Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. November 2008

anzeigen

Regional (5)

Sicherheit hat höchste Priorität

Sparkassen gelten als vertrauenswürdigste Kreditinstitute – Zahlreiche Studien
Bei der Entscheidung für eine Geldanlage stehen drei Ziele in Konkurrenz zueinander: Rendite, Verfügbarkeit und Sicherheit. Die anhaltenden Turbulenzen an den Finanzmärkten haben die Prioritäten in Richtung Sicherheit der Anlage verschoben. weiter
  • 396 Leser

Anwendung wird gezeigt

Tag der offenen Tür stellt Forschungsprojekte des fem vor
Das Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie (fem) in Gmünd öffnet am Samstag, 22. November, von 10 bis 14 Uhr seine Türen. Es werden neue Forschungsprojekte vorgestellt. weiter
  • 779 Leser

EVO eröffnet Vertriebsbüro

Nähe zu Kunden ausbauen
Der Softwarehersteller EVO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Durlangen, hat zum 1. November ein neues Vertriebsbüro in Mönchweiler bei St. Georgen eröffnet. weiter
  • 463 Leser

Neuer Geschäftsführer

Steiff Beteiligungs-GmbH
Der Beirat der Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH hat mit Wirkung zum 1. Januar Martin Hampe als alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer der Steiff Beteiligungsgesellschaft bestellt. weiter
  • 198 Leser

Gemeinsame Entwicklung

Varta Microbattery beteiligt
Wie das Bundesministerium für Bildung und Forschung bekannt gab, wird ein zukunftsweisendes Entwicklungsprojekt eines Konsortiums mehrerer namhafter Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen mit knapp 2 Millionen Euro jährlich über eine Laufzeit von vier Jahren unterstützt. Mit dabei ist Varta Microbattery. weiter
  • 708 Leser

Überregional (21)

Abschwung bleibt das heiße Thema

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich. Der Wirtschaftsabschwung blieb ein heißes Thema für die Anleger, nachdem Deutschland erstmals seit fünf Jahren in einer Rezession steckt. Die Investoren hatten zudem einige Geschäftsberichte zu verdauen. Für Enttäuschung sorgte Siemens mit einem Verlust von 2,4 Mrd. EUR im Schlussquartal. Die weiter
  • 558 Leser

Alle wollen jetzt Heizöl kaufen

Die gesunkenen Ölpreise haben in Deutschland einen Nachfrage-Boom beim Heizöl ausgelöst. Im Oktober wurden 2,8 Mio. Tonnen und damit gut 57 Prozent mehr Heizöl als im Vorjahresmonat verkauft, teilte der Mineralölwirtschaftsverband in Hamburg mit. Weil viele Kunden derzeit ihre leeren Tanks wieder auffüllten, seien längere Lieferzeiten inzwischen die weiter
  • 594 Leser

BASF fördert sibirisches Gas

Chemiekonzern plant Ausweitung der Projektbeteiligungen
. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF könnte mittelfristig noch stärker in die Gasförderung in Russland einsteigen. Der Chef des russischen Gazprom-Konzerns, Alexej Miller, stellte dem Ludwigshafener Unternehmen gestern eine Beteiligung an weiteren geplanten Förderprojekten in Ostsibirien in Aussicht. Die BASF betonte, bislang gebe es in dieser Frage weiter
  • 649 Leser

Bezüge der Bosse werden nicht begrenzt

Die Höhe der Managergehälter wird in Deutschland nicht begrenzt. Das zeichnet sich in den Beratungen einer Arbeitsgruppe der Koalition ab, die bis zum Jahresende neue Regeln für die Bezahlung von Spitzenmanagern vorschlagen soll. Eine gesetzliche Obergrenze will auch die SPD nicht: 'Das würde in die Vertragsfreiheit eingreifen', begründete dies SPD-Fraktionsvize weiter
  • 543 Leser

Das 'grüne Handy' liegt im Trend

Immer mehr Verbraucher achten auf die Energiebilanz
Umweltfreundliche Handys, Fernseher und Multimediageräte sind Experten zufolge einer der großen Trends der Unterhaltungselektronik im nächsten Jahr. Immer mehr Verbraucher achten demnach auf die Energiebilanz ihrer Elektronikprodukte bei Herstellung, Nutzung und späteren Entsorgung. 'Der Trend zu grünen Geräten nimmt deutlich zu', sagte Marktforscher weiter
  • 591 Leser

Die Krise kommt näher

Wirtschaft schrumpft im dritten Quartal um 0,5 Prozent
Deutschland kann sich der weltweiten Wirtschaftskrise nicht entziehen. Im dritten Quartal schrumpfte die Wirtschaft um 0,5 Prozent. Im Vorjahresvergleich ergibt sich aber noch ein Wachstum von 1,3 Prozent. weiter
  • 601 Leser

Die US-Regierung hilft Hausbesitzern

Hilfen sollen Immobilienkrise eindämmen
Im Kampf gegen faule Immobilienkredite hat die US-amerikanische Regierung mehreren hunderttausend Hausbesitzern Erleichterungen versprochen. weiter
  • 606 Leser

ENBW muss beim Stromabsatz Rückschlag hinnehmen

Karlsruher Energiekonzern steigert Umsatz zweistellig
Höhere Preise für Strom und Gas, ein steigender Verbrauch, Millionensummen aus dem Wasserpfennig und nicht zuletzt ein kühler Winter - der drittgrößte deutsche Energieversorger ENBW setzt sein Wachstum fort und hat erneut Gewinn eingefahren. Der Konzern musste aber auch Rückschläge beim Stromabsatz und beim Ergebnis hinnehmen. Für das gesamte Jahr 2008 weiter
  • 540 Leser

Hier gibt es Tipps für geschädigte Anleger

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger SdK www.sdk.org Tel 089/20 20 846 0 E-Mail: info@sdk.org Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz DSW www.dsw-info.de Tel: 0211-6697-02 E-Mail: dsw@dsw-info.dDeutsches Institut für Anlegerschutz DIAS www-dias-ev.de Tel. 030 887 19 772 E-Mail: info@dias-ev.de Bundesverband deutscher Banken Ombudsmann/Kundenbeschwerdestelle weiter
  • 656 Leser

Kein Job für Wasserscheue

Schulungszentrum bildet Techniker für die Wartung von Windkraftanlagen in der Nordsee aus
In Emden entsteht das erste Schulungszentrum für die Wartungsspezialisten von Offshore-Windkraftanlagen in der Nordsee. Zur Ausbildung gehört sogar seemännisches Verhalten. weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR: Vor brutalem Schnitt

Die Luft ist raus. Der Aufschwung ist auch in Deutschland wegen des Einbruchs der Weltwirtschaft längst zu einem Auslaufmodell verkommen. Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen die neue Richtung an: Es geht nach unten. Im Kurzfristvergleich von Quartal zu Quartal ist die heimische Wirtschaft sogar schon auf Schrumpfkurs. Aufgeregte Finanzanalysten weiter
  • 534 Leser

Lufthansa übernimmt AUA

Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines wird nach Angaben der Regierung in Wien an die Lufthansa verkauft. Die zuständige Behörde OEIAG teilte gestern in Wien mit, die Verhandlungen würden ab jetzt nur noch mit der Lufthansa geführt. Die beiden anderen Interessenten, Air France-KLM und die russische Fluggesellschaft S7, seien nicht länger weiter
  • 569 Leser

NOTIZEN

Celesio-Gewinn sinkt Der Überschuss von Europas größtem Pharmahändler Celesio ist in den ersten neun Monaten im Jahresvergleich von 320 Mio. EUR auf 193 Mio. EUR gesunken. Grund seien unter anderem staatliche Preiseingriffe in Großbritannien, teilte das im MDAX notierte Unternehmen mit. Der Umsatz nahm Umsatz bereinigt um Wechselkurseffekte um 1,2 Prozent weiter
  • 489 Leser

Reisebranche steckt zurück

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2008 blicken die deutschen Reiseveranstalter verhalten auf das kommende Jahr. Von der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung könne sich die Ferienindustrie nicht abkoppeln, sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes, Klaus Laepple, bei der Jahrestagung seines Verbandes in Budapest. Für 2009 werde nur noch ein weiter
  • 534 Leser

Schrumpft die Wirtschaft, spricht man von Rezession

Ob es mit der Wirtschaft aufwärts oder abwärts geht, misst man mit der Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Dieses umfasst alle Güter und Dienstleistungen, die in einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum erzeugt werden. Legt das BIP zu, wächst die Wirtschaft. Wird es geringer, gibt es einen Abschwung. Schrumpft das BIP im Vorjahresvergleich, weiter
  • 514 Leser

Siemens mit Gewinnsprung

Löscher hakt Konzernumbau ab - Milliardenverlust im Schlussquartal
Trotz des teuren Konzernumbaus hat Siemens einen Milliardengewinn erzielt und sieht sich für die Flaute gut gerüstet. Auch Auftragseingang und Umsatz legten im vergangenen Geschäftsjahr kräftig zu. weiter
  • 646 Leser

Sparkassen für drei Landesbanken

Die Sparkassen wollen die sieben noch eigenständigen Landesbanken in drei große Blöcke im Norden, Mitte und Süden Deutschlands bündeln. Das sagte ein Sprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands. Auf einen entsprechenden Vorschlag habe sich die Spitze der Sparkassenverbände geeinigt. Die Sparkassenverbände sind zusammen mit den jeweiligen Bundesländern weiter
  • 568 Leser

Städtetag will nur eine Landesbank

Fusion der sieben Institute soll die Sparkassen schützen
Der Deutsche Städtetag dringt auf einen baldigen Zusammenschluss der Landesbanken. Am Ende würde es nach Auffassung von Städtetagspräsident Christian Ude genügen, wenn nur noch eine der zurzeit sieben Landesbanken bestehen bliebe. Aber auch Zwischenschritte mit der Fusion zu zwei oder drei Einrichtungen seien hilfreich. Es sei nicht zu vermitteln, dass weiter
  • 630 Leser

Viele Kleinanleger sind auf sich gestellt

Die Zahlungsfähigkeit der Kaupthing Edge Bank und die Lehmann-Brothers-Pleite hat vielen herbe Verluste beschert
Immer mehr wird offenbar, dass auch Kleinanleger von der Finanzmarktkrise betroffen sind. Manche haben Lehmann-Papiere im Depot, die jetzt wertlos sind. Doch es gibt Wege, den Schaden einzudämmen. weiter
  • 626 Leser

WMF verzeichnet Abschwächung

Umsatzzuwachs seit der Jahresmitte geringer
Trotz des anstehenden Weihnachtsgeschäftes erwartet der Küchenausrüster WMF im vierten Quartal eine weitere Abflachung des Wachstums. Allerdings rechne der Konzern für das Gesamtjahr 2008 weiterhin mit einer Umsatzsteigerung von 5 Prozent. Das teilte WMF in Geislingen mit. Nach einem Plus von 7 Prozent im ersten Halbjahr schwächte sich das Wachstum weiter
  • 569 Leser