Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Oktober 2008

anzeigen

Regional (2)

Mehr Dienstleistung für die Mitglieder

Kreishandwerker gründen Wirtschaftsgesellschaft
Die Kreishandwerkerschaft Ostalb gründet eine Wirtschaftsgesellschaft, die den Mitgliedern mehr Dienstleistungen bieten soll. Einer der neuen Services: eine bessere Bewertung der Zahlungs-Zuverlässigkeit von Kunden. weiter
  • 705 Leser

Auf dem Weg zur starken Marke

Der Marketing-Club Ostwürttemberg zu Gast bei der C. & E. Fein GmbH
Im Idealfall verbindet man mit einem Unternehmen, einer Marke oder einem Produkt ein einprägsames, charakterisierendes Wort. In der Automobilindustrie funktioniert das beispielsweise mit Technikvorsprung, Fahrfreude oder Sicherheit. Produkte der C. & E. Fein GmbH sollen zukünftig international in allen Zielgruppen neben „anwendernah“ weiter
  • 1013 Leser

Überregional (17)

Betriebe bilden mehr Lehrlinge aus als gedacht

Die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen ist größer als gedacht: Von 2001 bis 2007 beschäftigten fast 80 Prozent der ausbildungsberechtigten Betriebe einen Lehrling, ergab eine Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit. Es widerlegte damit die Klage der Gewerkschaften, nur eine Minderheit weiter
  • 673 Leser

Der Kampf um kluge Köpfe

Traineeprogramme, wie das von Carl Zeiss, kommen bei Absolventen gut an
In der Wirtschaft ist der Kampf um Top-Talente entbrannt. Unternehmen wie Carl Zeiss versuchen, kluge Köpfe früh an sich zu binden. Denn sie sind die Basis für künftigen Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit. weiter
  • 833 Leser

Düstere Aussichten für Lastwagen-Hersteller

Zahl der Neuzulassungen in Europa im September um 8,8 Prozent gesunken
Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen hat sich im Gefolge von Finanzkrise und Konjunkturabschwung massiv abgeschwächt. Wie der Herstellerverband ACEA in Brüssel mitteilte, ist die Zahl der Neuzulassungen in Europa im September um 8,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 zurückgegangen. Führende Lkw-Bauer berichteten von einem Einbruch bei den Aufträgen. weiter
  • 636 Leser

Einstiegsgehälter ab 40 000 Euro im Jahr

Der Wettbewerb um Talente ist nicht allein über den Geldbeutel zu gewinnen. Mit Blick auf neue Mitarbeiter, die mit ihrer Situation nicht zufrieden sind, sagt Zeiss-Personalchef Just: 'Geld kuriert es immer nur für ein halbes Jahr.' Bei Carl Zeiss liegen die Einstiegsgehälter von Hochschulabsolventen zwischen 40 000 und 55 000 EUR. Der große Unterschied weiter
  • 629 Leser

Euro taumelt auf Zweijahrestief

Warum fallen Europa-Währung und Ölpreis?
Der Euro ist gestern zeitweise auf 1,2494 Dollar gefallen, den tiefsten Wert seit zwei Jahren. Auch der Ölpreis sinkt weiter. Fragen und Antworten dazu. weiter
  • 629 Leser

Jetzt hat es auch VW erwischt

Hunderte von Leiharbeitern müssen wohl gehen - Käufer wegen CO2-Steuer verunsichert
Vorgestern Daimler, gestern nun auch Volkswagen und seine französische Konkurrenz: Die Negativ-Schlagzeilen in der Autoindustrie reißen nicht ab. Ein Grund: Käufer sind wegen der CO2-Steuer verunsichert. weiter
  • 663 Leser

KfW steigt nach Milliardenspritze bei der IKB aus

Der Verkaufspreis beträgt nur einen Bruchteil der Kapitalerhöhung
Die staatliche KfW-Bankengruppe hat in die angeschlagene Mittelstandsbank IKB zum Abschied wie versprochen mehr als 1 Mrd. EUR frisches Kapital gepumpt. Nach Angaben der Krisenbank IKB wurde die Durchführung der von der Hauptversammlung beschlossenen Kapitalerhöhung über 1,25 Mrd. EUR nun in das Handelsregister eingetragen. Nach früheren Angaben kommen weiter
  • 611 Leser

KOMMENTAR: Keiner hat eine Antwort

Wann hat das Desaster ein Ende? Wer kann die weltweite Talfahrt nicht nur der Aktienkurse, sondern auch der Preise von Edelmetallen, Rohstoffen und Währungen stoppen? Eine überzeugende Antwort darauf hat niemand. Die Verzweiflung ist so groß, dass gestern vorübergehend erwogen wurde, den Aktienhandel an der Wall Street auszusetzen. So wie im September weiter
  • 633 Leser

LBBW erwägt Abbau von 400 Stellen in Mainz

Nach der Eingliederung der Landesbank Rheinland- Pfalz will die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einem Zeitungsbericht zufolge in Mainz kräftig Stellen abbauen. Pläne des LBBW-Vorstands sähen vor, dass bis Ende kommenden Jahres 399 Stellen wegfallen, berichtete die Ludwigshafener Tageszeitung 'Die Rheinpfalz'. Zugleich würden wegen des Neugeschäfts weiter
  • 574 Leser

Milliarden für amerikanische Hausbauer

Die US-Regierung prüft die Unterstützung von Eigenheimbesitzern, die ihre Immobilie mit faulen Krediten finanzierten und vor der Zwangspfändung stehen. Im Mittelpunkt sollen bis zu 40 Mrd. Dollar öffentlicher Bürgschaften stehen. Die Zahl der Zwangspfändungen stieg im September auf 81 312 - 21 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Seit August 2007 fielen weiter
  • 659 Leser

NOTIZEN

Sanofi-Aventis ruft zurück Wegen der Gefahr von Depressionen als Nebenwirkungen hat der Pharmakonzern Sanofi-Aventis den Verkauf seiner Schlankheitspille Acomplia in ganz Europa ausgesetzt. Damit folgt das Unternehmen einem Erlass der Europäischen Arzneimittelbehörde, wonach die Risiken der Pille den potenziellen Nutzen übersteigen. Aus für die Systems weiter
  • 588 Leser

Panik auf dem Parkett

Börsenkurse brechen wieder ein - Angst vor dem Konjunktureinbruch
Am Anfang sah es katastrophal aus: Der Dax notierte gestern mit rund elf Prozent im Minus. Am Ende des Tages waren es noch knapp fünf Prozent. Die Angst vor der Rezession geht um in Europa und der Welt. weiter
  • 715 Leser

Spitzenverdienern winkt die höchste Entlastung

Bessere Absetzbarkeit von Krankenversicherungsbeiträgen bringt sehr unterschiedliche Steuerersparnis
Spätestens ab 2010 können Krankenkassenbeiträge stärker von der Steuer abgesetzt werden. Das birgt erheblichen sozialen Sprengstoff. weiter
  • 978 Leser

Verlagsleiter für Anzeigen und Cross Media

Seit 1. Oktober ist Dr. Thomas Christian Baumann bei der SÜDWEST PRESSE Verlagsleiter Anzeigen und Cross Media. Der 42-Jährige hat nach Abitur in Ulm und Betriebswirtschafts- und Politikwissenschaftsstudium in Mannheim promoviert. Zuletzt war er in einem Bamberger Verlagshaus tätig. eb weiter
  • 1321 Leser

Versteckte Stärken der Mittelständler

. Im Rennen um die besten Bewerber tun sich Mittelständler schwer. Das besagt eine Untersuchung des Marktforschers Universum Communication. Danach gelten Großkonzerne, die in ihrer Branche führend sind, bei Absolventen als attraktiv. Laut Dr. Udo Bohdal, Partner der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte, liegt das auch an Vorurteilen gegenüber weiter
  • 632 Leser