Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. November 2008

anzeigen

Regional (3)

Zwei aus der Region

IHK ehrt die besten Azubis des Jahrgangs 2008
Zwei der besten Auszubildenden in Baden-Württemberg kommen in diesem Jahr aus der Region Ostwürttemberg. Es sind Patrick Stempfle und Daniel Hofer. Sie wurden am 24. November gemeinsam mit weiteren 109 Landesbesten auf einer Festveranstaltung in Karlsruhe von den baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern für ihre Leistungen ausgezeichnet. weiter
  • 599 Leser
Wirtschaft kompakt
Geprüfter Bilanzbuchhalter Für März 2009 plant die IHK-Akademie der Wirtschaft den Start eines berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgangs zum Geprüften Bilanzbuchhalter in Aalen. Zielgruppe sind Mitarbeiter mit kaufmännischer oder verwaltender Ausbildung und einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen. Der Unterricht findet weiter
  • 698 Leser

Auf Maß geschneidert

ProCase auf der Messe Compamed in Düsseldorf
Medizinische Hochtechnologie-Geräte benötigen zuverlässigen Transportschutz um Funktionsbeeinträchtigungen am Zielort zu vermeiden. Transportwege sicher und unbeschadet überstehen, ist das oberste Ziel der ProCase Transportverpackungen. Die Ellwanger Firma war in Düsseldorf auf der Compamed vertreten. weiter
  • 832 Leser

Überregional (14)

BayernLB braucht 10 Milliarden

Die angeschlagene Bayerische Landesbank (BayernLB) braucht zu ihrer Rettung offenbar wesentlich mehr Geld als befürchtet. Wie mehrere Zeitungen unter Berufung auf Regierungskreise in München berichtete, benötigt die halbstaatliche Bank jetzt 10 Mrd. EUR frisches Kapital zum Überleben. Ein Sprecher der BayernLB wollte die Berichte zunächst nicht bestätigen, weiter
  • 697 Leser

Dax dreht nach schwachem Start ins Plus

Die deutschen Aktienmärkte konnten sich gestern nach anfänglichen Kursverlusten von ihren Tagestiefständen lösen und schlossen leicht im Plus. Damit folgte der Dax der freundlicheren Eröffnungstendenz der Wall Street. Zuvor lasteten auf dem Index Kursverluste einiger Schwergewichte wie Eon, Allianz und BASF. Für Gesprächsstoff am Parkett sorgten erneut weiter
  • 557 Leser

Eon muss sich vom Stromnetz trennen

EU-Kommission stellt Kartellverfahren gegen größten deutschen Energiekonzern ein
Mit dem Verkauf seines Hochspannungsnetzes entgeht der Strom-Konzern Eon im Kartellstreit mit Brüssel einer Milliarden-Buße. Die EU-Kommission hat ihr Verfahren gegen das Düsseldorfer Unternehmen eingestellt, wie die Behörde in Brüssel mitteilte. Das Angebot des Unternehmens, sich von seinem Strom-Übertragungsnetz zu trennen, sei akzeptiert worden. weiter
  • 555 Leser

EU stemmt sich gegen die Rezession

Was die Briten vorgemacht haben, fordert die EU-Kommission nun für ganz Europa: Die Mitgliedstaaten sollen die Mehrwertsteuer senken, um die ins Schlingern geratene Wirtschaft wieder anzukurbeln. Der ganze Kontinent befindet sich in der Rezession. Leitlinien, wie man am besten dagegen steuert, legte gestern EU-Kommissions-Chef José Manuel Barroso vor. weiter
  • 559 Leser

HINTERGRUND: Der Einstieg bei VW

Kooperationen mit Porsche bestehen schon jetzt
Als weißer Ritter war Porsche 2005 bei VW eingestiegen. Doch hochwillkommen sind die Zuffenhausener in Wolfsburg bis heute nicht. weiter
  • 663 Leser

Höhere Bonuszahlung

Die 12 202 Porsche-Mitarbeiter profitieren erneut von der guten Gewinnsituation ihres Unternehmens. Jeder erhielt einen Bonus von 6000 EUR - nach 5200 EUR im Vorjahr. Der gesamte Vorstand bekam eine Erfolgsprämie von 139 Mio. EUR nach 107 Mio. EUR im Jahr zuvor. ker weiter
  • 1038 Leser

KOMMENTAR: Kein Grund für Unruhe

Eine Investmentbank mit angehängter Sportwagenfabrik - diesen Spott mussten sich Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter oft anhören. Durchaus zurecht. Auch wenn alle Aktionen zum Aufstocken ihrer VW-Beteiligung rechtlich nicht zu beanstanden und die Informationspolitik offenbar transparenter war als gefordert, so haben sie doch reichlich Chaos weiter
  • 637 Leser

NOTIZEN

Vize führt Kammer weiter Nach dem Rücktritt von Horst Schurr als Präsident der Handwerkskammer Ulm wird sein Vize Wilhelm Stotz, Kreishandwerksmeister aus Ravensburg,das Amt bis zum 30. September 2009 ausüben. Weil neben Schurr auch Karl-Otto Werz (Heidenheim) aus dem Vorstand ausschied - er ist wegen Steuerhinterziehung angeklagt - wählte die Vollversammlung weiter
  • 766 Leser

Ohne Stellenabbau durch die Krise

Porsche-Vorstandschef Wiedeking setzt auf Einsparungen und Arbeitszeitkonten
Porsche-Chef Wendelin Wiedeking will seine Belegschaft möglichst in der jetzigen Zahlenstärke durch die Krisenzeiten bringen. Er setzt auf Arbeitskonten, denkt an höhere Fertigungstiefe und neue Modelle. weiter
  • 732 Leser

Porsche bleibt VW-Kurs treu

Der Sportwagenhersteller verdient mehr als er umsetzt
Porsche will möglicherweise seinen Anteil am VW-Konzern später erhöhen als geplant. Die Stuttgarter streben aber weiter einen 75 Prozent Anteil an, sagte Porsche-Chef Wiedeking bei der Bilanzvorlage. weiter
  • 642 Leser

Porsche in Zahlen

In Mrd. Euro 2007/8 2006/7 Umsatz 7,5 7,4 davon im Ausland 6,1 6,04 Inwestitionen1,4 3,8 Cash-Flow 8,2 5,6 Ergebnis vor Steuern8,6 5,8 Jahresüberschuss 6,4 4,2 Eigenkapital 16,8 9,5 Dividende (EUR) Stamm 2,69 2,19 Dividende (EUR) Vorzüge2,70 2,20 Mitarbeiter 12 202 11 571 weiter
  • 930 Leser

Strom wird wieder teurer

Auch regionale Stadtwerke erhöhen - 10 Milliarden sparen durch Wechsel
Viele Stromkunden müssen trotz Rezession zu Jahresbeginn deutlich mehr zahlen. Auch Stadtwerke in der Region erhöhen ihre Tarife. weiter
  • 849 Leser

Wilde Gerüchteküche um Ratiopharm

Mit schnellem Verkauf des Arzneimittelherstellers nicht zu rechnen
Die Spekulationen im Zusammenhang mit dem Liquiditätsengpass der Merckle-Dachgesellschaft VEM schießen ins Kraut. Als Käufer der VEM-Tochtergesellschaft Ratiopharm, Deutschlands zweitgrößtem Generikahersteller mit 5400 Beschäftigten, werden sogar Firmen ins Spiel gebracht, die 80 Mitarbeiter beschäftigen. Die Nachrichtenagentur dpa sorgte für Irritationen, weiter
  • 552 Leser

ZUR PERSON: Wiedekings Beifahrer

Er hält sich lieber im Hintergrund, doch sein Tun prägt die Schlagzeilen: Porsche-Finanzvorstand Holger Härter ebnet den Weg für den VW-Einstieg. weiter
  • 5
  • 613 Leser