auf der Grünen Woche profilieren
Seit genau 77 Tagen ist Ilse Aigner Bundeslandwirtschaftsministerin. Die Grüne Woche ist ihr zweiter großer Auftritt, und mit einem Agrarministergipfel will die Oberbayerin erste eigene Akzente setzen. weiter
  • 816 Leser

Kampf gegen Entlassungen

IG Metall setzt auf Krisentarifverträge - Mitgliederschwund ist gestoppt
Die IG Metall atmet auf: Die Mitgliederbilanz fällt wieder positiv aus. Dennoch macht sich IG-Metall-Chef Huber angesichts des Konjunktureinbruchs große Sorgen. Das Wichtigste sei, Entlassungen zu vermeiden. weiter
  • 645 Leser

Konzerne setzen auf ihre Mitarbeiter

Zahlreiche Konzerne und Mittelständler wollen trotz der Wirtschaftskrise den Abbau von Arbeitsplätzen möglichst verhindern und junge Menschen ausbilden. 'Wissen, Können und Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter dürfen nicht durch voreilige kostengetriebene Maßnahmen aufs Spiel gesetzt werden und zukünftiges Wachstum gefährden', sagte Daimler-Personalvorstand weiter
  • 684 Leser

Maeder verlässt Hugo Boss

Vertriebsvorstand wechselt zur Charles Vögele Gruppe
Das Stühlerücken beim Modeunternehmen Hugo Boss geht auch in diesem Jahr weiter: Der Vertriebsvorstand der Hugo Boss AG, André Maeder, verlässt das Unternehmen Ende des Monats. Er wechselt zur Schweizer Charles Vögele Gruppe, wo er Vorstandschef wird. Der gebürtige Schweizer - zuvor stellvertretender Chef der S.Oliver Gruppe - leitete im Vorstand weiter
  • 807 Leser

Milchbauern winken wieder Exporthilfen

Angesichts des dramatischen Preisverfalls bei Milch wollen EU-Kommission und Bundesregierung den Bauern helfen. EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel kündigte auf der Grünen Woche in Berlin an, die Exporthilfen für Milchprodukte nach eineinhalb Jahren wieder einzuführen. 'Wir müssen jetzt etwas tun', sagte Fischer Boel. Ab März soll die Milchbranche weiter
  • 696 Leser

Mit neuer Führung in schweres Jahr

. Führungswechsel beim traditionsreichen Modelleisenbahnhersteller Märklin (Göppingen). Neben dem neuen Unternehmenschef Ralf Coenen (47), der den bisherigen Produktions- und Technikchef Dietmar Mundil (66) ablösen wird, ist Rainer Nothwang in die Geschäftsführung berufen worden. Der sanierungserfahrene Bankmanager, der seine berufliche Karriere weiter
  • 875 Leser

NOTIZEN

Jobaufbau verlangsamt Die Zahl der Mitarbeiter in der deutschen Industrie ist im November um 1,8 Prozent auf knapp 5,4 Millionen gestiegen. Der prozentuale Zuwachs nahm laut Statistischem Bundesamt seit dem Höhepunkt im April mit 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr von Monat zu Monat ab. Den stärksten Zuwachs im November gab es im Maschinenbau mit weiter
  • 727 Leser

Positiver Trend zeichnet sich auch in Baden-Württemberg ab

Die IG Metall Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben 25 600 neue Mitglieder gewonnen. Die Zahl der Mitglieder, die einem Betrieb angehören, stieg gegenüber dem Vorjahr um mehr als 4200 beziehungsweise plus 1,4 Prozent an. Im Jahresvergleich ist der Gesamtmitgliederbestand auf über 428 000 gewachsen. Entsprechend zufrieden weiter
  • 816 Leser

RANDNOTIZ: Porno unterm Schutzschirm?

Kreditklemme im Mittelstand, Bilanzhilfen für die Großbanken, taumelnde Autofirmen - alles hat uns kalt gelassen. Jetzt aber zeigt die Krise ihr wahres Gesicht, und hässlicher könnte es nicht sein: Die deutsche Porno-Industrie liegt darnieder und verlangt - wie die US-Kollegen das auch tun - nach staatlicher Stützung! Wenn nichts mehr geht im ältesten weiter
  • 768 Leser

Roboter, bitte helfen!

Maschinen übernehmen die Pflege - Weitergehender Einsatz umstritten
Sich beim Waschen, Anziehen und Essen von einer Maschine helfen lassen: Für viele Menschen ist dies eine Schreckensvorstellung. Doch Wissenschaft und Unternehmen arbeiten längst am Pflege-Roboter. weiter
  • 948 Leser

Spekulationen um Kauf von Hapag-Lloyd

Neue Spekulationen um die Übernahme der Tui-Reederei Hapag-Lloyd durch ein Hamburger Konsortium haben die Tui-Aktie in den Keller rauschen lassen. Nach einem Medienbericht über den drohenden Ausstieg der Royal Bank of Scotland (RBS) aus dem Konsortium sank das Papier auf den Tiefstand von 6,61 EUR. Die RBS sei zwar noch nicht aus dem Konsortium zur weiter
  • 696 Leser