Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. September 2008

anzeigen

Regional (3)

„Arbeitnehmer haben profitiert“

Südwestmetall: Reallohnstudie
Laut einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung sind die Reallöhne in Deutschland in den vergangenen acht Jahren um 0,8 Prozent gesunken. „Diese Feststellung mag für einige Branchen durchaus zutreffen – aber nicht für die Metall- und Elektroindustrie“, sagte weiter
  • 432 Leser

Viel Lob für AMB

Inneo Solutions – Dr. Dieter Kress: Guter Messeverlauf
Die Ellwanger INNEO Solutions GmbH stellte erstmals in diesem Jahr auf der AMB in Stuttgart aus. Mapal ist dagegen auf der wichtigen Leitmesse für Metallbearbeitung seit Langem vertreten. Beide Firmen zogen eine positive Bilanz. Dr. Dieter Kress berichtet von intensiven Gesprächen. weiter
  • 215 Leser

Allseits Innovatives

Neuartige Beschichtung – Innovationspreis für LMT
Anlässlich der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) präsentierten die Oberkochener Werkzeugspezialisten der Leitz Metalworking Group (LMT) eine neu entwickelte Werkzeugbeschichtung, die Anwendern echte Leistungssprünge ermöglicht. weiter
  • 1109 Leser

Überregional (21)

Bundesbürger halten Geld zusammen

Die Bundesbürger sorgen weiter für schlechte Zeiten vor. Nach Einschätzung der Deutschen Bundesbank steht unter anderem die Sorge vor länger anhaltenden Verlusten bei den Realeinkommen hinter der ausgeprägten Konsumzurückhaltung der privaten Haushalte. Daran hätten auch die positive Entwicklung des Arbeitsmarktes und höhere Tarifabschlüsse nichts geändert, weiter
  • 569 Leser

Das Ende der Investmentbanken

Goldman Sachs und Morgan Stanley geben Sonderstatus ab
Die Finanzmarktkrise hat das Ende des reinen Investmentbankings eingeläutet. Mit Goldman Sachs und Morgan Stanley gaben jetzt die beiden letzten Branchenriesen ihren Sonderstatus freiwillig ab. Von der US-Notenbank Fed ließen sich die Institute zu herkömmlichen Bankenholdings ernennen, teilte die US-Notenbank mit. Zwar müssen die beiden Banken damit weiter
  • 635 Leser

Deutsche Bank erhöht Kapital

Institutionelle Anleger sorgen für frisches Geld zur Finanzierung der Post-Bank-Übernahme
Die Deutsche Bank erhöht zur Finanzierung der Postbank-Übernahme ihr Eigenkapital. Insgesamt sollten bis zu 40 Mio. neue Aktien ausgegeben werden, teilte das Unternehmen in Frankfurt mit. Die bereits zuvor angekündigte Kapitalerhöhung soll einen Brutto-Emissionserlös von rund 2 Mrd. EUR einbringen. Die neuen Aktien sollen für das laufende Geschäftsjahr weiter
  • 549 Leser

Die digitalen Alleskönner glätten sogar Falten

Photokina in Köln: Elektronisches Sucherdisplay hält Einzug bei Kleinbildkameras
Digitalkameras entwickeln sich zum Alleskönner. Sie sind Lotse, Archivar, Faltenglätter und vieles mehr. Auf der heute beginnenden Fotomesse Photokina zeigen mehr als 1500 Aussteller die Trends der Branche. weiter
  • 545 Leser

Eine Regulierung der Märkte gilt as ausgesprochen schwierig

Trotz des gigantischen Rettungspakets der US- Regierung glaubt der Bankenexperte Prof. Hans-Peter Burghof nicht an ein Ende der Finanzkrise. 'Der amerikanische Haushalt ist damit vollkommen aus dem Gleichgewicht, die Preisentwicklung ist aus dem Gleichgewicht und die gesamtwirtschaftlichen Folgen der Krise sind natürlich nicht unerheblich', sagte der weiter
  • 617 Leser

Finanzmarkt vor Reformen

EU-Kommission will Vorschriften zum Eigenkapital bei Banken verschärfen
Die Finanzkrise in den USA bringt Bewegung in die Debatte um eine Reform der Finanzmärkte. Die EU-Kommission will die Eigenkapitalvorschriften verschärfen und die Aufsicht verstärken. weiter
  • 573 Leser

Fonds-Branche: Einlagen sind abgeschirmt

Die deutschen Fondsgesellschaften haben deutsche Privatanleger vor den Folgen der Finanzkrise nach Ansicht des Branchenverbandes BVI weitgehend abgeschirmt. 'Natürlich haben die Entwicklungen Spuren hinterlassen. Aber die Verluste sind gering, die Diversifizierung der Anlage in den Fonds zahlt sich aus', sagt Wolfgang Mansfeld, Präsident des Branchenverbandes weiter
  • 583 Leser

Gegenwind für Bausparkasse Badenia

Im jahrelangen Rechtsstreit um so genannte Schrottimmobilien mit der Bausparkasse Badenia haben die geprellten Anleger in einem wichtigen Punkt Rückenwind bekommen. Durch einen Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe hat sich die Gefahr einer Verjährung ihrer Ansprüche für viele Kläger deutlich verringert. Mit der Entscheidung hat das OLG einem weiter
  • 518 Leser

IG Metall will 8 Prozent im Südwesten

Als letzter der sieben IG-Metall-Bezirke hat auch Baden-Württemberg für die höchste Lohnforderung in der Metall- und Elektroindustrie seit 16 Jahren plädiert. Die Große Tarifkommission habe für eine Forderung von 8 Prozent mehr Lohn und Gehalt gestimmt, sagte Bezirksleiter Jörg Hofmann in Sindelfingen (Kreis Böblingen). Damit schloss sich Baden-Württemberg weiter
  • 554 Leser

KfW: Leiter der Abteilungen wussten nichts

Nach Angaben der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat es sich bei der Überweisung von 350 Mio. EUR an die insolvente Investmentbank Lehman Brothers um keine bewusste Entscheidung gehandelt. Allerdings habe es eine gravierende Fehleinschätzung über das Insolvenzrisiko bei Lehman gegeben, teilte die Bank mit. Die Umstände der fatalen Überweisung bleiben weiter
  • 615 Leser

KOMMENTAR: Hilfen im Übergang

Womöglich tut sich für die Milchbauern doch noch ein Hoffnungsschimmer auf. Jedenfalls lässt das Tauschgeschäft hoffen, das die Bundesregierung im Auge hat: Zustimmung zu einer Umverteilung der Agrarsubventionen zu Lasten deutscher Großbauern gegen Geld für einen Milchfonds, mit dessen Hilfe den Milchbauern die Anpassung an die Zeiten nach einem Ende weiter
  • 498 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 15.-19.09.08: 100er Gruppe 42-49 EUR (47,20 EUR). Notierung 22.09.08: unverändert. Handelsabsatz: 29.209 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 497 Leser

Mehr Geld für Milchfonds gefordert

Die Bundesregierung hat für den geplanten Milchfonds zusätzliche Mittel aus dem EU-Haushalt gefordert. Wenn Deutschland akzeptieren müsse, dass die Milchquote 2015 auslaufe, dann müsse es ein Begleitprogramm für die Milchbauern geben, das einen sanften Ausstieg ermögliche, sagte Landwirtschafts-Staatssekretär Gert Lindemann beim Treffen der EU-Agrarminister weiter
  • 594 Leser

NOTIZEN

Warnstreiks bei Postbank Vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifstreit bei der Postbank haben gestern mehr als 1500 Beschäftigte ihre Arbeit niedergelegt. Mit dem ganztägigen Warnstreik an größeren Standorten wollte die Gewerkschaft Verdi in der laufenden Tarifrunde Druck auf die Arbeitgeber ausüben, um Arbeitsplatz- und Standortgarantien durchzusetzen. weiter
  • 616 Leser

Notoperation ohne Kosten für Steuerzahler

Geldmarktspritzen der Zentralbanken bergen kein Inflationsrisiko in sich
Die Zentralbanken pumpen derzeit fast täglich Milliarden in die Finanzmärkte, um einen Zusammenbruch der Geldbranche zu verhindern. Die Steuerzahler kostet diese Notoperationen nichts. weiter
  • 638 Leser

Nutzfahrzeuge: Umwelt bei IAA Hauptthema

Eine Rekordzahl an Ausstellern präsentiert sich in Hannover auf der Internationalen Automobilausstellung für Lkw, Busse und Transporter, der '62. IAA Nutzfahrzeuge'. Auch wenn das Motto 'Für alle unterwegs' die Funktion von Lkw, Bussen und Transportern für Bürger und Wirtschaft betont, steht nach Angaben des Präsidenten des Verbandes der Automobilindustrie weiter
  • 545 Leser

Rückkehr in die Innenstädte

Neue Einkaufscenter wie das Mercatura in Aalen rücken wieder ins Zentrum
Die Betreiber von Einkaufscentern verabschieden sich von der grünen Wiese und entdecken wieder die Innenstädte. Dieser Trend machen Experten, landesweit aus - auch auf der Ostalb in Aalen. weiter
  • 830 Leser

Schaeffler erzielt großes Interesse

Das Übernahmeangebot des Autozulieferers Schaeffler für seinen Konkurrenten Continental ist auf großes Interesse gestoßen. Bis zum Ablauf der Übernahmefrist seien insgesamt 82,41 Prozent der Conti-Aktien zum Kauf angeboten worden, teilte Schaeffler mit. Weitere 7,78 Prozent der Anteile habe Schaeffler bereits außerhalb des Angebots erworben. Nach der weiter
  • 602 Leser

Schott Solar verschiebt Börsengang

Das Solarunternehmen Schott Solar tritt wegen der Krise an den Finanzmärkten bei seinen Börsenplänen auf die Bremse. Mit Verweis auf die hohen Schwankungen an den internationalen Kapitalmärkten erklärte das Mainzer Unternehmen, es werde derzeit noch keine Preisspanne für Kaufangebote von Aktien angeben. Dem Wertpapierprospekt zufolge hätte Schott Solar weiter
  • 529 Leser

Schwache US-Vorgaben belasten Dax

Nach einem guten Start am Morgen wechselte der Deutsche Aktienindex (Dax) ins Minus. Ursache war die schwache Eröffnungstendenz der Wall Street, die die Marschrichtung vorgab. Die Hoffnung auf ein Ende der Finanzkrise hatte zuvor den Dax bis auf 6235 Punkte klettern lassen eher er wieder ins Minus rutschte und mit 6107 Punkten aus dem Handel ging. Trotz weiter
  • 476 Leser

Von Pierer soll Pflichten verletzt haben

Der langjährige Siemens-Chef Heinrich von Pierer hat möglicherweise auch als Aufsichtsratchef Pflichtverletzungen begangen. Zu diesem Ergebnis kommt ein von der Siemens AG in Auftrag gegebenes Gutachten, wie das Unternehmen mitteilte. Demnach gibt es für den Zeitraum von 2003 bis 2006 Anhaltspunkte für eine Verletzung der Aufsichtspflicht bei von Pierer weiter
  • 664 Leser