Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Oktober 2008

anzeigen

Regional (1)

„Das wäre der Garaus für viele Betriebe“

Dehoga-Kreisverband informiert über Entwicklungen – Gunter Egner ist neuer Geschäftsführer – Präsident zu Gast
Der Kreisverband des Deutschen Hotellerie- und Gaststättenverbands (Dehoga) hatte den Präsidenten des Landesverbands, Peter Schmid, erstmals zu Gast. Bei der Mitgliederversammlung im Gasthof Adler in Treppach wurden 62 der 285 Mitglieder für langjährige Treue geehrt. Und: Die Geschäftsführung des Kreisverbands wechselt von Joachim Schönborn auf Gunter weiter
  • 4
  • 1966 Leser

Überregional (19)

Ackermann betont Unterstützung

Nach der Empörung über seine Äußerungen zu staatliche Hilfen für Banken hat Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann das Rettungspaket ausdrücklich begrüßt. Über einen Sprecher der Bank ließ er erklären, dass die Deutsche Bank 'das betreffende Gesetz der Bundesregierung selbstverständlich unterstützt - unabhängig davon, dass sie selbst kein Kapital vom Staat weiter
  • 547 Leser

Auf Russlands neue Geldkaste kommen magere Zeiten zu

Die Banken drehen den Kredithahn zu - Immer mehr Geschäftsleute bangen um ihre Existenz
Russland galt als gutes Pflaster, um das große Geld zu machen. Vor allem, wenn man über die richtigen Verbindungen zum Kreml - und zur Kreditwirtschaft verfügte. Doch die Banken werden jetzt zögerlich. weiter
  • 542 Leser

Balz wird Telekom-Datenschützer

Gespräche über Callcenter-Schließungen sind gescheitert
Nach den gravierenden Datenschutzpannen bei der Deutschen Telekom soll Manfred Balz als neuer Vorstand eine Wiederholung solcher Vorfälle vermeiden. Der Aufsichtsrat berief Balz gestern zum Datenschutzvorstand, wie das Unternehmen mitteilte. Balz war ein Kandidat von Telekom-Chef René Obermann. Unterdessen berichtete die Telekom, dass die Gespräche weiter
  • 399 Leser

Chefs kassieren hohe Erfolgsprämien

Geschäftsführer deutscher Unternehmen haben auch 2008 überdurchschnittliche Gehaltssteigerungen erzielt. Nach der Vergütungsstudie 'Geschäftsführer 2008' der Managementberatung Kienbaum, erhöhten sich die Grundgehälter der Manager um 4 Prozent auf durchschnittlich 280 000 EUR im Jahr. Die Jahresgesamtbezüge der deutschen Manager variieren allerdings weiter
  • 587 Leser

Chrysler beschäftigt wieder die Justiz

Ex-Daimler-Chef Jürgen Schrempp verteidigt die Fusion mit dem US-Autobauer immer noch
Zehn Jahre nach der Fusion des Stuttgarter Autobauers Daimler-Benz mit dem US-Hersteller Chrysler beschäftigt das Thema erneut die Justiz. Das Oberlandesgericht Stuttgart verhandelt die Hintergründe. weiter
  • 595 Leser

Entega will an die Spitze

Mit dem Einstieg in den bundesweiten Energiemarkt will die südhessische Entega bis Ende 2009 die Nummer 1 unter Deutschlands Ökostromanbietern werden. 'Wir gehen davon aus, dass sich die Zahl der Haushalte, die ökologisch erzeugte Energie nachfragen, bis 2012 auf 12 Millionen versechsfachen wird', sagte Entega-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch in Darmstadt. weiter
  • 644 Leser

Enttäuschende Ausblicke belasten

Enttäuschende Ausblicke einiger US-Unternehmen zogen gestern den deutschen Aktienmarkt wieder ins Minus. Viele amerikanische Konzerne halten sich mit Prognosen zurück oder schrauben diese sogar nach unten. Zuvor hatte noch die Hoffnung auf ein staatliches Konjunkturprogramm sowie Anzeichen einer Entspannung am Finanzmarkt für ein leichtes Aufatmen unter weiter
  • 561 Leser

Etwas weniger Privatpleiten

Rund 3 Millionen Haushalte in Deutschland gelten als überschuldet
Viele Bundesbürger sitzen auf einem Berg von Schulden, den sie mit ihrem Einkommen nicht mehr abtragen können. Zu den Ursachen zählen oftmals Krankheit - und immer öfters Arbeitslosigkeit. weiter
  • 760 Leser

Hersteller von Lebensmitteln klar im Plus

Die deutsche Ernährungswirtschaft befürchtet Auswirkungen der Finanzkrise und der drohenden Rezession. Der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Jürgen Abraham, sagte, er rechne mit einer weiteren Verunsicherung der Konsumenten, die sich in hoher Preissensibilität und Kaufzurückhaltung zeigen könnte. Positiv für Verbraucher: weiter
  • 510 Leser

Hück greift Osterloh scharf an

In dem seit Monaten festgefahrenen Konflikt um die Mitbestimmung in der Porsche Holding zwischen dem Stuttgarter Sportwagenbauer und VW hat Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück seinem VW-Kollegen Bernd Osterloh Machtstreben vorgeworfen. Osterloh maße sich an, Chef der Porsche-Beschäftigten zu werden, sagte Hück in Tübingen. 'Es geht nicht mehr um die Menschen, weiter
  • 551 Leser

KOMMENTAR: Schuldner brauchen Hilfe

Die Statistikkurve zeigt bei Privatinsolvenzen zwar leicht nach unten, trotzdem sind die Fallzahlen besorgniserregend: Drei Millionen Haushalte wissen weder ein noch aus, weitere 1,2 Millionen sind von Finanznot bedroht. Diese Misere allein einem unvernünftigen Umgang mit den eigenen Möglichkeiten anzulasten, wäre verfehlt. Zwar spielen sicher auch weiter
  • 579 Leser

Luxus trotz harter Zeiten

Produzenten von schnellen Autos und Champagner bleiben optimistisch
Die Zeiten werden - wirtschaftlich gesehen - rauer. Doch trotz Finanzkrise und Konjunkturflaute boomen manche Luxusgüter ungebremst. Dazu zählen unter anderem Champagner und rasante Autos. weiter
  • 599 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großr.Stuttg. inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l91,63 bis 95,41 (93,52) 1501 bis 2000 l 88,06 bis 88,45 (88,26) 2001 bis 2500 l 86,36 bis 86,51 (86,44) 2501 bis 3500 l 84,39 bis 84,49 (84,44) 3501 bis 4500 l 83,23 bis 84,01 (83,62) 4501 bis 5500 l 82,65 bis 82,71 (82,68) 5501 bis 6500 l 82,07 bis weiter
  • 595 Leser

NOTIZEN

IG Metall in Sorge Die IG Metall befürchtet wegen des geplanten Stellenabbaus in der sächsischen Chipindustrie eine Schwächung des Halbleiterstandortes Deutschland. Der Freistaat Sachsen und der Bund müssten eine industriepolitische Initiative für den Erhalt starten. Hartmann kauft zu Die Paul Hartmann AG, Spezialist für Medizin- und Pflegeprodukte weiter
  • 621 Leser

OECD erhöht den Druck auf die Schweiz

Finanzminister Steinbrück besteht auf Informationen im Kampf gegen Steuerhinterziehung
Im Kampf gegen Steuerbetrug haben Deutschland, Frankreich und 15 weitere OECD-Staaten den Druck auf die Schweiz und Liechtenstein erhöht. Sollten deren Regierungen nicht bereit sein, die Grundsätze der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung einzuhalten, müssten sie auf die Schwarze Liste der OECD gesetzt werden, sagte Bundesfinanzminister weiter
  • 535 Leser

Stahl meldet Rückgang der Aufträge

Beim Explosionsschutz-Spezialisten R. Stahl sind wegen der Verschiebung zahlreicher Großprojekte aufgrund der Finanzkrise im dritten Quartal weniger Aufträge eingegangen als ein Jahr zuvor. Der Auftragseingang sei von Juli bis September auf 49,7 Mio. EUR nach 55,4 Mio. EUR im Vorjahr geschrumpft, sagte eine Sprecherin des Unternehmens in Waldenburg weiter
  • 489 Leser

Systems mit weniger Ausstellern

Die Computermesse Systems hat in München ihre Pforten geöffnet. Zum Auftakt sprachen die Veranstalter von einem regen Besucherinteresse. Die Messe, die bis zum kommenden Freitag dauert, habe eine 'Barometerfunktion', sagte eine Sprecherin der Messe München. Die Zahl der Aussteller ist im Vergleich zum vergangenen Jahr abermals zurückgegangen: 1061 Firmen weiter
  • 531 Leser

Wege aus der Schuldenfalle

Es gibt grundsätzlich zwei Wege, um der Schuldenfalle zu entrinnen: die außergerichtliche Schuldenregulierung oder die Verbraucherinsolvenz. Schuldnerberater sehen in der ersten Variante den Königsweg. Denn hier wird versucht, die Zahlungsverpflichtungen aus Krediten und Rechnungen zu prüfen, zu ordnen und Regelungen mit den Gläubigern zu treffen. Ein weiter
  • 443 Leser