Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Oktober 2008

anzeigen

Überregional (9)

20. bis 24. OKTOBER: Termine der Woche

Die Finanzkrise wird die Wirtschaft weiter in Atem halten: Am heutigen Montag wollen sich die Banken äußern, ob sie unter den staatlichen Rettungsschirm schlüpfen. Außerdem veröffentlicht das Statistische Bundesamt die Erzeugerpreise für den September. Am Mittwoch äußert sich das Münchner Ifo-Institut zur Konjunkturlage. Am Donnerstag steht die Fusion weiter
  • 572 Leser

Auto-Halden schwellen an

Immer mehr Zulieferer geraten in Probleme
Die Autoindustrie kämpft mit einem massiven Abschwung. Die Halden wachsen. Außerdem geraten immer mehr Zulieferer in Probleme. weiter
  • 1197 Leser

Bundesbürger legen mehr zurück

Sparquote dürfte auf 11,2 Prozent ansteigen
Angesichts der Finanzkrise sparen die Bundesbürger wieder mehr. In diesem Jahr erhöht sich die Sparquote von 10,8 auf 11,2 Prozent, wie der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) schätzte. Das entspricht einem Betrag von 177 Mrd. EUR. Die Sparquote ist das Verhältnis des Sparens zum verfügbaren Einkommen. Die Finanzanlagen weiter
  • 578 Leser

BÖRSENPARKETT: Deutliche Gewinne

Die deutschen Aktienmärkte konnten in der vergangenen Woche deutliche Gewinne verbuchen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verbesserte sich bei einem Schlusskurs von 4581,33 Punkten gegenüber dem Vergleichswert der Vorwoche um 237 Zähler. Für die kräftige Erholung machen die Börsenbeobachter durchweg die milliardenschweren staatlichen Rettungsprogramme weiter
  • 563 Leser

Die Angst der Banker

Bislang traut sich kaum ein Geldhaus unter den staatlichen Rettungsschirm
Das Rettungspaket vor Augen - und trotzdem traut sich kaum eines der Geldhäuser nach dem Strohhalm zu greifen. Die Angst vor der Stigmatisierung lässt die Banker vor dem letzten Schritt zurückschrecken. weiter
  • 614 Leser

Manager: Kein Deckel für Gehälter

Die Koalition will sich zügig auf eine gesetzliche Eindämmung exzessiver Managergehälter einigen. Eine Arbeitsgruppe von Union und SPD soll im November Vorschläge vorlegen, die noch in diesem Jahr von den Fraktionen beschlossen werden sollen. Zu einer Deckelung der Bezüge bei einem bestimmten Betrag wird es aber nicht kommen. Auf Druck der SPD hatte weiter
  • 571 Leser

Nach den Banken jetzt die Bürger

Entlastungen von 15 Milliarden Euro?
Nach den Banken sind jetzt offenbar die Bürger dran: Die Bundesregierung denkt an Entlastungen in Höhe von 15 Milliarden Euro. weiter
  • 590 Leser

Opec will Ölpreisverfall stoppen

Kartell plant Kürzung der Fördermenge
Der amtierende Präsident der Organisation erdölexportierender Länder (Opec), Chakib Khelil, hat eine 'beträchtliche' Reduzierung der Erdölfördermenge seines Kartells angekündigt. Der algerische Minister für Energie und Bergbau sagte, dies werde auf der außerordentlichen Konferenz am kommenden Freitag in Wien beschlossen, um den Preisverfall zu stoppen. weiter
  • 610 Leser

Termine der Woche

20. bis 24. Oktober
Die Finanzkrise wird die Wirtschaft weiter in Atem halten: Am heutigen Montag wollen sich die Banken äußern, ob sie unter den staatlichen Rettungsschirm schlüpfen. Außerdem veröffentlicht das Statistische Bundesamt die Erzeugerpreise für den September. Am Mittwoch äußert sich das Münchner Ifo-Institut zur Konjunkturlage. Am Donnerstag steht die Fusion weiter
  • 560 Leser