Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. November 2008

anzeigen

Regional (3)

Konflikt schnell lösen

Südwestmetall wirbt um Vernunft und ist verhandlungsbereit
Beim Gespräch der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall wurde deutlich, dass die Organisation im schwelenden Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie einen schnellen Abschluss sucht. „Das Angebot von 2,9 Prozent als Kombination aus Einmalzahlung und angemessener Tabellenerhöhung ist sinnvoll“, sagte weiter
  • 659 Leser

Maschine in Betrieb

Wahl Druck media group weiht neue Druckmaschine ein
Für einen Tag war bei der Wahl Druck media group im Aalener Industriegebiet die Zeit entschleunigt. Im Beisein von Kunden, Lieferanten und einem Großteil der rund 150 Mitarbeiter beging das Medien- und Druckunternehmen einen Tag der offenen Tür. weiter
  • 1090 Leser

Sparda-Bank profitiert von Bankenkrise

Zuspruch stark gestiegen
Einen in der Geschichte der Genossenschaftsbank einmaligen Kundenzuspruch erlebt die Sparda-Bank in Aalen und Gmünd seit Beginn der Finanzkrise: Gegenüber dem Vorjahreszeitraum eröffneten von Mitte September bis Mitte Oktober 40 Prozent mehr Bürger ein kostenloses Lohn- und Gehaltskonto in den beiden Filialen. weiter
  • 1015 Leser

Überregional (22)

'Bittere Kröte'

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hat die Ankündigung der Commerzbank begrüßt, auf die Staatshilfe zurückzugreifen, sagte DSW-Sprecher Marco Cabras. Dass die Commerzbank 2009 und 2010 keine Dividende ausschütten könne, sei eine 'bittere Kröte'. Es gelte aber, 'lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende'. weiter
  • 694 Leser

Autobranche: Absatzflaute in den USA

Ford hat in den USA im Oktober einen Absatzeinbruch von 30 Prozent erlitten. Der US-Hersteller machte dafür in Dearborn strengere Richtlinien für Kredite verantwortlich. Die Ford-Zahlen gelten als erster Hinweis auf einen Absatzrückgang, wie ihn die Autoindustrie in den USA seit 25 Jahren in einem Monat nicht mehr erlebt haben dürfte. Seine drei weiter
  • 602 Leser

Bei Ryanair bricht Ergebnis ein

Trotz eines kräftigen Gewinneinbruchs im ersten Geschäftshalbjahr von April bis September will der irische Billigflieger Ryanair die Preise weiter senken und dafür im dritten und vierten Quartal rote Zahlen in Kauf nehmen. Hintergrund für die geplanten Preisnachlässe sei der stark gesunkene Ölpreis, sagte Ryan-Manager Jim Callaghan. Im ersten weiter
  • 591 Leser

Das Internet vergisst nichts

Auch durch Ex-Freunde können intime Daten ins Netz gelangen - Unternehmen wollen guten Ruf wiederherstellen
Ob freizügige Filmchen oder Bilder vom letzten Trinkgelage - im Internet veröffentlicht, kann belastendes Material sowohl den Ruf als auch den Job kosten. Aber es gibt Möglichkeiten, sich zu wehren. weiter
  • 791 Leser

Erste Versorger senken Erdgaspreise

Nach einer über Monate anhaltenden Serie von Preiserhöhungen senken erste Erdgaslieferanten die Tarife für private Haushaltskunden. weiter
  • 538 Leser

Erstes Privatinstitut greift zu

Commerzbank bekommt über 8 Milliarden Euro von der Bundesregierung
Die Commerzbank holt sich als erste private Bank in Deutschland Hilfe von der Bundesregierung. Der Bund gibt der Bank 8,2 Mrd. EUR, erhält aber keinen Einfluss auf die Geschäftspolitik des Frankfurter Instituts. weiter
  • 694 Leser

EU erwartet Stillstand in Deutschland

Die deutsche Wirtschaft kommt einer Prognose der Europäischen Kommission zufolge nächstes Jahr zum Stillstand. Angesichts der Finanzkrise und eines Einbruchs der deutschen Exporte senkte die Kommission ihre Wachstumsprognose drastisch von 1,5 auf 0,0 Prozent. Das teilte Wirtschaftskommissar Joaquín Almunia in Brüssel mit. In der Eurozone rechnet weiter
  • 598 Leser

Firmen nehmen jetzt vorsichtig den Fuß vom Gaspedal

L-Bank-Chef Christian Brand sieht im Mittelstand aber noch keine Kreditklemme
Die staatliche L-Bank unterstützt mittelständische Firmen in Baden-Württemberg. Ihr Vorstandschef Christian Brand sieht noch keine Kreditklemme - allenfalls eine gewisse Vorsicht bei den Betrieben. weiter
  • 648 Leser

Förderbank des Mittelstandes

Die L-Bank ist eine staatliche Förderbank. Sie gehört dem Land Baden-Württemberg. Ihre Aufgabe besteht in der Förderung der mittelständischen Firmen in Baden-Württemberg. Die Mehrzahl von ihnen hat weniger als 50 Mitarbeiter. Sie werden von der L-Bank über bestimmte Förderprogramme mit zinsgünstigen Darlehen unterstützt, welche über die Hausbanken weiter
  • 567 Leser

Hilfe für geschädigte Sparer verlangt

Nach der Rettungsaktion für die Banken fordern Verbraucherschützer Hilfe für die von der Finanzkrise betroffenen Sparer. Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Gerd Billen, verlangte von den Banken, Besitzer von nun wertlosen Lehman-Zertifikaten unbürokratisch zu entschädigen. Die Bundesregierung forderte er auf, sicherzustellen, weiter
  • 551 Leser

Hoher Verlust im dritten Quartal

Die Commerzbank ist im dritten Quartal dramatisch in die roten Zahlen gerutscht. Das ist ein Grund dafür, unter den Rettungsschirm zu schlüpfen. weiter
  • 588 Leser

HSH Nordbank braucht bis zu 30 Milliarden

Die angeschlagene HSH Nordbank beantragt Staatsbürgschaften von bis zu 30 Mrd. EUR. Das teilte der Chef der gemeinsamen Landesbank von Hamburg und Schleswig-Holstein, Hans Berger, nach einer außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrates mit. Berger kündigte außerdem an, dass die Bank nach vorläufigen Zahlen im Zuge der Finanzkrise Abschreibungen weiter
  • 510 Leser

KOMMENTAR: Signal für die Bankenwelt

Genau dafür war der Rettungsfonds gedacht: Er soll angeschlagenen Instituten einen Weg aus der schwersten Finanzkrise seit Jahrzehnten zeigen. Wer sich die Milliarden beschafft, wird nicht mit einem Stigma belegt, sondern von der Börse sogar gestützt. Der Kurs der Commerzbank-Aktie ist gestern jedenfalls kräftig gestiegen. 8,2 Mrd. EUR beschafft weiter
  • 652 Leser

Kursgewinne wegen Dax-Umstellung

Nach einem Auf und Ab schlossen die deutschen Aktienmärkte gestern über der Marke von 5000 Punkten. Die leichten Kursgewinne wurden vor allem mit der Umstellung des Dax erklärt. In Reaktion auf die Kapriolen der VW-Aktie hat die Deutsche Börse deren Gewichtung auf 10 Prozent begrenzt, wodurch die Bedeutung aller anderen Titel steigt. Fonds, die weiter
  • 579 Leser

Lebensmittel wieder billiger

Discounter drücken im Handel eine Preiswende durch
Entlastung für die Verbraucher: Lebensmittel werden billiger. Discounter und die großen Handelsketten senken die Preise zum Teil massiv. Dies gilt vor allem für Frischmilch und Milchprodukte. weiter
  • 5
  • 1058 Leser

Linde legt trotz Gewinnsprungs Sparprogramm auf

Konzern-Chef Reitzle bei gefüllten Auftragsbüchern optimistisch - Umsatz legt deutlich zu
Der Industriegase-Konzern Linde rüstet sich mit einem Sparprogramm für die Wirtschaftsflaute. Innerhalb von vier Jahren sollen die Ausgaben um 650 bis 800 Mio. EUR gesenkt werden, kündigte Linde-Chef Wolfgang Reitzle in München an. Obwohl das Geschäft derzeit noch gut laufe, müsse sich Linde auf ein anderes Umfeld vorbereiten. Ein Personalabbau weiter
  • 640 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.-31.10.08: 100er Gruppe 42-48 EUR (45,40 EUR). Notierung 03.11.08: minus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 28.960 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 591 Leser

NOTIZEN

Benzinpreis auf Jahrestief So günstig wie vergangene Woche haben Autofahrer in Deutschland in diesem Jahr noch nicht getankt. Mit 1,248 EUR für einen Liter Superbenzin fiel der Durchschnittspreis auf den tiefsten Stand seit Januar, wie der ADAC gestern mitteilte. Allein im Oktober sei Super um gut 21 Cent billiger geworden. Der Preis für Diesel sank weiter
  • 689 Leser

Siemens steigt aus

Kooperationspartner Fujitsu soll FSC vollständig übernehmen
Nach monatelangen Spekulationen hat der Technologiekonzern Siemens den Verkauf seiner Anteile am Gemeinschaftsunternehmens Fujitsu Siemens Computers (FSC) unter Dach und Fach gebracht. Wie aus Unternehmenskreisen verlautete, übernimmt der japanische Joint-Venture-Partner Fujitsu den 50-prozentigen Anteil an dem Computerhersteller. Der Preis dafür weiter
  • 553 Leser

Vorsicht bei allzu offenherzigen Fotos und Gedanken

Datenschutzexperten raten dringend zur Datensparsamkeit. Keine kompromittierenden Fotos veröffentlichen. Auch nicht auf der eigenen Homepage. Auch ein scheinbar harmloses Bild, kann in 10 Jahren belastend sein. Erst denken, dann schreiben. Ob im Internet-Tagebuch oder Chat - jeder kann mitlesen. Am besten nicht den echten Namen angeben. Findet man weiter
  • 559 Leser

Was kostet die Aktion?

Die Kosten der Rettungsaktion für den Steuerzahler ist offen. Der Staat erhält für die Kapitalspritze keine Aktien und wird nicht Aktionär der zweitgrößten deutschen Bank, sondern die Commerzbank muss 400 bis 500 Mio. EUR Zinsen pro Jahr für die stille Einlage zahlen. Die Kosten für die Bürgschaften stehen noch nicht fest: Sie werden erst fällig, weiter
  • 741 Leser